Der Shiba Inu Coin (SHIB) ist eine der wohl am heißesten diskutierten Kryptowährungen und hat inzwischen sogar eine Art Kultstatus erreicht.

Durch bekannte Persönlichkeiten wie zum Beispiel dem US-amerikanischen Milliardär Elon Musk, gewann der Meme-Coin schnell an Bekanntheit und ist Gegenstand von wilden Kursspekulationen.

Darüber hinaus erlebte der SHIB-Coin im vergangenen Jahr 2021 einen extremen Hype und war quasi permanent in den Medien vertreten.

Als starker Konkurrent zum bekannten Dogecoin (DOGE), möchten wir euch diesen Meme-Coin nicht vorenthalten und erklären Dir was ihn und seine "Shib-Armee" so besonders machen.

Shiba Inu (SHIB): Alle Informationen
Nativer Coin SHIB
Aktueller Preis 0.00 EUR (0.00% in 24h)
Marktkapitalisierung 100.000.000 €
Konsensalgorithmus Proof-of-Work (PoS)
Gründer Anonyme Person "Ryoshi"
Gründungsjahr 2020
Handelbar auf eToro, Binance, Coinbase, KuCoin, Gate.io
Branche Meme-Coin
Explorer Etherscan
Github Shiba Inu (SHIB) Github
Whitepaper Shiba Inu Woof Paper
Die 10 besten Krypto-Börsen 2022

In unserem Börsenvergleich findest du die besten 10 Anbieter, um Kryptowährungen wie Bitcoin einfach und sicher zu kaufen.

Was ist der Shiba Inu Coin (SHIB)?

Bei Shiba Inu (SHIB) handelt es sich um einen Meme-Coin, der wohl aufgrund des enormen Erfolgs von Dogecoin (DOGE) ins Leben gerufen wurde und ebenfalls ein Hundemotiv als Logo zeigt.

Shiba Inu (SHIB)
Shiba Inu (SHIB) (Quelle: Shiba Inu)

Shiba Inu bildet damit ein Ethereum-basiertes Gegenstück zu Dogecoin, was allerdings keine eigene Blockchain verwendet, sondern auf die Infrastruktur als ERC20-Token auf die Ethereum-Blockchain vertraut.

Wir glauben, dass wir durch die Kraft der kollektiven Dezentralisierung etwas Stärkeres aufbauen können, als ein zentralisiertes Team jemals schaffen könnte. Quelle: Shiba Inu

Als Meme-Coin (Spaß-Coin) wird Shiba Inu von Internet-Memes inspiriert, die auf die gleichnamige, japanische Hunderasse "Shiba Inu" zurückzuführen sind.

Der wohl erste Meme-Coin ging mit Dogecoin (DOGE) bereits im Jahr 2013 als frühes Krypto-Projekt an den Start.

Beim Thema Sicherheit und Funktionalität setzt Shiba Inu als ERC20-Token auf die Ethereum-Blockchain. Mittels Proof-of-Work (PoW) Konsens wird jede Transaktion in der Blockchain gesichert und verifiziert.

Ethereum hat jedoch angekündigt sein Netzwerk von PoW auf einen Proof-of-Stake (PoS) Konsens 2022 umzustellen, was weitere Vorteile mit sich bringt.

Wenn du mehr über den Aufbau und die Funktionsweise von Shiba Inu wissen möchtest, findest du diese im englischsprachigen WOOF-Paper, welches als Whitepaper für das Projekt erstellt wurde.1

Wer hat Shiba Inu (SHIB) gegründet?

Der Erfinder von Shiba Inu (SHIB) ist ein japanischer Entwickler, der unter dem Pseudonym "Ryoshi" (japanisch für "Fischer") bekannt ist.

Nach Angaben von Shiba Inu, hat das Projekt von Anfang an klar gemacht, dass niemand das Sagen hat und die Verantwortung für die weitere Zukunft allein von der Community abhängt.

Die Bemühungen, meine „Identität“ zu entlarven, selbst wenn sie erfolgreich wären, wären nicht gerade berauschend. Ich bin nur ein Typ ohne Bedeutung, der auf einer Tastatur herumtippt, und ich bin ersetzbar. Ich bin Ryoshi. (Quelle: Medium)

Neben dem SHIB-Coin, hat Ryoshi auch den Token LEASH erschaffen und eingeführt, um mit Dogecoin zu konkurrieren.

