Die Investmentfirma 21Shares aus der Schweiz wird am 04. Februar 2021 den weltweit ersten Polkadot ETP an die Schweizer Börse (SIX) bringen. Damit erhalten Investoren dann einen einfachen Zugang zu Investitionen in DOT, den nativen Token des Polkadot Netzwerks.

Wie die Investmentfirma 21Shares aus der Schweiz bekannt gegeben hatte, soll zum 04. Februar 2021 das weltweit erste Exchange-traded Product (ETP) basierend auf Polkadot (DOT) an der Schweizer Börse (SIX) gelistet werden.

Dieser Schritt unterstreicht das Investoreninteresse an DOT, dem nativen Token des Polkadot Netzwerks, welcher sich aktuell auf Platz 5 der größten Kryptowährungen der Welt (sortiert nach Marktkapitalisierung) befindet.

21Shares will institutionelle Nachfrage nach Polkadot (DOT) befriedigen

Die 21Shares AG aus der Schweiz möchte es Investoren so einfach wie möglich machen, in Kryptowährungen zu investieren. Dafür nutzt die Investmentfirma sog. Exchange-traded Products (ETP). Und nach BTC, ETH, XRP, BNB, XTZ und BCH soll am 04. Februar 2021 nun der weltweit erste, an der Börse gehandelte Polkadot ETP kommen.

Nachdem Investoren in den Bitcoin ETP investiert hatten, verspürten sie meist ein natürliches Interesse auch andere digitale Assets zu erkunden. Aufgrund anhaltender, institutioneller  Nachfrage bringen wir einen DOT ETP an den Markt, um Investoren eine sichere, regulierte, vor allem aber einfache Methode zu bieten, um in diese aufregende Blockchain-Technologie zu investieren.

Der Bitcoin ETP (21XB), welcher der erste seiner Art in Europa und an der XETRA war, zeigt momentan mehr als 167,4 Mio. USD in Assets unter Management (AUM). Wie hoch die Nachfrage nach Polkadot tatsächlich ist und mit wie viel AUM gerechnet wird, gab 21Shares nicht bekannt.

Lesetipp: Polkadot Prognose 2021: Das Potential des Ethereum Konkurrenten DOT

Exchange-traded Products basierend auf Kryptowährungen beliebt

Bevor der Polkadot ETP zum 04. Februar 2021 an die Schweizer Börse (SIX) geht, haben Investoren schon seit einiger Zeit die Möglichkeit via HODL an DOT heranzukommen. HODL, das ist das Kürzel für den 21Shares Crypto Basket ETP, einem Finanzprodukt, welches die Top 5 der Kryptowährungen sortiert nach Marktkapitalisierung abbildet.

Quelle: 21Shares

Wie wir auf den beiden Grafiken erkennen können, folgt die Kursentwicklung von HODL Großteils der preislichen Entwicklung von Bitcoin (BTC). Das liegt auch daran, dass BTC den größten Anteil des ETPs ausmacht. Polkadot (DOT) belegt aber bereits Platz 2 in der Gewichtung mit einem Gesamtanteil von über 26 %.

Lesetipp: Bitcoin (BTC) bei 500.000 USD – One River investierte bereits 1 Mrd. USD ins „digitale Gold“

Polkadot ETP als weiteres Puzzleteil der Adoption

2020 war bereits ein großartiges Jahr für die Krypto-Branche insgesamt. Und 2021 scheint genau dort weiterzumachen, wo 2020 aufhörte: Bei steigendem Interesse an Bitcoin und anderen Kryptowährungen durch Institutionen, Unternehmen, aber eben auch Privatanleger. Der Polkadot ETP ist ein weiteres Puzzleteil dieser Entwicklung!