Aktuelle Solana Prognose

Solana (SOL) hat im vergangenen Jahr 2021 ein enormes Wachstum erlebt. Stand der Kurs im Januar 2021 noch bei ca. 2 USD, stieg der Wert im Jahresverlauf um satte 1300% und stimmte den Markt auf eine euphorische Solana Prognose ein.

Der Wechsel in das Jahr 2022 brachte allerdings bislang wenig Gutes für Solana. So gab der Kurs beginnend zum Jahreswechsel stark nach und konnte sich 2022 auch nicht wieder von den Kursabverkäufen von SOL erholen. Derzeit befindet sich der SOL Kurs bei einem Wert von rund 32,30 USD und notiert somit auf dem Niveau vor dem Bullenmarkt 2021. (Stand: 02.10.22)

Solana (SOL) Marktkapitalisierung
Solana (SOL) Marktkapitalisierung (Quelle: Messari.io)

Dem Kurs folgend, sank auch die Marktkapitalisierung vor allem in der laufenden zweiten Hälfte des Jahres 2022 stark ab und notiert aktuell bei 12,05Mrd USD. Vom Höchstwert in Höhe von 78Mrd USD im November 2021 wurden insgesamt 85 % der Solana Marktkapitalisierung vernichtet.1

Auch das tägliche Handelsvolumen schwankt zwischen 200Millionen USD und 400Millionen USD und stagniert somit seit mehr als einem Monat auf solch einem niedrigen Niveau, was nochmals auf das aktuell gegebene Desinteresse am Markt hindeutet und die bärische Situation von Solana (SOL) bestätigt.

Das im November 2021 erreichte Allzeithoch von fast 270 USD wurde seitdem ebenfalls nicht mehr angelaufen und rückte durch den starken Abverkauf zwischen den Jahren erstmal in weite Ferne.

Ein Grund für den starken Abverkauf war unter anderem die DDoS Attacke Anfang Januar, die zeitweise das Solana Netzwerk lahmlegte sowie weitere Ausfälle im Blockchain-Ökosystem - dazu aber später mehr in unserer Prognose zum SOL Kurs.

Technische Analyse
Fundamentale Analyse
Momentum am Markt
Die 15 besten Krypto-Börsen 2022

In unserem Börsenvergleich findest du die besten 15 Anbieter, um Kryptowährungen wie Bitcoin einfach und sicher zu kaufen.

Kurzfristige Solana Kurs Prognose

Die kurzfristige Solana Prognose zeigt die aktuellen Entwicklungen im Monat November.

Allgemeine Chartanalyse zur Solana Kurs Prognose

In diesem Abschnitt möchten wir uns den SOL Kurs-Chart von Solana etwas genauer anschauen und anhand von verschiedenen Indikatoren eine mögliche Prognose zu Solana ableiten.

Solana SOL Kurs Prognose in Wochendarstellung
Solana SOL Kurs Chartanalyse (Stand: 20.11.22)

Der Trendkanal lief in den letzten Wochen immer enger zusammen, was auf einen möglichen Kursimpuls in den kommenden Wochen hindeuten könnte. Der Kurs hat zuletzt niedrigere Hochs und ungefähr gleichbleibende Tiefs mit leicht steigender Tendenz gesetzt und damit die anhaltende Konsolidierungsphase in einem Kursbereich von SOL zwischen 25 und 45 USD bestätigt.

Für die genauere Betrachtung des Kurses ist es allerdings notwendig, tiefer in die Chartanalyse einzusteigen. Dafür verwenden wir neben den Bollinger Bands, RSI und dem 50 / 200 EMA auch wichtige Widerstände und Unterstützungen.

Solana Prognose auf Basis einer Analyse im Tageschart

In der Tagesansicht unserer Solana Prognose zeigt sich seit Anfang des Jahres 2022 ein Seitwärtstrend. Auch wenn es Anfang April so aussah, als wenn der Kurs diesen Trend durchbricht, wurde die Hoffnung im Monatsverlauf wieder durch eine Korrektur gedämpft.

Es scheint allerdings, dass der Trend auf einem höheren Level gehalten werden könnte und auch die Bollinger Bänder zeigen Anzeichen einer weiteren Verengung.

