Top Krypto-Börsen Depot 2022
94% Sehr gut
Kostenfreie Einzahlungen per PayPal & Kreditkarte Direkte Depoteröffnung ohne Videoident Risikofreies Testen im Demokonto
Empfehlung für erfahrene Nutzer
91% Sehr gut
Mindesteinzahlung nur 1 Euro Perfekt für Krypto-Sparpläne 100 % made in Germany

Ripple kaufen: Anleitung zum Handel mit XRP (2022)

Ripple (XRP) und PayPal Logo Ripple kaufen mit PayPal
Ripple (XRP) und Klarna Logo Ripple kaufen mit Überweisung
Ripple (XRP) und Visa Logo Ripple kaufen mit Kreditkarte
Dokument mit Ripple (XRP) Logo Krypto Broker
Ripple (XRP) und US-Dollar Logo Krypto Börsen
Aufsteigendes Säulendiagramm mit Ripple (XRP) Logo Kurs Prognose

Wo kann man Ripple (XRP) kaufen?

Entscheidest Du Dich für den Kauf einer Kryptowährung, gibt es eine Vielzahl von Anbietern und Plattformen, die Dir zur Auswahl stehen.

Dabei unterscheidet sich die Auswahl vor allem in der Anzahl der handelbaren Kryptowährungen, den Einzahlungsmethoden sowie damit verbundenen Gebühren, den Handelskosten im Allgemeinen, der Benutzeroberfläche und schlussendlich der Sicherheit und Regulierung.

In unserer Anleitung zum Handeln von Ripple unterscheiden wir auf der einen Seite nach Krypto-Börse und Krypto-Broker. Auf der anderen Seite haben wir für Dich die besten Handelsplattformen nach Einzahlungsmethode gewählt. Du kannst dabei entscheiden, ob Du Ripple mit PayPal, Kreditkarte oder Überweisung kaufen möchtest.

In der nachfolgenden Tabelle erhältst Du alle seriösen und sicheren Handelsplattformen, um Ripple zu kaufen. Unsere beiden Empfehlungen eToro und Bison haben wir bereits am Anfang des Artikels vorgestellt.

Indem Du in der Tabelle auf den jeweiligen Link klickst, gelangst Du direkt zur Informationskarte in unserem Krypto-Börsen und Broker Vergleich.

Wo Ripple (XRP) kaufen? Komplette Übersicht
Krypto-Börse Börse Stuttgart, Kraken, Binance, FTX-Exchange
Krypto-Broker eToro, Bison, Bitpanda, Trade Republic
PayPal eToro, Libertex, XTB
Kreditkarte eToro, Bitpanda, Libertex, XTB, Binance
(Sofort-)Überweisung eToro, Börse Stuttgart, Bison, Kraken
CFD-Broker Libertex, XTB, eToro

Ripple kaufen mit PayPal

PayPal gilt aufgrund der Schnelligkeit und modernen Oberfläche als eine der beliebtesten Zahlungsmethoden im Internet.

eToro bietet als einziger Handelsplatz in unserem Börsenvergleich den Kunden an, ihre Investments in Kryptowährungen wie Ripple mit PayPal zu tätigen.

Geld einzahlen per PayPal bei eToro Quelle: etoro.com
Geld einzahlen per PayPal bei eToro Quelle: etoro.com

Krypto Börsen wie Binance, Bitpanda oder Crypto.com bieten keine Möglichkeit an, in XRP mit PayPal zu investieren.

Folglich empfehlen wir eToro für alle Investoren, die unbedingt PayPal als Zahlungsmethode benutzen wollen.

Handle Ripple (XRP) per PayPal Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

Ripple kaufen mit Kreditkarte

Eine weitere Möglichkeit schnell in XRP zu investieren, ist die Verwendung einer Kreditkarte.

Ähnlich wie beim Bezahlvorgang mit PayPal haben Investoren den Vorteil, dass ein sofortiger Beginn der Handelsaktivitäten möglich ist.

Die Bezahlmethode der Kreditkarte wird sowohl von Brokern als auch Börsen unterstützt.

