Der Kryptomarkt im Überblick

  • Bitcoin (BTC) startet unverĂ€ndert in die neue Woche und konsolidiert auf einem hohen Kursniveau von rund 37.000 US-Dollar.
  • Ethereum (ETH) hingegen konnte vergangene Woche glĂ€nzen und hat endlich die Marke von 2.000 US-Dollar erfolgreich zurĂŒckerobert. Auch heute steht ETH wieder im Fokus der Anleger und ist kurz davor, den Jahres-Widerstand bei 2.100 US-Dollar nach oben hin zu brechen.  
  • Von der Konsolidierungsphase des Bitcoins konnten zuletzt die Altcoins besonders profitieren, die teils mehrstellige Hinzugewinne verzeichnen konnten. Dabei sind zuletzt insbesondere Solana (+157 %), FTX Token (+211 %), ThorChain (191 %) oder auch Bittensor (+ 181 %) aus der Masse hervorgestochen.
  • Nun aber sieht es so langsam aber sicher so aus, als mĂŒsse sich der Markt erst einmal wieder etwas abkĂŒhlen, da die Funding Rates durch die massiven Anstiege der Altcoins gefĂ€hrlich hoch angestiegen sind. Dies spricht in der Regel dafĂŒr, dass in KĂŒrze eine Korrektur nötig ist, um viele gehebelte Positionen wieder aus dem Markt zu spĂŒlen, damit die Balance zwischen Long- und Short-Positionen wiederhergestellt wird.

Dieser Beitrag ist nur fĂŒr B2Go Member

Werde Teil unserer Community! Melde dich kostenlos an, um alle Artikel fĂŒr B2Go Member zu erhalten.

Jetzt Registrieren Bereits ein B2Go Member? Login