SOL-Kurs Chart in Tagesdarstellung
SOL-Kurs Chart in Tagesdarstellung (Quelle: Tradingview)

Zum Zeitpunkt des Artikels befindet sich der Kurs oberhalb der ersten wichtigen Unterstützungsmarke von 30 USD und bislang scheint es so, als würde diese Marke gehalten werden. Wenn dieser Wert gehalten wird, könnten wir einen erneuten Versuch sehen, den Widerstand bei 39 USD zu durchbrechen.

Der Relative Strength Index gibt jedenfalls noch keine Entwarnung und befindet sich Anfang Oktober an der 48er Marke. Zwar lässt sich auch hier ein Aufwärtstrend erkennen, final bestätigen können wir dies allerdings noch nicht.

Auch der Exponential Moving Average 50 / 200 zeigt ein ähnliches Bild. Seit Anfang Februar liegt der 50 EMA (gelbe Linie) unterhalb des 200 EMA (violette Linie) und stellt einen bärischen Indikator dar. Nachdem der SOL Kurs in den vergangenen Monaten den 50 EMA übersteigen konnte, befindet sich der Kurs nun erneut unter dem Moving Average, welcher somit als Widerstand für die weitere SOL Kursentwicklung agiert.

Währenddessen notiert der 200 EMA weit über dem derzeitigen SOL Kurs und validiert die bärische Situation von Solana auch aus einer langfristigen Perspektive deutlich.

Solana Prognose auf Basis einer Analyse im Wochenchart

Die Wochendarstellung unserer Prognose zum SOL Kurs gibt Aufschluss darauf, wie die Entwicklung in den kommenden Wochen / Monaten aussehen könnte. Zwar war der Abverkauf in den letzten Monaten ziemlich heftig, betrachtet man das größere Bild, könnte man davon ausgehen, dass ein Boden bei 25 USD gefunden wurde.

Des Weiteren sind die Bollinger Bänder in dieser Chartdarstellung verengt und signalisieren insgesamt, dass eine weitere Konsolidierung von erhöhter Wahrscheinlichkeit für den SOL Kurs ist.

SOL-Kurs Chart in Wochendarstellung
SOL-Kurs Chart in Wochendarstellung (Quelle: Tradingview)

Auch die Unterstützungsmarke bei ungefähr 30 USD schien im vergangenen Monat zu halten und könnte sich als Kursboden festigen. Wenn sich dies bewahrheitet, ist ein leichter Ausbruch nach oben realistisch. Wenn der Widerstand bei 38 USD durchbrochen wird, liegt die nächste größere Hürde bei 48 USD und darauffolgend bei 80 USD liegen.

Betrachtet man den RSI im Wochenchart, liegt dieser in den vergangenen Monaten, anders wie im Tageschart, zwischen 30 und 40. Somit kann der SOL Kurs anhand des RSI aus einer langfristigen Ansicht heraus immer noch als überverkauft eingeordnet werden.

Um das Verhältnis zwischen dem 50 / 200 EMA zu analysieren, fehlen leider noch genaue Daten zum 200 EMA. Aus diesem Grund können wir lediglich den 50 EMA bewerten. Dieser befindet sich aktuell weit über dem SOL Kursniveau und verdeutlicht die bärische Kurssituation von Solana am Kryptomarkt.

Auch wenn der langfristige Trend bislang noch leicht positiv ist, sind die aktuellen Daten allerdings noch kein Grund für Euphorie.

Marktdynamik und Auswirkungen auf die SOL Prognose

Neben der technischen Analyse ist die Betrachtung der Marktdynamik ein entscheidender Faktor unserer SOL Prognose. Hier ist vorwiegend ein Blick auf die momentane Volatilität des Solana Kurses wichtig, da diese die Angst im Markt widerspiegelt.

Solana (SOL) Volatilitaet
Solana (SOL) Volatilität (Quelle: Messari.io)

Nachdem der Index zur Volatilität im Mai vor allem im Zuge des Terra-Luna Zusammenbruches bei einem stark erhöhten Wert von 1,65 notierte, konnte sich die insgesamte Volatilität wieder beruhigen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Aufsehen und somit sowohl die Angst als auch die Euphorie der Anleger auf einem sehr niedrigen Niveau und die Volalität notiert bei 0,79.2

Solana Twitter Follower
Solana Twitter Follower (Quelle: Messari.io)

Neben der gesunkenen Volatilität, hat auch die Anzahl der Twitter Follower seit Jahresbeginn 2022 stark zugenommen und liegt bei über 2 Millionen.3

Zu beachten ist hierbei allerdings, dass sich der Telegram Kanal rückgängig zeigt. Dies könnte auf einen Wechsel der Telegram Nutzer zu Twitter hindeuten. Das Suchvolumen bei Google nach Solana und SOL blieb derweil weitestgehend unverändert in den vergangenen Wochen.

