Alles über die Nr. 2 aller Kryptowährungen

Ethereum ist die Nummer 2 aller Kryptowährungen, das auch zurecht. Die Idee eines dezentralen Computers scheint sich immer mehr zu verwirklichen, doch steht dem Projekt in 2020 ein wichtiger Wechsel bevor.

ETH ist die Kryptowährung hinter der Smart-Contract Plattform und einer der Pioniere der Programmierbarkeit von Blockchains. Die Idee hinter Ethereum geht weit über das hinaus, was Bitcoin in seinem Whitepaper deklariert hat. Eine ganz andere Herangehensweise und daher auch ein ganz anderer Use Case der nativen Tokens ETH. Denn diese werden benötigt um Smart-Contracts und damit dApps im Ökosystem zu bauen.

Nach einem raketenhaften Anstieg von 2015-2017 hat sich ETH vor allem in Sachen Tokenisierung hervorgetan. ICOs waren der Mega Trend 2017 und sorgten für eine Schwemme an neuen Kryptowährungen. Sie katapultierten die Nachfrage und damit den Preis für ETH in die Höhe.

2020 findet sich das Projekt wieder am Boden der Tatsachen zurück. Die Smart Contract Plattform steht vor den Grenzen der Blockchain Technologie und erhofft sich durch signifikante Veränderung am Protokoll, diese Probleme zu lösen. Das Stichwort ist Ethereum 2.0.

In diesem gewaltigen Update versucht das Projekt die alten Lasten hinter sich zu lassen und auf den neuen Proof of Stake Algorithmus umzustellen. Was andere Projekte vorleben und versuchen steht also noch vor der größten Smart Contract Plattform des Krypto-Space. Scheitern diese könnte es düster rund um ETH werden. Die Hoffnungen und Augen liegen also gebannt auf der Nummer 2 der Szene.

Wie entwickelt sich der ETH Kurs? Welche Neuerungen gibt es rund um Ethereum 2.0? Welche Unternehmen nutzen die Blockchain?

In unseren News und Analysen rund um ETH und Ethereum liefern wir dir die Antworten.

Ethereum (ETH) - News, Analysen, Wissen & mehr

Ethereum revolutionierte die Kryptowelt mit der Einführung von Smart Contracts und decentralized Apps. Mittlerweile ist ETH die zweitgrößte Kryptowährung. Im Folgenden findest du all unsere News hierzu. Die Sortierung erfolgt nach dem Datum, so dass du die aktuellen News zuerst findest.