Spark Token Airdrop für XRP HODLer: Binance verkündet den offiziellen Support

Auch die größte Krypto Börse der Welt, Binance, verkündete nun den offiziellen Support des Spark Token Airdrops von Flare Networks und Ripple. XRP HODLer bei Binance können sich also zurücklehnen und dem Airdrop entspannt entgegenblicken.

Es war zugegeben erwartbar, dass sich auch die großen Krypto Börsen dem Spark Token Airdrop anschließen werden. Und so bestätigte Binance am 25. November 2020 die Annahme, dass dem so sein wird. Der Airdrop für XRP HODLer wird unterstützt und es bedarf keinerlei Handlung vonseiten der Investoren. Wann genau der Airdrop auf Binance erfolgt, steht allerdings noch aus.

Wenn auch du interessiert an Investitionen in Kryptowährungen bist, dann ist Binance keine schlechte Handelsplattform. Mit einem einzigen Klick berichten wir dir über unsere Binance Erfahrung!

Binance lässt die Spark Tokens regnen

Die größte Krypto Börse der Welt, Binance, lässt die Spark Token für XRP HODLer regnen! Das teilte die Handelsplattform am 25. November 2020 offiziell mit. Demnach wird es einen Snapshot am 12. Dezember 2020 geben, der die XRP Bestände aller XRP HODLer auf Binance erfasst. Am 11. Dezember 2020 wird Binance hierzu sämtliche Abhebungen und Einzahlungen für XRP schließen und nach dem Snapshot wieder öffnen. Interessierte haben ihre XRP also besser vorher auf Binance, ganz gleich in welchem Wallet (Spot, Savings, Margin Trading, Futures, etc.).

Binance unterstützt den Spark Token Aidrop
Quelle: Binance

Lesetipp: Ripple (XRP) und Stellar (XLM) außer Kontrolle: Preisexplosionen um mehr als 100 %

Wichtig zu beachten ist aber, dass sämtliche Summen unterhalb von 10 XRP nicht für den Airdrop zugelassen werden. Ob das eine Regelung von Flare Networks oder Binance selbst ist, geht nicht aus der offiziellen Ankündigung hervor. Dafür gab Binance schon mal die Formel für die Distribution der Spark Token bekannt.

Spark Token Airdrop Distribution auf Binance

Eine der größten Fragen bzgl. des Spark Token Airdrops ist oftmals: „Wie viele Spark Tokens bekomme ich für meine Menge an XRP?“ Binance ist hier so transparent wie gegenwärtig möglich. Laut der offiziellen Ankündigung sieht die Krypto Börse vor, die XRP HODLer wie folgt mit Spark Tokens zu versorgen:

Gesamtmenge an XRP im Wallet auf Binance / Gesamtmenge an XRP verteilt über alle Nutzer auf Binance * Gesamtmenge an Spark Token, welche Binance durch den Airdrop erhalten wird.

Lesetipp: Airdrop für Ripple (XRP) Hodler: Flare Networks will Spark Tokens regnen lassen

Eine genaue Menge an Spark Tokens per XRP zu nennen, ist also derzeit nicht möglich. Binance kann heute einfach nicht wissen, wie viele XRP zum 12. Dezember 2020 auf der Krypto Börse sein werden. Fakt ist, dass die Spark Tokens kommen werden und die Nutzer auf Binance keinerlei Extraschritte unternehmen müssen, außer ihre XRP Bestände vor dem 11. Dezember 2020 auf Binance zu haben.

XRP Kurs zeigte sich zuletzt stark

Die Liste der Handelsplattformen, die den Spark Token Airdrop unterstützen werden ist mittlerweile stark angewachsen. Und noch ist ja auch ein wenig Zeit bis zum Snapshot im Dezember 2020. Und XRP selbst präsentierte sich am Markt zuletzt beachtenswert. Nach einem starken bullischen Ausbruch von rund 0,30 USD am 20. November auf zeitweise 0,78 USD am 24. November 2020.

XRP im Tageschart
Quelle: Tradingview

Wenngleich wir gegenwärtig auf eine Gegenbewegung im XRP Kurs blicken, der anstehende Spark Token Airdrop sollte die Investoren zu mehr Kaufverhalten verleiten. Und mehr Kaufdruck steht für steigende Preise. Wie passend also, dass eine Handelsplattform wie Binance mit zahlreichen Handelsmöglichkeiten den Airdrop unterstützen wird.

All-In-One

Einlagensicherung

Reguliert & Lizensiert

Gesamt: 72/100

Zur Anmeldung
Nutzerfreundlichkeit:
88%
Funktionen:
72%
Gebühren:
80%
Vertrauen:
48%

Disclaimer: An dieser Stelle sei erwähnt, dass sämtliche, gemachte Angaben ausdrückliche keine Finanzberatung oder Ermutigung zu irgendwelchen Investitionen darstellen. Vor dem Kauf von Kryptowährungen bzw. der Eröffnung von Handelspositionen ist immer eigene Recherche zu betreiben. Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Verlustrisiko und es sollte daher nie mehr Kapital eingesetzt werden, als beim Verlust verschmerzt werden kann. Wir nutzen für unsere Analysen Tradingview.

Egal ob Telegram, Instagram oder Twitter: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like2
Bullish4
Bearish1
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL0
Buy Bitcoin1
Schreib uns dein Feedback

Bitcoin2Go ist dein Begleiter für den Einstieg in die Welt von Kryptowährungen und darüber hinaus. Wissen, Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos – Lernen. Verstehen. Austauschen.