Entscheide Dich daher, ob Du einen Broker wie eToro verwenden willst, um Ripple mit Kreditkarte zu kaufen oder ein Engagement in XRP durch eine Börse wie Crypto.com realisierst.

Kreditkarte und Einzahlungsgebühren

Achte bei der Verwendung einer Kreditkarte auf die möglichen Kosten bei der Einzahlung. Je nach Anbieter variieren die Gebühren deutlich.

Die Börse Binance berechnet Kunden für die Einzahlung mit Visa oder Mastercard eine Gebühr in Höhe von 1,79%. Bitpanda verrechnet eine Gebühr in Höhe von 1,49%.

Handle Ripple (XRP) per Kreditkarte Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

Ripple kaufen mit Überweisung und Sofortüberweisung

Die Wahl der Zahlungsmethode beeinflusst direkt die Handelsplattform.

Daher ist diese Entscheidung wichtig, da mit der Wahl der Zahlungsmethode und Handelsplattform der erste Schritt in Richtung Investition getätigt wird.

Eine SEPA-Überweisung ist hierbei die klassische Form der Bezahlung. Alle von uns getesteten und vorgestellten Plattformen erfüllen die Möglichkeit, Ripple mit Überweisung zu kaufen.

Geld einzahlen per Sofortüberweisung bei eToro Quelle: etoro.com
Geld einzahlen per Sofortüberweisung bei eToro Quelle: etoro.com

Ein großer Nachteil dieser Zahlungsmethode ist jedoch die Transaktionsdauer. Je nach Anbieter kann hierbei ein Zeitfenster von 24 bis 48 Stunden vergehen, bis der gewünschte Betrag bei der Handelsplattform verbucht wurde.

Beachte die Überweisungsdauer

Eine unmittelbare Investition in XRP ist daher nicht möglich, wenn man per Überweisung handelt. Gerade im volatilen Markt der Kryptowährungen ist die schnelle Reaktion auf das Marktgeschehen wichtig.

Eine bessere Alternative zum klassischen Banktransfer ist daher die Sofortüberweisung. Bei der Sofortüberweisung handelt es sich um ein Online-Zahlungssystem, bei dem eine sofortige Verbuchung der Beträge sichergestellt wird. Investoren erhalten dadurch die Möglichkeit eines unverzüglichen Engagements in die Kryptowährung XRP.

Bei Handelsplattformen wie eToro oder Crypto.com ist der Vorgang kostenfrei, sodass Du keine Gebühren zahlst, wenn Du Dich für eine Sofortüberweisung entscheidest.

Handle Ripple (XRP) per Sofortüberweisung Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren

In den nachfolgenden beiden Abschnitten zeigen wir Dir die besten Krypto-Börsen und Krypto-Broker, um Ripple zu kaufen.


Ripple auf einer Krypto-Börse kaufen

Eine weitere Möglichkeit, um Ripple zu kaufen und damit in die Kryptowährung zu investieren, stellen Krypto-Börsen dar.

Auf diesen Handelsplätzen können Investoren physische Coins erwerben. Die bekanntesten Börsen um in XRP zu investieren sind Binance oder Kraken.

Vor- und Nachteile von Krypto-Börsen

Vorteile von Börsen bestehen in der großen Vielzahl an Kryptowährungen, niedrigen Gebühren sowie der Möglichkeit die Verwahrung der eigenen Coins zu übernehmen. Für Anfänger stellt die sichere Verwahrung jedoch häufig eine hohe Hürde dar. Auch die komplexe Benutzeroberfläche kann überfordernd wirken.

Die Registrierung erfolgt auf den genannten Plattformen in der Regel binnen weniger Minuten. Ein großer Unterschied zu den Krypto-Brokern ist jedoch die zumeist noch fehlende Regulierung in Deutschland.

Vor allem Binance hatte im Jahr 2021 mit Problemen aufgrund von fehlenden Lizenzen zu kämpfen. Auch eine Einlagensicherung ist nicht vorhanden. Aus den gerade genannten Punkten ergibt sich folgende Empfehlung.

Eine Krypto-Börse eignet sich für Investoren, die ...
  • bereits Erfahrung mit Kryptowährungen haben.
  • die Benutzeroberflächen von Börsen aus dem klassischen Finanzmarkt kennen.
  • wissen, wie man XRP sicher verwahren kann.
  • Begriffe wie Stopp Loss oder Limit Order verstehen.
Vergleiche die 10 besten Krypto-Börsen

Falls Du Dich für eine Krypto Börse entscheidest, um Ripple zu kaufen, solltest Du die gerade genannten Punkte unbedingt beachten.

Sei Dir außerdem bewusst, dass Du die volle Verantwortung für Deine Kryptowährungen auf der Börse trägst. Daher solltest Du die Kryptowährungen nach dem Kauf am besten stets in einem Hardware-Wallet aufbewahren.

Ripple bei einem Krypto-Broker kaufen

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung empfehlen wir Einsteigern einen Krypto-Broker, um Ripple zu kaufen.

Vor allem Anleger, die einen schnellen, sicheren und unkomplizierten Weg suchen, an der Wertentwicklung von XRP teilzuhaben, finden mit Krypto-Brokern eine geeignete Handelsplattform.

Was ist ein Krypto-Broker?

Zunächst solltest Du wissen, was ein Krypto-Broker überhaupt ist.

Krypto-Broker ermöglichen Dir den einfachen Kauf und Verkauf von Kryptowährungen.

Merke Dir, dass Dein Handelspartner immer der jeweilige Krypto-Broker ist. Dieser garantiert Dir zu jedem Zeitpunkt einen Kauf- sowie Verkaufspreis der jeweiligen Kryptowährung.

Im Vergleich zu einer Krypto-Börse handelst Du bei einem Krypto-Broker also nicht mit anderen Börsenteilnehmern. Außerdem musst Du keine Kenntnisse über Orderbücher oder Limit Orders haben.

Die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis ist der sogenannte Spread. Durch diese Differenz, die in der Regel zwischen 0,75 Prozent bis 2,5 Prozent liegt, finanziert sich der Broker.

Warum ein Krypto-Broker von Vorteil sein kann

Ein Krypto-Broker erlaubt Dir also den geregelten Kauf und Verkauf von Ripple.

Investoren können somit Ripple (XRP) kaufen ohne sich um komplexere Fragen, wie beispielsweise die sichere Verwahrung oder den Seed, Gedanken machen zu müssen. Aus unserer Sicht ist dies vor allem für Anfänger ein großer Vorteil.

Häufig ermöglichen Dir gute Krypto-Broker wie eToro oder Bitpanda auch die Möglichkeit, weitere Vermögenswerte wie Aktien oder Edelmetalle zu erwerben.

Damit kannst Du nicht nur in Ripple investieren, sondern hast eine Plattform für den Aufbau und die Verwaltung Deines Vermögens. Im Rahmen eines gut diversifizierten Portfolios sollten Kryptowährungen lediglich nur einen Teil des gesamten Vermögens ausmachen.

Ist ein Krypto-Broker für mich geeignet? - 5 Aspekte zur Entscheidung
  • Ich möchte Ripple kaufen, weil ich es als Investition betrachte.
  • Für mich ist die Kursentwicklung wichtig. Ich verwende die Kryptowährung nicht für praktische Zwecke.
  • Ich möchte mich nicht um die sichere Verwahrung kümmern.
  • Hohe Liquidität auf Handelsplätzen ist für mich wichtig.
  • Ich möchte auf einem regulierten Handelsplatz Ripple (XRP) kaufen.
Direkt zum Krypto-Broker

Wir empfehlen allen, die mindestens drei der fünf Aussagen mit „Ja“ beantwortet haben, einen regulierten Krypto-Broker, um Ripple zu kaufen.


In den nachfolgenden vier Abschnitten zeigen wir Dir Gründe, um in XRP zu investieren, wie Du die Kryptowährung Ripple mit Euro kaufen kannst, welche Handelsplattformen sich für den Kauf von Ripple CFDs anbieten und wann eigentlich der beste Zeitpunkt ist, um Ripple zu kaufen.

↑ Zurück zu unseren Empfehlungen ↑

Warum Ripple kaufen? Gründe, um in XRP zu investieren

Die Gründe, um in Ripple zu investieren bzw. XRP zu kaufen, können vielfältig sein. Zunächst einmal solltest Du Dir die Grundlagen zu Ripple und der Kryptowährung XRP aneignen. Wir nennen Dir im Folgenden fünf mögliche Gründe, warum sich ein Investment in Ripple lohnen könnte.

Warum Ripple kaufen? - 5 Gründe für die Kryptowährung
  • Du möchtest Ripple kaufen, weil Du es als Investition betrachtest.
  • Du möchtest XRP nutzen, um die Vorteile der Kryptowährung und Blockchain-Technologie zu nutzen.
  • Du glaubst daran, dass sich Ripple und XRP im Bankensektor durchsetzen werden. Ripple will den internationalen Geldtransfer revolutionieren.
  • Du rechnest mit einem möglichen Kursanstieg, da Du denkst, dass Ripple das Verfahren gegen die SEC gewinnen wird.
  • Ripple geht zahlreiche Partnerschaften ein und expandiert stark. Du gehst davon aus, dass die Marke Ripple weiter wächst.
↑ Vergleiche unsere Empfehlungen ↑

Du siehst also, dass es durchaus einige Gründe gibt, warum Du Ripple kaufen könntest. Wichtig ist, dass Du Dich stets im Voraus über das Projekt informierst

Ripple als CFD kaufen oder echte Coins?

Während Du bei Krypto-Brokern in der Regel nur Krypto-CFDs kaufen kannst, bieten Dir Krypto-Börsen die Möglichkeit, echte Kryptowährungen zu kaufen.

Welche der beiden Varianten für Dich in Frage kommen, hängt dabei ganz von Dir ab. Wenn Du mit Hebeln traden möchtest und im Fokus der Kurs der Kryptowährung steht, ist ein Krypto-CFD vermutlich genau richtig für Dich, wenn Du Dich nicht um die Verwahrung der Kryptowährung kümmern willst.

Krypto-Broker Vergleich 2021: Die Top 5 Anbieter im Test
In unserem Krypto-Broker Vergleich 2021 zeigen wir dir die besten 5 Anbieter um deine erste Kryptowährung zu kaufen. Finde heraus, welcher Anbieter zu Dir passt!
In unserem Vergleich der besten Krypto-Broker findest Du eine Vielzahl an CFD-Brokern

Geht es Dir jedoch um die Technologie hinter der Kryptowährung und Du willst diese nutzen und selbst verwahren, solltest Du Dich für einen Anbieter mit echten Kryptowährungen entscheiden. Für zwiegespaltene Investoren bietet eToro beide Varianten an.

Ripple mit Euro kaufen: So kannst Du in XRP mit Euro investieren

Nahezu alle Krypto-Börsen und Broker bieten Dir die Möglichkeit, zumindest indirekt Ripple bzw. XRP mit Euro zu kaufen.

Hier unterscheiden sich die einzelnen Anbieter lediglich in der Art der Einzahlung. Bei eToro kannst Du beispielsweise Einzahlungen in Euro via PayPal, Skrill oder Kreditkarte durchführen. Im Anschluss wandelt eToro Deine Einzahlung zum aktuellen Kurs in US-Dollar um.

Das bedeutet, dass Du auch bei eToro XRP mit Euro kaufen kannst, wenn Du den Kauf direkt nach der Einzahlung durchführst. Alternativ kannst Du auch eine der anderen von uns getesteten Börsen und Broker nutzen.

Wann Ripple kaufen? Der beste Zeitpunkt um in XRP zu investieren

Vorab können wir sagen, dass es sehr schwierig ist, den Markt immer richtig einzuschätzen. Daher kann es unter Umständen vorkommen, dass Du während eines Allzeithochs in Ripple (XRP) investierst.

Auch nach ausgiebigen Prognosen kann dies tatsächlich vorkommen. Daher erachten wir es als wichtig, das Risiko zu minimieren.

