💡 Trading Apps: Das Wichtigste in Kürze

  • Was sind Trading Apps? Trading Apps sind mobile Anwendungen, die es Nutzern ermöglichen, Finanzinstrumente wie Aktien und Kryptowährungen über ihr Smartphone oder Tablet zu handeln.
  • Wofür eignen sich Trading Apps? Trading Apps eignen sich für den kurzfristigen Handel mit Vermögenswerten und Derivaten. Neben Spot-Märkten findest Du bei Trading Apps also CFDs, Futures, Perpetuals oder Optionen.
  • Welche Vorteile bieten Trading Apps? Trading Apps bieten schnellen und mobilen Zugang zu den Finanzmärkten mit niedrigen Gebühren und benutzerfreundlichen Analysetools.
  • Wie finde ich die besten Trading Apps? In unserem Vergleich der besten Trading Apps analysieren wir transparent mehr als 50 objektive Kriterien. Als Trader solltest Du speziell vorhandene Anlageklassen und Handelsgebühren prüfen.
  • Was sind die besten Trading Apps? In unserem Test schneidet eToro als beste Trading App für CFDs ab. Bitget ist anhand unserer Testkriterien die beste Krypto Trading App.

Die 10 Anbieter in unserem Trading App Test

In unserem Trading App Vergleich haben wir uns insgesamt 9 Anbieter genauer angeschaut. Dabei haben wir klare Kriterien definiert, um zu einer objektiven Bewertung der Trading Apps zu gelangen. In unserem Test haben wir die folgenden 10 Plattformen und Apps für Trading mit Smartphone geprüft:

Trading App Märkte Firmensitz Gründung Erfahrungsbericht Webseite
OKX Kryptowährungen Malta 2017 OKX Erfahrungsbericht https://www.okx.com/de
Scalable Capital Aktien, ETFs, Fonds, Anleihen Deutschland, UK 2014 - https://de.scalable.capital
eToro Kryptowährungen, Aktien, ETFs, Devisen, Rohstoffe Zypern, Israel, UK 2007 eToro Erfahrungsbericht https://www.etoro.com
Plus500 CFDs, Futures, Aktien UK 2008 Plus500 Erfahrungen https://www.plus500.com/de/
XTB Aktien, ETFs, Devisen, Rohstoffe, Kryptowährungen, Optionen, Futures UK, Polen, Belize 2002 XTB Erfahrungsbericht https://www.xtb.com/de
Trade Republic Aktien, ETFs, Derivate, weitere Anlageklassen Deutschland 2015 - https://traderepublic.com
Finanzen.net ZERO Aktien, ETFs, Zertifikate Deutschland 2021 Finanzen.net zero Erfahrungsbericht https://www.finanzen.net/zero
Phemex Kryptowährungen Singapur 2019 Phemex Erfahrungsbericht https://phemex.com/de
Naga Aktien, ETFs, CFDs, Kryptowährungen Deutschland, Zypern 2015 Naga Erfahrungsbericht https://naga.com/
Skilling.com Aktien, Forex, Kryptowährungen, Rohstoffe, Indizes Zypern, UK, Schweden 2016 Skilling Erfahrungsbericht https://skilling.com

OKX

OKX bietet mit über 300 Kryptowährungen eine große Auswahl Märkten. Darüber hinaus erhältst Du Zugriff auf verschiedene Trading Tools. Außerdem ist das Handeln über ein Demokonto möglich, um Trading Strategien zu testen. Die mobile Trading App von OKX besticht zudem mit elegantem Design und ist besonders für fortgeschrittene Trader interessant. Nachteilig ist dabei womöglich, dass die Plattform für Anfänger nicht besonders nutzerfreundlich erscheinen mag.

Die Trading App von OKX
Die Trading App von OKX bietet diverse Features

Scalable Capital

Scalable Capital ist eine benutzerfreundliche Handelsplattform mit einer großen Auswahl an Anlageklassen und Trading Tools. Die Trading App ist intuitiv zu verstehen und deshalb auch für Anfänger und Einsteiger beim Trading am Handy geeignet. Wenn Du ein fortgeschrittenere Trader bist, könntest Du hier an Deine Grenzen stoßen. Zudem sind die Gebühren höher als bei anderen Brokern.

