Top Krypto-Börsen Depot 2022
94% Sehr gut
Kostenfreie Einzahlungen per PayPal & Kreditkarte Direkte Depoteröffnung ohne Videoident Risikofreies Testen im Demokonto
Empfehlung für erfahrene Nutzer
90% Sehr gut
Mehr als 70 handelbare Kryptowährungen All-In-One Plattform mit Kreditkarte & Wallet In Deutschland lizenziert & reguliert

Cardano kaufen: Anleitung zum Handel mit ADA (2022)

Cardano (ADA) und PayPal Logo Cardano kaufen mit PayPal
Cardano (ADA) und Klarna Logo Cardano kaufen mit Überweisung
Cardano (ADA) und Visa Logo Cardano kaufen mit Kreditkarte
Dokument mit Cardano (ADA) Logo Krypto Broker
Cardano (ADA) und US-Dollar Logo Krypto Börsen
Aufsteigendes Säulendiagramm mit Cardano (ADA) Logo Kurs Prognose

Wie kann man Cardano kaufen?

Wenn Du Cardano kaufen oder ADA staken willst, ist zunächst die Auswahl der richtigen Handelsplattform notwendig.

Hast Du Dich für eine passende Börse für Cardano, kannst Du nach der Kontoeröffnung die Registrierung und Verifizierung durchführen, da Du Cardano nicht ohne Anmeldung kaufen kannst. Wichtig ist die Verifizierung vor allem dafür, um allem gesetzlichen Vorgaben gerecht zu werden.

Anschließend kannst Du bereits Deine erste Einzahlung vornehmen und so in zahlreiche Altcoins wie Cardano investieren. Im Folgenden erklären wir Dir, wie und wo Du Cardano kaufen kannst.

Wo kann man Cardano kaufen?

Cardano gehört zu den größten Kryptowährungen überhaupt. Daher bieten mittlerweile alle renomierten Handelplattformen an, Cardano zu kaufen.

Die Auswahl der richtigen Handelsplattform, um Kryptowährungen zu kaufen, ist dabei deutlich wichtiger als viele zu Beginn annehmen. Die Anbieter, um Cardano in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zu kaufen, unterscheiden sich nämlich teilweise sehr stark in der Anzahl der handelbaren Kryptowährungen, Bedienung, Gebühren sowie Einzahlungsmethoden.

Zudem sind einige Cardano-Börsen nicht reguliert, während Dir andere Plattformen ermöglichen, sicher in Cardano zu investieren.

Wir unterteilen Handelsplattformen, bei denen Du Cardano kaufen kannst, prinzipiell in Krypto-Broker und Krypto-Börsen auf. In dieser Anleitung für den Kauf von Cardano haben wir die besten Broker und Börsen ausgewählt.

Wir haben für Dich die besten Börsen und Broker nach Einzahlungsmethode gewählt. Du kannst dabei entscheiden, ob Du Cardano mit PayPal, Kreditkarte oder Überweisung kaufen möchtest.

Eine Auflistung aller seriösen und sicheren Anbieter, um in Cardano zu investieren, findest Du in der unteren Tabelle. Alternativ gelangst Du mit einem Klick zu den besten Krypto-Börsen für Cardano.

Mit einem Klick auf eine Börse, kannst Du mehr Informationen zum jeweiligen Handelsplatz auf unserem Krypto-Börsen und Broker-Vergleich einsehen.

Wo Cardano (ADA) kaufen? Komplette Übersicht
Krypto-Börse Coinbase, Börse Stuttgart, Kraken, Binance, FTX-Exchange
Krypto-Broker eToro, Bison, Bitpanda, Trade Republic
PayPal eToro, Libertex, XTB
Kreditkarte eToro, Coinbase, Bitpanda, Libertex, XTB, Binance
(Sofort-)Überweisung eToro, Coinbase, Börse Stuttgart, Bison, Kraken
CFD-Broker Libertex, XTB, eToro

Cardano kaufen mit PayPal

PayPal gehört zu den beliebtesten Zahlungsmethoden, um Cardano zu kaufen. Das ist auch kein Wunder.

Schließlich ist PayPal mit einer modernen Benutzeroberfläche ideal, um günstig und sicher in Cardano zu investieren. Leider bieten nicht viele Krypto-Börsen PayPal an.

Wenn Du Cardano mit PayPal kaufen willst, ist daher ein Kundenkonto bei eToro notwendig. Bei eToro kannst Du per PayPal ohne Gebühren oder weitere Kosten einzahlen.

Geld einzahlen per PayPal bei eToro Quelle: etoro.com
Geld einzahlen per PayPal bei eToro Quelle: etoro.com

Im Anschluss kannst Du so Cardano mit Deinem Guthaben auf eToro kaufen. Im Gegensatz dazu bieten Dir die klassischen Krypto-Broker und Krypto-Börsen wie Bitpanda, Binance oder Crypto.com nicht die Möglichkeit, um ADA mit PayPal zu kaufen.

Daher empfehlen wir allen Investoren, die unbedingt per PayPal in Kryptowährungen wie Cardano investieren wollen, die Nutzung von eToro.

Handle Cardano (ADA) per PayPal Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

Cardano kaufen mit Kreditkarte

Ebenfalls beliebt ist die Methode, Cardano mit Kreditkarte zu kaufen. Wie bei PayPal profitierst Du bei der Einzahlung per Kreditkarte davon, dass Du direkt mit dem Handeln von ADA beginnen kannst.

Die Bezahlmethode der Kreditkarte wird sowohl von Brokern als auch Börsen unterstützt.

Es liegt also ganz an Dir, ob Du Dich für einen Krypto-Broker wie eToro oder doch eher eine Krypto-Börse wie Kraken bevorzugst, um per Kreditkarte in Cardano zu investieren.

Kreditkarte und Einzahlungsgebühren

Achte bei der Verwendung einer Kreditkarte auf die möglichen Kosten bei der Einzahlung. Je nach Anbieter variieren die Gebühren deutlich.

Die Börse Binance berechnet Kunden für die Einzahlung mit Visa oder Mastercard eine Gebühr in Höhe von 1,79 Prozent. Bitpanda verrechnet eine Gebühr in Höhe von 1,49 Prozent.

Während bei crypto.com relativ hohe Kosten von 2,99 Prozent für eine Einzahlung mit Kreditkarte anfallen, kannst Du bei eToro gebührenfrei mit einer Kreditkarte einzahlen.

Handle Cardano (ADA) per Kreditkarte Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

Cardano kaufen mit Überweisung und Sofortüberweisung

Alternativ besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, per Überweisung eine Einzahlung vorzunehmen und anschließend Cardano zu kaufen.

Nahezu alle Börsen und Krypto-Broker bieten die Möglichkeit per SEPA-Überweisung einzuzahlen. Es ist hierbei die klassische Form der Bezahlung. Alle von uns getesteten und vorgestellten Plattformen erfüllen die Möglichkeit, Cardano mit Überweisung zu kaufen.

Geld einzahlen per Sofortüberweisung bei eToro Quelle: etoro.com
Geld einzahlen per Sofortüberweisung bei eToro Quelle: etoro.com

Wie es bei einer Überweisung üblich ist, kommt hierbei jedoch die hohe Transaktionsdauer von 24 bis 48 Stunden ins Spiel. Daher kann es durchaus ein Nachteil sein, wenn Du Cardano auf einer Krypto-Börse kaufst, die lediglich Überweisung als Zahlungsmethode akzeptiert.

Beachte die Überweisungsdauer

Eine unmittelbare Investition in ADA ist daher nicht möglich, wenn man per Überweisung handelt. Gerade im volatilen Markt der Kryptowährungen ist die schnelle Reaktion auf das Marktgeschehen wichtig.

Eine bessere Alternative zum klassischen Banktransfer ist daher die Sofortüberweisung bzw. Klarna. Klarna (ehemals Sofortüberweisung) ist ein Online-Zahlungssystem, bei dem eine sofortige Verbuchung der Beträge sichergestellt wird. Wenn Du mit Klarna Cardano kaufen willst, hast Du also ebenfalls den Vorteil, direkt über Deine Einzahlung zu verfügen.

Ist eine Sofortüberweisung bzw. Klarna Deine bevorzugte Einzahlungsmethode, können sich die beiden Plattformen Crypto.com und eToro lohnen, da bei beiden Handelsplattformen keine Kosten für die Einzahlung per Klarna anfallen.