Seit wann gibt es Shiba Inu (SHIB)?

Shiba Inu (SHIB) wurde zum ersten Mal 2020 offiziell genannt als Experiment zum dezentralen Aufbau von Gemeinschaften innerhalb der Blockchain.

Die eigene Kryptobörse ShibaSwap folgte später im Sommer 2021, um das Ökosystem von Shiba Inu zu erweiteren und ein wichtiges Bonussystem für die Nutzer von SHIB zu entwickeln.

Neben ShibaSwap hat das Netzwerk kürzlich eine Layer2-Lösung namens Shibarium angekündigt. Ziel dieser Lösung ist es niedrigere Ethereum Gas-Gebühren zu ermöglichen und den Coin für mehr Anwendungen zur Verfügung zu stellen.

Shiba Inu (SHIB) Kurs Explosion durch Layer-2-Lösung?
Shiba Inu hat große Ambitionen. Zuletzt sank der Kurs. Erwartet uns demnächst wieder eine Shiba Inu Kurs Explosion?

Shiba Inu (SHIB) Coin: Exchange, Wallet und Explorer

Das Ökosystem von Shiba Inu (SHIB) ist sehr einfach gehalten. Da der Meme-Coin kein eigenes Netzwerk wie andere Krypto-Projekte bietet, gibt es im Moment nur eine Handvoll Anwendungen die verfügbar sind.

Shiba Inu Wallets im Überblick

SHIB-Coins können als ERC20-Token auf nahezu allen Wallets gelagert werden, die Ethereum unterstützen.

Hierbei gilt es zwischen Hardware-Wallets und Web-Wallets zu unterscheiden.

Ledger (Hardware-Wallet): Bei dieser Wallet handelt es sich um eine physische Aufbewahrungsmöglichkeit von digitalen Assets - ähnlich einem Geldbeutel. Nutzer können die Wallet mittels USB mit ihrem Computer verbinden und die Kryptowährungen übertragen.

MetaMask (Web-Wallet): Mit Hilfe von MetaMask können Nutzer einfach und sicher ihre Kryptowährungen aufbewahren. Sie ist entweder als Browser-Extension oder als mobile App verfügbar und unterstützt alle Arten von Ethereum-basierten Kryptowährungen. Die Stärke der Wallet liegt vor allem in der problemlosen Anbindung an dezentrale Anwendungen (dApps) und Smart Contracts.

MetaMask Wallet
MetaMask Wallet (Quelle: MetaMask)

Wir empfehlen Dir einfach die Wallet auszuwählen, die am Besten zu Deinen Bedürfnissen passt und für Dich am einfachsten zu nutzen ist.2

Shiba Inu Explorer

Shiba Inu verfügt über keinen eigenen Explorer.

Da der Coin allerdings über die Ethereum-Blockchain betrieben wird, können Nutzer über Etherscan die einzelnen Blöcke und Wallets von Shiba Inu (SHIB) einsehen.

Etherscan SHIB-Explorer
Etherscan SHIB-Explorer (Quelle: Etherscan)

Darüber hinaus bietet die Plattform auch die Funktion nach Transaktionen zu suchen und Details zu Accounts zu finden.3

ShibaSwap

ShibaSwap ist die hauseigene dezentrale Handelsplattform von Shiba Inu. Auf ihr können verschiedene Coins getauscht werden. Die Börse bezeichnet sich selbst als nächste Evolution von DeFi-Plattformen und bietet Nutzern die Möglichkeit Liquidität bereitzustellen (DIG), Staking (BURY) zu betreiben oder durch WOOF-Renditen passives Einkommen zu erzielen.

ShibaSwap Kryptoboerse
ShibaSwap Kryptobörse (Quelle: ShibaSwap)

Zudem bietet die Plattform auch das Handeln mit sogenannten Shiboshis, eine Art Non-Fungible-Tokens (NFT), die demnächst erscheinen sollen.

Die Benutzung der Plattform ist extrem einfach. Nutzer müssen lediglich Ihre Ethereum-Wallet mit ShibaSwap verbinden und können sofort beginnen.

Von der Funktionsweise ähnelt die Börse stark den bekannteren Börsen Uniswap und SushiSwap.4

Warum Shiba Inu? Vorteile und Anwendung des Coin

Im folgenden Abschnitt stellt Bitcoin2Go euch die wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Shiba Inu (SHIB) kurz vor.

Wofür wird Shiba Inu (SHIB) verwendet?

Obwohl der Entwickler hinter Shiba Inu stets behauptet ein "Niemand" und "ersatzbar" zu sein, bietet der SHIB-Coin inzwischen einige Vorteile für seine Interessenten und Investoren.

Es wurden insgesamt 1 Billiarde SHIB-Coins geprägt. Die anonymen Entwickler hinter dem Projekt schickten etwa die Hälfte davon (505 Billionen) an den Ethereum Mitgründer Vitalik Buterin. Dieser verbrannte aber ungefähr 90% seiner Coins und spendete den Rest, um unnötige Spekulationen zu vermeiden.

Der native Coin von Shiba Inu wird SHIB genannt und dient als Zahlungsmittel und Wertanlage im Netzwerk. Das Shiba Inu Projekt besitzt allerdings auch noch zwei weitere Token: den LEINE-Token und den BONE-Token. Wir erklären Dir im folgenden die Funktionsweise der einzelnen Coins:

SHIB: Wie bereits zuvor erwähnt, ist der SHIB-Coin die Hauptwährung bei Shiba Inu. Sie wird überwiegend als Tauschmittel verwendet und als Wertanlage zum aufbewahren und handeln.

LEINE: Die Anzahl der LEINE-Token wurde auf 107.646 Stück begrenzt und ist damit der am wenigsten verfügbaren Token bei Shiba Inu. Sie werden im Netzwerk für das Staking verwendet und um Transaktionen in der Blockchain zu validieren.

BONE: Der BONE-Token wird als Governance Token bei Shiba Inu geführt. Es gibt insgesamt 250 Millionen dieser Token, die es Nutzern ermöglicht über verschiedene Vorschläge im Projekt abzustimmen.

Zudem engagiert sich Shiba Inu mit Amazon Smile für die Rettung von Shiba Inu Hunden in Gefahr oder Gefangenschaft und setzt sich ebenfalls für wohltätige Zwecke ein. Eines dieser Projekte ist die Unterstützung vom Corona-geplagten Indien.

Welche Firmen akzeptieren den Shiba Inu Coin?

Neben der prominenten Unterstützung von Unternehmern wie Elon Musk und Mark Cuban, hat Shiba Inu auch das Interesse von Unternehmen auf sich gezogen.

Die bekanntesten darunter sind das Einzelhandelsunternehmen GameStop, Nordstrom und Bed Bath & Beyond, die den Coin als Zahlungsmittel inzwischen akzeptieren.

Es gibt noch einige mehr, die beispielsweise über den von Gemini unterstützten Zahlungsdienst Flexa an Shiba Inu (SHIB) eingebunden wurden.

Wie funktioniert das Shiba Inu Staking?

Das SHIB-Staking funktioniert ähnlich zu anderen Staking-Verfahren, die auf einem Proof-of-Stake (PoS) Konsens basieren.

Es gibt momentan zwei gängige Möglichkeiten, um SHIB-Coins zu staken. Die erste Möglichkeit ist über die Kryptobörse Binance.

Binance macht es seinen Nutzern hier besonders einfach. Das einzige was benötigt wird, ist ein Binance Account und natürlich SHIB-Coins.

Binance SHIB-Staking
Binance SHIB-Staking (Quelle: Binance) 

Über die Fiat and Spot Page können Inhaber von Shiba Inu (SHIB) die gewünschte Menge an SHIB festlegen und den Zeitraum in dem sie ihre Coins zur Verfügung stellen möchten. Interessenten können hier zwischen 30, 60 und 90 Tagen wählen und erhalten im Schnitt dafür etwa 3% - 5% APY.

Die zweite Variante SHIB-Staking zu betreiben ist über die eigene Börse ShibaSwap.

ShibaSwap SHIB-Staking
ShibaSwap SHIB-Staking (Quelle: ShibaSwap)

Über die Funktion "Bury" kannst Du deine Ethereum-Wallet, wie zum Beispiel Metamask mit ShibaSwap verbinden. Zu beachten ist allerdings, dass man genügend ETH in der Wallet haben muss, um die Gas-Gebühren zu bezahlen.

Anschließend kann man zwischen drei verschiedenen Varianten wählen. Bury SHIB, Bury LEASH oder Bury BONE. Da wir SHIB-Staking betreiben möchten, können wir hier auf Bury SHIB klicken. Jetzt nur noch die gewünschte Anzahl an SHIB eingeben und die Laufzeit festlegen und schon kann das Staking beginnen.

Preis Prognose zum Shiba Inu Coin SHIB

Keine andere Kryptowährung hat im vergangenen Jahr 2021 ein so extremes Kurswachstum erlebt wie Shiba Inu. Gerade ein Blick auf die damit verbundenen Shiba Inu Coin Prognosen zeigt, wie unterschiedlich die Meinungen der Analysten und Trader zur Entwicklung des Shiba Inu Preises waren.

[Prognose] Shiba Inu (SHIB) Prognose (2021) | Bitcoin2Go
In unserer Shiba Inu Coin Prognose 2021 werfen wir einen Blick auf die Chancen und Risiken von SHIB. Dazu blicken wir auf Fundamental- und Marktdaten. Wie ist das Potenzial und dürfen Anleger mit steigenden Kursen rechnen?

Der SHIB-Kurs ist von November 2020 bis zu seinem Allzeithoch im Oktober 2021 von rund 0,000000000056 USD auf knapp 0,000088 USD angestiegen.

Gehypt von prominenten Unterstützern, allen voran Elon Musk, erlebte der Kurs des Shiba Inu Coin ein Wachstum von über 150 Millionen Prozent im vergangenen Jahr und geht damit in die Geschichte ein.

Shiba Inu (SHIB) Kurschart
Shiba Inu (SHIB) Kurschart (Quelle: Tradingview)

Kurz nach dem derzeitigen Allzeithoch fiel der Kurs allerdings wieder drastisch ab und befindet sich Anfang 2022, wie viele andere Kryptowährungen auch, in einem unklaren Zustand.

Die Kurs Prognose von Shiba Inu ist aufgrund des begrenzten Nutzens, der weniger stringenten Roadmap und der gleichzeitig großen Beliebtheit des Coins noch schwerer voraus zu sagen als bei anderen Kryptos.

Eins ist jedoch klar: Wenn die Unterstützung durch prominente Befürworter, die weitere Adaption und die Erstellung von neuen Projekten anhält, könnte dies positiv für die Shiba Inu Coin Prognose sein. Damit könnte der Shiba Inu Coin SHIB auch in Zukunft an Wert gewinnen.

Dennoch ist zu beachten, dass das Handeln mit SHIB-Coins in der oberen Risikoklasse angesiedelt ist und Investoren definitiv keine schwachen Nerven haben sollten.

Wo und wie kann ich den Shiba Inu Coin kaufen?

Wer Shiba Inu (SHIB) kaufen möchte, findet mittlerweile viele Börsen, die den Coin aufgrund der hohen Nachfrage gelistet haben.

Allen voran sind hier die beiden Kryptobörsen eToro und Binance zu nennen, die SHIB schon im Mai 2021 gelistet hat. Wir möchten Euch jedoch auch noch andere Möglichkeiten zeigen, um die Kryptowährung Shiba Inu (SHIB) zu kaufen.

Binance: Gemessen am Handelsvolumen ist Binance derzeit die größte Kryptobörse weltweit. Sie wurde ursprünglich in China gegründet und wird derzeit von Malta aus verwaltet. Hier können über 150 Kryptowährungen gehandelt werden. Für den Tron-Token TRX stellt die Plattform den größten Handelsplatz, gemessen am Handelsvolumen des Währungspaares SHIB/USDT dar. Darüber hinaus verfügt Binance auch noch über Handelspaare wie zum Beispiel SHIB/BUSD, SHIB/TRY und SHIB/EUR.

Coinbase: Die US-amerikanische Aktiengesellschaft Coinbase betreibt fast seit Beginn von Kryptowährungen eine eigene Handelsplattform um Coins sicher zu kaufen und zu handeln. Die Auswahl an handelbaren Kryptowährungen ist zwar im Vergleich zu anderen Anbietern geringer, dies gleicht die Börse allerdings mit Schnelligkeit und Übersichtlichkeit wieder aus. Das beliebteste Handelspaar auf der Börse für Shiba Inu ist SHIB/USD.

