💡 ASI Token Launch: Das Wichtigste in Kürze

  • Wann kommt der ASI Token? Der ASI Token Launch erfolgt in zwei Phasen, beginnend am 1. Juli 2024. Phase 2 startet Mitte Juli 2024.
  • Wie kann ich OCEAN, AGIX und FET in ASI umwandeln? Tokens auf zentralen Börsen wie Binance werden automatisch umgewandelt. Selbstverwahrte Tokens müssen über das SingularityDAO-Portal konvertiert werden. Eine Anleitung findest Du in diesem Artikel.
  • Welche Wallets unterstützen den Merger? Software-Wallets wie MetaMask und Trust Wallet sowie Hardware-Wallets wie Ledger und Trezor werden unterstützt. Kompatibilität mit Ethereum-kompatiblen Wallets ist gewährleistet.
  • Gibt es Gebühren für die Conversion? Es fallen nur normale Transaktionsgebühren an, keine zusätzlichen Konvertierungsgebühren. Der Konvertierungsprozess selbst ist kostenlos.
  • Wo kann ich den ASI Token kaufen? Derzeit ist ein Kauf von ASI nicht möglich. Der ASI Token wird nach der Umwandlung auf den gleichen Börsen verfügbar sein, die FET derzeit unterstützen. Du kannst daher FET statt ASI kaufen. Wir empfehlen hierfür Bitpanda als beste Krypto-Börse.

Wir werden den ASI Token Launch im Juli detailliert verfolgen und diesen Artikel bei Bedarf mit aktuellen Neuigkeiten und Informationen ergänzen.

Wann kommt der ASI Token ? - Die Timeline

In diesem Abschnitt erhältst Du einen Überblick über den genauen Prozess des ASI Token Launchs. Wir sammeln wichtige Daten und erklären detailliert, wie der Merge abläuft. Dabei unterscheidet die Artificial Superintelligence Alliance zwischen zwei Phasen:

  • Phase 1: Zusammenführung der drei Token auf der Ethereum-Blockchain
  • Phase 2: Einbindung der Community-Mitglieder

Phase 1

Das Hauptziel von Phase 1 ist die Zusammenführung der drei Token auf der Ethereum-Blockchain und das Rebranding des Projekts zur Artificial Superintelligence Alliance (ASI).

  • Start: 01. Juli 2024
  • Rebranding: Das Projekt wird als Artificial Superintelligence Alliance neu gebrandet. Diese Aktualisierungen werden auf allen großen Plattformen vorgenommen, um das neue Branding widerzuspiegeln.
  • Transaktionen: Einzahlungen und Abhebungen für AGIX und OCEAN werden zur Vorbereitung der Migration geschlossen. Einzahlungen, Abhebungen und Handel mit FET gehen wie gewohnt weiter.
  • Migrationsplattform: Die Migrationsplattform für AGIX und OCEAN zu FET wird auf der SingularityDAO dApp eröffnet.
  • Delistings: AGIX und OCEAN werden von den Krypto-Börsen delistet. Der Spot- und Perpetual-Handel wird unter dem FET-Ticker fortgesetzt.
  • FET-Merge: AGIX und OCEAN Tokens werden mit FET zusammengeführt. Dies wird auf der Ethereum-Blockchain stattfinden.

Token-Inhaber, die an dieser Phase teilnehmen wollen und ihre Token auf anderen Blockchains halten, müssen ihre Token auf die Ethereum-Blockchain überführen. Nutzer können auch auf Phase 2 warten, wenn sie Chains wie Cardano oder Polygon bevorzugen.

Phase 2

Das Hauptziel von Phase 2 besteht in der Einbindung der Community. Das betrifft insbesondere Personen, die ihre Token selbst in einer eigenen Wallet verwalten.