Handle Cardano (ADA) per Sofortüberweisung Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

In den nachfolgenden beiden Abschnitten zeigen wir Dir die besten Krypto-Börsen und Krypto-Broker, um Cardano zu kaufen.


Cardano auf einer Krypto-Börse kaufen

Eine Krypto-Börse ermöglicht Dir den Kauf- und Verkauf von Kryptowährungen wie Cardano (ADA), indem eine Handelsplattform für den direkten Handel zwischen zwei Parteien bereitgestellt wird.

Wenn Du Cardano auf einer Krypto-Börse kaufen willst, empfehlen wir Dir Coinbase oder Kraken. Es handelt sich bei beiden Anbietern um US-amerikanische Krypto-Börsen, die mittlerweile auf rund zehn Jahre Erfahrung im Kryptowährungssektor zurückblicken können.

Welche Vor- und Nachteile haben Krypto-Börsen

Ein Vorteil von Krypto-Börsen ist die große Auswahl an Kryptowährungen. Zudem sind die Gebühren, um beispielsweise Cardano zu kaufen, in der Regel niedriger. Einige Börsen bieten Dir zudem an, die Verwahrung zu übernehmen und ADA zu staken. Für Anfänger stellt die sichere Verwahrung jedoch häufig eine hohe Hürde dar. Auch die komplexe Benutzeroberfläche kann überfordernd wirken.

Entscheidest Du Dich für den Kauf von ADA bei einer Krypto-Börse, musst Du Dich zunächst registrieren und verifizieren. Allerdings erfüllt die Verifizierung nicht unbedingt den deutschen Standards, da viele Anbieter keine Lizenz in Deutschland besitzen. Eine Ausnahme bildet hier Coinbase.

Beachte jedoch, dass keine Einlagensicherung wie bei einem Depot bei der Hausbank vorliegt. Aus den gerade genannten Punkten ergibt sich folgende Empfehlung.

Eine Krypto-Börse eignet sich für Investoren, die ...
  • bereits Erfahrung mit Kryptowährungen haben.
  • die Benutzeroberflächen von Börsen aus dem klassischen Finanzmarkt kennen.
  • wissen, wie man ADA sicher verwahren kann.
  • Begriffe wie Stopp Loss oder Limit Order verstehen.
Vergleiche die 10 besten Krypto-Börsen

Falls Du Dich für eine Krypto Börse entscheidest, um Cardano zu kaufen, solltest Du die gerade genannten drei Punkte unbedingt beachten.

Sei Dir außerdem bewusst, dass Du die volle Verantwortung für Deine Kryptowährungen auf der Börse trägst. Daher solltest Du die Kryptowährungen nach dem Kauf am besten stets in einem Hardware-Wallet aufbewahren.

Cardano bei einem Krypto-Broker kaufen

Während eine Krypto-Börse also eher für fortgeschrittene Investoren geeignet ist, empfehlen wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung all denjenigen, die als Anfänger in Kryptowährungen investieren wollen, die Nutzung eines Krypto-Brokers.

Vor allem Anleger, die einen schnellen, sicheren und unkomplizierten Weg suchen, an der Wertentwicklung von ADA teilzuhaben, finden mit Krypto-Brokern eine geeignete Handelsplattform, um Cardano zu kaufen.

Krypto-Broker ermöglichen Dir also den einfachen Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Cardano.

Im Gegensatz zu einer Krypto-Börse, bei der Du mit anderen Nutzern der Plattform Cardano mit Euro oder anderen Währungen handelst, ist Dein Handelspartner bei einem Broker immer der Broker selbst. Dieser garantiert stets einen bestimmten Cardano Preis.

Investoren können somit Cardano (ADA) kaufen ohne sich um komplexere Fragen, wie beispielsweise die sichere Verwahrung oder den Seed, Gedanken machen zu müssen. Aus unserer Sicht ist dies vor allem für Anfänger ein großer Vorteil.

Wenn Du Cardano kaufen willst, sind auch die Gebühren bzw. Kosten von Bedeutung. Ein Broker lässt die Gebühr über einen sogenannten Spread direkt in den Kauf- und Verkaufspreis einfließen. Der Spread bezeichnet die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis.

