Aktuelle Tron Prognose

Tron (TRX) zählt zu den alten Hasen im Krypto-Universum und fokussiert sich auf den Austausch von Daten und die Kommunikation von Medien aller Art. Wie auch der gesamte Kryptomarkt, gab es letztes Jahr beim TRX Coin einige Höhen und Tiefen. Das Jahr 2021 endete aber leider nicht wie erwartet mit einem neuen Bullrun, sondern mit einem starken Abverkauf. Wir ordnen die aktuelle Situation in unserer Tron Prognose für Euch ein und geben Ausblick, was uns erwarten könnte.

Der Preis von Tron hat allein in den Monaten November 2021 bis Ende Januar 2022 um über 120% nachgegeben und scheint sich aktuell wieder zu stabilisieren. Momentan liegt der Wert für einen TRX Token bei 0,08 USD und ist  in den letzten Tagen etwas gestiegen. (Stand: 24.5.22)

Auch die Marktkapitalisierung hat sich im Jahreswechsel deutlich verringert, sieht aber inzwischen nicht mehr so düster aus, wie bei vielen anderen Kryptowährungen.

Tron TRX Marktkapitalisierung
Tron TRX Marktkapitalisierung (Quelle: Messari.io)

Ende Mai liegt die Marktkapitalisierung bei 7,15Mrd USD und zählt damit zu den Top 20 Kryptowährungen überhaupt. Auch wenn zwischen den Jahren viel Kapital aus dem Markt geflossen ist, konnte Tron wieder einen Teil zurückgewinnen.1

Auch das tägliche Handelsvolumen in unserer Prognose zum TRX Kurs ist in den vergangenen Wochen nahezu gleich geblieben. Zwar hatte sich das Volumen Anfang Mai aufgrund der Einführung des Stablecoins USDD für ein paar Tage verdoppelt, liegt aber mittlerweile wieder auf dem Niveau von ungefähr 1Mrd USD pro Tag.

Das Allzeithoch von Tron wurde 2018 bei einem Kurs von 0,35 USD erreicht und seitdem nicht wieder angelaufen. Im vergangenen Jahr hatte TRX zwar immer wieder versucht neue Höchstmarken zu setzen, mehr als 0,18 USD im April 2021 waren aber nicht drin. Ob ein erneuter Versuch das Allzeithoch zu knacken noch in diesem Jahr stattfinden kann, klären wir im weiteren Verlauf dieses Artikels.

Tron (TRX): Stablecoin USDD führt zu Kursexplosion
Tron Gründer Sun kündigt den Stablecoin USDD an und verhilft TRX dadurch zu einer Kurs Explosion. Was kann die an den US-Dollar gebundene Währung?

Hauptgrund für die momentan schwierige Situation am Kryptomarkt ist die steigende Inflation und die Erhöhung der Leitzsinsen, die Anleger wieder zurück in konservative Anlageklassen lockt. Dazu kommt eine allgemeine Verunsicherung der Menschen ausgelöst durch den Ukraine Konflikt.

Technische Analyse
Fundamentale Analyse
Momentum am Markt
Die 13 besten Krypto-Börsen 2022

In unserem Börsenvergleich findest du die besten 13 Anbieter, um Kryptowährungen wie Bitcoin einfach und sicher zu kaufen.

Kurzfristige Tron Kurs Prognose

Die kurzfristige Tron Prognose zeigt die aktuellen Entwicklungen im Monat Mai.

Allgemeine Chartanalyse zur Tron Kurs Prognose

In diesem Abschnitt möchten wir uns den TRX Kurs-Chart von Tron etwas genauer anschauen und anhand von verschiedenen Indikatoren eine mögliche Prognose zu Tron ableiten.

Tron TRX Trendverlauf in Wochendarstellung
Tron TRX Trendverlauf (Quelle: Tradingview)

Der Trendverlauf hat sich in den letzten Monaten immer mehr zugespitzt und verläuft derzeit eher seitwärts. Auch wenn der Kurs in den letzten Wochen wieder leicht angestiegen ist, ist noch kein Ausbruch dieses Trends erkennbar. Es ist allerdings davon auszugehen, dass sich in den nächsten Wochen ein neuer Aufwärts- oder Abwärtstrend bilden könnte.

Der TRX Kurs in unserer Prognose hat im Verlauf des letzten Jahres und der ersten Hälfte 2022 immer wieder niedrigere Hochs und höhere Tiefs gebildet. Ob und wie lange das so weiter gehen wird, prüfen wir in unserem Tages- / Wochenchart.

