Der Kryptomarkt im ├ťberblick

  • W├Ąhrend der US-Aktienindex S&P500 auf ein neues Allzeithoch von 4.830 Punkten gestiegen ist, starten Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) mit einem weiteren deutlichen Minus in die neue Woche. ┬á
  • Damit scheint sich der Abw├Ąrtstrend der vergangenen Woche auch noch bis Ende des Monats weiter fortzusetzen. Der Hauptgrund dieser korrektiven Bewegung d├╝rfte wohl vor allem der weiter abflachende Hype rund um den Bitcoin Spot ETF sein, das durch den anhaltenden Abverkauf der Holdings im GBTC von t├Ąglich rund 500 Mio. US-$ in Bitcoin verst├Ąrkt wird.
  • Auf der anderen Seite scheint der IBIT-ETF von BlackRock einen gro├čen Teil dessen aufzufangen und sich zum gr├Â├čten Bitcoin Spot ETF zu entwickeln. BlackRock h├Ąlt bis dato 28.622 BTC (im Wert von 1,1 Mrd. US-Dollar). Ein Riesen-Erfolg nach gerade einmal 8 Handelstagen!
Bitcoin Spot ETF Holdings, Quelle: @EricBalchunas

Dieser Beitrag ist nur f├╝r Newsletter-Abonnenten

Werde Teil unserer Community! Melde dich kostenlos an, um Zugriff auf unsere exklusiven Newsletter zu erhalten.

Jetzt Registrieren Bereits ein B2Go Member? Login