Die Altcoin Analyse im √úberblick

  • Nachdem die amerikanische B√∂rsenaufsicht SEC Klage gegen die beiden Kryptob√∂rsen Coinbase und Binance erhoben hat, sind die Kurse in den vergangenen Tagen teilweise stark eingebrochen, wodurch auch die Best√§nde auf den Kryptob√∂rsen in der vergangenen Woche vermehrt zur√ľckgegangen sind.
  • Besonders hart hat es die Altcoins getroffen, die in der SEC-Klage gegen die beiden B√∂rsen als Securities (Wertpapiere) eingestuft wurden, darunter Cardano (ADA), Polygon (MATIC) und Solana (SOL).
  • Anfang der Woche schockte dar√ľber hinaus die bei Retail-Tradern beliebte Trading-App Robinhood mit der Nachricht, 3 gro√üe Coins aus dem Sortiment zu nehmen und bietet diese nun nicht mehr zum Handel an. M√ľssen Altcoin-Investoren mit einem Totalverlust rechnen?
  • Der Trending Coin der Woche ist Ripple (XRP): Lange sah es so aus, als w√ľrden die sog. Hinman-Dokumente des ehemaligen SEC-Direktors die Wende im Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC bringen. Seit der Ver√∂ffentlichung am Dienstag ist allerdings klar: Die Dokumente sind nichts weiter als ein "Nothingburger" - die keine wirkliche Aussagekraft √ľber den weiteren Verlauf des Rechtsstreit haben. Dies spiegelt sich im XRP-Preis wider, den wir im Newsletter detailliert analysieren.

Dieser Beitrag ist nur f√ľr B2Go Member

Werde Teil unserer Community! Melde dich kostenlos an, um alle Artikel f√ľr B2Go Member zu erhalten.

Jetzt Registrieren Bereits ein B2Go Member? Login