DeFi Pulse Index: Der erste handelbare Index der DeFi Branche

Viele DeFi Projekte arbeiten gegenwärtig an der Vertrauenswürdigkeit des Sektors als Ganzes. DeFi Pulse bringt dafür jetzt den ersten handelbaren Index auf den Markt, den DeFi Pulse Index. Der Index misst dabei die Performance eines gemischten Sets an 10 Tokens und greift selbst nicht ins Handelsgeschehen ein.

Finanzprodukte sind eine tolle Art und Weise neue Investoren anzulocken. Indizes sind dabei in den Finanzmärkten besonders beliebt. Wer kennt nicht die zahlreichen Schlagzeilen über den deutschen DAX oder den US-amerikanischen S&P 500? Nun, der DeFi Pulse Index von DeFi Pulse ist mit einem etablierten Leitindex noch nicht zu vergleichen. Aber er enthält einen Mix aus Tokens der Top-Performer aus den Decentralized Finance (DeFi). Zudem wird der Index nicht am aktiven Handel teilnehmen. Sehen wir uns das Ganze mal genauer an!

Du bist noch recht neu und brauchst erst mal einen Einstieg in DeFi? Dann haben wir genau den richtigen Wissensartikel für dich: Was ist Decentralized Finance (DeFi)? So kannst du profitieren!

Manege frei für den DeFi Pulse Index

Wir sind schnelle Entwicklungen im DeFi Sektor ja mittlerweile gewohnt. Wir sprechen auch häufig über die DeFi Blase oder den Fakt, dass nur wenige große Projekte das überwiegende Gesamtkapital in DeFi halten. Was nun kommt, ist aber eine durchaus lobenswerte Entwicklung! DeFi Pulse bringt offiziell den ersten handelbaren DeFi Index auf den Markt. Der DeFi Pulse Index misst dabei die Performance von 10 DeFi Token, die in einem diversifizierten Mix gehalten werden.

DeFi Pulse beschreibt den Index dabei selbst als „neuartiges Blockchain-Finanzprodukt“, welches die „Barriere für neue Nutzer mit fehlender Erfahrung“ für Investments in DeFi reduzieren soll. Und ja, zugegeben, es ist attraktiv in einen ganzen Korb voller Tokens mit guter Performance zu investieren. Denn die Landschaft der dezentralisierten Finanzen ist – dezent ausgedrückt – unübersichtlich.

Keine aussagekräftige Abbildung der Performance von DeFi

An dieser Stelle müssen wir ein wenig die Bremse bedienen. Denn so toll und großartig der DeFi Pulse Index auch sein mag, eine aussagekräftige Abbildung der Performance von DeFi ist der Index natürlich nicht. Genauso wenig, wie der DAX Aussagekraft auf die gesamtdeutsche Wirtschaft hat. Bei Indizes handelt es sich mehr um Marktbarometer. Es geht darum eine schnelle Übersicht zu gewinnen darüber, wohin ein Markt geht. Um beim Beispiel zu bleiben: Der DAX bietet eine gute Gelegenheit die Gesamtrichtung des deutschen Aktienmarktes zu erkennen.

DAX im Tageschart
Quelle: Tradingview

Der DeFi Pulse Index wird ebenso fungieren, allerdings in Bezug auf das obere Ende der Performance des DeFi Marktes. Denn die Token im Index selbst können niemals eine aussagekräftige Übersicht über den Gesamtmarkt geben. Das wäre so, als würden wir die Top 10 der größten Kryptowährungen hernehmen, in einen Index werfen und behaupten, dass dadurch die Performance der Kryptomärkte aussagekräftig evaluiert werden kann. Der DeFi Pulse Index ist aber auch ein weiterer Beleg dafür, dass der Wettbewerb im noch jungen Sektor ungleich verläuft. Denn wenn unter zahllosen Token nur 10 in die Auswahl für einen Index kommen, dann wissen wir Bescheid. An dieser Stelle unser Lesetipp: DeFi-Blase: Nur 6 Projekte halten 90 % des Gesamtkapitals der Branche.

Der DeFi Pulse Index im Detail

Fangen wir mit den Kriterien für die Token im Index an. Denn hier sehen wir die eigentliche Substanz der gesamten Meldung. Um Token zu bestimmen, die in den Index aufgenommen werden, wurde ein gewichteter Kapitalisierungsindex hergenommen. Der Wert wird dabei anhand der Marktkapitalisierung der jeweiligen Token errechnet. Zudem will DeFi Pulse neue Standards für den Sektor setzen. Alle Projekte im Index folgen demnach auch gemeinsamen Sicherheits- und Dezentralisierungsstandards.

Qualifizierte Token müssen weiterhin DeFi sein und auf dem Ethereum Netzwerk existieren. Das ist eine interessante Entscheidung, vor allem in Hinblick auf die Konkurrenz von Ethereum durch Polkadot und Binance mit der Binance Smart Chain. Auch dürfen die Tokens nicht „wrapped“ oder „synthetisch“ sein, noch dürfen sie „Optionen, Futures, echte Produkte oder andere Tokens“ abbilden. Es gibt noch weitere Kriterien, wobei DeFi Pulse auch darauf verweist, dass in Zukunft noch mehr Details zu diesen Kriterien folgen werden.

Aber welche Tokens sind denn nun im DeFi Pulse Index?

Kommen wir zur Beantwortung der spannendsten Frage. Welche Projekte haben es denn mit ihren Tokens in den DeFi Pulse Index geschafft? Die Antwort dürfte niemanden wirklich überraschen. Es geht um die populärsten Token, die besten Performer, denn der beschädigte Ruf der DeFi Branche soll „reingewaschen“ werden. Hier die 10 Tokens, aus denen sich der DeFi Pulse Index zusammensetzt:

6 von 10 Projekten befinden sich dabei in den Top 10 laut DeFi Pulse. Den niedrigsten Platz belegt Augur (REP) mit Platz 36. Der DeFi Pulse Index hält dabei die zugrundeliegenden Token in einem diversifizierten Verhältnis und betreibt keinerlei aktiven Handel. Der aktuelle Kurs des DeFi Pulse Index lag zum Zeitpunkt dieses Artikels bei 124,60 USD mit einem Minus von knapp 2,70 % im Vergleich zum Vortag.

DeFi Pulse Index in der Tagesübersicht
Quelle: Tokensets

Fazit zum DeFi Pulse Index

Finanzprodukte sind grundsätzlich eine gute Möglichkeit, um das Interesse von Investoren zu wecken. Auf Indizes trifft das insbesondere zu, denn diese bieten eine zugrundeliegende Diversifizierung aufgrund der enthaltenen Kurse. Im Fall des DeFi Pulse Index bietet der Korb an DeFi Token eine Auswahl der populärsten und solidesten Projekte des Sektors. Aufgrund der Tatsache, dass hierbei nicht näher spezifizierte Standards eingehalten werden müssen, können wir den Index nur gutheißen. Allerdings bleiben viele Fragen offen und wir hoffen, dass DeFi Pulse uns weitere Details offenbaren wird.

Eine Repräsentation des DeFi Sektors allerdings kann der Index nicht sein. Vielmehr stellt der DeFi Pulse Index eine Übersicht über die Top-Performer des Marktes dar, die ohnehin den Großteil der Gesamtsumme in DeFi halten. Deshalb halten wir die Aussagen, die dieser Index zweifelsfrei treffen wird für fragwürdig. Hier besteht die Gefahr, dass Neulinge aufgrund einer unzureichenden Repräsentation eines Marktes eher in die falsche Handelsrichtung getrieben werden. Aber gut, der DeFi Pulse Index existiert erst seit 09. September 2020 und sein Gewicht bei Investoren und Tradern muss erst noch abgewartet werden.

Egal ob YouTube, Telegram oder Instagram: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like1
Bullish0
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL0
Buy Bitcoin2
Schreib uns dein Feedback