Bitcoin Investition geplant: Milliardenschwerer Hedgefonds an BTC interessiert

Die fundamentalen Begebenheiten rundum Bitcoin (BTC) könnten kaum besser sein. Erst kam Retail, dann Institutionen und Unternehmen, jetzt kommen milliardenschwere Hedgefonds. SkyBridge Capital macht den Anfang mit über 7 Mrd. USD Assets unter Management.

„Gradually then suddenly“ ist eine bekannte Redewendung aus der Bitcoin-Community. In der Tat sehen wir diesen schrittweisen und dann plötzlich explodierenden Verlauf bei Bitcoin (BTC) sowohl an den Märkten, als auch fundamental. Erst kamen Retail-Trader und Investoren, dann Institutionen und (börsennotierte) Unternehmen. Und jetzt? Jetzt kommt der über 7 Mrd. USD schwere, globale Hedgefonds von Anthony Scaramucci mit einer offiziellen Bekanntgabe an die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC).

Bitcoin und Kryptowährungen klingen interessant, aber du weißt nicht so recht, wie du durchstarten sollst? Dann haben wir für dich mit unserer Bitcoin2Go Checkliste genau den richtigen Einstieg. Auch als PDF zum Herunterladen, Ausdrucken oder um sie an Freunde zu verteilen!

Hedgefonds-Gigant will Bitcoin und Altcoins

Mit einer globalen Reichweite und 7,7 Mrd. USD in Assets unter Management (AUM) ist SkyBridge Capital ein Hedgefonds der großen Bühne. Gegründet wurde das Investmentunternehmen vom ehemaligen Kommunikationschef des Weißen Hauses in Washington, Anthony Scaramucci. Und mit einer offiziellen Mitteilung an die US-amerikanische Finanzaufsichtsbehörde SEC macht sich der Hedgefonds nun bereit womöglich in „digitale Assets“ zu investieren. Gemeint ist damit Bitcoin (BTC) und andere Kryptowährungen.

Aus der Bekanntmachung gegenüber der Regulierungsbehörde geht auch klar hervor, dass SkyBridge Capital sich nicht auf Bitcoin und/oder bestimmte Werte bei der Marktkapitalisierung von Kryptowährungen beschränken möchte. Zudem wird bekannt, welcher Fonds des Investmentgiganten etwaige Investitionen vornehmen soll. Es ist der SkyBridge G II Fonds mit einem Wert von rund 3,6 Mrd. USD. Aus der Bekanntmachung ging auf der anderen Seite nicht hervor, ob bisweilen schon Investitionen getätigt wurden

Anthony Scaramucci ist ein ausgesprochener Krypto-Fan

Der Auftritt auf offizieller und öffentlicher Ebene von SkyBridge Capital kommt keineswegs überraschend. Denn Gründer Anthony Scaramucci ist ein ausgesprochener Fan von Bitcoin und anderen Kryptowährungen. In einem Interview mit Coinscrum Markets sagte der ehemalige Kommunikationschef der Trump-Administration:

Ich habe fünf Kinder, drei davon sind Millennials. Und sie sind bereit ihren Tesla in Bitcoin zu bezahlen. Sie sind nicht ängstlich, so wie die ältere Generation.

Wenig verwunderlich ist demnach auch, dass Scaramucci eben jene Millennials als die treibende Kraft hinter der Adoption von Kryptowährungen sieht. SkyBridge Capital ist jedenfalls ein weiterer Name in den fundamentalen Daten zu Bitcoin, der sich einreiht in eine ganze Reihe an Instituten, Organisationen und Unternehmen, die ihre Unterstützung für BTC öffentlich machten.

Lesetipp: Bitcoin (BTC) als „Zockergeschäft“ – Eine Reaktion auf Veröffentlichungen der FAZ

Fazit: Bitcoin mausert sich immer weiter

Während vor einigen Jahren noch davon geträumt wurde, dass Institutionen, Organisationen und Unternehmen in Bitcoin investieren, ist 2020 das Jahr, in welchem wir schon zwei börsennotierte Unternehmen als Investoren begrüßen durften. Ein Unternehmen davon, MicroStrategy, adoptierte für die Strategie zur Rücklagenbildung sogar den Bitcoin Standard. Und jetzt scheinen auch die Hedgefonds Interesse zu zeigen, mit SkyBridge Capital an der Spitze. Die Kettenreaktion scheint in Gange, ganz nach dem Motto: „Gradually then suddenly“! Wir bleiben wie immer dran und berichten täglich für euch!

Egal ob Telegram, Instagram oder Twitter: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like1
Bullish1
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL1
Buy Bitcoin3
Schreib uns dein Feedback

Bitcoin2Go ist dein Begleiter für den Einstieg in die Welt von Kryptowährungen und darüber hinaus. Wissen, Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos – Lernen. Verstehen. Austauschen.