Aktuelle Stellar Prognose

Stellar (XLM) bietet eine offene Plattform, um Geld schnell und sicher zu übertragen und aufzubewahren. Dabei zeichnet sich das Netzwerk der Kryptowährung mit günstigen Gebühren aus und lockte gleichzeitig in der Vergangenheit große Partner an. In unserer Stellar Prognose zeigen wir Euch, wie die Zukunft des Projekts XLM aussehen könnte.

Im Gegensatz zum restlichen Kryptomarkt konnte Stellar nicht von der im letzten Quartal 2023 gestartete Aufwärtsphase am Krypto-Markt profitieren und bewegt sich weiterhin seitwärts. Wie sich der Stellar-Kurs weiter entwickeln könnte und was die Chart- bzw. Fundamentalanalyse von dem Coin hält, erfahrt Ihr in unserer Stellar-Kurs-Prognose.

Ein ähnliches Bild zeigt sich auch an dem gesamten Wert der Kryptowährung, festgehalten in der Marktkapitalisierung des XLM-Coins. Diese konnte sich bei Stellar Lumens nur gering erhöhen.

Entwicklung der Stellar XLM - Marktkapitalisierung bis Juli 2023 (Quelle: Messari.io)
Entwicklung der Stellar XLM - Marktkapitalisierung bis Mai 2024 (Quelle: Messari.io)

Nach dem Peak im Mai 2021 von 15,7 Mrd. US-Dollar ist die Marktkapitalisierung zwischenzeitlich um über 82% innerhalb von 18 Monaten gesunken. Der aktuelle Wert liegt bei 3,06 Mrd. US-Dollar nachdem der XLM Coin Kurs weiter seitwärts tendiert.1

Das tägliche Handelsvolumen ist innerhalb der letzten Handelswochen signifikant angestiegen. Demnach hat sich das XLM Handelsvolumen ausgehend von Stellar Tiefpunkt mehrmals vervielfacht. Die Zurückhaltung der Anleger im Kryptomarkt ist nach dem Pivot-Ereignis von XRP nicht mehr vorhanden - die Euphorie ist gewachsen. Unabhängig davon überzeugt XLM selber und kann seine Souveränität unter Beweis stellen.

Das Allzeithoch von XLM wurde Mitte Mai 2021 bei 0,80 USD gesetzt und seitdem nicht wieder erreicht. Als Folge des Bärenmarktes ist der Höchstwert in unserer XLM Prognose in weitere Ferne gerückt. Es bleibt nun abzuwarten, wie sich der XLM Kurs für die weitere Stellar Kurs Prognose verhalten wird.

Kurzfristige Stellar Kurs Prognose

Die kurzfristige Stellar Prognose zeigt die aktuellen Entwicklungen im Monat Mai des Jahres 2024.

Allgemeine Chartanalyse zur Stellar Kurs Prognose

In diesem Abschnitt möchten wir uns den XLM Kurs-Chart von Stellar etwas genauer anschauen und anhand von verschiedenen Indikatoren eine mögliche Prognose zum Stellar Kurs ableiten.

Stellar XLM - Trendverlauf in Wochendarstellung
Chartanalyse der Kryptowährung Stellar XLM - in der Wochenansicht

Während sich der Markt im Herbst 2021 wieder etwas stabilisiert hatte, hat der Abwärtstrend des XLM Kurses bis zum Start des Jahres 2024 angehalten. Die Bären haben dafür gesorgt, dass niedrigere Hochs und niedrigere Tiefs vorübergehend für einen starken Rückgang von Stellar gesorgt haben.

Seit Mitte ds Jahres 2022 befindet sich Stellar also in einer Seitwärtsbewegung, welche einige Breakouts erlebt hat, aber bisher keines bestätigen konnte.

Für die genauere Betrachtung des XLM Coin Kurses ist es allerdings notwendig, tiefer in die Chartanalyse einzusteigen. Dafür verwenden wir neben den Bollinger Bands, RSI und dem 50 / 200 EMA auch wichtige Widerstände und Unterstützungen, um eine detaillierte Stellar Kurs Prognose erstellen zu können.