Scalable Capital Trading App
Scalable Capital Trading App

eToro

eToro bietet Dir viele Vorteile wie das Trading mit Demokonto, Ressourcen zum Trading lernen sowie diverse Anlageklassen, durch welche auch Krypto Trading möglich ist. Die Plattform stellt Dir als Trader ebenfalls eine benutzerfreundliche Oberfläche für Trading am Handy mit Tools wie Charts und Echtzeit Nachrichten bereit. Außerdem ermöglicht die App Dir den Handel mit Hebel und das Eröffnen von Short Positionen.

Insgesamt ist die eToro Trading App eine gute Wahl für Anfänger, die das Trading lernen und in Kryptowährungen investieren möchten. Das liegt vordergründig an der intuitiv zu bedienenden Benutzeroberfläche, einem Social Trading Bereich und der Vielfalt an Anlageklassen. Fortgeschrittene Trader könnten einige Einschränkungen bemängeln.

Die Trading App von eToro
Die Trading App von eToro gilt als besonders benutzerfreundlich

Plus500

Ein wichtiger Grund für die gute Platzierung von Plus500 ist die einfache Benutzung ihrer Handelsplattform. Sie ist einfach zu verstehen und übersichtlich gestaltet, sodass selbst Anfänger problemlos darauf navigieren und handeln können. Die Benutzerfreundlichkeit ist definitiv ein Pluspunkt für Plus500.

Mit der mobilen App können Trader auch unterwegs handeln. Sie ist benutzerfreundlich und funktionsreich, was bedeutet, dass Du bequem auf Deinem Handy handeln kannst. Damit verpasst Du keine wichtigen Marktgeschehnisse, egal wo Du gerade bist.

Mit Plus500 kannst Du bequem vom Handy aus Trades platzieren
Mit Plus500 kannst Du bequem vom Handy aus Trades platzieren

XTB

Die XTB Trading App bietet eine breite Auswahl an Handelsmärkten und Trading Tools, einschließlich Optionen und Futures. Ein kostenloses Demokonto, eine benutzerfreundliche Oberfläche und schnelle Ein- und Auszahlungen sind weitere Vorteile. Als Nachteile konnten wir höhere Handelsgebühren und eine gelegentlich überladene Oberfläche feststellen. Für Anfänger könnte die App daher überfordernd wirken.

Die Trading App von XTB
Die Trading App von XTB ermöglicht mobilen Handeln von überall

Trade Republic

Die mobile Trading App von Trade Republic glänzt mit einem einfach zu verstehenden Design. Die Benutzeroberfläche ist vordergründig für Anfänger interessant, da die App eine einfache Verwaltung Deiner Anlagen ermöglicht. Bei Trade Republic erhältst Du Zugriff auf Aktien, ETFs, Derivate und weitere Anlageklassen, darunter auch Kryptowährungen. Die Gebühren sind im Vergleich zu anderen Brokern günstig und es gibt ein kostenloses Demokonto zum Traden lernen.

Die Trading App bietet Dir auch viele nützliche Trading Tools wie Echtzeit Marktdaten, Charts und Nachrichten. Allerdings sind die Handelsmöglichkeiten im Vergleich zu anderen Plattformen eingeschränkt.

Die Trading App von Trade Republic
Die Trading App von Trade Republic zeichnet sich durch eine einfache Benutzeroberfläche aus

Finanzen.net ZERO

Finanzen.net ZERO ist eine neue Online Handelsplattform ohne Handelsgebühren für den Handel mit Aktien, ETFs und Zertifikaten. Die Trading App ist benutzerfreundlich und bietet eine breite Palette von Trading Tools wie Echtzeit Marktdaten, Charting Tools und Nachrichten. Ein Nachteil ist, dass die Plattform derzeit nur den Handel mit deutschen Aktien ermöglicht und es kein Demokonto gibt.

