91% Sehr gut
Kryptowährungen
Bitcoin (BTC) Logo im Dateiformat .svg Ethereum (ETH) Logo im Dateiformat .svg Ripple (XRP) Logo im Dateiformat .svg Litecoin (LTC) Logo im Dateiformat .svg Bitcoin Cash (BCH) Logo im Dateiformat .svg Chainlink (LINK) Logo im Dateiformat .svg Uniswap (UNI) Logo im Dateiformat .svg
Warum BSDEX?
25 Euro für alle Neukunden
zu BSDEX
  • Zahlungsmethoden: Banktransfer Logo PNG
  • Mindesteinzahlung: 0,01 EUR
  • Gebühren: ab 0,20%
  • Firmensitz: DE
  • Gründung: 2019
Testergebnis
91%
11/2022
Sehr gut
Bitcoin2Go Logo Dunkelblau im Dateiformat SVG
Zum Anbieter

Unsere BSDEX Erfahrungen 2022

Die Suche nach einer passenden Handelsplattform für Kryptowährungen auf dem deutschen Markt kann aufgrund der großen Auswahl sehr schwierig sein. Dabei sind die meisten Krypto-Börsen in Deutschland weder reguliert noch lizenziert.

In meinen BSDEX Erfahrungen möchte ich anhand objektiver Kriterien zeigen, welche Vor- und Nachteile das Angebot der Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) hat. Dabei berichten wir Dir von unseren Erfahrungen, die wir im Rahmen unseres BSDEX Tests 2022 gemacht haben.

BSDEX Erfahrungen & Test: Alle Informationen
Firmenname Börse Stuttgart Digital Exchange GmbH
Firmensitz Stuttgart, Deutschland
Geschäftsführung Harald Patt (CEO), Sebastian Warnke (MD & COO)
Gründungsjahr 2019
Angebot Krypto-Handel
Handelbare Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum + 5 weitere Coins
Sprache Deutsch
Besonderheiten 100 % made in Germany
Kontaktmöglichkeiten +49 711 222985-0 | [email protected]
Webseite bsdex.de

Was ist BSDEX? - Erfahrungen zum Unternehmen

BSDEX bezeichnet die Abkürzung für „Börse Stuttgart Digital Exchange“, wobei es sich um eine klassische Krypto-Börse handelt, auf der Du Kryptowährungen kaufen, verwahren und verkaufen kannst.

Unsere BSDEX Erfahrungen im Video: Der Krypto-Handelsplatz im Test

Wer steckt hinter BSDEX?

Die Börse Stuttgart Digital Exchange GmbH ist aus einem Zusammenschluss zwischen der Börse Stuttgart Group, dem Axel Springer Verlag, finanzen.net sowie SBI Holdings entstanden. Das Joint-Venture-Unternehmen ist als technischer Betreiber der Handelsplattform aktiv.

Der Vorteil dahinter, dass so viele große Unternehmen hinter einem Projekt stecken, ist die damit einhergehende Seriosität

Betrieben wird die BSDEX letztendlich von der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse GmbH (BWWB GmbH).

Für Liquidität sorgt wie bei der Bison App die EUWAX AG. Aufgrund mehrerer Liquidity Provider kann die BSDEX im Vergleich zur Bison App bessere Gebühren anbieten.

Wie sicher ist die BSDEX?

Aufgrund zahlreicher Hacks und sogar Betrugs durch Börsen ist die Sicherheit einer Krypto-Börse von besonderer Bedeutung. Einerseits gehts hierbei um die Seriosität der Krypto-Börse. In der Hinsicht ist die BSDEX sehr gut aufgestellt.

Bereits die Tatsache, dass es sich beim Betreiber um die Baden-Württembergische Wertpapierbörse handelt, ist ein Pluspunkt.

Um für zusätzliche Sicherheit zu sorgen, arbeitet die BSDEX eng mit der Solarisbank zusammen. Alle Gelder, die Nutzer auf Ihr Konto einzahlen wollen, wird auf ein Konto bei der Solarisbank eingezahlt. Die Solarisbank unterliegt als deutsche Bank den Verordnungen der Einlagensicherung bei Guthaben bis 100.000 Euro. Allerdings gilt dies nur für Euro-Guthaben und nicht für Kryptowährungen.

Wie sicher sind Deine Kryptowährungen also bei der BSDEX? Die BSDEX verwahrt Deine Coins sicher. Darum kümmert sich treuhänderisch die blocknox GmbH. Hierbei handelt es sich um ein weiteres Tochterunternehmen der Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH.

Um vor möglichen Hackangriffen, Diebstählen oder gar einem technischen Verlust geschützt zu sein, gibt es laut eigenen Angaben eine Versicherung für einen Teil der hinterlegten Kryptowährungen.

👍🏼
Meine BSDEX Erfahrungen zur Sicherheit sind positiv. Mir gefällt die Seriosität der Börse Stuttgart in Kombination mit der Verwahrung bei einem deutschen Unternehmen.

BSDEX Gebühren im Überblick

Die Gebührenstruktur bei der Börse Stuttgart Digital Exchange ist sehr einfach gehalten. Meine Erfahrungen zu den BSDEX Gebühren sind daher positiv.

Pro Trade bei der BSDEX fällt eine Gebühr zwischen 0,20 und 0,35 Prozent an.

Wie hoch die Gebühr letztendlich ausfällt, ist davon abhängig, ob Du eine sogenannte Maker- oder eine Taker-Order ausführst. Bei einer Taker-Transaktion tätigst Du den Kauf oder Verkauf über eine bereits hinterlegte Order. Der Trade wird in der Regel sofort ausgeführt.

👍🏼
Transparente Gebührenstrukturen zeigen, dass eine Krypto-Börse ein klares und nachvollziehbares Geschäftsmodell anbietet.

Bei einer Maker-Transaktion hingegen stellst Du eine Order ein, die so noch keinen Abnehmer hat. Damit stellst Du der Börse wichtige Liquidität zur Verfügung und zahlst so nur 0,20 Prozent an Gebühren. Bei einer Taker-Order zahlst Du hingegen eine Gebühr von 0,35 Prozent.

Gebühren für Ein- und Auszahlungen fallen hingegen nicht an. Damit ist also auch die Ein- bzw Auszahlung von Kryptowährungen kostenlos.

BSDEX Gebühren und Kosten in der Übersicht
Name Gebühr
Maker-Order 0,20 Prozent
Taker-Order 0,35 Prozent
Einzahlungsgebühren kostenlos
Auszahlungsgebühren kostenlos
Transfer einer Kryptowährung kostenlos

Unsere BSDEX Erfahrungen bei der Kontoeröffnung

Im folgenden Abschnitt wollen wir Dir einen Einblick in den Registrierungsprozess bei der BSDEX geben. Dafür habe ich als Autor von Bitcoin2Go ein eigenes Konto erstellt. Im Folgenden teile ich meine Erfahrungen zur Kontoeröffnung.

Übrigens erhältst Du als Teil der Bitcoin2Go-Community einen Bonus von 25 Euro, wenn Du Dich über unsere Plattform registrierst. Hierbei entstehen keinerlei Nachteile für Dich und Du unterstützt unsere unabhängige Arbeit.

Registrierung bei BSDEX

Um Dich bei der BSDEX Handelsplattform zu registrieren, genügt zunächst die Angabe Deines Vor- und Nachnamens, Deiner E-Mail-Adresse sowie die Festlegung eines Passwortes.

Registrierung bei BSDEX - Grafik
Registrierung bei BSDEX

Anschließend erhältst Du eine Bestätigungsmail, um Deine Anmeldung zu bestätigen. Das war es dann auch schon. Du erhältst nun einen Einblick in das Interface der Handelsplattform.

Verifizierung bei BSDEX

Da es kein Demokonto gibt, ist es notwendig, sich anschließend noch per Video ID zu verifizieren. Der Prozess nimmt nur rund 10 Minuten in Anspruch. Wenn der Dienst allerdings ausgelastet ist, kann es durchaus sein, dass etwas länger dauert.

Einige negative BSDEX Erfahrungen zeigen, dass Nutzer zu hohen Nachfragezeiten bei der Verifizierung mehrere Tage warten mussten. Wir können diese Erfahrung nicht bestätigen.

Nach der Verifizierung kannst Du nun mit dem Handel beginnen. Erst danach erhältst Du den Startbonus von 25 Euro.

Der gesamte Registrierungsprozess samt Verifizierung nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und ist sehr schlicht und einfach gehalten.

👍🏼
Sowohl die Anmeldung als auch die Verifizierung liefen problemlos. Ich kann daher ein positives Fazit zu meinen Erfahrungen mit der BSDEX geben.

Erfahrungen mit BSDEX: Test der Handelsplattform

Welche Funktionen unterstützt BSDEX und welche Kryptowährungen kann man auf der Handelsplattform handeln? In diesem Abschnitt beschäftigen wir uns mit der Krypto-Börse an sich und werfen zudem einen Blick auf die BSDEX App.

BSDEX: Einzahlungen

Bei der BSDEX Handelsplattform kannst Du Einzahlungen ab 0,01 Euro vornehmen. Damit ist der Einstieg mit keinerlei finanziellen Hindernisseen verbunden. Eine einzelne Überweisung darf einen Betrag von 20.000 Euro derweil nicht überschreiten, während das monatliche Limit bei 200.000 Euro liegt.

Verbesserungspotenzial sehen wir eindeutig bei den möglichen Einzahlungsmethoden. So ist es aktuell lediglich möglich, Fiat-Geld via SEPA-Überweisung einzuzahlen.

Nicht nur die Tatsache, dass Überweisungen ohnehin einige Werktage benötigen, um abschließend bearbeitet zu sein, werden Einzahlungen zudem noch einmal individuell geprüft, weswegen der gesamte Prozess etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen kann.

Zwar kann man auch Kryptowährungen einzahlen, allerdings ist dies eher zweitrangig, wenn es darum geht, Kryptowährungen zu kaufen.

Bei Einzahlungen finde ich die gegebenen Möglichkeiten bei eToro oder Bitvavo deutlich angenehmer, auch wenn bei Bitvavo bei vielen Einzahlungsmethoden eine Gebühr anfällt. Auch Binance oder Coinbase bieten weitaus mehr Einzahlungsmethoden an.

👎🏼
Daher bin ich bei meinen BSDEX Erfahrungen etwas enttäuscht, wenn es um die Einzahlungsmethoden geht. Hier würde ich mir zumindest die Möglichkeit der Sofortüberweisung wünschen.

BSDEX Wallets: Auswahl an Kryptowährungen

Die Anzahl an Kryptowährungen wächst rasant. Mittlerweile gibt es laut CoinMarketCap Zehntausende von Kryptowährungen.

BSDEX bietet hingegen nur sieben Kryptowährungen zum Handel an. Neben Bitcoin sind dies Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Chainlink (LINK), Uniswap (UNI) und Ripple (XRP).

Bei der Auswahl liegt also durchaus noch Verbesserungspotenzial vor.

Zumindest sind mit Bitcoin und Ethereum die wichtigsten Kryptowährungen abgedeckt. In der Hinsicht ist es gerade für Anfänger durchaus die bessere Option, eher auf wenige digitale Assets zu setzen. Bei einer zu großen Auswahl könnten Laien schnell überfordert werden.

Erfahrungen mit BSDEX Auszahlungen

Auszahlungen bearbeitet BSDEX kostenlos. Da Auszahlungen via Überweisung durchgeführt werden, kann diese bis zu 3 Arbeitstage in Anspruch nehmen.

Bisher haben wir noch nur positive Erfahrungen bei der Auszahlung bei BSDEX gehabt. Auch Kryptowährungen können kostenlos ausgezahlt werden. Hierfür gelten folgende Mindestbeträge:

Unsere Erfahrungen zur Auszahlung bei der BSDEX
Kryptowährung Mindestauszahlungsbetrag
Bitcoin (BTC) 0,00000575
Bitcoin Cash (BCH) 0,001
Ethereum (ETH) 0,01
Chainlink (LINK) 0,00000575
Uniswap (UNI) 1
Ripple (XRP) 20

Unsere Erfahrungen mit dem BSDEX Support

In diesem Abschnitt wollen wir Dir von unseren Erfahrungen mit dem BSDEX Support berichten. Diesen Abschnitt werden wir daher regelmäßig für Dich bearbeiten.

Im Zuge unseres BSDEX Tests 2022 sind nicht wir dazu gekommen, mit dem Support in Kontakt zu treten. Das liegt vor allem auch daran, dass beim Nutzen der Handelsplattform kaum Fragen aufgekommen sind.

Stattdessen ist die Support-Seite von BSDEX extrem hilfreich, wenn dennoch einige Fragen aufkommen sollten. Hier können wir die Transparenz der Handelsplattform besonders hervorheben.

Fazit: Unsere BSDEX Erfahrungen

BSDEX will zum aktuellen Zeitpunkt bewusst einige wenige digitale Währungen anbieten. Ein Ausbau der handelbaren Kryptowährungen ist bereits in Planung.

Daher wäre es in diesem Punkt nicht fair, die geringe Auswahl an Kryptos bei BSDEX besonders negativ auszulegen. Wenn es darum geht, in Deutschland Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin oder Ripple zu kaufen, ist BSDEX meiner Meinung nach die richtige Adresse, um besonders günstig in Kryptowährungen zu investieren.

Das Zusammenspiel aus niedrigen Gebühren von 0,2 bis 0,35 Prozent mit der Seriosität ist meiner Meinung nach bei keinem anderen Anbieter so stark gegeben. Coinbase und eToro sind beispielsweise zwar auch in Deutschland lizenziert, allerdings sind die Gebühren deutlich höher als bei BSDEX.

Verbesserungspotenzial sehe ich in meinen BSDEX Erfahrungen vor allem bei der Anzahl der Einzahlungsmethoden. Gerade im hochvolatilen Kryptomarkt will man hin und wieder einen Spontankauf tätigen. Das ist bei BSDEX nur dann wirklich möglich, wenn Du bereits ein Guthaben auf der Handelsplattform besitzt.

BSDEX: Die beste Krypto-Börse Deutschlands

In unserem Test schneidet die Börse Stuttgart Digital Exchange mit Bestnoten ab.

  • Moderne und intuitive Benutzeroberfläche
  • Niedrige Gebühren ab 0,20 Prozent
  • 100 Prozent made in Germany
  • Keine Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren
  • Deutschsprachiger Support
Zur Webseite der BSDEX

Häufige Fragen (FAQ) zu BSDEX

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zu BSDEX.

  • Was ist der Unterschied zwischen BSDEX und Bison?

    BSDEX ist ein Joint-Venture von verschiedenen Unternehmen. Die Bison App ist hingegen eine Handelsplattform, die als Tochterunternehmen der Börse Stuttgart hervorgegangen ist. Handelst Du bei der Börse Stuttgart stets mit anderen Nutzern der Handelsplattform, ist bei der Bison App die EUWAX AG stets Dein Handelspartner. Die Gebühren bei der Bison App sind zudem mehr als doppelt so hoch, dafür kannst Du Krypto-Sparpläne erstellen.
  • Kann ich bei BSDEX einen Sparplan einrichten?

    Nein, bei BSDEX kannst Du keine automatisierten Krypto Sparpläne einrichten. Hierfür kannst Du die Bison App nutzen. Die Bison App ermöglicht Dir das Einrichten von Sparplänen für insgesamt 7 Kryptowährungen gegen eine geringe Gebühr von 0,75 Prozent pro Transaktion.
  • Gibt es eine BSDEX App?

    Ja, es gibt eine mobile App der BSDEX für iOS und Android. So kannst Du alle Vorteile der Handelsplattform auch über Dein Smartphone genießen.
  • Gibt es ein BSDEX Demokonto?

    Leider bietet die BSDEX aktuell noch kein Demokonto an, um die Funktionen im Voraus zu testen.

Weitere Erfahrungsberichte zu Krypto-Börsen: