Bitcoin ETF und Ethereum ETF als Ziel: Grayscale will von Trusts zu Krypto ETFs wechseln

Grayscale Investments hat laut eigenen Angaben Exchange Traded Funds (ETFs) als Endziel für alle gegenwärtigen Trusts. Allen voran natürlich Bitcoin und Ethereum, welche die Zugpferde beim US-amerikanischen Krypto-Investmentunternehmen bilden.

Grayscale Investments hatte jüngst erneut das Endziel eines Bitcoin ETFs unterstrichen. Demnach soll der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) in einen Exchange Traded Fund (ETF) umgewandelt werden, sofern die US-Börsenaufsicht SEC dem zustimmt. Der GBTC ist gegenwärtig das weltweit größte Finanzprodukt basierend auf Bitcoin.

Gleichzeitig gab Grayscale aber auch an, dass die Bildung von ETFs das Endziel aller hauseigenen Trusts sei. Während BTC und ETH zwar zweifelsfrei die beiden Zugpferde sind, sollen am Ende alle anderen Finanzprodukte basierend auf digitalen Assets ebenfalls in ETFs umgewandelt werden.

Grayscale will alle Trust in ETFs umwandeln

Grayscale Investments ist das größte Krypto-Investmentunternehmen der Welt mit aktuell rund 46,12 Mrd. USD in Assets unter Management (AUM). Die beiden Spitzenreiter unter den hauseigenen Finanzprodukten sind dabei der GBTC und ETHE, also die beiden Trusts basierend auf Bitcoin und Ethereum.

Übersicht zu den Grayscale FinanzproduktenQuelle: Bybt

Jüngst fügte das US-Unternehmen fünf weitere Trusts hinzu und baute damit seine Spitzenposition in Sachen vollständig regulierte Investments in digitale Assets für (institutionelle) Investoren aus. Doch bei den Trusts soll es nicht bleiben. Das Endziel, so Grayscale, sollen Exchange Traded Funds (ETFs) für alle hauseigenen Finanzprodukte sein.

Das größte, auf Bitcoin basierende Finanzprodukt der Welt

Den Anfang auf dem Weg von Trusts zu ETFs soll dabei Bitcoin machen. Der GBTC ist das größte Finanzprodukt der Welt, basierend auf der größten Kryptowährung der Welt. Eine Umwandlung zum ETF würde aus dem Trust also direkt den weltgrößten Bitcoin ETF machen. Ein Meilenstein, welcher gut zur stark bullischen Entwicklung im Bitcoin Kurs passen würde.

Bitcoin (BTC) im TageschartQuelle: Tradingview

Doch die US-Börsenaufsicht SEC ist Bitcoin ETFs gegenüber nicht sehr „bullisch“, wie es scheint. Jedenfalls wurden zahlreiche Anträge in der Vergangenheit abgelehnt. Grayscale bleibt hier allerdings zuversichtlich, dass die eigene Positionierung und die bisherige Zusammenarbeit mit der SEC sich auszahlen wird.

Lesetipp: Bitcoin Kurs Prognose 2021: Wie realistisch sind 100.000 USD pro BTC?

Was für Bitcoin gilt, soll auch für Ethereum gelten

Was für Bitcoin gilt, gilt auch für ETH im Hause Grayscale. Auch die Nummer 2 der Kryptowährungen soll vom Trust zum ETF umgewandelt werden. Für bestehende Investoren würde sich dabei übrigens nichts ändern. Für neue Investoren wäre ein Ethereum ETF wohl noch interessanter, als der bisherige Trust.

Ethereum (ETH) im TageschartQuelle: Tradingview

Nach Bitcoin und Ethereum sollen dann alle anderen Finanzprodukte folgen. Jedes Finanzprodukt durchläuft bei Grayscale dabei 4 Phasen, von der Einführung sozusagen, bis hin zum ETF.

Lesetipp: Ethereum Prognose 2021: Welche Szenarien gibt es für den ETH Kurs?

Schlusswort: Bitcoin ETFs sind im Trend

Während unzählige Entwicklungen innerhalb und rundum die Krypto-Branche praktisch täglich geschehen, entwickelt sich Grayscale Investments immer mehr zur (leider) zentralen Anlaufstelle für institutionelle Investoren, welche vollständig regulierten Zugang zu Investments in digitale Assets suchen.

Der Schritt von Trusts zu ETFs ist dabei ein weiterer Schritt die Spitzenposition am Markt auszubauen. Für Bitcoin, Ethereum und Co. wäre dies allerdings ein wichtiger Meilenstein für mehr Adoption und Akzeptanz innerhalb der traditionellen Finanzwelt.

Egal ob Telegram, Instagram oder Twitter: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like1
Bullish1
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL0
Buy Bitcoin0
Schreib uns dein Feedback

Bitcoin2Go ist dein Begleiter für den Einstieg in die Welt von Kryptowährungen und darüber hinaus. Wissen, Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos – Lernen. Verstehen. Austauschen.