Um ein Szenario mit einem Komplettverlust durch ein Ripple-Investment möglichst gering zu halten, kann sich für Dich ein XRP Sparplan lohnen. Durch den Cost-Average-Effekt profitierst Du daher zusätzlich von den Kursschwankungen und musst Dir keine Gedanken um den perfekten Zeitpunkt zum Kaufen von Ripple (XRP) machen.


Zum Abschluss blicken wir auf den Ripple Kurs und die bisherige Entwicklung. Außerdem beantworten wir häufige Fragen zum Handel von XRP.

↑ Zurück zu unseren Empfehlungen ↑

Ripple Kurs Prognose: XRP Coin kaufen oder nicht?

Insbesondere im hochvolatilen Kryptomarkt ist es sehr schwierig, eine Prognose abzugeben, die sicher eintreffen könnte. Wir schauen im Folgenden auf den Kurs der Kryptowährung XRP.

Im Jahr 2021 hat XRP eine insgesamt positive Entwicklung hingelegt. Auch in unserer Ripple Kurs Prognose hatten wir einen möglichen Kursverlauf hinsichtlich fundamentaler und technischer Daten näher beleuchtet.

Entscheidend für die Zukunft von Ripple wird vor allem der Ausgang des Gerichtsverfahrens zwischen Ripple und der US-Börsenaufsicht SEC sein.

Aktuell stehen die Zeichen relativ gut, dass Ripple als Sieger aus dem Verfahren geht.

Handle Ripple (XRP) jetzt Kostenfreies Demokonto ∙ Echte Kryptowährungen ∙ Keine Einzahlungsgebühren
eToro
100% Risikofreies Testen im Demokonto
Zum Anbieter »

Häufige Fragen (FAQ) zum Kauf von Ripple

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Kauf von XRP.

  • Wo kann man Ripple in Deutschland kaufen?

    Um Ripple in Deutschland zu kaufen, kannst Du zum Beispiel Krypto-Broker wie eToro, Libertex oder Krypto-Börsen wie Kraken verwenden.
  • Wo kann man Ripple in Österreich kaufen?

    Um Ripple in Österreich zu kaufen, kannst Du die in Österreich ansässige Handelsplattform Bitpanda verwenden. Alternativ eignet sich unser Vergleichssieger eToro, um XRP mit PayPal zu kaufen.
  • Wo kann man Ripple in der Schweiz kaufen?

    Um Ripple bzw. XRP in der Schweiz zu kaufen, kannst Du Krypto-Broker wie eToro verwenden oder mit Anbietern wie Bitpanda in Ripple investieren.
  • Kann man Ripple anonym und ohne Registrierung kaufen?

    Bei den von uns getesteten Anbietern ist es nicht möglich, Ripples XRP anonym ohne Anmeldung zu kaufen.
  • Kann man Ripple ohne Verifizierung kaufen?

    Bei den von uns getesteten Anbietern ist es leider nicht möglich, Ripple ohne Verifizierung zu kaufen. Die Verifizierung nimmt jedoch nur wenige Minuten in Anspruch.
  • Lohnt es sich Ripple (XRP) zu kaufen?

    XRP notiert zum aktuellen Zeitpunkt noch deutlich unter dem Allzeithoch von Januar 2018 und gehört weiterhin zu den wertvollsten Kryptowährungen überhaupt. Es ist also durchaus das Potenzial dar, dass sich der Kurs der Kryptowährung wieder steigert.
  • Wird Ripple weiter steigen?

    Mit hundertprozentiger Sicherheit können wir natürlich nicht prognostizieren, ob Ripple (XRP) weiter steigen wird. Allerdings geht Ripple aktuell zahlreiche neue Partnerschaften ein und steigert somit seine Marktpräsenz.
  • Wann ist der beste Zeitpunkt, um XRP zu kaufen?

    Unserer Ansicht nach gibt es nicht den einen perfekten Zeitpunkt, um Ripple zu kaufen bzw. in XRP zu investieren. Wir raten daher stets zur Ausführung eines Sparplans, um vom Durchschnittspreis von Ripple zu profitieren.