Stellar Prognose auf Basis einer Analyse im Tageschart

Im Tageschart unserer XLM Prognose hat sich ein Seitwärtstrend etabliert. Auch nach den starken Abverkäufen von Stellar in den jüngsten Handelstagen, könnte die Bewegung jetzt drehen.

Die Bollinger-Bänder haben sich bei XLM erneut konsolidiert und verengt. aktuell notiert der Stellar-Kurs im Bereich des oberen Bandes und konnte dieses sogar kurzzeitig leicht übertreffen.

Es bleibt offen, in welche Richtung sich der XLM Kurs entwickeln wird. Ein Ausbruch nach oben ist allerdings möglich, da die Abwärtstrendlinie der letzten Tage gebrochen werden konnte und als Support bereits bestätigt wurde.

Tages-Chartanalyse zum XLM Kurs (Stand: 21.05.2024)
Tages-Chartanalyse zum XLM Kurs (Stand: 21.05.2024)

Die exponentiell gleitenden Durchschnitte (EMAs) sind wichtige technische Indikatoren, die den Durchschnittskurs eines Vermögenswerts über einen bestimmten Zeitraum darstellen. Sie sind besonders nützlich, um Trends in den Preisbewegungen zu erkennen. Dahingehend wollen wir sie für die Einordnung des Stellar Kurses gerne heranziehen.

Die gleitenden Durchschnitte indizieren aktuell aber keinen klaren Abwärtstrend und können somit nur bedingt für die Richtungsbestimmung des Kurses genutzt werden. Negativ ist, dass der Kurs aktuell unter den beiden EMA's verläuft und den 50er EMA als Widerstand vor sich hat.

Stellar Prognose auf Basis einer Analyse im Wochenchart

Für die Prognose zum XLM Kurs ist ein Blick auf den Wochenchart des Coins essentiell, da sich daraus das mittel- bis langfristige Kursschema für Stellar und dessen XLM Kurs erkennen lässt. Auch wenn der Kurs sich generell in einem Seitwärtstrend befindet, konnte dieser in den vergangenen Wochen wieder höhere Tiefs etablieren.

Der XLM-Kurs verläuft derzeit zwischen dem mittleren und unteren Niveau der Bollinger Bänder. Mit diesem technischen Analysewerkzeug wollen wir den XLM Kurs einordnen. Er misst die XLM Preisvolatilität.

XLM Kurs Chart in Wochendarstellung (Stand: 21.05.2024)
Kryptowährung Stellar (XLM) Chartanalyse auf Wochenbasis (Stand: 21.05.2024)

Es gibt jedoch auch signifikante Widerstandsmarken für XLM bei 0,13 0und 0,175 USD, die überwunden werden müssen, um einen weiteren Aufwärtstrend zu ermöglichen.

Der Relative Strength Index (RSI) ist ein weiterer wichtiger Indikator, den wir für die Stellar Prognose betrachten wollen. Er misst die Geschwindigkeit und Veränderung der Preisbewegungen und hilft uns zu bestimmen, ob ein Vermögenswert überkauft oder überverkauft ist.

Aktuell notiert der RSI bei 48, was in einem soliden Bereich liegt. Somit konnte sich der Indikator abkühlen und lässt nun erneut Potenzial für Kursgewinne von Stellar offen.

Die exponentiell gleitenden Durchschnitte (EMA's) geben uns ein Bild von den langfristigen Trends. Leider zeigt das Bild hier immer noch eine negative Tendenz. Vor einiger Zeit gab es ein sogenanntes „Death Cross“, bei dem der kurzfristige EMA unter den langfristigen EMA fiel, was ein bearishes Signal ist. Obwohl der XLM-Kurs derzeit über dem EMA 50 liegt, liegt der langfristige EMA 200 immer noch über dem Kurs. Dies deutet darauf hin, dass der XLM-Kurs langfristig immer noch unter dem Druck des Bärenmarktes steht.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die jüngsten Bewegungen des XLM-Kurses positiv sind, aber langfristig immer noch Druck auf dem Kurs lastet. Trotz der seit 2023 anhaltenden Seitwärtsbewegung mit möglicher Bodenbildung bleibt die XLM-Prognose vorsichtig.

