Aktuelle NFT News der Woche

  • Sonntag, 17. Dezember 2023: Am Samstag hatte ein NFT-Hacker hochwertige NFTs aus beliebten Sammlungen gestohlen, darunter Bored Apes, Mutant Apes, Art Blocks und VeeFriends. Der Boring Security, eine von der ApeCoin DAO im Jahr 2022 finanzierte Sicherheits-Initiative, ist es nur einen Tag sp├Ąter gelungen, nach erfolgreichen Verhandlungen mit dem Hacker 38 Bored Apes und 18 Mutant Apes zur├╝ckzuerhalten, die nun an ihre rechtm├Ą├čigen Besitzer zur├╝ckgegeben werden. Das Schicksal der gestohlenen NFTs aus den anderen beiden Sammlungen bleibt jedoch unklar. Der Hacker hatte zuvor eine On-Chain-Nachricht verschickt, in der er ein L├Âsegeld von 3 ETH pro Bored Ape und 0,6 ETH pro Mutant Ape forderte.
  • Die Bitcoin NFTs auf der Bitcoin Blockchain regieren aktuell den NFT-Markt mit 677 Millionen US-Dollar Umsatz in 30 Tagen - das sind rund 300 Mio. US-Dollar mehr als auf Ethereum, der einstigen unangefochtenen NFT-Blockchain. Die BRC-20-Tokens, allen voran die SATS, RATS und MICE, generierten in den letzten 30 Tagen Geb├╝hren in H├Âhe von 200 Millionen US-Dollar, wor├╝ber sich nat├╝rlich die Miner freuten.
  • Damit haben die Bitcoin NFTs die gr├Â├čten NFT-Sammlungen auf Ethereum wie den Bored Ape Yacht Club mit einem Umsatz von 30 Millionen Dollar in den letzten 30 Tagen auf Platz 5 verdr├Ąngt. Die CryptoPunks sind nicht mehr vertreten.
  • Die Daten verdeutlichen die Dominanz von Bitcoin auf dem NFT-Markt und zeigen den starken Einfluss und das Potenzial f├╝r weiteres Wachstum.

Dieser Beitrag ist nur f├╝r Newsletter-Abonnenten

Werde Teil unserer Community! Melde dich kostenlos an, um Zugriff auf unsere exklusiven Newsletter zu erhalten.

Jetzt Registrieren Bereits ein B2Go Member? Login