Cardano News: IOHK verkündet große Kooperation mit Äthiopien, während ADA Kurs schwächelt

IOHK, das Entwicklerteam von Cardano hat eine offizielle Partnerschaft mit der Regierung von Äthiopien bekannt gegeben. Diese Partnerschaft umfasst den Einsatz von Blockchain-basierenden Lösungen für Lehrer und Studenten (via Atala PRISM). Ein großartiger Schritt in Sachen Adoption in Afrika, aber ADA verfehlt zu performen.

IOHK, also das Entwicklerteam hinter Cardano (ADA) gab jüngst eine offizielle Partnerschaft mit der Regierung von Äthiopien bekannt. Das unterstreicht das Engagement von IOHK in Afrika für mehr Adoption von Blockchain-Technologie und ADA, der nativen Kryptowährung des Cardano Netzwerks.

Doch eben diese native Kryptowährung versäumt zu performen. Trotz der großartigen Meldung einer Blockchain-basierenden Lösung für Lehrer und Studenten via Atala PRISM und damit einem weiteren, offensichtlichen Anwendungsfall für Cardano. Die Hintergründe? Charttechnische Begebenheiten und Unterreaktion der Marktteilnehmer.

IOHK geht Partnerschaft mit Regierung in Äthiopien ein

IOHK gab am 27. April 2021 bekannt, dass eine Partnerschaft mit der Regierung in Äthiopien für eine Blockchain-basierende Lösung im Bildungssystem des afrikanischen Staates in trockenen Tüchern sei. Eine großartige Meldung eigentlich und eine Untermauerung des Engagements von IOHK in Afrika.

Wir schaffen [Lösungen] durch den Einsatz von Atala PRISM, welches auf Cardano läuft. Es wird Behörden die Möglichkeit geben fälschungssichere Nachweise über die Bildungsperformance von 3.500 Schulen, 5 Mio. Studenten und 750.000 Lehrkräften zu erstellen. So können Probleme aufgedeckt und Bildungsbudgets effektiver eingesetzt werden.

Während die Entwicklung von Cardano und die fundamentalen Daten also voranschreiten bzw. stärker werden, lässt der Preis von ADA stattdessen zu Wünschen übrig. Doch warum ist das so? Sollte ADA hier nicht „to the moon“ pumpen? Nun, der Markt sieht offenbar keinen Anlass dafür.

Große Partnerschaft, fehlende Performance bei ADA

Einerseits liegt das an charttechnischen Hintergründen und der Tatsache, dass die Einpreisung fundamentaler Veränderungen nur langsam vonstatten geht. Dies wiederum liegt an der Tatsache, dass wir Menschen nun mal emotionale Wesen sind und eine gewisse Ineffizienz im Verarbeiten neuer Informationen aufweisen.

Aber alles der Reihe nach! Zunächst sehen wir nachfolgend den Preis von ADA im Tageschart. Knapp 41 % Korrektur kamen zustande, nachdem der Preis ein Allzeithoch bei 1,5584 USDT erreicht hatte. Und eine Erholung wurde nun zunächst eingeleitet, dann aber an der Widerstandszone bei 1,3128 USDT zumindest vorerst gestoppt.

Cardano (ADA) im 4-Stunden-ChartQuelle: Tradingview

Lesetipp: Cardano Prognose 2021: Welches Kurs Potenzial hat ADA?

Der RSI Indikator zeigt dabei keine Auffälligkeiten, das Volumen ist eher niedrig. Die Marktteilnehmer unterreagieren auf die Partnerschaft von IOHK und der Regierung in Äthiopien scheinbar. Die Partnerschaft ist – ganz plump ausgedrückt – zu wenig „aufregend“. Das ist nicht unsere Wertung, aber scheinbar die Wertung des Marktes. Zumindest vorerst!

Schlusswort: Kein Ethereum Killer?

Die Ankündigung auf Twitter von IOHK bezüglich der angesprochenen Partnerschaft ist eine tolle Sache! Adoption von Blockchain-Technologie in Afrika und anderswo auf der Welt ist absolut unterstützenswert. Doch in einem Bullenmarkt bei ADA, der vom Narrativ „Cardano ist der Ethereum Killer“ beherrscht wird, einfach kein direkter Trigger.

Anders könnten die Reaktionen am Markt aussehen, wenn die Multi-Asset-Unterstützung bei Cardano kommt. Denn erst dann wird DeFi auf Cardano wirklich möglich und das vorher angesprochene Narrativ – wahr oder nicht – unterstützt.

Egal ob Telegram, Instagram oder Twitter: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like4
Bullish17
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig1
HODL8
Buy Bitcoin2
Schreib uns dein Feedback

Bitcoin2Go ist dein Begleiter für den Einstieg in die Welt von Kryptowährungen und darüber hinaus. Wissen, Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos – Lernen. Verstehen. Austauschen.