Marktdynamik und Auswirkungen auf die XLM Prognose

Mit steigender Unsicherheit am Markt verändert sich auch die Dynamik in unserer Stellar Prognose. Ein wichtiger Kennwert, um die Angst der Anleger für XLM zu erkennen, ist die Volatilität.

Entwicklung der Stellar XLM Volatilität  (Quelle: Messari.io)
Entwicklung der Stellar XLM Volatilität (Quelle: Messari.io)

Ein Blick auf die Grafik verrät, dass die Stabilität von Stellar sich auch in der Volatilität zeigt. Zuletzt ist diese Volatilität wieder leicht gestiegen, ur um auf ein aktuelles Niveau von 0,38 zu sinken.2

Wie sich der XLM Kurs in nächster Zeit entwickeln wird, hängt aber auch von der Menge der Coins im Umlauf ab.

Im Umlauf befindende XLM Coins von Stellar (Quelle: Messari.io)
Im Umlauf befindende XLM Coins von Stellar (Quelle: Messari.io)

Die maximale Menge an XLM Coins liegt bei 50Mrd, von denen Anfang Februar etwa 28,41 Mrd im Umlauf sind. Der andere Teil der Coins wird von Stellar kontrolliert, um die Entwicklung des Netzwerks voranzutreiben. Die Abhängigkeit von Menge und Preis lässt sich auch anhand des letzten Token-Burns im März erkennen. Der Kurs ist daraufhin deutlich gestiegen, konnte sich jedoch mangels Marktinteresse nicht lange halten.

Das rückläufige Interesse lässt sich unter anderem auch am Google Suchvolumen erkennen.

Stellar XLM - Google Suchvolumen
Stellar XLM - Google Suchvolumen (Quelle: Google Trends)

Die Suchanfragen über die weltweit größte Suchmaschine Google sind in den letzten 12 Monaten relativ konstant geblieben. Dabei befindet sich das Interesse für die Kryptowährung Stellar Lumens jedoch weiterhin auf einem recht geringen Niveau.3

Fundamentale Prognose zu Stellar (XLM)

Fundamentale Daten zu einer Kryptowährung geben Aufschluss auf eine mögliche zukünftige XLM Prognose. Mithilfe der fundamentalen Daten lässt sich auch eine sogenannte Fundamentalanalyse durchführen. Diese Daten beinhalten neben der Marktkapitalisierung üblicherweise auch noch Informationen zur Rentabilität und anderen wirtschaftlichen Faktoren.

Welche Faktoren beeinflussen die Stellar Kurs Prognose?

Neben dem Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage spielen auch geopolitische Ereignisse eine große Rollen bei der Entwicklung der Stellar Prognose.

Eine große Bedeutung dabei haben, neben dem generellen Wirtschaftswachstum, auch die Inflationsrate, Zinspolitik der Weltbanken und Arbeitsmarktdaten. Diese wirken sich auf den gesamten Finanzmarkt aus und machen auch bei Kryptowährungen keine Ausnahme.

Gerade die Inflation hält den weltweiten Finanzsektor trotz deutlichem Rückgang seit des Peaks stark im Griff.

The Federal Reserve, Quelle: Business Insider
The Federal Reserve, Quelle: Business Insider

Während die Inflationszahlen im Euroraum weiter nach unten tendieren, hält sich die Inflation in Amerika weiter auf einem niedrigen Niveau und schafft keinen signifikanten Rückgang.4

Neben den Faktoren, die den gesamten Finanzmarkt beeinflussen, ist speziell für den Kryptomarkt auch die Entwicklung von Verboten und Regulierungen entscheidend. Mining-Verbote und starke Kontrollen im Stablecoin Bereich können die Prognose von XLM verschlechtern, auch wenn Stellar nicht unmittelbar davon betroffen wäre.

