Theta (THETA) Logo

Theta Kurs Prognose (07/2021)

Die 3 wichtigsten Indikatoren im Blick

Technische Analyse

Kurzfristiges Momentum

Fundamentaldaten

Aus der Technischen Analyse für den Monat Juli 2021 folgern wir, dass ein bullisches Szenario nur durch die Rückeroberung des 200-Tage gleitenden Durchschnittes ermöglicht würde. Aber eben diese Rückeroberung könnte dann auch eine Erholungsrally in Richtung 2.700 USD triggern. Die Fundamentaldaten zeigen, dass Ethereum (ETH) ein innovatives Konzept verfolgt und mit der Transformation in Richtung Ethereum 2.0 die Grundlage für zukünftigen Erfolg bildet. Die Relevanz des Projektes für das gesamte Ökosystem der Kryptowährungen ist und bleibt enorm.

Bei Theta handelt es sich um eine End-to-End-Infrastruktur für dezentralisiertes Video-Streaming. Über die native Blockchain können Nutzer Content teilen und abrufen.

Dabei löst Theta ein Problem, das durch verschiedene Video Streaming Plattformen wie Youtube, TikTok, Twitch und Netflix entstanden ist.

Die verschiedenen Anbieter stehen vor der Herausforderung die ganzen Inhalte auch in bester Qualität bis zum Kunden zu liefern. Die Netzwerke sind oft überlastet und es entstehen enorme Kosten für die Anbieter.

Laut Cisco macht Videostreaming heutzutage rund 2/3 des Internetbedarfs aus.

Diese Zahl könnte sich in den nächsten Jahren sogar auf 82% erhöhen. Problem sind die großen Dateiformate von immer besser werdenden Handykameras und Produktionen in 4K oder höher.

Genau dieses Problem will Theta lösen und den Single Point of Failure, an dem alles hängt, eliminieren. Die Lösung des Problems ist laut Theta ein hybrides System, in dem die sogenannten „Caching Nodes“, die den Content je nach geografischer Nähe zu den Zuschauern bringt.

Theta ist somit das weltweit erste dezentrale Streaming Netzwerk (DSN), in dem der Zuschauer zum Verteiler wird und sogar etwas dazuverdienen kann.

In unserer Theta Prognose 2021 werfen wir einen Blick auf die Chancen und Risiken von THETA. Wie ist das Potenzial und dürfen Anleger mit steigenden Kursen rechnen?

Aktueller Kurs $2.512,52
Prozent. Veränderung 5,91%
Marktkapitalisierung $212.512.012.123

Unsere Theta Prognose für April 2021

n diesem Abschnitt fassen wir die wichtigsten Faktoren für die Theta Prognose für den Monat April zusammen.

Dazu blicken wir auf die aktuelle Kursentwicklung und die Bewertung aus der Perspektive der Chartanalyse. Der zweite Faktor für die kurzfristige Bewertung ist die technische Entwicklung und bevorstehende Updates.

Aktuelle Kursentwicklung 04/2021

Der Theta Network Coin (THETA) befindet sich seit dem Black Swan Event aus dem März 2020 in einer moderaten Aufwärtsbewegung, welche zuletzt ein paar Gänge höher schalten konnte. Neues Allzeithoch bei 14,96 USDT, Top 10 der größten Kryptowährungen der Welt und ein netter Anteil am NFT-Hype sprechen aktuell für sich.

Theta Kurs Analyse (THETA/USDT) im Wochenchart für 04/2021
Theta Kurs Analyse (THETA/USDT) im Wochenchart für 04/2021

Entsprechend bullisch präsentiert sich der Wochenchart. Der RSI Indikator befindet zwar im überkauften Bereich, zeigt allerdings keine Divergenzen. Das Volumen sieht gut aus und der Preis selbst spricht von ordentlichem Kaufdruck.

Im Tageschart sehen wir ein ähnliches Bild. Überkaufter RSI Indikator, keine Divergenzen, noch solides Volumen und eine womögliche Unterstützungszone bei 11,20 USDT mit dem 20-Tage gleitenden Durchschnitt nicht allzu weit entfernt.