Die Gebühren für den Kauf von Cardano belaufen sich in der Regel auf wenige Prozent.
Ist ein Krypto-Broker für mich geeignet? - 5 Aspekte zur Entscheidung
  • Ich möchte Cardano kaufen, weil ich es als Investition betrachte.
  • Für mich ist die Kursentwicklung wichtig. Ich verwende die Kryptowährung nicht für praktische Zwecke.
  • Ich möchte mich nicht um die sichere Verwahrung kümmern.
  • Hohe Liquidität auf Handelsplätzen ist für mich wichtig.
  • Ich möchte auf einem regulierten Handelsplatz Cardano (ADA) kaufen.
Direkt zum Krypto-Broker

Wir empfehlen allen, die mindestens drei der fünf Aussagen mit „Ja“ beantwortet haben, einen regulierten Krypto-Broker, um Cardano zu kaufen.


In den nachfolgenden drei Abschnitten zeigen wir Dir Gründe, um in ADA zu investieren, welche Handelsplattformen sich für den Kauf von Cardano CFDs anbieten und wann eigentlich der beste Zeitpunkt ist, um Cardano zu kaufen.

↑ Zurück zu unseren Empfehlungen ↑

Warum Cardano kaufen? Gründe, um in ADA zu investieren

Wir wollen im Folgenden auf die Eigenschaften von Cardano eingehen und erklären, welche Gründe es geben könnte, um Cardano zu kaufen.

Warum Cardano kaufen? - Indikatoren für den ADA Kurs
  • Cardano ist von Ethereum Mitbegründer Charles Hoskinson entworfen worden. Daher gilt Cardano als direkter Konkurrent von Ethereum.
  • ADA ist die native Kryptowährung auf der Cardano-Blockchain. Durch den Start von Smart Contracts im September 2021 hatte sich der ADA-Kurs kurzfristig mehr als verdoppelt.
  • Cardano gehört seit geraumer Zeit zu den zehn wertvollsten Kryptowährungen überhaupt.
↑ Vergleiche unsere Empfehlungen ↑

Du siehst also, dass es durchaus einige Gründe gibt, warum es sich lohen könnte, Cardano zu kaufen. Informiere Dich stets im Voraus zu den möglichen Projekten.

Während Du bei Krypto-Brokern in der Regel nur Cardano-CFDs kaufen kannst, bieten Dir Krypto-Börsen die Möglichkeit, echte Kryptowährungen zu kaufen.

Cardano als CFD kaufen oder echte Coins?

Im Trading-Sektor hat sich der Handel mit CFDs durchgesetzt. Hierbei handelt es sich um Zertifikate, die den Wert eines Anlageproduktes widerspiegeln. Du kannst auch Kryptowährungen wie Cardano als CFD kaufen.

Wenn Du Cardano-CFDs kaufst, kaufst Du nicht die Kryptowährung selbst, sondern spekulierst auf den Kurs von Cardano. Das Besondere ist, dass Du mit CFDs mit Hebeln traden kannst und auch auf einen fallenden Kurs spekulieren kannst. So kannst Du auch Geld mit Kryptowährungen verdienen, wenn der Kurs fällt.

Krypto-Broker Vergleich 2021: Die Top 5 Anbieter im Test
In unserem Krypto-Broker Vergleich 2021 zeigen wir dir die besten 5 Anbieter um deine erste Kryptowährung zu kaufen. Finde heraus, welcher Anbieter zu Dir passt!
In unserem Vergleich der besten Krypto-Broker findest Du eine Vielzahl an CFD-Brokern

Geht es Dir jedoch um die Technologie hinter der Kryptowährung und Du willst diese nutzen und selbst verwahren, solltest Du Dich für einen Anbieter mit echten Kryptowährungen entscheiden.

Welche der beiden Varianten für Dich in Frage kommen, hängt dabei ganz von Dir ab. Wenn Du mit Hebeln traden möchtest und im Fokus der Kurs der Kryptowährung steht, ist ein Krypto-CFD vermutlich genau richtig für Dich, wenn Du Dich nicht um die Verwahrung der Kryptowährung kümmern willst.

Wann Cardano kaufen? Der beste Zeitpunkt um in ADA zu investieren

Wir können Dir vorab sagen, dass es nicht den einen perfekten Zeitpunkt gibt, um Cardano zu kaufen. Eher kann man zusammenfassen, dass es längere Zeiträume gibt, um in ADA zu investieren oder nicht.