Preisbildende Faktoren können aber auch vielversprechende Updates und neue Anwendungen im Stellar Netzwerk sein, die beispielsweise die Benutzerfreundlichkeit oder Skalierbarkeit erhöhen. Auch Partner können dazu beitragen die Stellar Prognose zu beflügeln und Erwartungen zu schüren.

Stellar Lumens Testnet bekommt Upgrade auf Protokoll 21

Am 18. Juni 2024 werden die Validatoren des öffentlichen Stellar-Netzwerks über ein wesentliches Upgrade auf Protokoll 21 entscheiden. Sollte dieses genehmigt werden, wird das Upgrade zur Aktivierung von fünf neuen Core Advancement Proposals (CAPs) im Stellar Mainnet führen. Bereits jetzt läuft das Stellar Testnet erfolgreich auf Protokoll 21, was einen bedeutenden Fortschritt für die Entwicklung von Smart Contracts darstellt und einen wichtigen Meilenstein für das Netzwerk markiert.

Dieses Upgrade ist Teil einer strukturierten Roadmap mit kritischen Terminen, darunter der 30. Mai sowie der 11. und 18. Juni – allesamt wichtige Etappen für die Weiterentwicklung des Stellar-Netzwerks. Die Implementierung des Protokolls 21 könnte, wie in einem kürzlich veröffentlichten CNF-YouTube-Video gezeigt wurde, erheblichen Einfluss auf Stellars nativen Vermögenswert XLM haben, insbesondere in der wachsenden DeFi-Landschaft. Obwohl XLM derzeit nur bei 0,103 Dollar notiert, sind die langfristigen Vorteile dieser Upgrades vielversprechend.

Quelle: X / StellarOrg

Laut einem aktuellen Tweet von Stellar wurde das Testnet erfolgreich auf Protokoll 21 hochgestuft. Damit positioniert sich Stellar neben wichtigen Protokollen wie Filecoin, EOS und Chainlink, indem es Smart-Contract-Funktionen integriert und sich an das sich entwickelnde Web3-Ökosystem anpasst. Zu den kommenden Meilensteinen für das Stellar-Netzwerk zählen:

    1. Mai: Implementierung von stabilen Versionen von Stellar Core, Horizon und RPC.
    1. Juni: Ein Testnet-Reset zur Sicherstellung optimaler Funktionalität der neuen Implementierungen.
    1. Juni: Eine entscheidende Abstimmung zur Aktualisierung des Mainnets auf Protokoll 21.

Die erfolgreiche Umsetzung dieser Schritte könnte das Stellar-Netzwerk erheblich voranbringen und seine Position im Bereich der Blockchain-Technologie und Smart Contracts stärken.

Einfluss von Nutzung und Partnerschaften auf den Stellar Preis

Neben den vorher genannten Faktoren, helfen auch Daten zur Auslastung der Blockchain bei der Aufstellung von möglichen Stellar Prognosen. Dabei spielt die Anzahl der täglich aktiven Adressen eine wichtige Rolle.

Stellar XLM - Aktive Adressen
Stellar XLM - Aktive Adressen (Quelle: Messari.io)

Die Anzahl der aktiven Adressen unterliegt seit Jahresbeginn starken Schwankungen und liegt momentan bei 124.55 täglich. 5

Um die Auslastung und Nutzung des Netzwerks zu ermitteln, eignet sich ein Blick auf die täglichen Transaktionen in der Stellar Blockchain.

Stellar XLM - Transaktionen
Stellar XLM - Transaktionen (Quelle: Messari.io)

Diese sind über das vergangene Jahr immer auf einem identischen Niveau und notieren aktuell auf einem niveau von 1,77 Mio.

In Folge der anhaltenden Schwäche seit 2022 im Finanzmarkt, ist auch der gesperrte Gesamtwert (TVL) von Stellar deutlich zurückgegangen.

Stellar XLM - Gesperrter Gesamtwert TVL
Stellar XLM - Gesperrter Gesamtwert TVL (Quelle: Defi Llama)

Von einst über 70 Mio. USD TVL im Dezember 2021 ist der gesperrte Wert auf 8 Mio. USD abgefallen. Diese Entwicklung ist wenig verwunderlich, wenn man die Chartlage von Stellar betrachtet.6

Stellar ist mit Partnern wie IBM, Deloitte und vielen weiteren schon beachtlich gut aufgestellt. Auch die kürzlich angekündigte Kooperation mit MoneyGram könnte den Markt weiter öffnen und den Zugang zu Kryptowährungen erleichtern - was sich wiederum auch auf den XLM-Wert positiv auswirken würde.

Externe Analystenmeinungen und Einschätzungen zu Stellar

Wie bei allen Finanzprodukten gehen auch die Meinungen zur XLM Prognose teilweise deutlich auseinander. Um Euch einen Überblick über die wichtigsten Bewertungen zu geben, fassen wir diese im Folgenden Abschnitt zusammen.


Changelly - 0,117 USD:

Gemäß der prognostizierten Datenanalyse wird erwartet, dass der Preis von XLM die Marke von 0,117$ überschreitet. (Quelle: Changelly.com)


Kursprognose - 0,16 USD:

Basierend auf unserer Forschung und Analyse historischer Daten würde der Preis von 1 XLM bis Dezember 2024 bis zu 0,16 USD erreichen. (Quelle: kursprognose.com)


Blockchainwelt - 0,19 USD:

Laut unserer eingehenden technischen Analyse der vergangenen Preisdaten von XLM wird der Preis von Stellar in 2024 voraussichtlich ein maximales Niveau von $0.192 erreichen. (Quelle: Blockchainwelt.de)


WalletInvestor - 0,178 USD:

Der Stellar-Preis erreicht 2024 ein niveau von 0,178 $. (Quelle: Walletinvestor.com)


Stellar Prognose 2024

Es gibt eine große Vielfalt an Progosen für Stellar und wie sich die restlichen Monate des Jahres auf den Kursverlauf auswirken können. Aus diesem Grund geben wir Euch drei verschiedene Szenarien, wie sich die Plattform entwickeln könnte.

Negativer Ausblick auf die Entwicklung von Stellar

Stellar hat wie viele andere Kryptowährungen eine schweres Jahr 2022 hinter sich. Der Krypto-Markt steht unter enormem Druck, der überwiegend durch geld- und geopolitische Ursachen entstanden ist.

Im restlichen Jahresverlauf könnte der Kurs aufgrund von Inflation, Zinsanpassungen und einem weiteren Abverkauf weiter sinken. Dennoch könnten namhafte Partnerschaften und Weiterentwicklungen auf der Blockchain das schlimmste verhindern und den Kurs über 0,07 USD halten.

Neutraler Ausblick im Rahmen unserer Stellar Prognose

Neutral betrachtet hat Stellar in diesem Jahr bereits zahlreiche Fortschritte bei der Entwicklung des Netzwerks gemacht. Gemäß eigener Angaben verlaufen die Anpassungen und Neuerungen gemäß der veröffentlichten Roadmap 2023.

Die Stellar Roadmap stützt sich im wesentlichen auf drei wichtige Eckpfeiler: Skalierbarkeit, Engagement und Forschung. In allen drei Punkten hat das Netzwerk bereits große Fortschritte gemacht und gilt als Innovationstreiber in der Branche.7

Dennoch ist der Markt extrem angespannt. Wir gehen in unserer Stellar Prognose davon aus das sich der Kurs bis Jahresende zwischen 0,11 USD und 0,12 USD befinden wird.

Positiver Ausblick auf den Stellar Kurs

Mit Einführung der Smart Contract Plattform Soroban besteht Hoffnung auf weiteres Wachstum in diesem Jahr. Auch wenn der Markt derzeit schwierig ist, schreitet die Bekanntheit von Stellar gut voran und zieht immer mehr Partnerschaften in die Blockchain.