Theta Kurs Analyse (THETA/USDT) im Tageschart für 04/2021
Theta Kurs Analyse (THETA/USDT) im Tageschart für 04/2021

Gemäß der letzten Korrekturen können wir in einem bärischen Szenario von einer Korrektur um die 30 % gerechnet vom aktuellen Allzeithoch ausgehen. Dies würde den Preis unter die scheinbare Unterstützungszone bei 11,20 USDT drücken, was durch die erwartbare Unterstützung des 20-Tage gleitenden Durchschnitts kein Beinbruch wäre.

Ein bullisches Szenario sieht den Preis von THETA entweder direkt die Price Discovery fortsetzen oder aber zunächst unter dem aktuellen Allzeithoch konsolidieren.

Preisziele könnten im Bereich um die 17 – 20 USDT gesucht werden.

Die 10 besten Krypto-Börsen 2021

In unserem Börsenvergleich findest du die besten 10 Anbieter, um Kryptowährungen wie Bitcoin einfach und sicher zu kaufen.

Technische Entwicklung

Theta gehört seit einigen Jahren zu den bekanntesten Krypto-Projekten im Kryptospace. Durch den starken Fokus auf verschiedene Video Streaming, konnte sich das Projekt in einer Nische platzieren.

Mit großen Partnern wie Sony und Samsung konnte Theta viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Zudem treibt die starke Community den Netzwerkeffekt weiter voran und lässt die Adoption aufblühen.

Von der technischen Seite gab es bei Theta in der Vergangenheit viele interessante Entwicklungen. Doch hier ist noch lange nicht Schluss. Theta überzeugt mit einer ständigen Weitentwicklung und neuen Features für die Nutzer.

Theta hat es sich zum Ziel gesetzt die Skalierungsprobleme eines Content Delivery Networks (CDN) mit einer Blockchain zu lösen. Dabei werden verschiedene Nodes eingesetzt, die unterschiedliche Aufgaben auf der Blockchain übernehmen. Dadurch hat es Theta geschafft die Skalierung der eigenen Blockchain zu maximieren.

Wie funktioniert Theta? - Caching Nodes als Ergänzung in einem klassischen CDN
Wie funktioniert Theta? - Caching Nodes als Ergänzung in einem klassischen CDN

Nachfolgend zeigen wir die wichtigsten Fakten zu der Theta Blockchain:

  • 14 Validator Nodes, 3454 Guardian Nodes und 28583 Edge Cacher Nodes
  • On-Chain-TPS zwischen 500+ TPS und 10.000+ TPS für die Belohnung von Bandbreiten-Sharing durch Off-Chain Micropayments
  • niedrige Transaktionsgebühr unter 1 TFUEL pro Transaktion
  • 6 Sekunden Blockzeit
  • Blockgröße von bis zu 8.192 Transaktionen pro Block

Weitere Informationen zu Theta findest du in unserem „Was ist Theta?„-Artikel. Hier findest du alles wissenswerte zur der Funktionsweise und dem nativen TFUEL Token.

Der Video-Streaming-Markt befindet sich aktuell in einem starken Wachstum und weist ein hohes Potenzial auf. Auf dieser Basis fällt unsere Theta Prognose 2021 positiv aus.

Theta (THETA) Fundamental: Welche Faktoren die Theta Prognose beeinflussen

Für die Theta Prognose 2021 evaluieren wir neben den Charts auch die fundamentale Situation des Projekts.

Dabei handelt es sich um eine qualitative Bewertung, die Faktoren wie Partnerschaften oder auch die Geschwindigkeit und Präzision des Entwicklungsteams betrachtet. Im Gegensatz zur Technischen Analyse, welche einen zeitlichen Horizont von maximal 1 Monat verfolgt, dient die fundamentale Bewertung für eine langfristige Theta Prognose.

Stand der Roadmap

Für 2021 hat sich Theta so einiges vorgenommen. Damit soll Theta das stärkste Jahr in der Geschichte des Projektes erzielen. Vor allem erwartet das Projekt ein starkes Wachstum des Theta Netzwerks, um die Dezentralisierung von Video- und Datenlieferungen vorantreiben.

Interessant ist der Sprung in Richtung NFTs, die sich aktuell in einem starken Hype befinden. Zudem soll eine dezentrale Börse und ein NFT Marktplatz geschaffen werden.

Das größte Update wird aber wohl das Theta Mainnet 3.0 darstellen.

Damit gehen Elite Edge Nodes und TFUEL Staking & Burning einher.

Die offizielle Roadmap von Theta umfasst vier Quartale, die unterschiedliche Entwicklungen und Verbesserungen beinhalten.