KuCoin: Bei KuCoin handelt es sich um eine chinesische Krypto-Börse, die sich ausschließlich auf das Kaufen und Handeln von Kryptowährungen fokussiert hat. Insgesamt stehen auf der Plattform über 300 Handelspaare zur Verfügung. Neben zahlreichen Funktionen, wie dem Derivaten-Handel, stellt KuCoin eine eigene Smartphone App zur Verfügung.

Suche Dir einfach die für Dich passende Krypto-Börse aus um zu beginnen. Auf den oben genannten Plattformen kannst Du zudem verschiedene Kryptowährungen kaufen.

▶ Shiba Inu Coin kaufen: In SHIB investieren (2022)
Erfahre in dieser Anleitung wo und wie Du die Kryptowährung Shiba Inu Coin (SHIB) mit PayPal, Kreditkarte oder Überweisung kaufen kannst.

Fazit: Hat der Shiba Inu Coin Zukunft?

Die Zukunft von Shiba Inu hängt zu 100% vom weiteren Engagement der Community und Fangemeinde ab - was es noch schwieriger macht einen Blick in die Glaskugel zu werfen.

Die Entwickler hinter Shiba Inu kündigten Ende 2021 an, eine dezentralisierte und autonome Organisation (DAO) namens Doggy zu gründen, um die Kontrolle über die ShibaSwap DEX ebenfalls an die Community zu übergeben.

Ob die Community der Aufgabe gewachsen sein wird ist noch nicht klar. Was allerdings sicher ist, ist der Fakt, dass Shiba Inu einige Leute sehr reich gemacht hat. In einer Wallet stieg der Wert beispielsweise von 8.000USD innerhalb von 400 Tagen auf über 5 Milliarden USD an.

Nichts desto trotz bleibt SHIB ein Spaß-Coin und Kleinanleger und prominente Unterstützer entscheiden weiterhin über den Wert des Projekts.

Vergleicht man die Stimmung am Markt mit dem realen Aktienmarkt, finden sich hier leicht Parallele zum GameStop-Hype im vergangenen Jahr.

Quellenverzeichnis und Referenzen
  1. Shiba Inu (SHIB): WOOF-Paper
  2. MetaMask: MetaMask Wallet
  3. Etherscan: Etherscan
  4. ShibaSwap: ShibaSwap

Häufige Fragen (FAQ) zu Shiba Inu (SHIB)

In diesem Abschnitt geben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Shiba Inu (SHIB).

  • Kann man den Shiba Inu Coin staken?

    Das SHIB-Staking ist auf zwei unterschiedliche Arten möglich. Du kannst wählen ob Du entweder über die Kryptobörse Binance oder über ShibaSwap staken willst. Egal wie Du dich entscheidest, bei beiden Börsen ist das Staking relativ einfach. Abhängig vom Zeitraum in dem Du deine SHIB-Coins zur Verfügung stellen möchtest, liegt die jährliche Rendite zwischen 3% und 5%.
  • Was ist das Burning bei Shiba Inu?

    Nachdem 1 Billiarde SHIB-Coins geprägt wurden, sendeten die Entwickler von Shiba Inu dem Ethereum Gründer Vitalik Buerin etwa 50% des Bestandes zur sicheren Aufbewahrung. Um unnötige Spekulationen zu vermeiden verbrannte (vernichtete) dieser 40% der Coins und spendete die restlichen 10% an wohltätige Zwecke (wie zum Beispiel dem Covid Relief Fund in Indien).
  • Lohnt sich der Shiba Inu Coin?

    Shiba Inu (SHIB) ist nichts für schwache Nerven. Der Coin erlebte im vergangenen Jahr 2021 viele Höhen und Tiefen und sorgte regelmäßig für Schlagzeilen. Die Zukunft des Projekts hängt zu 100% von der Community ab. Wenn sich genügend Unterstützer finden, wird der Scherz-Coin weiterhin Bestand haben und könnte sogar an den Wert von Dogecoin (DOGE) anknüpfen.