Auf dieser Seite findest Du den aktuellen Live Ripple Kurs in den bekanntesten Währungen der Welt. Wir zeigen Dir den Ripple Kurs in Dollar (XRP/USD), den Ripple Kurs in Euro (XRP/EUR) sowie den Ripple Kurs in Schweizer Franken (XRP/CHF).

Alle Livedaten zum Kurs von XRP entstammen Coingecko.com.

Aktueller Live Ripple Kurs in Dollar (XRP/USD)

In den letzten 30 Tagen ist der Ripple Kurs in Dollar (XRP/USD) insgesamt gestiegen. Dabei folgte XRP dem Gesamtmarkt. Wer sich vor 30 Tagen entschieden hat, Ripple (XRP) zu kaufen, verzeichnet einen nominellen Wertzuwachs von ungefähr 20 %. Mitte Juli stieg der Kurs recht stetig von 0,31 USD auf 0,38 USD. Nach ein paar Tagen korrigierte XRP wieder und fiel auf den vorherigen Preis. Bis Ende Juli konnte der Preis von Ripple wieder steigen und bildete ein Hoch bei 0,40 USD.

Ripple Kursverlauf (XRP/USD) der letzten 3 Monate

Anfang Mai schwankte der Ripple Kurs bei 0,60 US-Dollar. Folglich sank der Ripple (XRP) Kurs bis Mitte Mai, durch Abverkäufe am gesamten Kryptomarkt, und erreichte ein Tief bei 0,35 USD. Somit hat der Kurs innerhalb kürzester Zeit die Hälfte seines Werts verloren. Nach diesem starken Absturz erholte sich Ripple etwas und konsolidierte bei 0,40 USD. Mitte Juni folgte ein erneuter Absturz und Ripple notierte nur noch bei 0,30 USD. Die folgenden Wochen schwankte XRP zwischen 0,30 und 0,37 USD. Ende Juli konnte der Kurs von Ripple nochmal zulegen und ein Hoch bei 0,40 USD erreichen.

Eine mögliche Strategie kann es daher sein, Ripple per Sparplan zu kaufen, um die oben aufgezeigte Volatilität zu glätten und einen besseren Durchschnittspreis zu erhalten.

Aktueller Live Ripple Kurs in Euro (XRP/EUR)

Der Ripple Kurs in Euro (XRP/EUR): Anfang Juli lag der Kurs von Ripple (XRP) bei 0,31 Euro. Folglich stieg dieser Kurs recht stark bis auf 0,35 EUR. Nach einer kurzen Korrektur auf den vorherigen Preis, konnte Ripple die folgenden Wochen wieder zulegen und bis Mitte Juli auf 0,37 EUR steigen. Zum Ende des Monats erreichte Ripple nochmal ein Hoch bei 0,39 EUR.

Der Ripple Kurs notierte Anfang Mai einen Preis von ca. 0,56 Euro. Durch einen hohen Abverkauf am gesamten Kryptomarkt musste der Kurs von Ripple folglich Verluste hinnehmen und dieser bildete Mitte Mai ein Tief bei ungefähr 0,30 EUR. Somit verlor Ripple innerhalb kürzester Zeit fast die Hälfte seines Werts. Nach diesem starken Absturz erholte sich Ripple etwas und konsolidierte bei 0,40 Euro. Nach einigen Wochen ohne großer Kursentwicklung sank der Kurs Mitte Juni erneut auf 0,30 EUR. Einige Wochen schwankte XRP knapp über dieser Preismarke. Ende Juli konnte der Kurs nochmal steigen und ein Hoch bei 0,39 Euro erreichen.

Aktueller Live Ripple Kurs in Schweizer Franken (XRP/CHF)

Der Ripple Kurs in Schweizer Franken (XRP/CHF) notierte Mitte Juni einen Preis von 0,31 Franken. Folglich konnte der Kurs schlagartig bis auf 0,35 CHF ansteigen. Bis Anfang Juli wurde der Preis von Ripple auf 0,30 CHF korrigiert, konnte jedoch in den folgenden Wochen bis auf 0,37 CHF ansteigen. Ende Juli erreichte der Coin nochmal ein Hoch bei 0,38 CHF.

Der Ripple Kurs notierte Anfang Mai einen Preis von ca. 0,60 Schweizer Franken. Durch einen hohen Abverkauf am gesamten Kryptomarkt musste der Kurs von Ripple hohe Verluste hinnehmen und dieser bildete ein Tief bei ungefähr 0,34 CHF. Nach diesem starken Absturz erholte sich Ripple etwas und konsolidierte bei 0,40 Franken. Mitte Juni folgte ein erneuter Absturz des Ripple Kurses und der Preis des Coins sank bis auf 0,30 CHF. Bis Mitte Juli schwankte der Kurs knapp über dieser Preismarke. Nach einer Konsolidierungsphase konnte Ripple an Wert zulegen und einen Preis von 0,39 Franken erreichen.

Allgemeine Informationen zum Ripple Kurs

In diesem Abschnitt geben wir Dir allgemeine Informationen zur Entwicklung des Ripple Kursverlauf sowie dem aktuellen Kurs von XRP. Ebenso thematisieren wir die Prognose zum Kurs von Ripple.

Wie ist der aktuelle Ripple Kurs heute?

Aktuell befindet sich der Ripple Kurs in einem kurzfristigen Abwärtstrend. Der gesamte Kryptomarkt ist zurzeit etwas angespannt und es herrscht eine gewisse Unruhe. Viele Investoren verkaufen ihre Coins, da sie in naher Zukunft einen eintretenden Bärenmarkt erwarten.

Wie ist der Ripple Kursverlauf?

Ripple wurde im Jahr 2012 veröffentlicht und ist seitdem handelbar. Der Anfangspreis lag bei ungefähr 0,005 USD. Der erste große Anstieg brachte den XRP Kurs im Folgejahr auf über 0,05 USD. Dieser Anstieg hielt jedoch nicht lange an und in den folgenden Jahren lag der Ripple Preis wieder bei ungefähr 0,005 USD.

Erst im Jahr 2017 begann die große Preisentwicklung, als der Kurs auf 0,40 USD stieg und sich somit nahezu verhundertfachte. Dieser Kurs konnte sich auch überwiegend halten und während des Krypto-Hypes Ende 2017, erreichte Ripple sein Allzeithoch bei 3,40 USD. Damalige Prognosen wurden deutlich übertroffen.

Darauf folgte eine stetige Korrektur, die den XRP Preis ein Jahr später auf 0,30 USD senkte. Bis Ende 2020 gab es keine großen Kursentwicklungen und der Preis schwankte zwischen 0,15 USD und 0,30 USD. Im April 2021 trat eine erneute Kursexplosion ein. Der Ripple Preis stieg in kurzer Zeit von 0,50 USD auf 1,85 USD. Bis Juli 2021 wurde der Kurs erneut korrigiert und der Ripple Preis betrug wieder fast 0,50 USD. Der Kurs stieg dann kurzzeitig auf 1,40 USD, konnte sich jedoch nicht mehr halten.

Seitdem bildet der Kurs immer tiefere Hochs und es gab keine stärkeren Preisanstiege. Anfang 2021 befand sich der XRP Kurs in einer Seitwärtsbewegung, ist dann jedoch in einen Abwärtstrend geraten. Ende 2021 konnte der Kurs die Unterstützung bei der 1-Dollar Marke nicht mehr nutzen und ging deutlich darunter.

Im Frühjahr 2022 versuchte der Kurs von Ripple mehrfach über 0,90 USD zu kommen, doch dies gelang ihm nicht. Ab April sank der Kurs sogar stark bis auf 0,40 USD und verlor somit innerhalb kürzester Zeit enorm an Wert.

Die wichtigsten Ereignisse im Ripple Kursverlauf siehst Du im Folgenden:

  • 2012: Ripple wird veröffentlicht und hat einen Anfangspreis von ungefähr 0,005 US-Dollar.
  • Dezember 2013: Der Boom am Kryptomarkt löst den ersten großen Kursanstieg aus, welcher Ripple auf über 0,05 USD befördert.
  • April 2017: Eine erneute Rallye lässt den XRP Kurs von 0,005 USD auf 0,40 USD steigen. Alle damaligen Prognosen wurden deutlich übertroffen.
  • Dezember 2017: Im Laufe des Hypes am Kryptomarkt, bildet Ripple sein Allzeithoch bei 3,40 USD und stieg somit innerhalb eines Monats um mehr als 1000 %.
  • Dezember 2020: Nach der Anklage der US-Börsenaufsicht SEC gegen Ripple Labs, dem Unternehmen hinter XRP, sank der Kurs von 0,60 USD auf 0,20 USD.
  • April 2021: Der Bullenmarkt bringt auch steigende Kurse bei Ripple und ein neues Jahreshoch bei 1,85 USD.
  • Mai 2022: Nachdem der Kurs die 1-Dollar-Marke nicht mehr halten konnte, sinkt XRP noch weiter. Ein neues Tief bildet sich bei 0,40 USD. Ripple verlor somit extrem an Wert.

Ripple Kurs Prognose: Wie ist das Potential von XRP?

Der Preis von Ripple (XRP) lässt sich nicht genau prognostizieren, da Meinungen einzelner Marktteilnehmer und Experten sehr unterschiedlich sind. Im Folgenden blicken wir auf die wichtigsten Faktoren für die Ripple Prognose; in positiver sowie negativer Hinsicht.

Die 2 wichtigsten Gründe für eine positive Ripple Prognose:

  • Ripple wird bereits für internationale Überweisungen bei zahlreichen Großbanken verwendet.
  • Transaktionen mit Ripple finden alle 3 bis 5 Sekunden statt. Ripple ist zwar damit nicht so schnell wie andere Zahlungsanbieter, jedoch schneller als viele andere Kryptowährungen.

Folgende Gründe können jedoch auch für eine negative Prognose von Ripple sprechen:

  • Ripple konnte seine anfängliche Dominanz im Kryptomarkt nicht mehr halten. Mehrmals war Ripple nach Bitcoin die wichtigste Kryptowährung und die Marktdominanz lag 2014 bei 10 %. Aktuell liegt sie bei 2 %.
  • Der Ausgang des aktuellen Verfahrens der US-Börsenaufsicht SEC gegen Ripple ist noch unklar und könnte bei einem schlechten Ausgang die Kurse von Ripple in den Keller treiben.
Ripple Kursverlauf (XRO/USD) der letzten 18 Monate

Charttechnisch befindet sich der XRP Kurs langfristig in einem Abwärtstrend, da dieser seit dem Allzeithoch im Mai 2021, immer tiefere Hochs und tiefere Tiefs bildet (orangefarbige Trendlinie). Dabei hat Ripple bereits wichtige Unterstützungen durchbrochen und muss sie, um den Abwärtstrend zu beenden, wieder von unten brechen und als Unterstützung nutzen.

Fällt der Kurs irgendwann deutlich unter 0,40 USD, sind noch tiefere Kurse zu erwarten.

Die 15 besten Krypto-Börsen 2022

In unserem Börsenvergleich findest du die besten 15 Anbieter, um Kryptowährungen wie Bitcoin einfach und sicher zu kaufen.

Was beeinflusst den Ripple Kurs?

Wie bei vielen Kryptowährungen wird auch der Kurs von Ripple grundsätzlich durch Angebot und Nachfrage beeinflusst. Greifen immer mehr Investoren zu Ripple, so ist ein steigender Kurs die Folge. Stoßen viele Anleger auf einmal ihre Coins ab, so sinkt folglich der Preis.

Die Nachfrage wird stark durch allgemeine Bewegungen am Kryptomarkt beeinflusst. Ist der Bitcoin und andere Kryptowährungen am Sinken, ist es für Ripple in der Zeit hohe Kursgewinne zu erzielen. Somit sind weltweite Regulierungen von Kryptowährungen auch ein Faktor zur Beeinflussung des Ripple Kurs.

Ripple hat auch starke interne Einflussfaktoren, wie z. B. die Weiterentwicklung von RippleNet, die Entwicklung der Ripple-Transaktionen und insgesamt die voranschreitende Adaption.

Zusammengefasst gibt es hauptsächlich folgende Einflussfaktoren für den Ripple Kurs:

  • Angebot und Nachfrage
  • Makroökonomische Situation (v.a. Leitzinsen und Inflation)
  • Politische Entscheidungen und Regulierungen
  • Das Urteil der US-Börsenaufsicht SEC im Prozess gegen Ripple

Häufige Fragen (FAQ) zum Ripple Kurs

Im folgenden Abschnitt beantworten wir häufige Fragen zu den Gründen der Kursentwicklung von Ripple. Dabei gehen wir auch auf die Einflussfaktoren und eine mögliche Entwicklung vom Ripple Kurs in der Zukunft ein.

  • Warum sinkt der Ripple Kurs?

    Aktuell steht der Kurs von Ripple aufgrund der Unsicherheiten im SEC-Prozess unter Druck. Immer weniger Anleger greifen zu XRP oder verkaufen ganz ihre Anteile. Sollte das Unternehmen hinter Ripple den Gerichtsprozess verlieren, sind weitere Kursverluste nicht auszuschließen. Außerdem herrscht auf dem gesamten Kryptomarkt eine Unruhe wodurch auch die Kurse wie z.B. von Bitcoin und Ethereum sinken.
  • Warum steigt der Ripple Kurs?

    Ein wichtiger Faktor für steigende XRP Kurse ist der wie schon erwähnte Ausgang des SEC-Prozess. Außerdem ist eine insgesamt positive Stimmung am Kryptomarkt essenziell, da steigende Bitcoin Kurse auch die Kurse anderer Coins mitziehen. Schreiten zudem die Entwicklungen der Projekte von Ripple weiter voran, so sind steigende Kurse sehr realistisch.
  • Wie wird sich der Ripple Kurs entwickeln?

    Eine genaue Prognose lässt sich nur schwer festlegen. Ripple, so wie viele andere Coins, befindet sich in einem Abwärtstrend. Durch Unsicherheiten am Kryptomarkt, gibt es aktuelle ein paar Abverkäufe. Langfristig sollte der XRP Kurs jedoch wieder steigen. Vorallem wenn Projekte von Ripple weiter breit adaptiert werden und der gesamte Kryptomarkt wieder positiv gestimmt ist.

Weitere Kryptokurse: