ETH 2.0: Deposit Kontrakt ist auf Kurs zum geplanten Start der Beacon Genesis Chain

Wie Daten einer On-Chain Analysefirma zeigen, befindet sich ETH 2.0 kurz nach dem offiziellen Start des Deposit Kontrakt auf Kurs. In nur 3 Tagen sendeten Ethereum Nutzer bereits 42.272 ETH, auf welche sie lange Zeit keinen Zugriff mehr haben werden.

Neben dem beeindruckenden Anstieg des Bitcoin (BTC) ist der offizielle Start von Ethereum (ETH) 2.0 wohl die heißeste Meldung des beginnenden Winters. Und bisweilen – so belegen Daten – scheint ETH 2.0 auf Kurs zu sein. Binnen von 3 Tagen sendeten Ethereum Nutzer bereits mehr als 42.000 ETH auf die Adresse des offiziellen Deposit Kontrakts. Für einen planmäßigen Start der Beacon Genesis Chain zum 01. Dezember 2020 braucht es allerdings noch weit mehr Personen, die bereit sind eingezahltes Ethereum für eine lange Zeit nicht nutzen zu können.

In Ethereum zu investieren ist gar nicht so schwer, wie manche vielleicht denken. Und wenn es um Fiat zu ETH geht, dann ist Bitwala eine der besten Adressen. Wie Bitwala funktioniert? Das zeigen wir dir in unserem aktuellen Bitwala Test!

ETH 2.0 bisweilen voll auf Kurs

Die Ethereum Entwickler lobpreisen ETH 2.0 noch ehe die Beacon Genesis Chain in Betrieb genommen wird. Die Geschwindigkeit hätte sich im Vergleich zu Ethereum 1.0 massiv gesteigert und die Skalierungsprobleme sollen fortan wohl der Vergangenheit angehören. Um aber überhaupt in den Genuss dieser höheren Geschwindigkeit und der angeblich gelösten Skalierungsprobleme zu kommen, braucht es 16.384 Validatoren und insgesamt 524.288 ETH auf dem ETH 2.0 Deposit Kontrakt. Wo wir aktuell stehen?

Ethereum (ETH) 2.0 Deposit Kontrakt Übersicht
Quelle: CryptoQuant

Zum Zeitpunkt dieses Artikels waren 42.272 ETH eingezahlt worden. Das macht noch 482.016 ETH bis zum 24. November 2020. Denn das ist die Deadline für den planmäßigen der Beacon Genesis Chain zum 01. Dezember 2020. Sollten sich bis dahin nicht genug Validatoren und zugehörige ETH gefunden haben, wird der Start der Blockchain solange um jeweils 7 Tage verschoben, bis die notwendigen Validatoren und ETH vorhanden sind. Doch bislang gilt ETH 2.0 auf Kurs!

Lesetipp: Ethereum: Offizieller ETH 2.0 Start – Beacon Chain geplant für Dezember 2020

Ethereum (ETH) an den Märkten eher verhalten

Der Preis von Ethereum an den Märkten reagierte bisweilen hingegen weniger bullisch, als von vielen Investoren erwartet. Dabei hätte klar sein müssen, dass der letztendliche Start von ETH 2.0 nach den zahlreichen Prognosen und inoffiziellen Ankündigungen bereits zum Teil vom Markt selbst eingepreist wurde. Und so ist es auch wenig verwunderlich, dass die teilweise erwartete Kursmarke von 500 USD bisweilen nicht erreicht wurde. Dafür hatte der bullische Ausbruch über 400 und 436 USD eine positive Wirkung auf die Altcoins.

Ethereum (ETH) im Tageschart
Quelle: Tradingview

Knapp über 467 USD konnten zuletzt erreicht werden und die Bullen im Markt arbeiten mit Hochdruck daran die nächste Widerstandszone bei 487 USD in Angriff zu nehmen. Zunächst gilt es aber erst mal die gegenwärtige Preiszone, als Unterstützung zu etablieren und den Verkaufsdruck zu überwinden. Warum Investoren jetzt ETH verkaufen wollen würden? Nun, Staking mit Ethereum via ETH 2.0 klingt natürlich gut, kommt aber bislang mit einem recht hohen Preis daher.

Lesetipp: Der Bitcoin Präsident – Joe Biden’s größter Sponsor hat eine Krypto Börse

Schlusswort zu Ethereum 2.0

Einzahlungen auf den ETH 2.0 Deposit Kontrakt werden für Jahre nicht mehr verfügbar sein. Denn vor Start der Phase 2 können keine Auszahlungen der initialen Einzahlungen vorgenommen werden. Wie lange es bis zum Start von Phase 2 dauert? Das weiß niemand so genau, aber gegenwärtige Prognosen gehen von mindestens 2 Jahren aus. Könnten aber auch genauso gut mehr werden. Das ist eine lange Zeit.

Auf der anderen Seite stehen die initialen Staking Rewards, die wohl recht hoch ausfallen dürften. Doch auch diese Rewards werden – erwartungsgemäß – schnell weniger werden. Denn die Menge an ETH im Staking sollte schließlich stetig steigen. Doch zunächst muss es mal losgehen mit der Beacon Chain und ETH Staking. Und dazu scheint sich bisweilen alles voll auf Kurs zu befinden!

20€ Bonus

Einlagensicherung (EUR)

Reguliert & Lizensiert

Made in Germany

Kryptowährungen
Produktangebot
Krypto, Bankkonto, Debitkarte
Bezahlung via
IBAN-Konto + Wallet
Ansprechende mobile App
Deutschsprachiger Anbieter
3,75% Zinsen auf BTC
Kostenlose Kreditkarte

Disclaimer: An dieser Stelle sei erwähnt, dass sämtliche, gemachte Angaben ausdrückliche keine Finanzberatung oder Ermutigung zu irgendwelchen Investitionen darstellen. Vor dem Kauf von Kryptowährungen bzw. der Eröffnung von Handelspositionen ist immer eigene Recherche zu betreiben. Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Verlustrisiko und es sollte daher nie mehr Kapital eingesetzt werden, als beim Verlust verschmerzt werden kann. Wir nutzen für unsere Analysen Tradingview.

Egal ob Telegram, Instagram oder Twitter: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like1
Bullish0
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL1
Buy Bitcoin2
Schreib uns dein Feedback

Bitcoin2Go ist dein Begleiter für den Einstieg in die Welt von Kryptowährungen und darüber hinaus. Wissen, Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos – Lernen. Verstehen. Austauschen.