Wo kann man THORChain (RUNE) kaufen?

Bevor Du Dich näher darüber informierst, wo genau Du THORChain kaufen kannst, solltest Du für Dich selbst festlegen, warum Du überhaupt in RUNE investieren möchtest. Davon hängt nämlich stark die Wahl der Handelsplattform ab, über die Du dann die Kryptowährung erwirbst.

Wir unterscheiden bei Krypto-Handelsplattformen zwischen den sogenannten Brokern und den Börsen.

Die Wahl des optimalen Anbieters ist gerade deshalb wichtig, weil Du bei Krypto-Börsen und Krypto-Brokern unterschiedliche Vor- und Nachteile findest und sich die Konditionen teilweise stark voneinander unterscheiden.

So gibt es zum Beispiel Unterschiede bei der Vielzahl der handelbaren Kryptowährungen. Außerdem bieten verschiedene Krypto-Plattformen unterschiedliche Einzahlungsmöglichkeiten und Gebühren. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Du Dir vorab überlegst, wie genau Du Deine RUNE Coins verwahren möchtest.

Die folgende Tabelle dienst als Übersicht darüber, bei welchen Anbietern Du in RUNE investieren kannst. So siehst Du sofort, wo Du THORChain mit PayPal, Kreditkarte oder Überweisung kaufen kannst.

Wo THORChain (RUNE) kaufen? Komplette Übersicht
Krypto-Börse Bitvavo, Kraken, Binance, MEXC, Kucoin, Crypto.com, Gate.io, Bybit, Bitget
Krypto-Broker Bitpanda
PayPal Bitvavo, Bitpanda
Kreditkarte Binance, Kucoin, Bitpanda, Crypto.com, MEXC Global
(Sofort-)Überweisung Bitvavo, Binance, Crypto.com, Kraken, MEXC
CFD-Broker -

Wie kann man THORChain RUNE kaufen?

Möchtest Du gerne THORChain bzw. RUNE kaufen, hast bisher allerdings noch keine Erfahrungen für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen sammeln können? Kein Problem, denn wir verraten in den nächsten Zeilen genau, wie Du in RUNE investieren kannst.

Was ist THORChain (RUNE)? Bei THORChain handelt es sich um ein dezentrales Liquditätsprotokoll, das bereits seit 2022 für Krypto-Investoren zugänglich ist. Mehr dazu erfährst Du in unserem Artikel.

Zwar ist es grundsätzlich nicht kompliziert, um THORChain zu handeln, doch gibt es einige wichtige Punkte, die Du vorab beachten solltest.

In unserer THORChain Anleitung verraten wir Dir, wie genau Du Schritt für Schritt als Anfänger RUNE kaufen kannst.

THORChain kaufen: Anleitung in 5 Schritten

  1. Siehe in unserer Übersicht, welche Krypto-Plattformen THORChain anbieten.
  2. Eröffne ein Kundenkonto bei einem Anbieter Deiner Wahl
  3. Verifiziere Deinen neuen Account
  4. Zahle einen beliebigen Betrag ein oder nutze ein Demokonto
  5. Kaufe die Kryptowährung RUNE

THORChain Coins kaufen mit PayPal

Es gibt einige wichtige Faktoren, die für Krypto-Anleger bei einem Zahlungsdienst wichtig sind: Neben Sicherheit und Seriosität spielt auch die Geschwindigkeit eine große Rolle, denn der Krypto-Markt gilt als besonders volatil.

PayPal ist in dieser Hinsicht optimal aufgestellt, denn mit Hilfe des beliebten Internet-Unternehmens werden Bezahlvorgänge für Waren und Dienstleistungen innerhalb von wenigen Sekunden verifiziert und freigeschaltet.

Trotzdem gibt es bisher nur wenige Anbieter, die den Kauf von THORChain Token mit PayPal ermöglichen. Hierzu zählen der Krypto-Broker Libertex sowie die Krypto-Börse Bitvavo.

Möchtest Du also unbedingt mit PayPal in RUNE investieren, dann empfehlen wir Dir die Nutzung dieser beiden Handelsplattformen.

RUNE Token kaufen mit Kreditkarte

Auch der THORChain Kauf mit einer Kreditkarte ist bei vielen Krypto-Anlegern äußerst beliebt. Schließlich werden Bezahlvorgänge mit einer Kreditkarte genau wie bei PayPal innerhalb weniger Sekunden abgewickelt, was eine schnelle Reaktion auf den volatilen Krypto-Markt ermöglicht.

Viele Börsen und Broker ermöglichen das Investieren in RUNE mit einer Kreditkarte.

So hast Du eine große Auswahl an potentiellen Krypto-Handelsplattformen, über die Du mit einer Kreditkarte THORChain kaufen kannst. Dazu zählt zum Beispiel die große Krypto-Börse Binance oder der beliebte Broker Bitpanda.

Gebühren beim THORChain-Kauf mit Kreditkarte: Gerade beim Kauf von RUNE Token mit einer Kreditkarte bieten die Krypto-Anbieter unterschiedlich hohe Gebühren an. Bei Binance musst Du zum Beispiel mit einer Gebühr in Höhe von 1,80 Prozent rechnen, während Kraken sogar 3,75 Prozent erhebt. MEXC Global hingegen verlangt keine Gebühren beim Kauf über die Kreditkarte.

THORChain Token kaufen mit Überweisung und Sofortüberweisung

Auch die klassische SEPA-Überweisung ist sowohl in Deutschland als auch international weiterhin besonders beliebt. So gilt diese Zahlungsmethode als besonders zuverlässig, unkompliziert und sicher.

Es ist also nicht verwunderlich, dass alle von uns getesteten Anbieter die klassische Überweisung zum Kauf von RUNE Coins anbieten.

Allerdings solltest Du darauf achten, dass diese Methode einen großen Nachteil hat, denn eine Transaktion über SEPA kann zwischen 24 und 72 Stunden dauern.

Beachte die Überweisungsdauer: Möchtest Du sofort auf Kursbewegungen im Krypto-Markt reagieren, dann ist die klassische Banküberweisung einfach zu langsam. Der Kauf von THORChain mit Kreditkarte oder PayPal ist dann einfach sinnvoller.

Als schnellere Alternative zur klassischen Überweisung hat sich mittlerweile die sogenannte Sofortüberweisung etabliert. Sie funktioniert im Prinzip genauso wie eine Online-Überweisung bei der eigenen Bank, wird allerdings ebenfalls innerhalb von nur wenigen Sekunden verifiziert. So kannst Du mit dieser Variante sofort in RUNE investieren.

Da es bei der Sofortüberweisung jedoch in der Regel zu höheren Gebühren als bei der SEPA-Überweisung kommt, lohnt es sich, wenn Du vorab genau die Konditionen Deines Anbieters überprüfst.


In den folgenden Abschnitten zeigen wir Dir, welche Krypto-Broker und Krypto-Börsen am besten geeignet sind, um THORChain zu kaufen.


THORChain auf einer Krypto-Börse kaufen

Eine der beliebtesten Methoden, um THORChain zu kaufen und schnell in die Kryptowährung zu investieren, ist die Nutzung einer sogenannten Krypto-Börse.

Hierbei handelt es sich um einen reinen Online-Handelsplatz, der den Kauf und Verkauf der physischen Coins ermöglicht. Bekannte Vertreter dieser Rubrik sind zum Beispiel die beiden großen Börsen Binance und Kraken.

Vor- und Nachteile von Krypto-Börsen: Ein großer Vorteil von Krypto-Börsen liegt darin, dass Nutzer häufig in hunderte von Kryptowährungen investieren können. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit die Verwahrung Deiner Coins selbst zu übernehmen. Das kann allerdings gerade für Krypto-Neulinge eine große Hürde darstellen - genauso wie die teilweise komplizierten Benutzeroberflächen.

Möchtest Du einen neuen Account auf einer Krypto-Börse erstellen, so ist dies in der Regel innerhalb von wenigen Minuten möglich. Achte jedoch darauf, dass die meisten Börsen nicht durch deutsche Behörden reguliert werden.

