Chiliz (CHZ) Logo

Decentraland Kurs Prognose 2021

Die 3 wichtigsten Indikatoren im Blick

Technische Analyse

Kurzfristiges Momentum

Fundamentaldaten

Aus der Perspektive der Technischen Analyse folgern wir, dass Decentraland im bullischen Szenario zum aktuellen Allzeithoch ansteigen und in neue Höhen dieses womöglich brechen wird. Fibonacci würde hier nach besten Wissen und Gewissen Stopps zwischen 6 und 7 USD sehen. Höhere Preisziele sind durchaus denkbar. Zweistellig bis Jahresende? Auch das bejahen die Fibonacci-Extensions. Im bärischen Fall käme es zu einem Verlust von ca. 2,80 USD, einen Fall unter die fallende Widerstandslinie und einem Verlust von ca. 2,11 USD, also dem goldenen Fibonacci-Level (61,80 %). Wahrscheinlich klingt dieses Szenario zum gegebenen Zeitpunkt aber nicht.

Decentraland (MANA) wurde als sog. virtuelle Realität entwickelt. Es handelt sich um eine offene, virtuelle Welt (ein Metaverse), die am ehesten mit "Second Life" verglichen werden kann. Damit wurde nicht nur ein künstlerisches Online-Medium für Unterhaltung kreiert, sondern auch ein ansprechendes Medium für Geschäftsmöglichkeiten.

Aber wo liegt das Potenzial einer solchen virtuellen Welt? Und wie wirkt sich dieses Potenzial auf MANA aus? Wir klären die wichtigsten Fragen in diesem Artikel und zeigen dir, worauf es bei Decentraland ankommt und worauf du achten solltest, bevor du investierst!

Decentraland ist eine offene virtuelle Welt, in welcher mittels Non-Fungible Token (NFT) echtes, virtuelles Eigentum erworben werden kann und dank Play-to-Earn-Modell "spielerisch" ein Einkommen entstehen kann.

In unserer Decentraland Prognose 2021 werfen wir einen Blick auf die Chancen und Risiken von MANA. Wie ist das Potenzial und dürfen Anleger mit steigenden Kursen rechnen?

Aktueller Kurs $2.512,52
Prozent. Veränderung 5,91%
Marktkapitalisierung $4.769.006.686

Unsere Decentraland Kurs Prognose für 2021

In diesem Abschnitt fassen wir die wichtigsten Faktoren für die Decentraland Prognose für das laufende Jahr.

Dazu blicken wir auf die aktuelle Kursentwicklung und die Bewertung aus der Perspektive der Chartanalyse. Der zweite Faktor für die kurzfristige Bewertung ist die technische Entwicklung und bevorstehende Updates.

Decentraland (MANA) Kurs: Aktuelle Entwicklung

Play-to-Earn, Metaverse, NFT = Hype. Das ist die aktuelle Trendlage für den Sektor rundum Blockchain-basierende Spiele. Kein Wunder also, dass eines der Pionier-Projekte hier am Markt mächtig die Muskeln spielen lässt.

Am 28. Oktober 2021 reichten MANA drei Tage um eine Preissteigerung von bis zu 553 % zu realisieren.

Doch damit nicht genug! Denn die Preisfindungsphase könnte allem Anschein nach noch nicht zu Ende sein. Vorerst nämlich befindet sich MANA nach wie vor in einem Ausbruchsszenario aus einem symmetrischen Triangel... im Wochenchart.

Decentraland Kurs Analyse (MANA/USDT) im Wochenchart
Decentraland Kurs Analyse (MANA/USDT) im Wochenchart

Von 0,75 USD auf knapp 5 USD und damit noch nicht genug? Nun, wir können nur wiedergeben, was die Preischarts präsentieren und das, was wir sehen, ist bullisch.

Und der Tageschart ändert diese bullische Sicht kein bisschen. Klar ist das Volumen gesunken, allerdings hat der Ausflug auf knapp 5 USD (aktuelles Allzeithoch = 4,94 USD) ausgereicht, um eine solide Unterstützungsbasis zu bilden. Diese signalisiert das Volumenprofil im Zusammenspiel mit dem 38,20 % Fibonacci-Level (in Grün markiert).

Decentraland Kurs Analyse (MANA/USDT) im Tageschart
Decentraland Kurs Analyse (MANA/USDT) im Tageschart

Und selbst ein Fall unter dieses Niveau wäre noch kein Beinbruch. Ein höheres Tief bei ca. 2,80 USD wäre vollkommen in Ordnung. Die fallende Widerstandslinie sollte allerdings dann schon gehalten werden.

Im bullischen Szenario sehen wir MANA jedenfalls nach einem Test der genannten, möglichen Unterstützungszonen zum aktuellen Allzeithoch ansteigen und in neue Höhen steigen. Fibonacci würde hier nach besten Wissen und Gewissen Stopps zwischen 6 und 7 USD sehen. Höhere Preisziele sind durchaus denkbar. Zweistellig bis Jahresende? Auch das bejahen die Fibonacci-Extensions.
‌‌
‌Im bärischen Fall käme es zu einem Verlust von ca. 2,80 USD, einen Fall unter die fallende Widerstandslinie und einem Verlust von ca. 2,11 USD, also dem goldenen Fibonacci-Level (61,80 %). Wahrscheinlich klingt dieses Szenario zum gegebenen Zeitpunkt aber nicht.

Die 10 besten Krypto-Börsen 2021

In unserem Börsenvergleich findest du die besten 10 Anbieter, um Kryptowährungen wie Bitcoin einfach und sicher zu kaufen.

Technische Entwicklung: Updates zu Decentraland

Technisch betrachtet ist Decentraland ein Videospiel, welches im Browser gespielt werden kann. Der Eintritt in die virtuelle Onlinewelt ist kostenfrei. Decentraland selbst ist weiter in insgesamt 90.601 "Parzellen" aufgeteilt. Das sind virtuelle Grundstücksflächen, welche "LAND" genannt werden. Alle diese Parzellen sind NFTs (ERC-721).

Der native Token MANA basiert dann auf dem ERC-20 Tokenstandard von Ethereum und läuft demnach über das Ethereum-Netzwerk.

Ein Screenshot aus Decentraland
Ein Screenshot aus Decentraland

Das Projekt Decentraland startete übrigens schon im Jahr 2017 mit einem Initial Coin Offering (ICO). Dieser Sale spülte insgesamt 24 Mio. USD in die Kassen der beiden Entwickler Ariel Meilich und Esteban Ordano. Die beiden Gründer aus Argentinien sind heute nicht mehr im Projekt tätig.

Obwohl die beiden Gründer und Projektleiter nicht mehr direkt an Decentraland arbeiten, geht die Entwicklung des Metaverse dennoch weiter. Die Videospielindustrie schläft nicht und dieses Prinzip gilt ebenso für Blockchain-Gaming und Play-to-Earn Games!

Decentraland Coin MANA: Tokenomics und Anwendung

MANA ist die Währung innerhalb von Decentraland. Der ERC-20 Token für alle Transaktionen innerhalb des Metaverse benötigt, als auch auf dem Decentraland Marketplace. Auf dem virtuellen Marktplatz werden neben LAND (also virtuelles Eigentum), auch kosmetische Güter und Namen erworben. Gleichzeitig ist MANA aber auch ein Governance-Token, welcher MANA-Besitzern Stimmrechte einräumt.

Zudem nimmt die Menge an MANA abhängig von den Handelsaktivitäten auf dem Marketplace ab. Denn je mehr Handelsgebühren auf dem Decentraland Marketplace erzeugt werden, desto mehr MANA wird "verbrannt".

Insgesamt befinden sich 1.327.372.145 MANA im Umlauf, mit einem maximalen Angebot von jemals 2.193.991.427 MANA. Der größte Teil dieser Token ist dabei immer noch unverteilt, wobei den größten Teil der verteilten Token die Community hält. Decentraland ist ein offenes, demokratisches und vor allem dezentrales Gaming-Projekt.

Decentraland Fundamental: Was macht MANA für Institutionen interessant?

Zunächst muss festgehalten werden, dass Decentraland eines der Pionier-Projekte in Sachen Play-to-Earn ist. Sogenannte "Bluechips" einer Branche werden von vielen Investoren hochgeschätzt. Ein passender Vergleich wäre das Interesse großer Investoren an frühen DeFi-Protokollen a la Uniswap (UNI), Curve (CRV) oder auch Yearn Finance (YFI).

Zudem können Besitzer von MANA auf die zukünftige Entwicklung des Metaverse Einfluss nehmen, durch die eingeräumten Stimmrechte. Solch ein Einfluss gibt Investoren zusätzliche Sicherheit. Und vor allem professionelle Investoren schätzen diese Sicherheit sehr.

Partnerschaften, Nutzer und Kooperationen

Weiter ist es so, dass Decentraland unlängst von großen Namen genutzt wird. Unter anderem finden sich die virtuellen Firmensitze der großen Krypto Börsen im Metaverse. Aber auch traditionelle Unternehmen nutzen die virtuelle Welt für Marketingzwecke.

Die Krypto Börse Kraken in Decentraland
Die Krypto Börse Kraken in Decentraland

Und das lohnt sich! Denn anders, als in der traditionellen Welt, zahlen Unternehmen in Decentraland keine periodischen Summen für die Erlaubnis, weiter Werbung auf irgendeiner Plattform schalten zu dürfen, sondern erwerben echtes Eigentum in einer wachsenden, virtuellen Welt.

Das Auktionshaus Sotheby's in Decentraland
Das Auktionshaus Sotheby's in Decentraland

In der virtuellen Welt finden Konzerte statt, Auktionen, Summits und allerhand anderer Aktivitäten. Und das alles dezentral, pseudonym, für jeden zugänglich. Am Beispiel des weltweit bekannten Auktionshauses Sotheby's sieht man, dass gerade große Unternehmen sich in der dezentralen Welt eine eigene, permanente und reichweitenstarke Präsenz aufbauen.

Nachfrage und Marktentwicklung

Zweifelsfrei ist Blockchain-Gaming in Kombination mit NFTs einer der Zukunftstrends. Eine virtuelle und interaktive Welt ist ein Thema, was nicht nur 2022 die Märkte dominieren wird. Nicht zuletzt hat sich der US-Konzern mit dem ehemaligen Namen Facebook dazu entschieden, den Namen auf Meta zu ändern.

Lohnt es sich aber MANA zu kaufen und zu halten?

Grundsätzlich muss diese Frage jeder für sich entscheiden und beantworten. Wer in MANA investiert, wettet grundsätzlich darauf, dass das Metaverse weitere Adoption und Nachfrage sieht, Decentraland seinen Vorsprung im Play-to-Earn Sektor halten kann und institutionelle Investoren mit ihrem Interesse nicht falsch liegen.

MANA Prognose 2021: Fazit zu Decentraland

Lohnt es sich noch MANA zu kaufen?

Technische Analyse

Im Hinblick auf die Chartanalyse kann Decentraland (MANA) im bullischen Szenario das aktuelle Allzeithoch übersteigen. Auch ein zweistelliger MANA-Kurs ist zum Jahresende denkbar. Im bärischen Szenario könnten wir eine Korrektur auf bis zu 2,11 US-Dollar sehen, auch wenn die Wahrscheinlichkeit hierfür niedrig ist.

Kurzfristiges Momentum

Vorerst könnte es bei MANA zu Korrekturbewegungen kommen, welche bis auf ca. 2,80 USD führen könnten.

Fundamentaldaten

Fundamental betrachtet trifft Decentraland mit der Positionierung im Bereich Metaverse, Play-to-Earn und der Kombination mit NFTs einen aktuellen Trend. Auch die Möglichkeit großer Unternehmen sich in der dezentralen Welt zu positionieren, ist ein starkes Signal für den MANA Kurs.