Aktuelle DeFi News der Woche

  • Montag, 07. August 2023: Die fĂŒhrende dezentrale Börse fĂŒr den Tausch von Stablecoins Curve Finance (CRV) hat die PrĂ€mie, die anfangs fĂŒr den Hacker vorgesehen war, um die restlichen Gelder des Hacks zurĂŒckzuschicken, wurde nun öffentlich auf den Hacker ausgesetzt. Jeder, der Informationen ĂŒber den Hacker beitragen kann, die zur Verurteilung des Hackers fĂŒhren, erhĂ€lt eine PrĂ€mie i.H.v. 1,85 Mio. US-Dollar.
  • Und die Hacks setzen sich weiter fort: Der Aggregator fĂŒr gehebeltes Yield-Farming Steadify hat ĂŒber Twitter verkĂŒndet, dass ihre Plattform durch eine SicherheitslĂŒcke gehackt wurde. Alle Gelder auf der Plattform seien jetzt gefĂ€hrdet. Solltest du also Gelder auf Steadify halten, ziehe diese unverzĂŒglich von der Plattform ab! Ähnlich wie bei Curve bietet das Team dem Hacker eine Belohnung von 10 % der gestohlenen Gelder, wenn er die restlichen 90 % zurĂŒckgibt. Den Daten zufolge sank der Gesamtbetrag des gesperrten Wertes (TVL) der Plattform von 2 Millionen Dollar auf 700 Tausend Dollar.
  • Cardano (ADA) hat laut einem gestern erschienenen Messari-Report in diesem Jahr ein beeindruckendes DeFi-Wachstum hingelegt. Der gesperrte Wert auf der Blockchain (TVL) ist seit Jahresbeginn um 198 % gestiegen. Damit rĂŒckt Cardano auf Platz 14 der grĂ¶ĂŸten DeFi-Blockchains vor. Nur leider spiegelt sich dies nicht in der Preisentwicklung des nativen Tokens ADA wider: ADA hat im selben Zeitraum gerade einmal ein Kursplus von 19 % verzeichnet.

Dieser Beitrag ist nur fĂŒr B2Go Member

Werde Teil unserer Community! Melde dich kostenlos an, um alle Artikel fĂŒr B2Go Member zu erhalten.

Jetzt Registrieren Bereits ein B2Go Member? Login