So gibt es immer ein gewisses Grundrisiko, da zum Beispiel auch keine Einlagensicherung vorhanden ist. Deshalb haben wir einmal folgende Punkte als Empfehlung für Dich zusammengefasst:

Eine Krypto-Börse eignet sich für Investoren, die...

✔ bereits Erfahrung mit Kryptowährungen haben.

✔ die Benutzeroberflächen von Börsen aus dem klassischen Finanzmarkt kennen.

✔ wissen, wie man RUNE sicher verwahren kann.

✔ Begriffe wie Stopp Loss oder Limit Order verstehen.

Beachte unbedingt diese genannten Punkte, wenn Du Dich für die Nutzung einer Krypto-Börse entscheidest.

Achte außerdem darauf, dass Du selbst die Verantwortung für Deine Krypto-Coins trägst. So ist es sinnvoll, wenn Du diese außerhalb von Krypto-Börsen auf einer sogenannten Hardware-Wallet verwahrst.

RUNE Token bei einem Krypto-Broker kaufen

Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade Krypto-Neulinge stark von der Nutzung eines Krypto-Brokers profitieren.

Gerade die unkomplizierte Benutzeroberfläche in Verbindung mit einer schnellen und sicheren Nutzung sorgen dafür, dass Du schnell in RUNE investieren kannst.

Was ist ein Krypto-Broker?

Klären wir zunächst, was ein Krypto-Broker überhaupt ist.

Ein Krypto-Broker ermöglicht seinen Nutzern den schnellen und unkomplizierten Kauf und Verkauf von Kryptowährungen.

Im Gegensatz zur Krypto-Börse hast Du bei einem Krypto-Broker keinen Kontakt zu anderen Nutzern. Stattdessen ist der Broker selbst immer Dein Handelspartner und setzt somit selbst den fixen und garantierten Kaufs- und Verkaufspreis von Kryptowährungen wie THORChain fest.

Bei einem Krypto-Broker handelst Du niemals mit anderen Börsenteilnehmern. Außerdem musst Du Dich nicht mit komplexeren Themengebieten wie Limit Orders oder Orderbürchern auseinandersetzen.

Der Broker finanziert sich darüber hinaus nicht wie die Krypto-Börsen über Gebühren. Stattdessen nutzt er den sogenannten Spread – also die Differenz zwischen dem Kaufs- und Verkaufspreis auf der eigenen Plattform. Der Spread liegt in der Regel zwischen 0,75 und 2,50 Prozent.

Warum ein Krypto-Broker für den Kauf von RUNE von Vorteil sein kann

Die Nutzung eines Krypto-Brokers garantiert also den geregelten Kauf und Verkauf von THORChain.

Als Krypto-Anleger kannst Du so einfach THORChain (RUNE) kaufen, ohne Dich mit Punkten wie dem Seed oder der Eigenverwahrung beschäftigen zu müssen. Gerade für Krypto-Neulinge ist dies ein enormer Vorteil.

Ein weiterer Pluspunkt: Broker wie Bitpanda ermöglichen Dir nicht nur den Handel mit Kryptowährungen, sondern bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit zur Investition in andere Wertpapiere. Dazu zählen zum Beispiel Aktien, ETFs, Edelmetalle oder Indizes.

So bekommst Du eine einzelne Plattform geboten, auf der Du bequem und unkompliziert Dein Portfolio breit aufstellen kannst.

Ist ein Krypto-Broker für mich geeignet? - 5 Aspekte zur Entscheidung

✔ Ich möchte THORChain kaufen, weil ich es als eine sinnvolle Investition betrachte.

✔ Kryptowährungen sind für mich noch nicht praktisch nutzbar. Trotzdem interessiere ich mich stark für die aktuellen Kursentwicklungen.

✔ Eine eigene, selbstständige Verwahrung auf einer Hardware-Wallet ist mir zu kompliziert.

✔ Eine Handelsplattform sollte immer über eine hohe Liquidität verfügen.

✔ Ich möchte nur regulierte Handelsplattformen für den RUNE Kauf nutzen.

Die Nutzung eines Krypto-Brokers für den THORChain Kauf empfehlen wir dann, wenn Du mindestens drei dieser fünf Aussagen mit einem "Ja" beantworten konntest.


In den kommenden Abschnitten widmen wir uns dem besten Zeitpunkt, um THORChain zu kaufen. Außerdem werfen wir einen genaueren Blick auf den RUNE Kurs.


Wann THORChain kaufen? Der beste Zeitpunkt um in RUNE zu investieren

Selbst mit einer ausgiebigen Prognose und einer langjährigen Erfahrung ist es schwer, den Krypto-Markt richtig einzuschätzen. So ist es nicht unwahrscheinlich, dass Du genau zu einem Hoch in THORChain (RUNE) investierst.

Schließlich wird der Krypto-Markt von Experten als besonders volatil beschrieben, was zwar ein hohes Potential für Gewinne, aber eben auch starke Risiken birgt. Wir raten Dir dazu, das Risiko nach Möglichkeit zu minimieren.

Um einen Komplettverlust zu vermeiden, kann es sich für Dich lohnen, wenn Du einen Krypto-Sparplan nutzt. Bei diesem profitierst Du nämlich von dem Cost-Average-Effekt und brauchst Dich nicht ständig mit den Kursschwankungen Deiner Investitionen zu beschäftigen. Außerdem verpasst Du nie wieder den perfekten Zeitpunkt zum Kaufen von THORChain (RUNE).


Zum Ende unseres Artikels werfen wir einen genaueren Blick auf den THORChain Kurs und beantworten zum Schluss noch die häufigsten Fragen zum Handel mit RUNE.


RUNE Kurs Prognose: THORChain kaufen oder nicht?

Selbst Experten haben häufig Schwierigkeiten damit, eine Prognose für den volatilen Krypto-Markt abzugeben, die auch wirklich eintreffen kann. Wir werfen einen genauen Blick auf den Kurs der Kryptowährung RUNE.

THORChain wurde im Juli 2019 für Investoren zugänglich gemacht. Allerdings dauerte es recht lange, bis es zu einem ersten starken Kursanstieg gekommen ist. Denn erst im Mai 2021 konnte das bisherige Allzeithoch von mehr als 20 US-Dollar erreicht werden. Aufgrund der hohen Korrelation mit Bitcoin und dem schnelle Anstieg des Kurses war die Performance seitdem aber eher mager.

Dies hatte zur Folge, dass der RUNE Kurs bis auf unter 1 US-Dollar sank. Im August 2023 gab es jedoch erneut einen starken Anstieg von über 50 %. Trotzdem handelt es sich bei THORChain Coins um eine spekulative Investition.

Häufige Fragen (FAQ) zum Kauf von THORChain

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Kauf von RUNE.

  • Wo kann man THORChain in Deutschland kaufen?

    Möchtest Du THORChain in Deutschland kaufen, so hast Du eine breite Auswahl an Handelsplattformen. Die große Krypto-Börse Binance ist ebenso wie der Broker Bitpanda eine seriöse Möglichkeit zum Handel mit RUNE.
  • Wo kann man THORChain in Österreich kaufen?

    Nutzer aus Österreich können in RUNE über eine Vielzahl an Handelsplattformen investieren. Neben Kraken und Binance ist vor allem der in Wien ansässige Broker Bitpanda besonders beliebt.
  • Wo kann man THORChain in der Schweiz kaufen?

    Schweizer Kunden könnne zum Beispiel bei Bitvavo oder Bitpanda RUNE kaufen. Auch andere Krypto-Plattformen wie Kraken oder Crypto.com sind seriös und sicher.
  • Kann man THORChain ohne Verifizierung kaufen?

    THORChain ohne Verifizierung zu kaufen ist bei allen von uns getesteten Anbietern nicht möglich. Gesetzliche Bestimmungen sorgen dafür, dass Du Dich mit Deinem Klarnamen und Daten anmelden musst. Das dauert jedoch nur wenige Minuten.
  • Lohnt es sich THORChain (RUNE) zu kaufen?

    Seit 2022 ist THORChain auf einem stabilen, jedoch eher niedrigem Kurs. Somit sollten RUNE Token eher als spekulative Investition angesehen werden, denn eine Garantie für einen erneut starken Kursanstieg gibt es nicht.