Theta Roadmap 2021: Die wichtigsten Ziele im Überblick. Quelle: https://www.thetatoken.org/
Theta Roadmap 2021: Die wichtigsten Ziele im Überblick. Quelle: https://www.thetatoken.org/

Theta Roadmap im Detail: Quartalsziele für 2021

Nachfolgend findest du die wichtigsten Meilensteine und Etappenziele der Theta Roadmap für die einzelnen Quartale im Jahr 2021.

Quartal 1 2021: NFT-Marktplatz und DEX

  • TNT-20 „Theta Network Token“ Minter für NFTs erweitert
  • Pre „Elite Edge Node“ (TFUEL Einsätze testen)
  • 1-Klick Delegiertes Staking innerhalb der Theta-Wallet
  • Dezentrale Börse (DEX) auf der Theta Blockchain
  • NFT-Marktplatz auf der Theta Blockchain
  • Start des 2. Theta Hackathons

Quartal 2 2021: Launch des Mainnet 3.0

  • Mainnet 3.0 Launch: Elite Edge Nodes, TFUEL Staking und Burning
  • LINE Dapp startet mit Theta-Integration
  • Offizielle Theta-App wird für Ledger und/oder Trezor veröffentlicht
  • v2 Edge Compute mit erweiterter Videotranskodierung/-encodierung

Quartal 3 2021: Edge Caching

  • Edge Caching für neue Anwendungsfälle (Spiele-Patches, Software-Updates, etc.)
  • Edge Compute für neue Anwendungsfälle (Machine Learning, AI, andere rechenintensive Aufgaben)
  • v2 Edgecast vollständig dezentralisierte Streaming-Dapp

Quartal 4 2021: Theta V2

  • Beta von Edge Storage / IPFS-Integration
  • v2 Erweiterte Smart Contract Entwicklerplattform

Zwar steht die Roadmap für 2021 fest aber im Laufe der Zeit können sich einzelne Entwicklungen ändern oder neu priorisiert werden. Darüber hinaus stehen in diesem Jahr auch Theta-Community-Projekte an, die das Projekt aktiv unterstützen und fördern wird. Damit soll das das gesamte Theta Ökosystem gestärkt werden.

Fundamental betrachtet stehen also die verschiedenen Entwicklungen und Updates im Fokus. Mit dem Sprung in Richtung DeFi und NFTs, könnte sich Theta auch in diesen Bereichen positionieren und von der bereits bestehenden Community profitieren. Aus unserer Perspektive bieten sich hier vor allem Chancen. Daher fällt unsere Theta Prognose in diesem Punkt positiv aus.

Partnerschaften, Nutzer und Kooperationen

Für die langfristige Adoption und somit positive Entwicklung des Kurses sind Partnerschaften essentiell.

Theta kann hier ein starkes Fundament und ein großes Partnernetzwerk aus bekannten Unternehmen und Krypto-Projekten vorweisen. Darunter gehören unter anderem NASA, MovieBloc, CosTV und viele weitere.

Die größten und wichtigsten Partner von Theta Networks
Die größten und wichtigsten Partner von Theta Networks

Zudem wird Theta aktuell bei der Dezentralisierung der eigenen Blockchain von Google, Sony Europe, Samsung und weiteren großen Unternehmen unterstützt. Doch hier spielen nicht nur die direkten Partnerschaften eine wichtige Rolle, sondern auch die verschiedenen Berater, die Theta unterstützen.

Hierzu gehören unter anderem die Co-CEOs von YouTube und Twitch und der Founder von Plays.tv.

Das zeigt deutlich, in welche Richtung sich Theta schon lange bewegt und welche Unternehmen bereits ihr Interesse an der revolutionären Blockchain zeigen.

Durch die Verbesserung der Technologie und Implementierung neuer Features, werden auch weitere große Unternehmen auf das Blockchain-Projekt aufmerksam. Zudem sollte Theta mit solchen Partnerschaften keine Probleme haben weitere große Partner für sich zu gewinnen.

Aufgrund der weltbekannten Partner, die exklusiv mit Theta zusammenarbeiten, fällt unsere Theta Prognose hier deutlich positiv aus.

Nachfrage und Marktentwicklung

Theta bietet eine revolutionäre Lösung für Video-Streaming Services an. Über die native Blockchain können weltweit Nutzer ihren Speicher und Bandbreite zur Verfügung stellen, um Content im Netzwerk zu teilen. Dadurch werden nicht nur Kapazitäten genutzt, die bis jetzt unerschlossen blieben, sondern auch Kosten gesenkt werden für verschiedene Server und Cloud-Services.

Über TFUEL werden Nutzer die einen Node betreiben incentiviert, wovon auf der anderen Seite Zuschauer und Dienstleister profitieren können. Der Fokus liegt hier eindeutig auf der Community, die für den nötigen Netzwerkeffekt sorgt.

Große Partner wie Samsung und Sony spielen eine entscheidende Rolle.

Doch Theta ist viel mehr als das. Mittlerweile hat sich das Projekt weiterentwickelt und deckt weitere Usecases ab. Interessant ist hier vor allem das Feld von Decentralized Finance, das sich aktuell in einem starken Hype befindet. Theta will noch in diesem Jahr mit einer dezentralen Börse, einem Marktplatz für NFTs, TFUEL Staking & Burning und weiteren Features punkten.

Die nachfolgende Zusammenfassung zeigt zwei Bereiche, neben dem Video-Streaming, auf die sich Theta unter anderem fokussiert hat:

Decentralized Finance

Bei dieser Branche handelt es sich um ein neues, dezentrales Finanzsystem, dass vor allem durch Ethereum und Smart Contracts entstanden ist und sich derzeit in einem extrem starken Wachstum befindet.

Der Fokus von Theta liegt hier auf allem auf einer höheren Skalierbarkeit, Dezentralität und einer einfachen Integration von dezentralen Anwendungen.

Durch die Skalierungsprobleme von Ethereum und den stark wachsenden DeFi-Markt, sehen wir hohe Erfolgschancen bei unserer Theta Prognose.

Decentralized Finance (DeFi)

Hierbei handelt es sich um eine der beliebtesten Branchen im digitalen Zeitalter. Non-Fungible Token sind aktuell so beliebt wie nie zuvor. Der Hype um die einzigartigen Token, die meistens digitale Kunst und/oder Sammelkarten repräsentieren, erreicht aktuell ein nie dagewesenes Ausmaß.

Der Sammeltrieb ist nun auch im digitalen Zeitalter angekommen. Mit NFTs lassen sich einzigartige Kunstwerke oder seltene Sammelkarten auf der Blockchain erstellen und verleihen den Haltern 100%ige Kontrolle über ihre digitalen Sammelobjekte. Damit bekommt nicht nur der Kunstmarkt neue Möglichkeiten, sondern auch der Markt für verschiedene Sammelkarten.

Die Halter können ihre NFTs problemlos jederzeit im Internet handeln und müssen sich keine Sorgen um Fälschungen oder Kopien machen. Auf der Blockchain kann nämlich jeder einsehen, ob es sich bei dem NFT um ein Original handelt.

NFTs werden aber auch in anderen Bereichen eingesetzt. Hier spielen unter anderem Verträge, Identitäten und andere einzigartige Dokument eine wichtige Rolle.

In der Erwartung, dass die Nachfrage nach Decentralized Finance und NFTs steigt, ist davon auszugehen, dass vor allem Theta hiervon profitieren wird.

Investoren wetten bei einer Investition in THETA also auch auf die positive Entwicklung des NFT Marktes und die Digitalisierung des Finanzsystems. Auf der Basis der vorgestellten Informationen fällt unsere Theta Prognose 2021 an dieser Stelle positiv aus.

Theta Kurs Prognose (04/2021)

Lohnt es sich noch Theta zu kaufen?

Technische Analyse

Aus der Perspektive der Technischen Analyse für den Monat April folgern wir, dass in einem bullischen Szenario THETA direkt die Price Discovery fortsetzen kann.

Kurzfristiges Momentum

Kurzfristig kann Theta durch neue Partnerschaften, aber vor allem technische Erweiterungen wie Theta V2 an weiterem Momentum gewinnen.

Fundamentaldaten

Die Fundamentaldaten zeigen, dass Theta ein enormes Potenzial aufweist und aktuell der Platzhirsch bei dezentralem Video-Streaming ist. Mit dem steigenden Interesse von großen Video-Streaming Plattformen wie YouTube und Twitch, könnte Theta in den nächsten Monaten noch für viel mehr Aufmerksamkeit sorgen. Der THETA Kurs bleibt davon sicherlich nicht unberührt.