Tatsächlich ist es jedoch gar nicht so leicht, einen solchen Zeitraum richtig einzuschätzen, wenn man in Cardano investieren will. Das Worst-Case-Szenario ist natürlich, wenn Du Cardano während eines Hochs kaufst.

Das kann auch nach ausgiebigen Prognosen tatsächlich vorkommen. Daher erachten wir es als wichtig, das Risiko zu minimieren.

Eine Möglichkeit, um einen Kauf bei einem zu hohen ADA Kurs zu vermeiden bzw. die Wahrscheinlichkeit zu verringern, ist die Erstellung eines Cardano Sparplans. Durch den Cost-Average-Effekt profitierst Du daher zusätzlich von den Kursschwankungen und musst Dir keine Gedanken um den perfekten Zeitpunkt zum Kaufen von Cardano (ADA) machen.


Zum Abschluss blicken wir auf den Cardano Kurs und die bisherige Entwicklung. Außerdem beantworten wir häufige Fragen zum Handel von ADA.

↑ Zurück zu unseren Empfehlungen ↑

Cardano Kurs Prognose: ADA kaufen oder nicht?

Insbesondere im hochvolatilen Kryptomarkt ist es sehr schwierig, eine Prognose abzugeben, die sicher eintreffen könnte. Wir schauen daher im Folgenden auf den Kurs der Kryptowährung ADA.

Cardano hat sich in den vergangenen Jahren als ein sehr gutes Investment erweisen. Wir hatten bereits in unserer Cardano Prognose untersucht, wie sich ADA in Zukunft entwickeln könnte. Eine Analyse kann durch die Einbeziehung von Fundamental- und technischen Daten erfolgen.

Geht es um die Zukunft von Cardano und einer möglichen Kursentwicklung der Kryptowährung ADA, ist vor allem von Bedeutung, ob Cardano rechtzeitig eine skalierbare und sichere Lösung im DeFi-Raum schafft.

Die Konkurrenz mit Ethereum, Solana oder Polkadot ist groß. Daher kommt es insbesondere darauf an, ob und vor allem wann Cardano das Blockchain-Trilemma lösen kann.

Sollte Cardano dies gelingen, könnte der Cardano Kurs weiter steigen. Allerdings lässt sich die Frage, ob es sich lohnt Cardano zu kaufen, unter der Voraussetzung einer seriösen Beratung wohl nie mit Gewissheit und Garantie beantworten.

Handle Cardano (ADA) jetzt Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren
eToro
100% Risikofreies Testen im Demokonto
Zum Anbieter »

Häufige Fragen (FAQ) von Kunden, die Cardano kaufen wollen.

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Kauf von ADA.

  • Wo kann man Cardano in Deutschland kaufen?

    Wenn Du Cardano in Deutschland kaufen willst, kannst Du zwischen zahlreichen Krypto-Börsen und Brokern wählen. Die besten Plattformen sind unserer Meinung nach eToro und Coinbase. Cardano bei Bison kannst Du leider noch nicht kaufen.
  • Wo kann ich Cardano in Österreich kaufen?

    Wenn Du in Österreich Cardano kaufen willst, kannst Du Krypto-Broker wie eToro oder Bitpanda nutzen. Gerade weil Bitpanda selbst in Österreich ansässig ist, ist der Broker bei Investoren beliebt.
  • Wo kannst Du Cardano in der Schweiz kaufen?

    Für Investoren aus der Schweiz empfehlen wir eToro, Coinbase oder Bitpanda, um in Cardano zu investieren. Alternativ kannst Du auch die Krypto-Börsen Kraken oder Binance nutzen.
  • Sollte ich Cardano (ADA) kaufen?

    Cardano gehört zu den vielversprechendsten Projekten im gesamten Kryptowährungssektor. Entscheidend für die Entwicklung von Cardano wird sein, ob Du an Daran glaubst, dass sich Cardano im DeFi-Sektor gegen Ethereum und Co durchsetzen kann. Sollte das so sein, steht einer Investition nichts im Wege.
  • Wird Cardano (ADA) steigen?

    Cardano gehört zu den vielversprechendsten Projekten im gesamten Kryptowährungssektor. Entscheidend für die Entwicklung von Cardano wird sein, ob Du an Daran glaubst, dass sich Cardano im DeFi-Sektor gegen Ethereum und Co durchsetzen kann. Sollte das so sein, steht einer Investition nichts im Wege.