Aufschluss auf die Dynamik im Markt zeigen sich auch durch das gesperrte Gesamtvolumen (TVL) von Solana im Bereich der dezentralen Finanzmärkte (DeFi).

Gesperrtes SOL Gesamtvolumen - TVL
Gesperrtes SOL Gesamtvolumen - TVL (Quelle: Defi Llama)

Hier zeigt sich, dass der Markt seit Ende letzten Jahres starke Verluste verzeichnet hat. Der TVL liegt derzeit bei knapp 2,2Mrd USD und damit auf Platz 5 unter den Blockchains. Im Mai lag dieser Wert von Solana noch bei knapp 5Mrd USD und hat sich somit seitdem mehr als halbiert, was die schwierige Lage, in der sich Solana aktuell befindet nochmals verdeutlicht.4

Ein positiveres Bild zeigt sich im Bereich der Non fungible Tokens (NFTs). Hier zeigt sich, dass Solana mit über 2.400 Kollektionen die zweitwichtigste Plattform nach Ethereum für NFTs ist.

Tägliches NFT Volumen auf der Solana Blockchain
Rangliste aller Blockchains geordnet nach der Anzahl der NFT-Kollektionen (Quelle: Defi Llama)

Auch wenn das gesamte Volumen „nur“ bei 116Mio USD liegt, zeigt sich anhand der Statistik die Relevanz von Solana und gibt ein Indiz für mögliche SOL Kurs Prognosen.

Fundamentale Prognose zu Solana (SOL)

Fundamentale Daten zu einer Kryptowährung, geben Aufschluss auf eine mögliche zukünftige Solana Prognose. Diese Daten beinhalten neben der Marktkapitalisierung üblicherweise auch noch Informationen zur Rentabilität und anderen wirtschaftlichen Faktoren.

Welche Faktoren beeinflussen die Solana Kurs Prognose?

Neben mikroökonomischen Faktoren wie zum Beispiel dem Prinzip von Angebot und Nachfrage, wird auch der Solana Preis von makroökonomischen Themen beeinflusst.

Hier zu nennen ist allem voran die derzeitige Corona Pandemie und der Konflikt mit der Ukraine. Beides belastet die derzeitige Marktstruktur extrem und treibt die Inflationsrate nach oben.

Dazu kommen Verbote und Regulierungswünsche von Regierungen im Bereich Krypto, die nicht gerade für Sicherheit bei Anlegern sorgen. Da Kryptowährungen immer wieder im Bezug zu Geldwäsche und der Finanzierung von kriminellen Organisationen stehen, wird es wohl noch eine Weile dauern, bis eine allgemeine Akzeptanz sich durchsetzt.

Zusätzlich zu diesen Faktoren, sind Nachrichten zu Updates, Sicherheitslücken und strategischen Ausrichtungen oft Preistreiber im Markt, die den Kurs in die eine oder andere Richtung beeinflussen.

Sicherheitslücke bei Solana – DDoS Attacke wirkt sich auf Kurs aus

Bereits im vergangen Jahr legte eine DDoS Attacke das Solana Netzwerk für eine Zeit lang lahm und ließ Fragen zur Sicherheit der Blockchain aufkommen.

Auch das neue Jahr 2022 startete mit einer Schlagzeile zu einem erneuten Hackerangriff, der das beliebte Netzwerk für mehrere Stunden lahmgelegt hat. Der Markt reagierte sofort und ließ den Kurs binnen 2 Wochen um mehr als 50% fallen.5

Inzwischen gab der Solana Mitgründer Anatoly Yakovenko jedoch bekannt, das es sich nicht um eine spekulierte DDoS Attacke, sondern um eine Anpassung der Blockchain handelte, die den kurzfristigen Systemausfall verursacht hat - ob dies jedoch korrekt ist, oder nur zur Beruhigung der Anleger diente, können wir an dieser Stelle nicht beurteilen.

Solana DDoS-Attacke: Blockchain erneut offline
Solana wird Opfer einer DDoS-Attacke. Insgesamt ist die Solana Blockchain dadurch für fünf Stunden offline gewesen.

So oder so hat das Netzwerk immer wieder mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen, die das Vertrauen von Nutzern und Entwicklern schmälern. Die Zukunft wird zeigen, ob es Solana gelingt die Sicherheit und den Betrieb zu verbessern.

Einfluss von Nutzung und Partnerschaften auf den SOL Preis

Einfluss auf die Prognose zum Solana Kurs hat auch das Nutzerverhalten auf der Blockchain und die Partnerschaften mit Investoren und Unternehmen.

 Solana Blockchain- Taegliche aktive Wallets
Solana Blockchain- Tägliche aktive Wallets (Quelle: Solscan.io)

Der Chart zeigt, dass die Anzahl der täglich aktiven Wallets auf der Solana Blockchain zuletzt um 30-40% gestiegen ist. Die genauen Gründe dafür könnten sehr vielfältig sein. 6

Zum einen gab das Führungsteam von Solana kürzlich den Erfolg des Mainnet Beta bekannt, was auf mehr Stabilität hoffen lässt. Darüber hinaus dürfte auch der Hype um NFTs dem SOL Kurs sehr zu Gute gekommen sein. Als zweitgrößte Plattform für NFTs (gemessen an der Anzahl der Kollektionen) kommt der Trend um die digitalen Kunstwerke dem Netzwerk sehr gelegen.

Solana - Aktivitaet Programme
Solana - Aktivität Programme (Quelle: Solscan.io)

Eine steigende Nutzerzahl zeigt sich auch an der Anzahl der täglich aktiven dApps, die auf der Solana Blockchain betrieben werden. Seit Mitte letzten Jahres hat die Entwicklung stark zugenommen und befeuert damit die Prognose zum SOL Kurs.

Im Bereich Partnerschaften hat Solana ebenfalls einiges vorzuweisen. Neben der Zusammenarbeit mit einer der größten Kryptobörsen FTX, verfügt das Projekt über zahlreiche Kooperationen mit Banken und großen Unternehmen.

Ein wichtiger Schritt für Solana war auch die kürzliche Listung von Solana NFTs auf der Plattform OpenSea, die der Kryptowährung hilft ihre starke Position bei digitalen Kunstwerken weiter auszubauen. Zudem gab der südkoreanische Videospielehersteller Krafton (u.a. bekannt durch sein Spiel PlayerUnknown's Battlegrounds) eine Partnerschaft mit Solana bekannt, um den Bereich Play to Earn mit Hilfe der Blockchain auf das nächste Level zu heben.

Partnerschaft Krafton - Solana (Quelle: Esports.net)

Auch Aussagen wie die vom kanadischen Unternehmer Kevin O´Leary beflügeln den Kurs und das Wachstum der Kryptowährung. Erst vor wenigen Tagen gab Leary in einem Interview bekannt, das er Solana für eine der wichtigsten Kryptowährungen im Markt hält. 7

Zusammengefasst kann man sagen, die Nutzung und Relevanz der Solana Blockchain hat in den vergangenen Monaten noch einmal deutlich zugenommen. Verursacht durch starke Partnerschaften, aber auch Updates, um die Stabilität des Netzwerks zu erhöhen, wirken sich positiv auf die SOL-Prognose für das Jahr 2022 aus.

Externe Analystenmeinungen und Einschätzungen zu Solana

Im folgenden Abschnitt möchten wir Euch gerne auch die Meinungen von anderen Finanzplattformen und Analysten zur Solana Prognose kurz zusammenfassen.


DigitalCoinPrice - 137,47 USD:

Gemäß der prognostizierten Datenanalyse wird erwartet, dass der Preis von SOL die Marke von 135,33 $ überschreitet. Bis Ende des Jahres wird Solana voraussichtlich eine Mindestgebühr von 123,00 $ erreichen. Darüber hinaus ist der SOL-Preis in der Lage, ein Höchstniveau von 137,47 $ zu erreichen. (Quelle: DigitalCoinPrice)


Crowdwisdom - 150 USD:

Im Jahr 2022 könnte Solana laut der neuesten Prognose bis Ende Dezember 150 US-Dollar wert sein. Der angegebene Preis ist ein Durchschnitt von vier verschiedenen Plattformen. (Quelle: Crowdwisdom)


CryptoNewsZ - 280,80 USD:

CryptoNewsZ fügt hinzu, dass die Preise für Solana-Krypto von der Währungsbewegung und der Weltwirtschaft im Jahr 2022 abhängen. Die Quelle gibt an, dass der SOL-Preis bis Ende 2022 bei etwa 280,80 $ gehandelt werden könnte. (Quelle: Changelly)