Für die genauere Betrachtung des Kurses ist es allerdings notwendig, tiefer in die Chartanalyse einzusteigen. Dafür verwenden wir neben den Bollinger Bands, RSI und dem 50 / 200 EMA auch wichtige Widerstände und Unterstützungen.

Tron Prognose auf Basis einer Analyse im Tageschart

Der Tageschart bildet eine Momentaufnahme in unserer Tron Prognose und weißt auf kurzfristige Änderungen des Kurses hin. Wie man im Chart erkennen kann, hat sich der TRX-Kurs seit April 2022 wieder leicht bullisch entwickelt und steht nun an einem entscheidenden Punkt zur Trendwende.

Die Bollinger Bänder sind geweitet und bieten Tron somit Raum für weiteres Wachstum. Eine mögliche Konsolidierung ist allerdings ebenfalls noch nicht vom Tisch.

TRX-Kurs Chart in Tagesdarstellung
TRX-Kurs Chart in Tagesdarstellung (Quelle: Tradingview)

Blickt man auf die wichtigen Unterstützungen und Widerstände im Tagesverlauf, so erkennt man, dass die Marke von 0,07USD noch wichtig werden könnte, um den Kurs weiter nach oben zu drücken. Zuletzt wurde der Wert Mitte Mai erreicht und nimmt nun erneut Anlauf in Richtung des Widerstands bei 0,09 USD.

Auch der Relative Strength Index hat sich aus dem überverkauften Markt gekämpft und liegt bei einem Wert von über 60. Diese Marke könnte ein erster Indikator für eine Trendwende sein und als Einstiegspunkt für neue Investoren dienen.

Der Exponential Moving Average 50 / 200 sollte in diesen Tagen genau beobachtet werden. Grund dafür ist der aktuelle Schnittpunkt zwischen den beiden Kennlinien. Wenn der EMA 50 (grüne Linie) den EMA 200 (rote Linie) von unten durchbricht, wird dies als positiver Indikator gewertet. Auch der Kurs selbst ist dafür entscheidend. Aktuell liegt dieser deutlich über beiden EMAs und könnte sehr wahrscheinlich eine Erholung im Markt signalisieren.

Tron Prognose auf Basis einer Analyse im Wochenchart

Für die zweite Jahreshälfte ist der Wochenchart in unserer Prognose zur TRX Kursentwicklung wichtiger. Dieser Chart zeigt einen längeren Zeitraum und ist nicht so anfällig für kurzfristige Kursänderungen. Hier sieht man zur Zeit noch einen Seitwärtstrend, der sich auf dem Weg zu einem Trendwechsel befindet.

Aufgrund der verengten Bollinger Bänder kann man sagen, dass sich wohl in den nächsten Wochen ein Ausbruch abzeichnen wird. In welche Richtung dieser allerdings geht ist noch nicht abschließend zu sagen.

TRX-Kurs Chart in Wochendarstellung
TRX-Kurs Chart in Wochendarstellung (Quelle: Tradingview)

Die wichtige Unterstützungsmarke von 0,05 USD scheint zu halten und den Kurs nach oben zu befördern. Die Marke wurde das letzte Mal Anfang des Jahres 2022 getestet und verursachte ein Abprallen des TRX. Wenn es weiterhin aufwärts geht und Tron den Widerstand auf Tagesbasis knacken kann, gilt es die nächste Widerstandsmarke bei 0,12 USD zu durchbrechen.

Ähnlich wie im Tagesverlauf, entwickelt sich der RSI in Wochendarstellung ebenfalls positiv und liegt mit knapp 58 noch leicht unter dem magischen Wert von 60, die einen Bullenmarkt ankündigen kann.

Aus Sicht der EMAs hat steht der Indikator immer noch auf Wachstum. Der EMA 50 (grüne Linie) liegt deutlich oberhalb des EMA 200 (rote Linie) und dient als bullisches Signal. Auch der Kurs selbst liegt oberhalb der beiden Marken, was eine positive Tron Prognose zulässt.

Anhand der technischen Chartanalyse, kann man erkennen, dass sich erste Kaufsignale festigen und einen möglichen Bullrun ankündigen. Ende Mai 2022 sind die meisten Indikatoren positiv, sollten allerdings genau beobachtet werden, da die allgemeine Marktsituation extrem schwierig ist.

Marktdynamik und Auswirkungen auf die Tron Prognose

Um ein Gefühl für die Dynamik im Markt zu erhalten, ist die Stimmung bei Anlegern und Investoren ein entscheidender Faktor. Dabei spielt die Volatilität eine wichtige Rolle, um die Angst und Unsicherheit im Markt zu verdeutlichen.

Tron TRX Volatilitaet
Tron TRX Volatilität (Quelle: Messari.io)

Seit April ist die Volatilität wieder stark angestiegen und liegt derzeit bei 1,44. Das entspricht einer Veränderung um mehr als 250% nach oben und zeigt deutlich die Verunsicherung der Kapitalgeber.2

Auch die allgemeine Adoption von Kryptowährungen schreitet schnell voran und ist im letzten Jahr massiv gestiegen. So gaben laut einer Studie beispielsweise 41% der Befragten an, in 2021 das erste mal Kryptowährungen gekauft haben. Grund dafür ist die steigende Inflation und die dezentralen Strukturen der Blockchain-Technologie.3

Das wachsende Interesse an Kryptowährungen zeigt sich auch bei den Google Suchen im Bezug auf Tron (blaue Linie) und TRX (rote Linie).

Google Suchanfragen Tron / TRX
Google Suchanfragen Tron / TRX (Quelle: Google Trends)

Wie die Auswertung verdeutlicht, ist die Nachfrage nach der Kryptowährung TRX weltweit in den letzten 90 Tagen gleichbleibend hoch. Zwar gab es im Jahresvergleich einen leichten Rückgang der Suchanfragen, unsere Prognose zum TRX Kurs sollte dies allerdings nicht beeinflussen.4

Verfuegbare Menge an TRX
Verfügbare Menge an TRX (Quelle: Messari.io)

Auswirkungen auf die Dynamik im Markt hat auch die Menge der verfügbaren TRX zum Zeitpunkt unserer Tron Prognose. Wie man im Chart erkennen kann, wurde die Menge aufgrund des letzten Token Burn um über 125Mio TRX verringert. Ein Grund dafür war die Einführung des Stablecoins USDD, der durch Tron bei 1 USD gehalten werden soll.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Interesse an Kryptowährungen und der Technologie dahinter immer noch groß ist und stetig wächst. Mit der steigenden Inflation und der Zinserhöhung der Notenbanken, macht sich allerdings auch Unsicherheit bei Anlegern breit. Ob eine Entspannung dieser Lage in diesem Jahr noch eintritt ist derzeit fraglich.

Fundamentale Prognose zu Tron (TRX)

Fundamentale Daten zu einer Kryptowährung, geben Aufschluss auf eine mögliche zukünftige Tron Prognose. Mithilfe der fundamentalen Daten lässt sich auch eine sogenannte Fundamentalanalyse durchführen. Diese Daten beinhalten neben der Marktkapitalisierung üblicherweise auch noch Informationen zur Rentabilität und anderen wirtschaftlichen Faktoren.

Welche Faktoren beeinflussen die Tron Kurs Prognose?

Zu den Faktoren, die den Tron Kurs in unserer TRX Prognose beeinflussen gehören, neben marktüblichen Einflüssen wie Angebot und Nachfrage, auch geopolitische Situationen und die Akzeptanz von Kryptowährungen im Allgemeinen.

Aufgrund der angespannten Lage im Osten Europas sind Rohstoffpreise in die Höhe geschossen und treiben die Inflation derzeit an. Auch die Zinspolitik Europas und Amerika nimmt großen Einfluss auf das Anlageverhalten der Menschen.

Um die Adoption von Kryptowährungen weiter vorantreiben zu können, benötigt die Blockchain-Welt wichtige Unterstützer, die sich positiv in der Öffentlichkeit äußern und die Projekte begleiten. Gerade bei Aussagen von Elon Musk, Bill Gates und Co. sieht man die Bedeutung dieser Allianzen für die Kursentwicklung.

Da sich Tron auf das Thema Filesharing und Medien fokussiert hat, ist natürlich die Entwicklung in beiden Segmenten ebenfalls entscheidend für die zukünftige Prognose zum TRX Kurs.

Tron (TRX) Roadmap
Tron (TRX) Roadmap (Quelle: Wikimedia)

Tron ist dafür bekannt langfristig zu planen und damit besonders attraktiv für Partner und Investoren. Auch wenn sich diese Planungen zeitlich verschieben können, so greift Tron wichtige Trends auf und steigert somit seinen Marktwert.

USDD Stablecoin – Der Boost für den TRX Token?

Mit seinem Stablecoin USDD verspricht Tron den am meisten dezentralisierten Stablecoin in der Geschichte und weckt so das Interesse von vielen Anlegern.

Anfang Mai ging der USDD an den Start und sorgte direkt für ein ordentliches Plus von über 40% innerhalb weniger Tage. Während der restliche Kryptomarkt weiterhin kämpft, hat sich Tron durch die Einführung des Coins ein wenig abgehoben.

Anleger können den Coin, der den Wert von 1 USD spiegelt, staken und somit bis zu 30% Rendite pro Jahr erwirtschaften. Da der Stablecoin allerdings an das selbe Konzept wie Terra anknüpft, kamen zuletzt Fragen bezüglich seiner Stabilität auf, die auch Auswirkungen auf eine mögliche Tron Prognose haben könnten.

Mit USDD will Tron künftig ein dezentrales Finanzsystem (DeFi) erschaffen, was unabhängig von Dritten agiert und die starken Preisschwankungen im Markt eindämmt. Auch wenn die anfängliche Euphorie durch einen Abverkauf wieder gedämpft wurde, hält sich der Kurs bislang auf einem höheren Niveau als vor dem Launch. Ob dies so bleibt, gilt es abzuwarten. Mit der Einführung hat Tron aber trotzdem einen aus unserer Sicht wichtigen Schritt gemacht.

Einfluss von Nutzung und Partnerschaften auf den Tron Preis

Wie bei allen Kryptowährungen, spielt auch bei Tron das Nutzerverhalten eine wichtige Rolle, um eine Prognose zum TRX Preis abgeben zu können. Hierunter zählt, neben den täglich aktiven Accounts auch die Anzahl der Transaktionen und das Staking Verhalten.

Tron - Aktive Accounts
Tron - Aktive Accounts (Quelle: Messari.io)

Im Fall von Tron erkennt man hier ein stetiges Wachstum, trotz fallendem Preis zwischen den Jahren 2021 und 2022. Spannend ist, dass die Zahl der täglich aktiven Nutzer seit Ende März deutlich gestiegen ist und nun bei über 2 Millionen pro Tag liegt. Das entspricht einem Wachstum in diesem Zeitraum von über 100% und deutet auf ein großes Interesse im Netzwerk hin.5

Anzahl der Transaktionen im Tron Netzwerk
Anzahl der Transaktionen im Tron Netzwerk (Quelle: Messari.io)

Auch die Anzahl der täglichen Transaktionen im Tron Netzwerk, deutet auf eine wachsende Nutzung hin. Seit März diesen Jahres geht die Zahl der Transaktionen stetig nach oben und liegt inzwischen bei rund 4,9 Millionen pro Tag.

Tron - Gesperrter Gesamtwert (TVL)
Tron - Gesperrter Gesamtwert TVL (Quelle: Defi Llama)

Mit einem gesperrten Gesamtwert (TVL) von über 5,4Mrd USD gehört Tron auch zu den Top 5 Kryptowährungen. Der TVL ist seit 2021 in einer stetigen Aufwärtsbewegung und zeigt das wachsende, gebundene Vermögen in der Blockchain durch beispielsweise JustLend oder JustStables.6

Ein möglicher Grund für das erhöhte Interesse und die gestiegene Nutzung in der Tron Blockchain, könnte die wachsende Anzahl an Partnerschaften sein. Neben dem Kauf von Bittorent, ist es Tron gelungen wichtige Partner wie Samsung und Opera. Die Ende letzten Jahres erfolgte Aufnahme in den Exchange-traded Note (ETNs) der Deutschen Börse, dürfte für weiteren Aufschwung gesorgt haben. Im Zuge unserer Tron Prognose sehen wir die derzeitigen Entwicklungen im Bezug auf Nutzerzahlen und Auslastung als positiv an.

Die 13 besten Krypto-Börsen 2022

In unserem Börsenvergleich findest du die besten 13 Anbieter, um Kryptowährungen wie Bitcoin einfach und sicher zu kaufen.

Externe Analystenmeinungen und Einschätzungen zu Tron

Im folgenden Abschnitt möchten wir Euch die Meinung von anderen Experten der Blockchain-Welt natürlich nicht vorenthalten. Wir empfehlen immer sich unterschiedliche Sichtweisen und TRX Prognosen anzuschauen, um eine möglichst breite Erfahrung aufzubauen.


Capital - 0,069 USD:

Langfristig deutete die algorithmusbasierte Prognose-Website Wallet Investor zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels (9. Mai) an, dass der TRX-Preis im Laufe der Zeit allmählich von 0,0690 $ Ende 2022 steigen könnte. (Quelle: Capital)


Digital Coin Price - 0,0809 USD:

Die Experten von Digital Coin Price gehen davon aus, dass TRX mit einem beeindruckenden Wachstum durch das Jahr gehen wird. Ihre Tron-Preisprognose sieht die Münze bei 0,0775 bis 0,0809 US-Dollar zur Jahresmitte und bei 0,0806 US-Dollar gegen Ende des Jahres. (Quelle: Libertex)


Price Prediction - 0,095 USD:

Laut unserer eingehenden technischen Analyse der vergangenen Preisdaten von TRX wird der Preis von TRON in 2022 voraussichtlich ein Minimum von $0.093 erreichen. Der TRX-Preis kann ein maximales Niveau von $0.10 mit einem durchschnittlichen Handelspreis von $0.095 erreichen. (Quelle: Price Prediction)


Trading Beasts - 0,113 USD:

Gemäß unserer technischen Analyse sollte die TRON-Prognose Ende 2022 ein großes Potenzial aufweisen und könnte als langfristiger Anstieg 0,113 $ überschreiten. (Quelle: CryptoNewZ)


Gov Capital - 0,11 USD:

Gemäß unserer TRON-Prognose und Fundamentalanalyse gibt es gute Möglichkeiten, dass der TRON-Preis bis zum Jahresende 2022 0,11 $ erreicht. (Quelle: CryptoNewz)

Tron Prognose 2022

Für das Jahr 2022 gibt es wie immer unterschiedliche Szenarien, die den Kurs unserer Prognose zum TRX Preis beeinflussen können. Drei dieser möglichen Perspektiven, von pessimistisch bis optimistisch, möchten wir Euch gerne vorstellen.

Negativer Ausblick auf die Entwicklung von Tron

In unserer negativen Sichtweise flacht die anfängliche Euphorie zum Stablecoin USDD im Verlauf des Jahres ab und auch das Vorhaben eine Tron DAO Reserve zu schaffen bleibt hinter den Erwartungen zurück.

Die angespannte weltwirtschaftliche Situation trägt ihr Übriges dazu bei und setzt den gesamten Markt massiv unter Druck. In diesem Szenario ist es wahrscheinlich, dass der Kurs zwischen 0,05 USD und 0,07 USD feststecken wird bis Ende 2022.

Neutraler Ausblick im Rahmen unserer Tron Prognose

Neutral betrachtet wird sich die Akzeptanz in Kryptowährungen wahrscheinlich auch dieses Jahr wieder erhöhen und so etwas Druck aus dem Markt nehmen können. Trotzdem bremst die Inflation, sowie die Zinserhöhung die Investitionen in den Kryptomarkt aus und sorgt so für Zurückhaltung bei Partnern und Investoren.

Insbesondere die Weiterentwicklung in der Apollo Phase könnte Tron neuen Aufwind geben. Ziel von Apollo ist es Content-Produzenten die Möglichkeit der Erstellung eigener Tokens zu geben, um Ihre Inhalte zu monetarisieren.

Wir gehen davon aus, dass der Kurs bis Ende des Jahres wieder unterhalb der 0,10 USD Marke kratzen wird. Damit schließen wir uns der Analyse von Price Prediction an, freuen uns aber auch wenn dieser TRX Wert geknackt wird.

Positiver Ausblick auf den Tron Kurs

Eine positive Sicht auf die Prognose zum TRX Kurs ist im Hinblick auf die momentane Marktsituation schwierig. Dennoch hat Tron gute Ansätze dieses Jahr gezeigt und auch die Chartanalyse lässt Raum für Hoffnung.

Kryptowährungen: Prognosen und Top Coins | Bitcoin2Go
Profitiere von unseren Krypto-Prognosen zum Kurs von Bitcoin (BTC) ✓, Ethereum (ETH) ✓, Cardano (ADA) ✓ sowie 20 weiteren Kryptowährungen.

Für weiteres Wachstum ist eine Lösung der Ukraine Situation unbedingt notwendig, um die Angst im Markt zu verringern. Auch eine klare Haltung im Bezug auf Kryptowährungen in der EU wäre wünschenswert.

Wenn dies gelingt und Tron weiterhin seine Versprechen zu Updates etc. einhält, könnten wir bis Ende des Jahres einen erneuten Wachstumsschub erleben, der in Richtung der 0,15 USD Marke abzielt - auch wenn dies momentan eher unwahrscheinlich ist.

Mittelfristige Tron Prognose bis 2025

Es ist davon auszugehen, dass Tron sich auch in den nächsten Jahren positiv entwickeln wird. Zwar wird die Konkurrenz im Kryptomarkt immer größer, die Tron-Blockchain hat allerdings einen erheblichen zeitlichen Vorsprung.

Wenn es dem Projekt gelingt, "Apollo" bis 2023 wie geplant abzuschließen und in den kommenden Jahren mit "Star Trek" im Bereich Gaming und NFT zu wachsen, so ist ein Zielpreis von 0,25 USD - 0,3 USD machbar.

Langfristige Tron Prognose bis 2030

Während einige TRX Prognosen den Preis bis Ende des Jahrzehnts schon bei über 3 € sehen, sind wir da eher etwas skeptischer.

Die Entwicklung der Blockchain schreitet allerdings gut voran und auch die Nutzerzahlen und Transaktionen zeigen ein großes Interesse (trotz der schwierigen Marktlage momentan).

Im Bereich NFT und Gaming liegt in den kommenden Jahren enormes Potential und genau darauf zielt auch Tron ab. Auch das Ziel Urheber für ihren Inhalt direkter zu belohnen könnte sich am Ende auch für Tron auszahlen und der Plattform beim Wachstum helfen.

NFT: Alles zum Trendthema Non-Fungible Token | Bitcoin2Go
NFT: Trendthema oder absolut überbewertet? - Lerne in diesem Artikel die wichtigsten Grundlagen zu Non-Fungible Token kennen.

Wenn also keine größeren Schwierigkeiten auftreten, hat der TRX-Token eine Chance 1,50 USD zu erreichen.

Fazit zur aktuellen Tron Prognose

Die Prognosen zu Tron sehen viele Experten als sehr positiv. Die Blockchain hat viele technische Innovationen bereits umgesetzt und eine klare Roadmap, die es gilt zu verfolgen und einzuhalten.

Dazu kommen stabile Nutzerzahlen und namhafte Partnerschaften, die sich wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren fortsetzen werden.

Wenn das Interesse weiterhin so groß bleibt und auch die Ziele im Gaming Markt erreicht werden, ist es auf jeden Fall ratsam das Projekt weiter zu beobachten.

Tron kaufen: In 5 Schritten in TRX investieren (2021)
In diesem Artikel erfährst du, wie du die Kryptowährung Tron (TRX) mit PayPal, Kreditkarte oder Überweisung kaufen kannst.
Quellenverzeichnis und Referenzen
  1. Messari.io: Tron (TRX) - Marktkapitalisierung
  2. Messari.io: Tron (TRX) - Volatilität
  3. T3n: Krypto Adoption
  4. Google Trends: Tron (TRX) - Google Suchanfragen
  5. Messari.io: Tron (TRX) - Aktive Adressen
  6. Defi Llama: Tron (TRX) - TVL

Häufige Fragen (FAQ) zur Tron Prognose

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Tron (TRX).

  • Wie hoch wird Tron steigen?

    Wie hoch Tron steigen kann ist natürlich nicht genau zu sagen. Das Projekt hat großes Potential und starke Partner, die auch in Zukunft der Blockchain beim Wachstum helfen werden. Wenn sich Tron so entwickelt wie in ihrer Roadmap beschrieben, kann ein Wert von 4-5 USD in den nächsten 10 Jahren erreicht werden.
  • Kann Tron 1 USD erreichen?

    Unserer Meinung nach, hat Tron das Potential die 1 USD in den nächsten 5-6 Jahren zu erreichen. Vieles hängt aber mit der allgemeinen Marktlage und auch von der Adoption von Kryptowährungen ab.
  • Wie kann ich in Tron investieren?

    TRX kann auf vielen Kryptobörsen bereits gehandelt werden. Unter anderem Binance, Kucoin und Huobi bieten die Möglichkeit den Coin zu erwerben. Eine einfache Anleitung zum Kauf findest du auch in diesem Artikel unter "Tron-kaufen".
  • Sollte man in Tron (TRX) investieren?

    Ob Du in Tron investieren solltest, hängt von deinen persönlichen Umständen und deiner Risikobereitschaft ab. Kryptowährungen sind weiterhin stark volatil und in Teilen undurchsichtig. Deshalb empfehlen wir generell nur das Geld zu investieren, welches Du auch bereit bist zu verlieren. Tron könnte aber für langfristige Investoren ein lohnenswertes Investement sein.