Auch die Listung des XLM-Coin auf der Krypto-Börse Robinhood wurde positiv aufgenommen und macht den Zugang zu Stellar leichter. Wenn der Krypto-Markt noch in diesem Jahr dreht und nachhaltiges Wachstum sichtbar wird, könnte auch Stellar davon profitieren und im Dezember 2024 bei 0,14 USD liegen.

Mittelfristige Stellar Prognose bis 2025

Stellar könnte sich mit Hilfe seiner namhaften Partner als eines der wichtigsten Zahlungsnetzwerke etablieren. Vor allem die niedrigen Gebühren, hohe Effizienz, sowie die Sicherheit und Transparenz ziehen Nutzer in ihren Bann und helfen bei weiterem Wachstum.

Das Netzwerk greift in seiner Roadmap wichtige Themen auf und setzt dabei auf Interoperabilität. Wenn es Stellar gelingt die Erwartungen seiner Nutzer zu erfüllen ist ein Kursziel von 0,53 USD bis 2025 realistisch.

Langfristige Stellar Prognose bis 2030

Wie bei allen Kryptowährungen gehen die langfristigen Prognosen weit auseinander. Keiner kann genau sagen, wo der XLM Kurs in den nächsten 8 Jahren landen wird, was eine valide Stellar Prognose schwierig macht.

Das Netzwerk hat sich in der Vergangenheit gut entwickelt und konnte, wie kaum eine andere Blockchain, große Partner wie Deloitte und IBM an Bord holen. Es ist davon auszugehen, dass sich auch in den nächsten Jahren Weitere anschließen werden und so das Wachstum von Stellar unterstützen.

Da der Zugang zu Kryptowährungen über Zahlungsanbieter in den kommenden Jahren enorm ansteigen wird, besteht die Möglichkeit den Kurs auf über 3,50 USD zu treiben.

Fazit zur aktuellen XLM Prognose

Stellar (XLM) steht in direkter Konkurrenz zu Ripple (XRP) und will den weltweiten Zahlungsverkehr revolutionieren. Obwohl Ripple eine größere Bekanntheit genießt, hat Stellar durchaus großes Potenzial.

Die starken Partnerschaften, niedrige Gebühren und die große Sicherheit des Netzwerks machen Stellar zu einem ernsthaften Konkurrenten in unserer Prognose zum XLM Kurs. Es ist davon auszugehen, dass bei einer Erholung des Kryptomarktes, auch der XLM-Coin wieder zu neuen Höhen aufsteigen kann.

Eine Übersicht der besten Anbieter, um in XLM zu investieren, findest Du in unserem Beitrag Stellar Lumens (XLM) kaufen.

Häufige Fragen (FAQ) zur Stellar Prognose

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Stellar (XLM).

  • Sollte man in Stellar investieren?

    Ob Stellar als mögliches Investment in Frage kommt, hängt von der individuellen Risikobereitschaft und der persönlichen Anlagestrategie ab. Wir gehen in den nächsten Jahren von einem weiteren Kurswachstum von Stellar aus und sind gespannt auf die weiteren Entwicklungen des Netzwerks.
  • Warum ist Stellar gefallen?

    Auch der XLM Coin gab dem generellen Druck im Markt nach und startete in einen Bärenmarkt. Die schwierige Lage am Finanzmarkt und die steigende Inflation gilt als Hauptgrund für die große Abverkaufswelle im gesamten Kryptospace.
  • Wo kann ich XLM kaufen?

    Neben der größten Kryptobörse Binance, hat auch auch Coinbase, KuCoin und Gate.io den Handel und Kauf von XLM ermöglicht. Für eine komplette Übersicht, kannst Du einfach auf den Link weiter unten im Artikel klicken.
  • Wie viel wird Stellar 2025 wert sein?

    Aufgrund seiner wachsenden Anzahl an namhaften Partnern, gehen wir davon aus, dass sich Stellar auch in Zukunft positiv entwickeln wird. Die Relevanz des Netzwerks wächst und besticht durch Innovationskraft und Effizienz. Daher gehen wir von einem Kurswachstum auf 0,53 USD bis 2025 aus.