Gov Capital - 587,41 USD:

Die von GOV CAPITAL durchgeführte SOL-Prognose besagt, dass die Münze bis Ende 2022 um ein Hoch von 587,41 $ schweben würde. (Quelle: CryptoNewsZ)


Wallet Investor -  218,95 USD:

Der Solana-Preis kann in einem Jahr von 100.544 USD auf 218.947 USD steigen. (Quelle: Wallet Investor)

Solana Prognose 2022

In unserer SOL Prognose für das Jahr 2022 möchten wir Euch drei mögliche Szenarien aufzeigen, wie sich der Coin noch in diesem Jahr entwickeln könnte.

Negativer Ausblick auf die Entwicklung von Solana

In dieser Prognose gelingt es der Solana Blockchain nicht, das Vertrauen seiner Anleger und Entwickler zu gewinnen. Das Jahr wird geprägt von Netzausfällen, die die Stabilität des Systems in Frage stellen.

Auch der zur Zeit gehypte Markt um NFTs flacht ab und entwickelt sich nicht wie geplant. Zwar spielt Solana immer noch eine wichtige Rolle und hat gute, langfristige Aussichten, die Zeit für großes Wachstum ist allerdings noch nicht in diesem Jahr gekommen.

Hier schließen wir uns der Prognose von Digital Coin Price an und gehen nicht davon aus, dass der Widerstand bei 145 USD gebrochen wird - der Kurs wird sich zum Dezember 2022 wahrscheinlich eher zwischen 130 USD und 140 USD einpendeln. Demnach wäre dies kein gutes Signal Solana zu kaufen.

Neutraler Ausblick im Rahmen unserer Solana Prognose

Dem Netzwerk gelingt es ohne größere Sicherheitslücken und Fehler durchs Jahr zu kommen und schafft es so das Vertrauen von Investoren zu stärken.

Auch die Dominanz im Bereich NFT und Gaming wird weiter ausgebaut und die Nutzung der dApps steigt stetig. Grund für weiteres Wachstum könnte auch die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit der Blockchain sein. Ethereum gelingt es trotz Wechsel zum PoS Konsens und weiteren Updates nicht daran anzuknüpfen.

Die Plattform Capital bewertet den Kurs bis Jahresende mit ungefähr 150 USD, was aus unserer Meinung eher konservativ ist. Aufgrund der Bedeutung und dem Potential der Technologie, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Kurs sein bisheriges Allzeithoch bei 270 USD wieder anlaufen wird.

Positiver Ausblick auf den Solana Kurs

In diesem Szenario zur Solana Prognose gehen wir davon aus, dass die Blockchain ihren Titel als das am schnellsten wachsende Krypto-Ökosystem verteidigen kann. Auch Ethereum kann im Bereich Web3.0, NFT und DeFi nicht mithalten.

Dazu kommen Aussagen, wie die der Bank of America, die in einem kürzlich veröffentlichten Artikel sagt, dass Solana das neue VISA der digitalen Finanzwelt werden könnte. Auch andere Prominente, wie z.B. der Cousin von Elon Musk, beflügeln mit Ihren Meinungen den Kurs von Solana und treiben den Preis hoch.8

Schaut man sich die Entwicklung von Ethereum und Bitcoin an, lassen sich vllt. auch Rückschlüsse auf die SOL Prognose geben - ein Kursziel von 350 USD bis Ende 2022 halten wir für möglich.

Mittelfristige Solana Prognose bis 2025

Für eine langfristige Prognose zum Solana Kurs ist es entscheidend, wie sich die Weltwirtschaft weiterhin entwickelt. Zum jetzigen Zeitpunkt wird der Markt von Angst und Inflation getrieben, die natürlich zu großen Teilen auf die Corona Pandemie und den Krieg in der Ukraine zurückzuführen sind.

Wir sind jedoch optimistisch, dass sich diese Situation zum positiven entwickeln wird und die Bullen wieder in den Markt zurückkehren. Dies könnte vor allem Solana zu Gute kommen, dessen Bedeutung für die Blockchain-Welt extrem groß ist.

Mit neuen Technologien, hoher Skalierbarkeit und starken Partnerschaften, wird es Solana wahrscheinlich gelingen Ethereum an den Fersen zu bleiben. Vorsichtig optimistisch schließen wir uns der Meinung von CryptoNewsZ an und denken, dass ein SOL Wert von rund 500 USD machbar ist.

Langfristige Solana Prognose bis 2030

Die Entwicklung des Solana Kurs auf einen langen Zeitraum vorherzusehen ist wohl fast unmöglich. Wir wagen uns trotzdem eine Prognose zum SOL Kurs für das Jahr 2030 abzugeben.

Vorausgesetzt, dass Kryptowährungen und Blockchains nicht durch Regulierungen und Verbote gebremst werden, hat Solana extrem viel Potential. Die Entwickler setzen mit Web3.0, NFT und DeFi auf die richtigen Trends und könnten so Ethereum immer mehr Marktanteile abnehmen.

Gerade im Bereich NFT und DeFi befinden wir uns erst am Anfang und der Markt ist riesig. Wenn es also Solana gelingt sich hier zu behaupten, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Blockchain ein ähnliches Wachstum wie Ethereum erfährt. Bis 2030 ist es zwar noch lange hin, ein Kursziel von über 1.000 USD - 1.500 USD ist aber durchaus realistisch.

Fazit zur aktuellen SOL Prognose

Solana gehört nicht nur zu den energieeffizientesten Blockchains im Kryptomarkt, sondern besticht auch durch schnelle Transaktionsgeschwindigkeiten und niedrige GAS Gebühren.

Das Netzwerk zählt zu den wichtigsten Technologien im Bereich NFT und DeFi und ist deshalb aus unserer Sicht ein Must-Watch.

Getrieben durch starke Partnerschaften und innovative Ideen, stellt sich das Entwicklerteam hinter Solana neuen Herausforderungen und geht so auf Aufholjagd zu Ethereum (ETH).

Gerade der Bereich Gaming und NFT boomt und sollte deshalb von jedem potenziellen Investor genau betrachtet werden. Wenn Du mehr über die Zukunft von Kryptowährungen und die einzelnen Märkte wissen möchtest, abonniere auch gerne unseren Youtube-Kanal, um keinen Trend mehr zu verpassen.

Solana kaufen oder nicht ► PayPal & Kreditkarte
In diesem Artikel erfährst du, wie du die Kryptowährung Solana (SOL) mit PayPal, Kreditkarte oder Überweisung kaufen kannst.
Quellenverzeichnis und Referenzen
  1. Messari.io: Solana (SOL) Marktkapitalisierung
  2. Messari.io: Solana (SOL) Volatilität
  3. Messari.io: Solana (SOL) Twitter Follower
  4. Defi Llama: Solana (SOL) - TVL
  5. Crypto Potato: Solana DDoS-Attacke
  6. SolScan: Solana Wallet-Aktivität
  7. Business Insider: O'Leary glaubt an Solana

Häufige Fragen (FAQ) zur Solana Prognose

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Solana (SOL).

  • Wird Solana (SOL) steigen?

    Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und eine vernünftige Gebührenstruktur zählen zu den Kernkriterien einer jeden Kryptowährung. All diese Themen deckt Solana professionell ab und lockt so neue Investoren in den Markt. Aus diesem Grund glauben wir an die Blockchain, auch wenn wir die Stabilität momentan eher kritisch beobachten.
  • Was ist mit Solana los?

    Geprägt von Sicherheitsbedenken und Netzwerkausfällen, war die Jahreswende von 2021 zu 2022 schwierig für Solana. Der SOL Kurs gab zwischen den Jahren stark nach und hat sich auch im ersten Quartal noch nicht davon erholen können. Auch wenn es Ende März Anzeichen von Erholung gab, wurden diese im April wieder zunichte gemacht.
  • Wie hoch kann Solana bis 2030 steigen?

    Aufgrund der Relevanz von Solana im Bereich Gaming und NFT, sehen wir noch viel Potenzial nach oben. Wenn es der Kryptowährung gelingt zukünftig mehr Stabilität zu gewährleisten, halten wir den Kurs von 1000 -2000 USD für möglich.
  • Sollte man noch in Solana investieren?

    Ob man in Solana investieren sollte, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wir denken, dass Solana auf jeden Fall ein wichtiges Projekt ist und möglicherweise auch ein gutes Investment. Dennoch sind Kryptowährungen im allgemeinen noch sehr risikobehaftet, weshalb Du bei jeder Investition vorher genau recherchieren solltest.

Weitere Prognosen zu Kryptowährungen: