Top Krypto-Börsen Depot 2022
94% Sehr gut
Kostenfreie Einzahlungen per PayPal & Kreditkarte Direkte Depoteröffnung ohne Videoident Risikofreies Testen im Demokonto
Empfehlung für erfahrene Nutzer
87% Sehr gut
Mehr als 70 handelbare Kryptowährungen All-In-One Plattform mit Kreditkarte & Wallet In Deutschland lizenziert & reguliert
Promo
94% Sehr gut
Kryptowährungen
Bitcoin (BTC) Logo im Dateiformat .svg Ethereum (ETH) Logo im Dateiformat .svg Ripple (XRP) Logo im Dateiformat .svg Cardano (ADA) Logo im Dateiformat .svg Polygon (MATIC) Logo im Dateiformat .svg
Decentraland (MANA) Logo im Dateiformat .svg Uniswap (UNI) Logo im Dateiformat .svg Polkadot (DOT) Logo im Dateiformat .svg Solana (SOL) Logo im Dateiformat .svg
+41
Warum eToro?
7 neue Kryptowährungen
zu eToro
  • Zahlungsmethoden: Visa Logo SVG Mastercard Logo SVG PayPal Logo SVG Giropay Logo SVG Klarna Logo SVG Banktransfer Logo PNG
  • Mindesteinzahlung: 50 USD
  • Gebühren: ab 0,75%
  • Firmensitz: CY
  • Gründung: 2007
Testergebnis
94%
02/2022
Sehr gut
Bitcoin2Go Logo Dunkelblau im Dateiformat SVG
Zum Anbieter
87% Gut
Kryptowährungen
Bitcoin (BTC) Logo im Dateiformat .svg Bitcoin Cash (BCH) Logo im Dateiformat .svg Ethereum (ETH) Logo im Dateiformat .svg Stellar Lumens (XLM) Logo im Dateiformat .svg
Ripple (XRP) Logo im Dateiformat .svg Cardano (ADA) Logo im Dateiformat .svg IOTA (MIOTA) Logo im Dateiformat .svg
+50
Warum Coinbase?
  • Zahlungsmethoden: Visa Logo SVG Mastercard Logo SVG Giropay Logo SVG Klarna Logo SVG Banktransfer Logo PNG
  • Mindesteinzahlung: 1 EUR
  • Gebühren: ab 0,50%
  • Firmensitz: USA
  • Gründung: 2012
Testergebnis
87%
02/2022
Sehr gut
Bitcoin2Go Logo Dunkelblau im Dateiformat SVG
Zum Anbieter
Promo
84% Gut
Kryptowährungen
Bitcoin (BTC) Logo im Dateiformat .svg Ethereum (ETH) Logo im Dateiformat .svg Polkadot (DOT) Logo im Dateiformat .svg Cosmos (ATOM) Logo im Dateiformat .svg
Ripple (XRP) Logo im Dateiformat .svg Cardano (ADA) Logo im Dateiformat .svg IOTA (MIOTA) Logo im Dateiformat .svg
+500
Warum Binance?
Spare bei jedem Trade 10% Gebühren
zu Binance
  • Zahlungsmethoden: Visa Logo SVG Mastercard Logo SVG Banktransfer Logo PNG
  • Mindesteinzahlung: 50 EUR
  • Gebühren: 0,10%
  • Firmensitz: Malta
  • Gründung: 2017
Testergebnis
84%
02/2022
Sehr gut
Bitcoin2Go Logo Dunkelblau im Dateiformat SVG
Zum Anbieter

Wie kaufe ich Avalanche (AVAX)?

Wenn Du in Avalanche investieren bzw. die Kryptowährung AVAX kaufen willst, wirst Du schnell feststellen, dass es mittlerweile zahlreiche Handelsplattformen gibt, die Dir den AVAX Token der Smart Contract-Plattform anbieten.

Die einzelnen Handelsplattformen unterscheiden sich dabei stark in der Anzahl der angebotenen Kryptowährungen, den Zahlungsmöglichkeiten und vor allem den Gebühren, wenn Du Avalanche kaufen willst. Zusätzlich gleicht auch die Benutzeroberfläche einer Plattform keinem anderen Handelsplatz.

Wir unterteilen die verschiedenen Marktplätze für Avalanche dabei in Krypto-Börsen und Krypto-Brokern. Zudem haben wir Dir in unserer Kaufanleitung für AVAX aufgelistet, wo Du die Kryptowährung mit PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung kaufen kannst und welche Gebühren Dich dabei erwarten.

Wenn Du Dich fragst, wo Du am besten Avalanche kaufen solltest, lohnt sich der Blick auf unsere beiden Favoriten. Alternativ findest Du in der nachfolgenden Tabelle eine Auflistung aller sicheren und seriösen Handelsplattformen, die AVAX anbieten.

Indem Du in der Tabelle auf den jeweiligen Link klickst, gelangst Du direkt zur Informationskarte in unserem Krypto-Börsen und Broker Vergleich.

Wo Avalanche (AVAX) kaufen? Komplette Übersicht
Krypto-Börse Kraken, Binance, FTX-Exchange
Krypto-Broker eToro, Bitpanda
PayPal eToro, Libertex
Kreditkarte eToro, Bitpanda, Coinbase, Libertex, Binance, Kraken
(Sofort-)Überweisung eToro, Kraken, Coinbase, Libertex
CFD-Broker Libertex, eToro

Avalanche kaufen mit PayPal

Wie kauft man Kryptowährungen wie Avalanche eigentlich möglichst unkompliziert? Gerade Anfänger suchen vertraute Systeme beim Kauf von Kryptowährungen oftmals vergeblich. Daher ist es eine beliebte Methode, Avalanche mit PayPal zu kaufen.

Schließlich ist PayPal einer der beliebtesten Zahlungsdienstleister – und das weltweit. Bis heute bieten leider nicht viele Handelsplattformen die Möglichkeit an, um in Kryptowährungen mit PayPal zu investieren.

Als einzige Handelsplattform in unserem Krypto-Börsenvergleich bietet eToro seinen Nutzern die Möglichkeit an, Avalanche per PayPal zu kaufen.

Andere seriöse und sichere Plattformen wie Bitpanda, Coinbase oder crypto.com bieten die Einzahlung per PayPal leider nicht an.

Daher sprechen wir eine klare Empfehlung für die Nutzung von eToro aus, wenn Du in Avalanche per PayPal investieren willst. Für die Einzahlung via PayPal zahlst Du übrigens keinerlei Gebühren.

Handle Avalanche (AVAX) per PayPal Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

Avalanche kaufen mit Kreditkarte

Weiterhin ist es sehr beliebt, in Kryptowährungen wie AVAX per Kreditkarte zu investieren. Das liegt zum einen daran, dass viele Menschen eine Kreditkarte besitzen und zeitgleich bietet sie eine gewisse Sicherheit für den Zahler.

Wie beim Zahlvorgang über PayPal profitieren Investoren bei der Nutzung von einer Kreditkarte davon, dass Sie direkt damit beginnen können, mit Avalanche zu handeln.

Sowohl Broker als auch Krypto-Börsen unterstützen die Einzahlung via Kreditkarte, um in Avalanche zu investieren.

Es liegt daher ganz an Dir, ob Du lieber wie bei der Einzahlung per PayPal eToro nutzen willst oder doch lieber auf eine Krypto-Börse wie Binance, Coinbase oder crypto.com setzt.

Die Gebühren für Einzahlungen per Kreditkarte

Ein wichtiger Punkt, auf den Du achten solltest, wenn Du Avalanche per Kreditkarte kaufst, sind die Gebühren. Die Gebühren, um Avalanche mit Kreditkarte zu kaufen, sind wie folgt:

  • Bitpanda: 1,79 Prozent
  • Coinbase: 3,99 Prozent
  • crypto.com: 2,99 Prozent
  • eToro: keine Gebühr

Handle Avalanche (AVAX) per Kreditkarte Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

Avalanche kaufen mit Überweisung und Sofortüberweisung

Du hast schon im Abschnitt mit dem Kauf von Avalanche per PayPal gemerkt, dass die Zahlungsmethode die Wahl der Handelsplattform stark beeinflusst. Umso wichtiger ist natürlich damit die Entscheidung, welche Handelsplattform Du wählst, da dies der erste Schritt in Richtung Avalanche-Investition darstellt.

Damit kommen wir zur dritten Art der Zahlungsmethode, die bei Investoren sehr beliebt ist. Die SEPA-Überweisung. Diese stellt dabei die klassische Form der Bezahlung dar. Wenn Du Avalanche per Überweisung kaufen willst, kannst Du praktisch zwischen allen gängigen Plattformen auswählen. Die einzige Ausnahme bildet aktuell Binance. Hier dürfte es allerdings nur eine Frage der Zeit sein, bis Du auch auf Binance wieder Avalanche per Überweisung kaufen kannst.

Auch, wenn der Großteil der Anbieter die SEPA-Überweisung unterstützt, ist hiermit ein großer Nachteil verbunden, wenn Du sofort in AVAX investieren willst.

Beachte die Überweisungsdauer

Es kann nämlich zwischen 24 und 48 Stunden dauern, bis Deine Überweisung abschließend bearbeitet wurde. Vor allem im hochvolatilen Kryptomarkt ist dies oft nicht optimal, wenn Du Avalanche kaufen willst.

Deutlich besser ist daher die Sofortüberweisung als Alternative zur klassischen SEPA-Überweisung. Dies ist ein Online-Zahlungssystem, bei dem die Buchung des Zahlungsbetrages sofort sichergestellt wird. Dadurch kannst Du als Investor unverzüglich in die Kryptowährung AVAX investieren.

Besonders erfreulich ist in diesem Fall, dass Handelsplattformen wie crypto.com oder eToro keinerlei Gebühren für die Einzahlung per Sofortüberweisung in Rechnung stellen.

Handle Avalanche (AVAX) per Sofortüberweisung Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

In den nachfolgenden beiden Abschnitten zeigen wir Dir die besten Krypto-Börsen und Krypto-Broker, um Avalanche zu kaufen.


Avalanche auf einer Krypto-Börse kaufen

Wir hatten zu Beginn des Artikels darauf hingewiesen, dass wir in der Regel zwischen zwei Arten von Handelsplattformen unterscheiden. Wir möchten Dir nun einen etwas genaueren Einblick auf Krypto-Börsen geben, die sehr beliebt sind, um AVAX Token zu kaufen.

Bei einer Krypto-Börse handelst Du direkt mit anderen Börsenteilnehmern und kannst dabei echte AVAX Token kaufen. Die bekanntesten Krypto-Börsen, um Avalanche zu kaufen, sind Coinbase, Kraken oder Binance.

Vor- und Nachteile von Krypto-Börsen

Vorteile von Börsen bestehen in der großen Vielzahl an Kryptowährungen, niedrigen Gebühren sowie der Möglichkeit, die Verwahrung der eigenen Coins zu übernehmen. Für Anfänger stellt die sichere Verwahrung jedoch häufig eine hohe Hürde dar. Auch die komplexe Benutzeroberfläche kann überfordernd wirken.

Alle seriösen Krypto-Börsen erwarten vor der Nutzung eine Verifizierung. Beachte jedoch, dass zahlreiche Krypto-Börsen in Deutschland dennoch nicht reguliert sind. Daher ist auch keine Einlagensicherung vorhanden. Insbesondere Binance hatte im Jahr 2021 weltweit mit Schwierigkeiten wegen fehlender Lizenzen zu kämpfen.

Eine Krypto-Börse eignet sich für Investoren, die ...
  • bereits Erfahrung mit Kryptowährungen haben.
  • die Benutzeroberflächen von Börsen aus dem klassischen Finanzmarkt kennen.
  • wissen, wie man AVAX sicher verwahren kann.
  • Begriffe wie Stopp Loss oder Limit Order verstehen.
Vergleiche die 10 besten Krypto-Börsen

Solltest Du mindestens drei dieser Punkte zustimmen, eignet sich eine Krypto-Börse wahrscheinlich für Dich, um in Avalanche zu investieren.

Beachte allerdings, dass Du stets die volle Verantwortung für Deine Avalanche Coins trägst und diese im besten Falle daher in einer Hardware-Wallet aufbewahren solltest.

Avalanche bei einem Krypto-Broker kaufen

Die zweite Art von Handelsplattform für den Kauf von Avalanche sind sogenannte Krypto-Broker. Insbesondere Einsteigern empfehlen wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung einen Krypto-Broker, um Avalanche zu kaufen.

Ein Krypto-Broker ist in der Regel mit deutlich weniger komplizierten Funktionen ausgestattet als eine Krypto-Börse, kommt daher allerdings mit einer sehr einfachen Benutzeroberfläche daher.

Daher eignen sich Krypto-Broker vornehmlich für Investoren, die einen sicheren und unkomplizierten Weg suchen, um in AVAX zu investieren.

Beachte: Dein Handelspartner ist in diesem Fall stets der Broker selbst. Dieser garantiert Dir Avalanche Token stets zu einem bestimmten Kauf- und Verkaufspreis. Hier wirst Du eine Differenz feststellen. Das ist der sogenannte Spread. Durch diese Differenz, die in der Regel nur wenige Prozent beträgt, finanziert sich der Broker.

Im Vergleich zu einer Krypto-Börse handelst Du bei einem Krypto-Broker also nicht mit anderen Börsenteilnehmern. Daher musst Du keine Kenntnisse über Orderbücher oder Limit Orders haben.

Nicht alle Krypto-Broker ermöglichen Dir den Kauf von echten Avalanche-Token. Stattdessen setzt die Mehrzahl der Broker auf sogenannte Avalanche-CFDs. Der Vorteil liegt darin, dass Du Dir keine Gedanken um die Verwahrung Deiner Coins machen musst. Beachte allerdings, dass Du die Kryptowährung dann auch nicht transferieren oder anderweitig nutzen kannst. Du profitierst lediglich vom Avalanche-Kurs. Aus unserer Sicht ist dies vor allem für Anfänger ein großer Vorteil, die mit Kryptowährungen Geld verdienen wollen.

Avalanche kaufen bei eToro

Es gibt allerdings auch Ausnahmen. Gute Krypto-Broker wie Bitpanda oder eToro ermöglichen Dir nicht nur zusätzlich in Aktien, ETFs und Edelmetalle zu investieren, sondern haben auch echte Kryptowährungen im Angebot, die Du transferieren kannst.

Ist ein Krypto-Broker für mich geeignet? - 5 Aspekte zur Entscheidung
  • Ich möchte Avalanche kaufen, weil ich es als Investition betrachte.
  • Für mich ist die Kursentwicklung wichtig. Ich verwende die Kryptowährung nicht für praktische Zwecke.
  • Ich möchte mich nicht um die sichere Verwahrung kümmern.
  • Hohe Liquidität auf Handelsplätzen ist für mich wichtig.
  • Ich möchte auf einem regulierten Handelsplatz Avalanche (AVAX) kaufen.
Direkt zum Krypto-Broker

Wir empfehlen allen, die mindestens drei der fünf Aussagen mit „Ja“ beantwortet haben, einen regulierten Krypto-Broker, um Avalanche zu kaufen.


In den nachfolgenden zwei Abschnitten zeigen wir Dir Gründe, um in AVAX zu investieren und wann eigentlich der beste Zeitpunkt ist, um Avalanche zu kaufen.

↑ Zurück zu unseren Empfehlungen ↑

Warum Avalanche kaufen? Gründe, um in AVAX zu investieren

Wenn Du Dich fragst, warum Du in Avalanche investieren solltest, ist zunächst einmal die Beschäftigung mit der Materie und der Kryptowährung AVAX sehr wichtig. Informationen hierzu findest Du zum Beispiel in unserem Grundlagenartikel zu Avalanche. Wir haben für Dich zudem einige Gründe genannt, die für den Kauf von AVAX Token sprechen.

Warum Avalanche kaufen? - Gründe für die Kryptowährung
  • Du möchtest Avalanche kaufen, weil Du es als Investition betrachtest und auf eine Wertsteigerung hoffst.
  • Du willst die Kryptowährung AVAX als Kryptowährung nutzen..
  • Du glaubst daran, dass sich Avalanche als Konkurrent zu Ethereum, Solana und Co als Smart Contract-Plattform durchsetzen wird.
  • Du benötigst AVAX-Token für den Handel auf dezentralen Exchanges.
  • Avalanche geht zahlreiche Partnerschaften ein und expandiert stark. Du gehst davon aus, dass die Marke Avalanche weiter wächst.
↑ Vergleiche unsere Empfehlungen ↑

Du siehst also, dass es durchaus einige Gründe gibt, warum Du Avalanche kaufen könntest. Es gilt wie bei vielen anderen Sachen auch: DYOR (Do Your Own Research).

Wann Avalanche kaufen? Der beste Zeitpunkt um in AVAX zu investieren

Es ist gar nicht so einfach, den richtigen Zeitpunkt zu finden, um in AVAX zu investieren. Wie viele andere Kryptowährungen ist Avalanche sehr volatil.

Wenn Du von einer Kryptowährung überzeugt sein solltest, solltest Du Dich nicht von einem Hype blenden lassen. Einen Hype erkennst Du daran, dass der Kurs einer Kryptowährung teils um 30 Prozent und mehr innerhalb von 24 Stunden ansteigt. Um dann bloß nichts zu verpassen (FOMO), investieren Anleger große Summen und verlieren häufig ihr hart erarbeitetes Geld.

Damit Dir das nicht passiert, solltest Du nie emotional an ein Investment herangehen. Ideal ist in solch einem Fall, per Sparplan in Kryptowährungen wie Avalanche zu investieren. So bleibst Du stets liquide und profitierst gleichzeitig vom sogenannten Cost-Average-Effekt.


Zum Abschluss blicken wir auf den Avalanche Kurs und die bisherige Entwicklung. Außerdem beantworten wir häufige Fragen zum Handel von AVAX.

↑ Zurück zu unseren Empfehlungen ↑

Avalanche Kurs Prognose: AVAX Coin kaufen oder nicht?

Wir wissen nun, dass Avalanche ebenso volatil ist wie der restliche Kryptomarkt. Das zeigt auch ein Blick auf den Avalanche-Kurs im vergangenen Jahr. Trotz einer sehr positiven Entwicklung gleicht es einer echten Achterbahnfahrt.

Wie könnte sich Avalanche in der Zukunft also entwickeln? Hier müssen wir zwischen zwei verschiedenen Fällen unterscheiden.

  • Fall 1 - Avalanche wird zum “Ethereum Killer”: Sollte dieser Fall eintreffen und Avalanche zur meistgenutzten Smart Contract-Plattform aufsteigen, dürfte AVAX über Jahre hinweg neben Bitcoin zur wichtigsten Kryptowährung werden. Aktuell befindet sich Avalanche immer mal wieder unter den Top 10. Allerdings sind Cardano und Solana gemessen an der Marktkapitalisierung grösser. Es wird von großer Bedeutung sein, wie das Ethereum 2.0-Upgrade läuft und ob Avalanche eventuelle Schwachstellen ausnutzen kann.
  • Fall 2 - Avalanche kann sich gegen die Konkurrenz nicht durchsetzen: So schön das Szenario auch ist, in dem Avalanche zum Ethereum-Killer aufsteigt, müssen wir festhalten, dass dieses Szenario zumindest kurz- bis mittelfristig nicht wahrscheinlich ist. Es ist daher umso wichtiger, dass es Avalanche schafft, das Ökosystem weiter aufzubauen, um mit Konkurrenten wie Solana, Cardano oder Polkadot weiter mitzuhalten. Sollte dies nicht gelingen, dürfte der AVAX Kurs binnen kürzester Zeit ins Bodenlose sinken.

Letzten Endes ist es aufgrund der spekulativen Lage nicht möglich, eine seriöse Handelsempfehlung auszugeben. Sobald Fakten auf dem Markt geschaffen werden, sieht die Sache wieder anders aus. In der Zwischenzeit kann eine Avalanche Prognose durch die Analyse technischer und fundamentaler Daten durchaus hilfreich sein, um eine kurz- bis mittelfristige Einschätzung abzugeben. Beachte jedoch, dass es sich hierbei stets nur um Modelle handelt, die nicht den Weg von AVAX hervorsehen können.

Handle Avalanche (AVAX) jetzt Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren
eToro
100% Risikofreies Testen im Demokonto
Zum Anbieter »

Häufige Fragen (FAQ) zum Kauf von Avalanche

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Kauf von AVAX.

  • Wie wird sich der Avalanche Kurs 2022 entwickeln?

    Ob der AVAX Kurs im Jahr 2022 weiter steigen wird, ist sehr schwierig zu beurteilen. Hierfür ist Avalanche davon abhängig, wie sich der DeFi- und NFT-Sektor entwickelt und wie schnell die Konkurrenz rund um Ethereum, Solana, Cardano und Co vorankommt.
  • Wo kann man Avalanche in der Schweiz kaufen?

    Um als Investor aus der Schweiz in Avalanche zu investieren, eignen sich neben Börsen wie Coinbase oder Binance vor allem die Krypto-Broker eToro und Bitpanda.
  • Wo kann man Avalancghe in Österreich kaufen?

    AVAX-Investoren aus Österreich empfehlen wir die Nutzung des in Wien ansässigen Handelsplatzes Bitpanda. Mit Bitpanda können sich Anleger auf eine einheimische und seriöse Handelsplattform für Kryptowährungen, Edelmetallen, ETFs und mehr verlassen.
  • Kann man Avalanche anonym und ohne Verifizierung kaufen?

    Alle von uns getesteten Anbieter verlangen vor dem Kauf von Avalanche eine Registrierung und Verifizierung. Das ist auch für Deine Sicherheit wichtig, da dies in der Regel darauf hinweist, dass es sich um einen seriösen und sicheren Anbieter handelt.