In unserem Neo Broker Vergleich kannst Du außerdem einen ausführlichen Test der Apps von Finanzen.net ZERO, Scalable Capital und Trade Republic nachlesen.

Die Trading App von Finanzen.net ZERO
Die Trading App von Finanzen.net ZERO

Phemex

Phemex bietet Dir als Krypto Trader ein umfangreiches Angebot an Finanzprodukten. Auf Phemex kannst Du sowohl auf Spot-Märkte als auch auf verschiedene Krypto Derivate wie Futures und Margin Trading zugreifen. Die Trading Plattform überzeugt in unserem Test hauptsächlich durch eine hohe Liquidität, eine professionelle Benutzeroberfläche und die Möglichkeit auf Unterkonten beim Trading.

Die Trading App von Phemex
Phemex zählt zu den besten Trading Apps beim Krypto Handel

Naga

Die Naga Trading App bietet Dir eine breite Palette von Handelsmöglichkeiten, einschließlich Aktien, ETFs, CFDs und Kryptowährungen. Sie verfügt über ein kostenloses Demokonto und viele nützliche Trading Tools wie Echtzeit-Marktdaten und Charting Tools. Ein Nachteil sind die höheren Gebühren und die überladene Oberfläche der Trading App. Als Besonderheit der Trading App von Naga ist der Copy Trading Bereich zu nennen, in welchem Du die Handelsstrategien von anderen Tradern kopieren kannst.

Die Trading App von Naga
Die Trading App von Naga besticht durch einen Social Trading Bereich

Skilling.com

Die Skilling Trading App ist benutzerfreundlich und bietet eine Vielzahl von Handelsmärkten sowie nützliche Funktionen wie Echtzeit Marktdaten und Charting Tools. Ein kostenloses Demokonto und eine einfache Ein- und Auszahlung sind weitere Vorteile. Ein Nachteil sind die höheren Handelsgebühren und die komplexere Oberfläche.

Die Trading App von Skilling
Die Trading App von Skilling

Was ist die beste Trading App für Einsteiger?

eToro ist die beste Trading App für Anfänger, weil die Benutzeroberfläche einfach zu verstehen ist. Außerdem ermöglicht die App den Handel mit Forex, Krypto, Aktien, Rohstoffen und mehr. Einsteigern steht dadurch eine breite Palette an Märkten zur Verfügung.

Zudem ermöglicht eToro den Zugriff auf ein kostenloses Demokonto, das Du auch über die Trading App am Smartphone verwalten kannst. Anfänger können so leicht neue Trading Strategien testen und sich an den Handel mit Vermögenswerten herantasten.

Ein weiterer Pluspunkt für die Trading App von eToro ist der gut durchdachte Social Trading Bereich. Anfänger erhalten dadurch die Möglichkeit von erfahrenen Tradern zu lernen und können sich sogar an Copy Trading versuchen.

Alles in allem ist eToro die perfekte Wahl für Dich als Einsteiger, der sein Trading Potenzial voll ausschöpfen und gleichzeitig in einer unterstützenden Umgebung lernen und wachsen möchte. All diese Aspekte sind zudem mittels Trading am Handy möglich.

Was ist die beste Trading App für Krypto?

Die beste Krypto Trading App ist unseren Erfahrungen nach OKX. Die App bietet Dir eine benutzerfreundliche Oberfläche, eine breite Auswahl von über 300 Kryptowährungen und fortschrittliche Funktionen wie Futures, Perpetuals, Optionen und Leverage.

Mit niedrigen Gebühren kannst Du bereits mit einem kleinen Kapital starten, und dank der fortschrittlichen Tools kannst Du Deine Investmentstrategie optimal anpassen. OKX ist unserer Meinung nach die ideale Lösung für Dich als Einsteiger, um unkompliziert und effektiv mit dem Krypto Trading zu starten.

Was ist die beste Trading App für Aktien?

Wenn Du einfach und bequem Aktien kaufen und verkaufen möchtest, dann sind Trade Republic und Scalable Capital die perfekten Trading Apps für Dich. Beide bieten benutzerfreundliche Oberflächen, Zugang zu Analysetools und ermöglichen gebührenfreies Trading.

Trade Republic ist ideal für Anleger, die auf der Suche nach einer kosteneffizienten Option sind. Die Trading App bietet einfache Funktionen und Analysetools, um Deine Investmentstrategie zu optimieren. Scalable Capital hingegen ist eine leistungsstarke Plattform, die eine umfassende Verwaltung Deines Portfolios ermöglicht.

Hier findest Du eine Vielzahl von Vermögenswerten, darunter Aktien und andere, und kannst Deine Investments an Deine Ziele anpassen. Beide Trading Apps sind einfach zu bedienen und bieten eine hervorragende Möglichkeit, Dein Aktienportfolio zu verwalten. Wähle die, die am besten zu Dir passt und starte noch heute mit dem Handel von Aktien.

Was ist die beste Trading App in Deutschland?

Wenn Du auf der Suche nach einer Trading App mit einem deutschen Firmensitz bist, hast Du eine große Auswahl an Anbietern zur Verfügung. Scalable Capital, Trade Republic, Finanzen.net ZERO, justTrade und Smartbroker sind nur einige Beispiele von Neo Brokern.

Aus unserer Sicht ist Trade Republic eine ausgezeichnete Wahl, insbesondere für Anfänger. Die Trading App ist leicht verständlich und einfach aufgebaut und bietet eine pauschale Gebühr von einem Euro pro Trade. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es für fortgeschrittene Trader nicht geeignet ist, da keine speziellen Order Typen und keine Short Optionen verfügbar sind.

Wenn Du erfolgreich traden möchtest, solltest Du Dich über die Märkte und das Trading Lernen informieren. Überlege auch, von Trading Tools und Trading Tipps Gebrauch zu machen, um Deine Entscheidungen zu stärken. Es ist wichtig, dass Du alle Aspekte berücksichtigst, bevor Du mit dem Trading beginnst.

Gibt es Trading Apps ohne Verifizierung?

KYC Richtlinien sind ein absolutes Muss, wenn Du Dich bei regulierten Brokern und Trading Plattformen anmelden möchtest. Jede seriöse Trading App verlangt daher einen Anmeldeprozess mit Verifizierung, um Deine Sicherheit zu gewährleisten. Aber warum sind KYC Richtlinien überhaupt so wichtig?

📌
Diese Richtlinien helfen, Geldwäsche zu verhindern und sichern Deine persönlichen Daten. Es ist wichtig zu wissen, dass Deine Daten bei seriösen Trading Tools und Trading Apps sicher aufbewahrt werden. 

Verlasse Dich auf Trading Plattformen, die die KYC Richtlinien ernst nehmen und einen Anmeldeprozess mit Verifizierung durchführen. So kannst Du sicher sein, dass Dein Trading Erlebnis sicher und geschützt ist.

Wie bewerten wir die Trading Apps in unserem Vergleich

Die besten Trading Apps bewerten wir mit 7 Kriterien. Alle Plattformen werden von uns anhand dieser Faktoren getestet, um zu einer möglichst objektiven Bewertung der Apps zu gelangen.

  • Angebot: Das erste Kriterium beim Vergleich der Trading Apps ist das Angebot, bei dem wir die Anzahl der Kryptowährungen, Aktien, ETFs und ETPs, Futures, Optionen, Krypto Handelspaare, die Mindestordergröße und die Handelsplätze berücksichtigen. Wir prüfen, ob es eine breite Auswahl an Handelsmärkten und Finanzinstrumenten für Dich gibt.
  • Benutzerfreundlichkeit: Das zweite Kriterium ist die Benutzerfreundlichkeit, bei der wir die deutsche Sprache, die Übersichtlichkeit am Desktop und in der Trading App, die Portfolioübersicht und Analyse, den Steuer Report und den Expertenmodus bewerten. Einfache Bedienbarkeit ist wichtig für eine gute Trading Erfahrung. Wir schauen, ob die Plattform intuitiv zu verstehen ist und schnell genutzt werden kann.
  • Ein- und Auszahlungsmethoden: Das dritte Kriterium beim Test von Trading Apps sind die Ein- und Auszahlungsmethoden, bei der wir die verfügbaren Ein- und Auszahlungsmethoden bewerten. Du möchtest sicher sein, dass Du Deine Gewinne einfach und zuverlässig auf Dein Bankkonto übertragen kannst. Daher schauen wir uns an, welche Optionen es für Ein- und Auszahlungen gibt und wie reibungslos sie funktionieren.
  • Features: Das vierte Kriterium bei der Bewertung einer Trading App sind Features, bei dem wir Funktionen einer App prüfen. Beispielhaft könnte es sich bei diesen Funktionen um einen Krypto Sparplan, Staking, Kreditkarten, NFT-Handelsplätze oder Wissensbereiche handeln. Es wichtig zu wissen, welche Funktionen und Tools eine Trading Plattform anbietet und ob diese deinen Bedürfnissen entsprechen.
  • Gebühren: Das fünfte Kriterium einer Trading App sind die Gebühren, bei dem wir die Handelsgebühren für SPOT, Futures und Optionen Maker und Taker, Margin, Ordergebühr für Aktien und Kostenloser ETF Sparplan bewerten, sowie die Gebühren für Forex, Aktien und Krypto Spread, und die Gebühren für Ein- und Auszahlungen.
  • Sicherheit: Das sechste Kriterium für eine Trading App ist die Sicherheit, bei der wir die 2-Faktor-Authentifizierung, Hacks in der Vergangenheit, gesetzliche Einlagensicherung, Zusatzversicherung für Kryptowährungen, Kryptoverwahrlizenz durch BaFin, Proof of Reserves, Audit durch Wirtschaftsprüfer und die Firmenhistorie bewerten.
  • Support: Das siebte und letzte Kriterium für eine Trading App ist der Support, bei dem wir den Live-Chat, Chatbot, telefonischen Support, Formular, E-Mail, deutschen Kundenservice, FAQ und Social Media bewerten. Brauchst Du Hilfe, ist der Support schnell und zuverlässig erreichbar? Wie gut ist die Unterstützung bei Fragen und Problemen?

Was ist eine Trading App?

Mobile Apps für Trading bieten Dir eine bequeme Möglichkeit, Deine Trades von überall und jederzeit aus zu verwalten. Alles, was Du zum Trading mit Smartphone benötigst, sind Handy und Internetverbindung. Sie ermöglichen es Dir, Positionen zu eröffnen, Überblick über Dein Portfolio zu behalten und sogar Zugang zu verschiedenen Order Typen zu haben.

💡
Eine gute Trading App bietet Dir eine benutzerfreundliche Oberfläche, die einfach zu verstehen und zu bedienen ist. Dazu kommen wichtige Funktionen wie Marktanalysen und Echtzeit Preisupdates, die Dir helfen, bessere Entscheidungen zu treffen.

Wenn Du auf der Suche nach einer Trading App bist, achte darauf, dass sie sicher und zuverlässig ist, einfache Ein- und Auszahlungsoptionen bietet und einen guten Kundensupport hat.

Wie funktionieren Trading Apps?

Wenn Du Dich für Trading am Smartphone interessierst, solltest Du zunächst eine geeignete Trading App auswählen. Es ist wichtig, dass Du die Funktionen, die Du benötigst, genau im Blick hast, bevor Du Dich registrierst. Um von der Auswahl der App bis zum Trading am Handy zu gelangen, haben wir folgenden 10 Schritte definiert:

  1. Geeignete Trading App auswählen
  2. Anmeldung und Registrierung
  3. Download der App
  4. Verifizierung des Kontos
  5. Einzahlung von Geld
  6. Auswählen von Finanzinstrumenten
  7. Trades eröffnen
  8. Trades überwachen
  9. Trades schließen
  10. Gewinne und Verluste verwalten

Nach der Auswahl musst Du Dich bei der gewählten Trading App registrieren und anmelden. Hier wirst Du um einige persönliche Informationen gebeten, um sicherzustellen, dass Du volljährig bist und über ein gültiges Bankkonto verfügst.

Sobald Du Deine Registrierung abgeschlossen hast, kannst Du die mobile Trading App herunterladen und installieren. Die meisten Trading Apps sind sowohl für iOS als auch für Android-Geräte verfügbar.

Nach erfolgreicher Installation kannst Du Dich mit Deinem Benutzerkonto einloggen und direkt loslegen. Du kannst jetzt Trades eröffnen und Dein Portfolio verwalten. Je nach Trading App stehen Dir dabei verschiedene Funktionen zur Verfügung, die Deinen Handel erleichtern und verbessern können.

Welche Alternativen zu Trading Apps gibt es?

Mobile Trading Apps sind zwar praktisch und ermöglichen das Trading am Handy, aber es gibt auch Alternativen. Trading Plattformen für den Desktop sind eine gute Option, wenn es um ernsthaftes Trading geht. Es ist allgemein bekannt, dass Trading am Desktop besser funktioniert als am Trading am Handy. Das liegt primär daran, dass sich Daten am Desktop leichter überblicken lassen.

Wenn Du also wirklich in das Trading einsteigen willst, solltest Du Dich für eine Trading Plattform am Desktop entscheiden. Mobile Trading Apps am Smartphone eignen sich gut, um bereits offene Positionen zu verwalten und nochmals anzupassen.

Fazit zu den besten Trading Apps

Mobile Trading Apps sind eine praktische Möglichkeit für Anleger, ihre Investments jederzeit vom Smartphone aus zu verwalten. Diese Trading Apps sind leicht zugänglich und bieten eine Vielzahl von Funktionen, von Portfolio Management bis hin zur Platzierung von Trades.

Gleichzeitig ist es wichtig zu beachten, dass Trading Plattformen für den Desktop in vielerlei Hinsicht einen größeren Vorteil bieten können, insbesondere in Bezug auf Funktionalität und Sicherheit.

Letztlich hängt es von den Bedürfnissen und Präferenzen jedes Einzelnen ab, welche Art von Trading Option am besten geeignet ist. Es ist jedoch ratsam, sowohl die Vor- und Nachteile von mobilen Trading Apps als auch von Trading Plattformen sorgfältig abzuwägen, bevor man eine Entscheidung trifft.

Häufige Fragen (FAQ) zu Trading Apps

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Trading Apps.

  • Welche Trading Apps sind die besten?

    Es gibt mehrere Trading Apps auf dem Markt, aber es kommt auf Deine individuellen Bedürfnisse an, welche für Dich am besten geeignet ist. Die beste Trading App für Anfänger ist unserer Meinung nach eToro. Die App bietet eine intuitive Benutzeroberfläche, Social Trading und eine Vielzahl an handelbaren Anlageklassen.
  • Was ist der Unterschied zwischen Trading Apps und Plattformen?

    Als Trader hast Du die Wahl zwischen Trading Apps und Trading Plattformen. Trading Apps sind für den mobilen Einsatz konzipiert und bieten eine einfache Möglichkeit, unterwegs Trades zu eröffnen. Trading Plattformen sind hingegen für den Desktop ausgelegt und bieten eine umfassendere Funktionalität.
  • Sind Trading Apps gut zum Traden?

    Als Trading App-Nutzer hast Du die Möglichkeit, jederzeit und von überall aus Deine Trades zu verwalten. Es ist praktisch und schnell, aber es hängt auch davon ab, welche Trading App Du verwendest. Einige Trading Apps bieten mehr Funktionen und Tools als andere. Es ist wichtig, dass die Trading App stabil, benutzerfreundlich und sicher ist.
  • Was zeichnet eine gute Trading App aus?

    Eine gute Trading App zeichnet sich aus durch eine einfache und benutzerfreundliche Bedienung, eine große Auswahl an Handelsmärkten und Instrumenten, eine solide und sichere Technologie, einen zuverlässigen Kundensupport, sowie durch fortlaufende Innovation und Weiterentwicklung.