Bitcoin gegen Währungsinflation: Michael Saylor erwartet eine „Lawine an Unternehmen“ in BTC

MicroStrategy CEO Michael Saylor erwartet laut eigener Aussage innerhalb der nächsten 12 Monate eine „Lawine an Unternehmen“ in Bitcoin. Die gewohnt bullische Haltung brachte der Unternehmenschef während der gegenwärtig stattfindenden „Bitcoin for Corporations“ Summit zur Geltung.

Am gestrigen 03. Februar startete MicroStrategy die erste Bitcoin for Corporations Summit. Zusammen mit zahlreichen Größen aus der Krypto-Branche möchte MicroStrategy CEO Michael Saylor anderen Unternehmen aufzeigen, wie sie in Bitcoin investieren und das digitale Gold in die Strategie zur Rücklagenbildung einbeziehen können.

MicroStrategy selbst führte unter der Führung von Saylor den Bitcoin Standard bei der Strategie zur Rücklagenbildung ein und investierte seit Sommer 2020 eine Summe von mehr als 1 Mrd. USD in BTC. Laut Michael Saylor soll das keine Seltenheit bleiben.

Bitcoin für Unternehmen zum Schutz gegen Wertverlust von Fiatwährungen

Am gestrigen 03. Februar 2021 startete das Business Intelligence Unternehmen Microstrategy die erste Bitcoin for Corporations Summit. Das Ziel der zweitägigen, virtuellen Veranstaltung ist es, andere Unternehmen über BTC aufzuklären und die Vorzüge einer Investition in die größte Kryptowährung der Welt hervorzuheben.

Bitcoin (BTC) im TageschartQuelle: Tradingview

Das Leitnarrativ dabei klingt in etwa wie folgt: Seit 2020 gab es eine schiere Flut an frischem Fiatgeld. Schätzungen zufolge sollen dabei 25 bis 30 % aller US-Dollar im Umlauf geschaffen worden sein. Um das eigene Unternehmen vor dem Wertverlust von Fiatwährungen zu schützen, sollten Geldreserven und Schuldverschreibungen in BTC umgetauscht werden.

Lesetipp: Bitcoin Kurs Prognose 2021: Wie realistisch sind 100.000 USD pro BTC?

„Wir haben es getan. Square hat es getan.“

MicroStrategy tauschte bereits im Sommer 2020 die eigenen Geldreserven unter der Führung von CEO Michael Saylor in Bitcoin um. Nach den initialen Investmenterfolgen kam es dann sogar zur Herausgabe von Schuldverschreibungen, um weitere Investitionsgelder zu sammeln.

Heute hält MicroStrategy mehr als 70.000 BTC mit einem Gesamtgegenwert von mehr als 2,5 Mrd. USD. Und Michael Saylor machte auf der Summit deutlich, was er von den nächsten 12 Monaten in Sachen Bitcoin und Unternehmen erwartet.

Wir haben es getan. Square hat es getan. Und wir werden eine Lawine an Unternehmen innerhalb der nächsten 12 Monate sehen, welche [Teile ihrer] Unternehmensgelder in BTC umtauschen. Denn es ist ein rares, digitales Safe Haven Asset.

Laut Angaben von MicroStrategy wurden Vertreter von mehr als 1.400 Unternehmen erwartet. Unternehmen, welche eventuell in Bitcoin investieren werden und damit dann auch die Menge von 1,2 Mio. BTC (5,87 % der gesamten Umlaufmenge, Gegenwert: ca. 46,5 Mrd. USD) im Besitz von Unternehmen in die Höhe treiben.

Und Vertreter von Krypto Börsen warten schon darauf, mit diesen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Sei es bei der Abwicklung der Investitionen oder aber bei der Verwahrung. Sie alle wollen ihren Teil dazu beitragen, dass Bitcoin die nächsten Schritte hin zum digitalen und besseren Gold (schneller) gehen kann.

Lesetipp: Bitcoin (BTC) bei 500.000 USD – One River investierte bereits 1 Mrd. USD ins „digitale Gold“

Schlusswort: 2021, das Jahr der Bitcoin Unternehmen?

Die virtuelle Bitcoin Summit von MicroStrategy endet am heutigen 04. Februar 2021. Die kommenden Tage, Wochen und Monate müssen nun also zeigen, wie viel Überzeugungsarbeit Michael Saylor und Co. leisten konnten. Wir sind jedenfalls gespannt, über welches Unternehmen wir als Nächstes in Sachen Bitcoin Investition berichten dürfen.

Egal ob Telegram, Instagram oder Twitter: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like3
Bullish4
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL4
Buy Bitcoin6
Schreib uns dein Feedback

Bitcoin2Go ist dein Begleiter für den Einstieg in die Welt von Kryptowährungen und darüber hinaus. Wissen, Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos – Lernen. Verstehen. Austauschen.