IOTA Prognose 2021: Steigt MIOTA wieder über sein ATH bei 5,25 USD?

IOTA (MIOTA) Prognose 2021

Chartanalyse und Fundamentaldaten zu IOTA

IOTA (MIOTA) Logo als SVG in Weiß
Übersicht: IOTA Prognose
In unserer IOTA Prognose 2021 werfen wir einen Blick auf die Chancen und Risiken von MIOTA. Dazu blicken wir auf die kurzfristigen Aussichten sowie die Fundamentaldaten. Wie ist das Potenzial und dürfen Anleger mit steigenden Kursen rechnen?

Im Jahr 2020 stieg der Gesamtmarkt der Kryptowährungen um 282% an.

Die Stimmung für das Jahr 2021 ist optimistisch und die Mehrheit der Analysten und Experten erwartet daher eine positive Entwicklung des Marktes. Auch am Aktienmarkt zählen insbesondere die Tech-Aktien rund um Amazon und Alphabet zu den großen Gewinnern.

Der Megatrend der Digitalisierung treibt hierbei nicht nur die klassische Industrie voran, sondern betrifft in Form von Kryptowährungen auch die Art und Weise wie wir mit Geld und Finanzen interagieren.

Während der Ausblick für den gesamten Kryptomarkt optimistisch ist, ist die Frage für einzelne Kryptowährungen differenzierter zu betrachten.

IOTA Werteversprechen

Mit dem Versprechen einen neuen Standard für die Industrie 4.0 zu schaffen, wurde das Projekt IOTA im Jahr 2017 in Berlin gegründet.

Dabei konnten bisher namhafte Partner wie Volkswagen, Microsoft, Bosch und Fujitsu akquiriert werden.

iota
MIOTA
IOTA
USD
$1.95
EUR
€1.62
GBP
£1.40

Welche Chancen es für den IOTA Kurs gibt und ob alte Preisziele von 1 US-Dollar realistisch sind, betrachten wir nun in unserer Analyse.

Unsere IOTA Prognose für April 2021

In diesem Abschnitt fassen wir die wichtigsten Faktoren für die IOTA Prognose im Monat April zusammen.

Dazu blicken wir auf die aktuelle Kursentwicklung und die Bewertung aus der Perspektive der Chartanalyse. Der zweite Faktor für die kurzfristige Bewertung ist die technische Entwicklung und bevorstehende Updates.

Aktuelle Kursentwicklung

Die Zeiten, in welchen IOTA nur bedingt vom bullischen Makrotrend in den Kryptomärkten profitieren konnte, scheinen vorerst vorbei. Von 01. Februar bis einschließlich 23. März 2021 konnte der Preis nämlich um mehr als 300 % zulegen. So wurde dann auch am 23. März ein neues Jahreshoch bei 1,77 USDT markiert.

Zum Allzeithoch aus Dezember 2017 bei 5,25 USDT fehlt aber dennoch noch ein gutes Stück. Der Wochenchart verrät uns zudem, dass ein überkaufter RSI Indikator gepaart mit nachlassendem Volumen während eines aktiven Anstiegs auf Erschöpfung der Rally hinweisen.

Die kritische Unterstützungszone im Wochenchart befindet sich bei 1,09 USDT, mit einer bisweilen unbestätigten Unterstützungszone bei 1,42 USDT. Eine mögliche Preisumkehr führt uns also zu der Annahme, einen Test bei 1,096 USDT zur Folge zu haben.

Im Tageschart begeben wir uns also auf weitere Spurensuche. Prompt fällt uns hier die bärische Divergenz im RSI Indikator auf, abnehmendes Volumen im Anstieg, allerdings auch ein 20-Tage gleitender Durchschnitt, der den Preis von IOTA weiterhin halten kann.

Zusammengefasst sehen wir also zwei mögliche Szenarien. Entweder die Käufer pushen den Preis von IOTA auf ein neues Jahreshoch oder es kommt zur Korrektur auf – wahrscheinlich – bis 1,09 USDT, eventuell unterstützt aber auch schon der 50-Tage gleitende Durchschnitt.

Falls das aktuelle Jahreshoch bei 1,77 USDT durchbrochen werden kann, sollte der Weg bis auf 2 oder gar 2,50 USDT von nur wenigen Widerständen geprägt sein. Da sich IOTA allerdings in der Vergangenheit als nicht unbedingt sehr preisstabil gezeigt hatte, muss mit unvorhergesehener Volatilität (also zusätzlichem Risiko) gerechnet werden.

Technische Entwicklung

Das letzte technische Update von der IOTA Foundation wurde am 19. November 2020 auf dem eigenen Blog veröffentlicht. Es gab jedoch danach noch weitere Updates, die nicht direkt mit der technischen Entwicklung einhergehen aber dennoch eine fundamentale Rolle spielen.

Das letzte technische Update war zu IOTA 1.5, das unter dem Namen Chrysalis bekannt ist.

Hierbei handelt es sich um die Zwischenstufe zum Coordicide, also die Entfernung des zentralen Koordinators aus dem Netzwerk.

Die wichtigsten Updates hierbei waren die erfolgreiche Verbindung der Bee Nodes zu den Hornet Nodes, allgemeine Optimierungen des Hornet Netzwerks und Vorbereitungen für die neue IOTA Wallet.

Aktuell wird Chrysalis auf dem Testnet getestet. Nach einer erfolgreichen Testphase soll das Testnet öffentlich gemacht werden und der Community und anderen Interessenten zur Verfügung stehen.

Die IOTA Foundation nutzt die aktuelle Entwicklung als Grundlage, um die Phase 2 von Chrysalis einzuleiten.

Weitere Informationen zu den aktuellen Updates der IOTA Foundation findest du auf dem offiziellen IOTA Blog.

IOTA (MIOTA) Fundamental: Welche Faktoren die IOTA Prognose beeinflussen

Für die IOTA Prognose 2021 evaluieren wir neben den Charts auch die fundamentale Situation des Projekts.

Dabei handelt es sich um eine qualitative Bewertung, die Faktoren wie Partnerschaften oder auch die Geschwindigkeit und Präzision des Entwicklungsteams betrachtet. Im Gegensatz zur Technischen Analyse, welche einen zeitlichen Horizont von maximal 1 Monat verfolgt, dient die fundamentale Bewertung für eine langfristige IOTA Prognose.

Stand der Roadmap

Entscheidend für die langfristige Entwicklung des Projektes, ist die nachhaltige Umsetzung der Roadmap.

Dazu gehört eine termingerechte Planung sowie die kontinuierliche Verbesserung des Produktes. Aus der Makro-Perspektive sind folgende Meilensteine für den IOTA Kurs von entscheidender Bedeutung:

IOTA Roadmap mit Chrysalis, Bee, Streams und Chronicle

Überblick der IOTA Roadmap für die technische Entwicklung. Quelle: https://roadmap.iota.org

Meilensteine der User Adoption

Bei der User Adoption geht es hauptsächlich um die Entwicklung neuer Produkte und Funktionen, um eine breite Einführung von IOTA zu fördern. Durch verschiedene Werkzeuge sollen die Handhabung und der Nutzen des Tangles verbessert werden.

IOTA Identity: Dezentrale Identitäten

Mit IOTA Identity versucht die Foundation die vorgeschlagenen Standards für dezentrale Identitäten und Verifiable Credentials umzusetzen, um Menschen, Organisationen und Geräten eine Identität zu ermöglichen.

IOTA Wallet Firefly: Der Trinity-Nachfolger

Die neue Wallet namens Firefly soll die Benutzerfreundlichkeit verbessern und sie auf eine Stufe mit verbraucherorientierten Apps bringen.

Benutzeroberfläche der neuen IOTA Wallet Firefly. Quelle: https://iota-einsteiger-guide.de

Damit wird die IOTA Wallet Firefly die bestehende Wallet Trinity ersetzen.

Die Entwicklung der neuen IOTA Wallet begann in 2019 und soll voraussichtlich Ende 2020 abgeschlossen sein. Das letzte Update wurde am 19. August 2020 veröffentlicht.

Meilensteine der Technologischen Reife

Hierbei wird die grundsätzliche Technologie von IOTA aktualisiert, um die Nachfrage von Anwendungen in der realen Welt zu unterstützen.

Der Fokus liegt hier vor allem auf der Verbesserung der Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit der IOTA Netze.

  • Chrysalis
  • Bee Node
  • IOTA Streams
  • Chronicle

Chrysalis, das unter IOTA 1.5 bekannt ist, gilt als die Zwischenstufe zum finalen Coordicide. Beim Coordicide soll die zentrale Instanz (Koordinator) aus dem IOTA Netzwerk nachhaltig entfernt werden und das Projekt dezentralisieren.

Die Entwicklung von Chrysalis begann im Januar 2020 und soll voraussichtlich im Februar 2021 abgeschlossen sein. Das letzte Update wurde am 13. November 2020 veröffentlicht.

Bei Bee handelt es sich um eine Minimalimplementierung der Rust Node-Software. Damit wird es Teilnehmern im Netzwerk möglich sein sich mit anderen Nodes zu verbinden.

Zudem soll Bee die Minimalanforderungen senken, damit die Teilnahme am IOTA Netzwerk mit begrenzten Ressourcen ebenfalls möglich ist.

Die Entwicklung von Bee begann im August 2019 und soll voraussichtlich im Dezember 2020 abgeschlossen sein. Das letzte Update wurde am 13. November 2020 veröffentlicht.

Mit IOTA Streams, ehemals bekannt als Masked Authenticated Messaging, können Geräte jeder Größe verschlüsselte Datenströme aussenden und darauf zugreifen.

IOTA Streams sollen im finalem Stadium einfach zu bedienen sein und wichtige Zusatzfunktionen bieten.

Die Entwicklung von IOTA Streams begann im August 2019 und sollte voraussichtlich im September 2020 abgeschlossen worden sein. Das letzte Update wurde am 15. Oktober 2020 veröffentlicht.

Bei diesem Meilenstein wurde die termingerechte Fertigstellung nicht eingehalten.

Mit Chronicle, das auch als Permanode bekannt ist, wird die gesamte Historie des Tangles gespeichert. Die Implementierung des serienreifen Permanodes erfolg in Rust.

Die Entwicklung von IOTA Streams begann im Oktober 2019 und sollte voraussichtlich im September 2020 abgeschlossen werden. Das letzte Update wurde am 13. November 2020 veröffentlicht.

Bei diesem Meilenstein wurde die termingerechte Fertigstellung nicht eingehalten.

IOTA Prognose und wichtige Meilensteine

Gerade in der Vergangenheit haben Investoren schnell und sensitiv auf etwaige Meilensteine der Roadmap sowie deren Erreichung reagiert.

Investoren sollten hierbei beachten, dass die termingerechte Fertigstellung einiger Meilensteine nicht eingehalten werden konnte.

Schafft es das Projekt jedoch die ambitionierten Ziele umzusetzen, können wir einen positiven Ausblick für unsere IOTA Prognose 2021 geben.

Der letzte Entwicklungschritt zum Coordicide steht bereits für Anfang 2021 an. Dabei soll der Koordinator endgültig abgeschaltet werden. Auf dieses Ereignis wird bereits seit mehren Jahren gewartet. Ein positives Ergebnis dieser Entwicklung kann einen starken Kursanstieg herbeiführen.

Partnerschaften und Kooperationen

Für die langfristige Adoption und somit positive Entwicklung des Kurses sind Partnerschaften essentiell.

IOTA kann hier ein starkes Fundament aufweisen und ein Partnernetzwerk aus etablierten und namhaften Firmen vorzeigen. Die bekanntesten Partnerschaften des Projektes sind die nachfolgenden Firmen:

Logo der Robert Bosch GmbH
Logo Fujitsu SVG
Jaguar Land Rover Logo
Volkswagen Logo SVG

Robert Bosch Venture Capital GmbH (RBVC): Die Zusammenarbeit mit Bosch soll die Aktivitäten des Unternehmens im IoT (Internet of Things) Sektor ausbauen. Darüber hinaus will das Unternehmen den Einsatz von Kryptowährungen im industriellen Umfeld prüfen.

Fujitsu K.K.: In erster Linie geht es bei der Zusammenarbeit um die Überwachung der Fertigung des Unternehmens mit dem Tangle. Dabei sollen alle Produktionsschritte und Daten in das Tangle Netzwerk übertragen werden. Das soll die Daten nicht nur transparent, sondern auch sicher machen.

Jaguar Land Rover Ltd.: Bei dieser Partnerschaft geht es um die Entwicklung einer IOTA Car Smart Wallet zur Sicherung und Monetarisierung des Datenaustauschs der Fahrzeuge des Unternehmens.

Volkswagen AG: Ziel der Zusammenarbeit mit Volkswagen ist die Entwicklung des „Digital Car Pass“. Hier sollen verschiedene Daten des Fahrzeugs gesammelt und im IOTA Tangle gespeichert werden. Gleichzeitig soll die Kryptowährung für Mikrotransaktionen genutzt werden.

Fundamental betrachtet ist also das Partnernetzwerk ein wichtiger Faktor für die Entwicklung von IOTA.

Das Projekt fokussiert sich hierbei auf Kunden, die in verschiedenen Branchen agieren. Aus unserer Sicht ist die Positionierung in den Bereichen Internet of Things (IoT), Automotive, Digital Identities und Decentralized Data zu begrüßen.

Aufgrund der Partnerschaften und den damit verbundenen Potenzialen fällt unsere IOTA Prognose in diesem Punkt positiv aus.

Nachfrage und Marktentwicklung

IOTA hat sich unter anderem im Technologiefeld des Internet of Things, kurz IoT, positioniert. Dabei handelt es sich laut Hype-Cycle um einen Zukunftstrend mit weiterem Wachstumspotenzial.

Aktuelle Branchen, in denen das Projekt agiert, sind die Folgenden:

Internet of Things (IoT)

In diesem Bereich geht es grundsätzlich um die Vernetzung verschiedener Geräte und Maschinen, die miteinander kommunizieren und Daten durch Mikrotransaktionen an- und/oder verkaufen.

Die zunehmende Digitalisierung unserer Welt führt dazu, dass die IoT-Branche zu einem absoluten Wachstumsmarkt gehört.

Ein schönes Beispiel für die Vernetzung von Maschinen und Geräten ist das sogenannte Smart Home.

Per App lassen sich Licht und Temperatur eines Raumes steuern. Der intelligente Kühlschrank erfasst das Inventar und meldet niedrige Bestände.

Logistikbranche

Der Bereich der Logistik ist einer der wohl größten und wichtigsten Märkte weltweit.

Mit Hilfe des Tangles  werden nicht nur die logistischen Prozesse effizienter gestaltet, sondern auch Informationsasymmetrien verringert.

Die Positionierung in der Logistikbranche ist ein solides Fundament und ein positiver Aspekt in unserer IOTA Prognose.

Zahlungsverkehr

In diesem Bereich geht es vor allem um den nationalen und internationalen Zahlungsverkehr zwischen Banken, Unternehmen und Nutzern.

Dabei sollen vor allem die Transaktionsgebühren reduziert und gleichzeitig die Geschwindigkeit und Sicherheit erhöht werden.

Unserer Meinung nach ist der Zahlungsverkehr keine Kernkompetenz der IOTA Foundation. Hier sehen wir bedeutsam höhere Chancen bei Ripple Labs.

Daher können wir hier keine positive Bewertung abgeben.

IOTA und Digitale Identitäten

Dieser Bereich spielt in verschiedenen Branchen eine entscheidende Rolle.

Die Digitalisierung von Identitäten ist eine Kernfrage der neuen Dekade. Das Ziel von IOTA ist dabei nicht nur die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, sondern vor allem die Sicherheit und dezentrale Speicherung von Daten.

Bei Digitalen Identitäten handelt es sich um einen klaren Zukunftsmarkt. Aus unserer Perspektive ergeben sich hier hohe Chancen für die IOTA Prognose.

IOTA Prognose am Wachstumsmarkt Internet of Things (IoT)

Die nachfolgende Grafik, die das Ergebnis einer Analyse der Unternehmensberater von Deloitte ist, zeigt die Prognosen zur Umsatzentwicklung mit den Internet der Dinge in Deutschland.

Die weltweiten Umsatzprognosen sind noch bedeutsam optimistischer.

Die Unternehmensberater von McKinsey beziffern die globalen wirtschaftlichen Auswirkungen von IoT zum Jahr 2025 auf 4 bis 11 Billionen US-Dollar.

Mit einem Fokus auf die Branchen IoT, Logistik und Digitale Identitäten setzt IOTA auf einen Wachstumsmarkt, dessen Chancen die Herausforderungen deutlich überwiegen. In der Erwartung, dass die Nachfrage im IoT-Markt weiterhin steigt, ist davon auszugehen, dass auch IOTA hiervon profitieren wird.

Investoren wetten bei einer Investition in MIOTA also auch auf die positive Entwicklung der verschiedenen Branchen.

Wir sehen in den genannten Branchen hohe Potenziale und Wachstumsfelder. Daher können wir in diesem Aspekt eine positive Bewertung für die IOTA Prognose 2021 abgeben.

IOTA Prognose 2021: Lohnt es sich IOTA zu kaufen?

Wie sieht unsere IOTA Kurs Prognose für 2021 aus?

Halten wir fest, dass eine Prognose keine Versprechung ist. Dennoch können wir anhand der Kombination aus Technischer Analyse und Fundamentaldaten eine gewisse Wahrscheinlichkeit für das Potenzial der Kryptowährung ableiten.

Zum aktuellen Zeitpunkt vergeben wir eine langfristig positive Aussicht für IOTA.

Aus der Perspektive der Technischen Analyse für den Monat April folgern wir, dass eine signifikante Unterstützungszone für den Preis von IOTA bei 1,09 US-Dollar liegt. Das abnehmende Volumen und mehrere weitere Umkehrsignale scheinen zudem eine Korrektur anzukündigen. Diese Gegenbewegung könnte auf eben jene kritische Unterstützungszone bei 1,09 USD führen.

Sollte sich das Momentum dennoch wieder fangen, könnte ein Durchbruch durch das aktuelle Jahreshoch bei 1,77 USD auf bis zu 2,50 USD führen. Wir stufen IOTA aufgrund der instabilen Preisentwicklung der Vergangenheit dennoch weiterhin als Hochrisiko ein.

Die Fundamentaldaten zeigen, dass IOTA (MIOTA) ein innovatives Konzept verfolgt und mit dem Tangle einen Kontrast zur klassischen Blockchain schafft.

Die Positionierung in zukunftsorientierten Branchen wie dem Internet of Things sowie dem Markt der Digitalen Identitäten begrüßen wir.

Wir erachten es außerdem als positiv, dass IOTA neben den modernen Branchen auch einen Anwendungsfall für die klassischen Branchen Automotive und Logistik bietet.

Partnerschaften mit Dell, Linux, Jaguar Landrover oder auch Volkswagen unterstreichen die Verankerung in der Industrie und die Chance für neue Konzepte und Lösungen.

Die IOTA Foundation agiert in Nischen, in denen bei erfolgreichem Handeln hohes Wachstumspotenzial besteht.

Damit ergibt sich unsere positive Bewertung und die Prognose, dass IOTA unter der Annahme der Erreichung der festgelegten Ziele weiteres Kurspotenzial bietet.

Für alle, die IOTA (MIOTA) kaufen wollen, haben wir eine dedizierte Anleitung erstellt, die die besten Handelsplattformen aufzeigt und die wichtigsten Informationen zusammenfasst.

FAQ: Antworten zu den häufigsten Fragen

Unserer Meinung nach hat IOTA Zukunft.   Das Projekt targetiert mit dem Internet of Things (IoT) Markt eine spezielle Nische, bei der es sich um einen klaren Wachstums- und Zukunftsmarkt handelt.   Die weitere Verwendungsmöglichkeit im Automotive sowie Supply Chain Management stimmt uns optimistisch, dass IOTA sich auch in der Zukunft behaupten kann.

In IOTA zu investieren, ist wie ein Investment in jede Kryptowährung risikoreich.

 

Anleger, die in IOTA investieren, erwarten unter anderem eine erfolgreiche Etablierung des Projekts als IoT-Standard.

 

Wer also in IOTA (MIOTA) investiert wettet auf einen Erfolg der IoT-Branche sowie positiven Entwicklung des Projektes.

Die Bewegungen des IOTA (MIOTA) Kurs sind marktabhängig. In der Vergangenheit war eine Korrelation zwischen der Bitcoin Kurs Bewegung und der IOTA Kurs Bewegung zu beobachten. Im Jahr 2020 kam das steigende Interesse im Decentralized Finance Bereich hinzu. Dies hat dazu geführt, dass Investoren ihr Kapital vorwiegend in neue, chancen-orientierte Konzepte angelegt haben anstatt in bestehende Projekte wie IOTA.

Wir gehen davon aus, dass das Projekt IOTA langfristig bestehen bleibt.

Bereits jetzt ist IOTA stark in der Industrie verankert. Positiv bewerten wir die Tatsache, dass eine konkrete Nische besetzt wird und mit dem Konzept des Tangle eine Alternative zu einer konventionellen Blockchain aufgezeigt wird.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like39
Bullish192
Bearish4
REKT3
Lustig1
Wichtig8
HODL41
Buy Bitcoin8
Schreib uns dein Feedback