Der Kryptomarkt im Überblick

  • Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) starten nahezu unverĂ€ndert in die neue Woche, nachdem der Ausbruch aus dem "falling wedge" vergangene Woche leider nicht zu einem erfolgreichen AufwĂ€rtstrend gefĂŒhrt hat. Hierzu fehlt es den beiden grĂ¶ĂŸten KryptowĂ€hrungen schlicht und einfach an Volumen - typisch fĂŒr das Sommerloch im Kryptomarkt.
  • Die trĂŒbe Stimmung am Kryptomarkt wurde zusĂ€tzlich durch die Verschiebung des Bitcoin ETF-Antrags von ARK am Freitagabend durch die SEC verstĂ€rkt. Der ehemalige SEC-Mitarbeiter John Reed Stark geht sogar davon aus, dass alle Bitcoin Spot ETF-AntrĂ€ge schlechte Karten haben, von der SEC in den nĂ€chsten Monaten genehmigt zu werden.
  • Aufgrund dessen rotiert das Kapital aktuell in Memecoins wie Doge, Pepe und Shiba Inu, wo es fĂŒr Trader aktuell aufgrund der niedrigeren Marktkapitalisierung trotz niedrigem Volumens mehr zu holen gibt. Die Coins verzeichnen allesamt krĂ€ftig zweistellige KurszuwĂ€chse auf Monatssicht.

Dieser Beitrag ist nur fĂŒr B2Go Member

Werde Teil unserer Community! Melde dich kostenlos an, um alle Artikel fĂŒr B2Go Member zu erhalten.

Jetzt Registrieren Bereits ein B2Go Member? Login