  • Start: Mitte Juli 2024
  • Netzwerk-Upgrade: Das Fetch.ai-Netzwerk wird zum ASI-Netzwerk aufgerüstet.
  • ASI Deployment: Der ASI-Token wird über verschiedene Blockchains hinweg bereitgestellt.
  • Konvertierung: Einführung neuer Migrationsverträge für die Umwandlung von FET, AGIX und OCEAN zu ASI.
  • Unterstützung: Eröffnung der Ethereum Virtual Machine (EVM) und anderer Bridges zur Erleichterung der ASI-Token-Transfers.
  • Börsenmigration: Börsen werden beginnen, Spot-Märkte von FET zu ASI zu migrieren.

Wenn Du noch vor Abschluss des Mergers investieren möchtest, kannst Du dies über den FET-Token tun. Im Gegensatz zu den anderen beiden wird dieser auch während der ersten Phase normal handelbar sein. Wir empfehlen hierfür die regulierte Krypto-Börse Bitpanda.

Weitere KI Kryptowährungen findest Du übrigens unter AI Coins.


Conversion von OCEAN, AGIX und FET in ASI

Wie wird aus OCEAN, AGIX und FET aber nun ASI? Und welche Maßnahmen musst Du als Token-Inhaber ergreifen? Diese Fragen beantworten wir im nachfolgenden Abschnitt.

Grundlegende Informationen zur Conversion

  • Die Umwandlung wird über mehrere Jahre möglich sein, sodass kein Grund zu überhasteten Handlungen besteht. Nimm Dir also Zeit bei der Migration.
  • Es wird zu keinem Zeitpunkt erforderlich sein, private Informationen wie Seed-Phrasen preiszugeben.
  • Es werden Standardtransaktionsgebühren, aber keine zusätzlichen Konvertierungsgebühren erwartet.
  • Die Konvertierung erfolgt zunächst von OCEAN und AGIX zu FET. Anschließend findet eine Anpassung des Tickers statt.

Conversion auf zentralen Börsen

Für Nutzer, die ihre Tokens auf zentralen Börsen wie Binance halten, sind keine Aktionen erforderlich. Ihre AGIX und OCEAN Tokens werden am 1. Juli automatisch im entsprechenden Verhältnis in FET umgewandelt. Ein reibungsloser Übergang zu ASI erfolgt Mitte Juli.

Conversion für Selbstverwalter

Wer seine Token hingegen selbst verwahrt, muss die Umwandlung von OCEAN und AGIX in FET auch selbst vornehmen. Der Converter wird dabei in der ersten Phase ausschließlich auf Ethereum ausgerollt. In der zweiten Phase kommen weitere Blockchains hinzu.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Wallets: Der neue ASI-Token-Zusammenschluss wird mit allen wichtigen Software-Wallets (z. B. MetaMask, Trust Wallet) und Hardware-Wallets (z. B. Ledger, Trezor) kompatibel sein.
  2. Kompatible Netzwerke: Die Vermögenswerte werden zunächst in Phase 1 über das Ethereum-Netzwerk konsolidiert. Interoperabilität mit anderen Ökosystemen wie BNB Chain und Cardano folgt in Phase 2.
  3. SingularityDAO dAPP: Verbinde Deine Wallet mit dem offiziellen Konvertierungsportal. Dies wird auf der SinguralityDAO dApp gehostet.
  4. Anweisungen befolgen: Die SingularityDAO dApp leitet Dich intuitiv durch den Migrationsprozess. Hierbei musst Du den Smart Contract genehmigen und anschließend die Migration bestätigen.
  5. Transaktion bestätigen: Anschließend musst Du in Deiner Wallet die Transaktion bestätigen. Der Migrationsprozess ist mit diesem Schritt abgeschlossen.
  6. Token zur Wallet hinzufügen: Inhaber, die zum ersten Mal mit AGIX, OCEAN oder FET arbeiten, müssen möglicherweise den Token-Contract zum Wallet hinzufügen, um sicherzustellen, dass die Salden korrekt angezeigt werden. Das SingularityDAO-Portal erleichtert dies durch eine »Add to Wallet«-Funktion.

Abschließend kannst Du die Transaktion mit einem Block-Explorer wie Etherscan verifizieren. Dadurch stellst Du sicher, dass alles funktioniert hat.

Zu keinem Zeitpunkt während des Konvertierungsprozesses müssen private Informationen wie Seed-Phrasen eingegeben werden. Stelle immer sicher, dass Du Dich auf der offiziellen Webseite befindest.

Conversion von FET zu ASI

Der letzte Schritt des Zusammenschlusses beinhaltet die Migration vom FET-Token-Ticker zu ASI. Während dieses Schrittes werden neue Migrationsverträge verfügbar gemacht, um noch nicht zu FET migrierte AGIX- und OCEAN-Tokens umzuwandeln.

  • Konvertierung AGIX zu ASI: 1 AGIX zu 0,433350 ASI
  • Konvertierung OCEAN zu ASI: 1 OCEAN zu 0,433226 ASI

FET-Mainnet-Tokens werden automatisch zu ASI konvertiert, sobald das Fetch.ai-Mainnet sein geplantes Upgrade abgeschlossen hat.

Fazit zum ASI Token Launch

Der ASI Token Launch erfolgt in zwei Phasen, beginnend am 1. Juli 2024. In Phase 1 werden die Tokens AGIX und OCEAN vorübergehend in FET umgewandelt und das Projekt wird zur Artificial Superintelligence Alliance (ASI) umbenannt. In Phase 2, die Mitte Juli 2024 startet, wird das Netzwerk auf ASI aufgerüstet und der ASI Token über verschiedene Blockchains bereitgestellt.

  • Tokens auf Börsen: AGIX und OCEAN werden automatisch in FET umgewandelt; später wird FET zu ASI.
  • Selbstverwahrte Tokens: AGIX und OCEAN müssen über das SingularityDAO-Konvertierungsportal in FET umgewandelt werden, später erfolgt die Umwandlung in ASI.
  • Zeitrahmen: Die Konvertierung ist über mehrere Jahre möglich, ohne sofortigen Handlungsdruck.

Aktuelle Informationen erhältst Du auch über diese offiziellen Kanäle:

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

In diesem Abschnitt beantworten wir häufige Fragen rund um den ASI Token Launch.

  • Was muss ich tun, um meine Ocean-, AGIX- oder FET-Tokens in ASI umzuwandeln?

    Tokens auf Börsen wie Binance werden automatisch umgewandelt, es ist keine Aktion erforderlich. Selbstverwahrte OCEAN- oder AGIX-Tokens müssen über das SingularityDAO-Portal konvertiert werden. Selbstverwahrte FET-Tokens werden automatisch zu ASI konvertiert nach dem Netzwerk-Upgrade.
  • Wie werden meine aktuellen Tokens betroffen sein?

    AGIX und OCEAN werden in FET umgewandelt und später in ASI. FET wird direkt zu ASI umgewandelt. Die Umwandlung erfolgt automatisch bei zentralen Börsen.
  • Werden meine bestehenden Tokens automatisch in den neuen Token umgewandelt?

    Tokens auf zentralen Börsen werden automatisch in FET und später in ASI umgewandelt. Wer AGIX und OCEAN selbst verwaltet, muss dass Migrationsportal nutzen und seine Token in FET umwandeln.
  • Welche Wallets unterstützen den neuen gemeinsamen Token?

    Software-Wallets wie MetaMask und Trust Wallet sowie Hardware-Wallets wie Ledger und Trezor werden unterstützt. Das Team von ASI sorgt dafür, dass möglichst viele Wallet-Anbieter an Bord sind. Kompatibilität mit Ethereum-kompatiblen Wallets wird sichergestellt.
  • Welche Risiken und Herausforderungen sind mit dem Zusammenschluss verbunden?

    Es gibt potenzielle Marktschwankungen und Netzwerkausfallzeiten während der Umstellung. Das Team arbeitet daran, diese Risiken zu minimieren. Transparente Kommunikation und sorgfältige Planung sollen eine reibungslose Transition sicherstellen.