In unseren Accointing Erfahrungen teilen wir unsere wichtigsten Erkenntnisse aus dem Test des Schweizer Anbieters für Steuer-Reports und Portfolio-Management.

Accointing

Bitcoin2Go empfiehlt Accointing als bestes Steuertool am Markt für alle Nutzer aus dem DACH-Raum.

  • Moderne, einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Individuelle telefonische Beratung mit einem Steuerexpertern möglich
  • Integration eines umfangeichen Portfoliotrackers
  • Deutschsprachiger Support
  • Bezahlung erst bei Erstellung eines Steuerreports

Erhalte zudem 20% Rabatt auf alle Pakete mit unserem Link.

Direkt zu Accointing

Dabei zeigen wir in unserem Test, für wen sich das Steuertool von Accointing eignet, wie hoch die Kosten sind und welche persönlichen Erfahrungen wir zum Service gemacht haben.

Accointing Erfahrungen & Test: Alle Informationen
Firmenname Accointing Services AG
Firmensitz Kanton Zug, Schweiz
Gründer Alex Lindenmayer Fazel und Anthony Lesoismier-Geniaux
Gründungsjahr 2018
Angebot Steuer-Reports und Portfolio-Tracking
Unterstütze Börsen und Wallets 400+
Sprache Deutsch, Englisch
Besonderheiten Steueroptimierung und automatische Tax-Reports
Kontaktmöglichkeiten Helpcenter – zum Support
Webseite Zu Accointing

Was ist Accointing?

Am besten lässt sich Accointing als Software-Lösung mit Krypto-Portfolio-Manager beschreiben, die zusätzlich einen Steuerbericht für Krypto-Assets für Nutzer erstellen kann.

Bereits vorweg kann ich sagen, dass nach meine Erfahrungen mit Accointing der große Vorteil der Plattform darin liegt, einfach und schnell Steuer-Reports erzeugen zu lassen.

Nach meinen Erfahrungen ist der Steuer-Report das beste Feature von Accointing.

Dies liegt dabei einerseits in der simplen und schnellen Einbindung verschiedener Krypto-Wallets und Krypto-Börsen, andererseits in der wirklich guten Übersicht über sämtliche Vermögenswerte.

Wer zudem das Werkzeug zur Erstellung eines Steuerreports nutzen möchte, der bekommt hier ebenfalls eine einfache Software-Funktion mit komplexen Arbeitsschritten geboten. So lassen sich relevante Daten einfach automatisch in das System integrieren oder manuell eingeben. Dadurch können Nutzer garantieren, dass alle relevanten Trades in den Steuerbericht einfließen.

Erfahrungen und Test zum Angebot von Accointing

Die Accointing-Plattform bietet ein breites Spektrum an verschiedenen Funktionen, die über das Erstellen eines Steuerreports weit hinaus gehen. Ich habe einen genaueren Blick in die verschiedenen Features geworfen und teile hierzu meine Erfahrungen und beantworte die Frage, ob sie mich überzeugen konnten.

Welches Produktangebot hat Accointing?

Die Accointing Steuersoftware bietet ein breites Angebot an verschiedenen Funktionen. Hier die wichtigsten Features in der Übersicht:

  • Portfolio Manager: Über das Portfolio-Tracking können sämtliche Krypto-Coins in den eigenen Wallets oder Krypto-Börsen-Accounts in einer praktischen Übersicht verfolgt werden.
  • Performance-Übersicht: Dank verschiedener Chartanalysen lässt sich die Portfolio-Performance ganz simpel überblicken. Das ist besonders praktisch für Nutzer, die eine Vielzahl an Coins im eigenen Portfolio halten oder beispielsweise mit Krypto-Zinsen zusätzliches Einkommen generieren.
  • Live-Marktdaten: Wer sich nicht durch eine Vielzahl an Tracking-Tools klicken möchte, der bekommt hier ebenfalls eine praktische Übersicht über alle Coins im Portfolio geboten.
  • Vergleichsanalyse: Accointing bietet die Möglichkeit, die Performance des eigenen Portfolios mit der Performance anderer Nutzer zu vergleichen.
  • Automatischer Steuerbericht: Innerhalb weniger Minuten erstellt Accointing aus den angegebenen Trades einen vollständigen Steuerbericht, der so einfach in die Steuererklärung integriert werden kann.
  • Breite Nutzbarkeit: Aktuell ist Accointing sowohl für EU-Länder als auch innerhalb der USA nutzbar.

Ebenfalls positiv zeigt sich die breite Anzahl der Wallets, Kryptowährungen und Krypto-Börsen, die über das System eingebunden werden können. Nutzer können zudem weitere Coins und Börsen vorschlagen, die dann bei Bedarf ebenfalls in die Plattform integriert werden.

Unsere Erfahrungen zur Benutzerfreundlichkeit

Im Bereich der Nutzerfreundlichkeit hat es Accointing geschafft, mich im Test vollkommen zu überzeugen: Dank der simplem und vor allem automatischen Anbindung eigener Accounts an das System können selbst technisch weniger versierte Nutzer schnell alle Krypto-Vermögenswerte integrieren.  In unserer Accointing Anleitung geben wir Dir hierzu eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

Die vielen Features sowie die Webseite selbst sind fast gänzlich in deutscher Sprache zugänglich, nur an einigen Stellen muss auf die englische Version zurückgegriffen werden. Hinzu kommen kleinere Videos, die die verschiedenen Features näher erklären - allerdings derzeit auch nur mit englischer Sprachgebung.

Das Integrieren meiner Krypto-Börsen-Accounts und Krypto-Wallets ist denkbar simpel und das Erstellen des Steuerberichts ist ebenfalls innerhalb kürzester Zeit durchgeführt. Meine persönlichen Erfahrungen zur Benutzerfreundlichkeit von Accointing sind daher positiv.

In Verbindung mit dem übersichtlich gestalteten Portfolio-Manager bietet Accointing letztendlich alles, was ich mir gewünscht hätte.

Stärken und Schwächen von Accointing im Test

Eine klare Stärke der Accointing Software für mich ist ganz klar das Einbinden verschiedener Quellen zur Datenübertragung meiner Vermögenswerte. Hier lässt sich häufig entweder einfach ein eigener API-Key generieren, eine automatische Anbindung ohne weitere Schritte wählen oder eine manuelle Einspeisung über eine .csv-Datei durchführen. So unterstützt Accointing aktuell über 400 verschiedene Wallets und Börsen und fügt regelmäßig weitere Anbieter hinzu.

Auch die Anzahl der unterstützten Kryptowährungen ist mehr als ausreichend: Laut dem Steuersoftware-Anbieter werden aktuell so ziemlich alle gängigen Kryptowährungen vom System angenommen. Sollte ein Coin zudem nicht in der Datenbank sein, so können Nutzer einfach über den Support eine Anfrage stellen, woraufhin diese Coins in der Priorisierung weiter nach oben rutschen.

Viele negative Punkte gibt es für mich bei Accointing nicht. Wichtig ist allerdings, dass es je nach gewählter Krypto-Börse bei der Übertragung von Daten zu Fehlern kommen kann, denn nicht jede Börse bietet ein umfangreiches API - Crypto.com kann hier zum Beispiel einige Probleme bereiten. Hier werden entsprechende Informationen allerdings direkt von Accointing angezeigt.

Kostenlose App mit Schwächen

Auch ist die mobile App zwar derzeit ein netter Zusatz, aber kann zum Beispiel keinen Steuerbericht erstellen - dies ist nur mit der Desktop-Variante möglich. Hier ist also durchaus noch etwas Potential für einen besseren Ausbau an Features vorhanden.

Optimierungsbedarf sehe ich in meinen Accointing Erfahrungen also bei der Integration von Anbietern wie Crypto.com sowie der Nutzung der App.

Unsere Accointing Erfahrungen zu den Kosten und Gebühren

Ein klarer Vorteil von Accointing liegt darin, dass es komplett kostenlos ist, wenn die Anzahl der Trades im Steuerjahr nicht höher als 25 liegt. Darüber hinaus gibt es drei weitere Stufen (bis 500, bis 5.000 oder bis 50.000 Transaktionen), die eine gute Staffelung darstellen.

Accointing Preisübersicht
Accointing bietet drei Preisstufen mit unterschiedlichen maximalen Transaktionen an.

Zudem arbeitet Accointing in Deutschland eng mit einer Kanzlei von Rechtsanwälten und Steuerberatern zusammen. In diesem Zusammenhang werden noch weitere Preisoptionen für Nutzer angeboten, die unter anderem unlimitierte Trades im Steuerbericht inklusive eines ausführlichen Begleitschreibens beinhalten. Nach meinen Erfahrungen mit Accointing und deren Gebühren ist das "Hobbyist"-Programm für den klassischen HODLer ausreichend.

Spare 20% auf alle Steuerpakete

Falls Du noch keinen Account bei Accointing hast, sparst Du mit unserem Link und dem Code BITCOIN2GO 20% auf alle Steuerpakete.

Auch ein 30-minütiges Telefonat mit einem Krypto-Steuerexperten ist hier enthalten, bei dem alle wichtigen Fragen zum Steuerbericht oder der Accointing-Software gestellt werden können. Selbst ein individuelles Paket wird angeboten, das eine direkte Kommunikation mit dem Finanzamt beinhaltet.

Allerdings sind diese Pakete deutlich teurer und richten sich in erster Linie an Nutzer, die nicht nur besonders viel Traden, sondern auch höhere Summen in der Krypto-Branche investiert haben.

Accointing oder Cointracking? - Alternativen im Blick

Natürlich ist Accointing nicht die einzige Software zur automatischen Erstellung eines Krypto-Steuerberichts. Gerade Cointracking ist einer der ältesten und bekanntesten Alternativen in dem Bereich, aber auch Anbieter wie Cryptotax von Blockpit haben sich mittlerweile ein Stück am Markt sichern können.

In der folgenden Tabelle haben wir einmal alle wichtigen Punkte mit den besten Alternativen zum Vergleich eingefasst:

Anbieter

Accointing

Cointracking

Cryptotax

kostenlose Version

25 Transaktionen

100 Transaktionen

25 Transaktionen

Wallet API

Ja

Ja

Ja

Börsen API

Ja

Ja

Ja

Portfolio Manager

Ja

Ja

Nein

Anzahl Preisstufen

3 + zusätzliche Pakete

3

2

Anzahl an Trade-Backups

keine

bis zu 20

unlimited

Nach meinen persönlichen Erfahrungen ist Accointing wohl das umfangreichste Steuer-Tool für Trader aus dem DACH-Raum. In unserem Vergleich der besten Steuer-Tools haben wir für Dich die jeweiligen Anbieter ausführlicher getestet.

Fazit zu unserer Erfahrung mit Accointing

Nach meinem Test gebe ich eine positive persönliche Erfahrung zu Accointing ab. Der Schweizer Anbieter bietet eine wirklich gute Software-Lösung für Krypto-Enthusiasten, die sich selbst eher als Anfänger oder Fortgeschrittene sehen. Dabei punktet die Plattform nach meinen Erfahrungen durch eine besonders hohe Benutzerfreundlichkeit und ein breites Portfolio an verschiedenen Coins, Wallets und Börsen, die mit nur wenigen Klicks in den eigenen Account integriert werden können.

Preislich empfinde ich die Accointing Kosten als fair. Gerade für diejenigen, die regelmäßig mit Kryptowährungen handeln, ist ein Steuertool wie Accointing nach meinen Erfahrungen essentiell.

Praktisch ist zudem, dass Vieltrader direkten Kontakt zu einer Steuerkanzlei aufnehmen können, die dann individuelle Pakete mit vielen Zusätzen anbietet. Die ersten 25 Trades im Steuerjahr werden kostenfrei in den Steuerbericht gepackt und der Portfolio-Manager ist zudem wirklich praktisch.

Es lohnt sich also definitiv einen Blick in die Accointing-Plattform zu werfen und von den vielen kostenlosen Features zu profitieren.

Spare 20% auf alle Steuerpakete

Falls Du noch keinen Account bei Accointing hast, sparst Du mit unserem Link und dem Code BITCOIN2GO 20% auf alle Steuerpakete.