Investoren in den Kryptomärkten sind stark bullisch gepolt für das laufende Jahr 2021. Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen spiegelt dies mit einem Stand bei 1,68 Billionen USD wider. Und mit spannenden Events im laufenden März könnten volatile Zeiten anbrechen.

Wer die (Krypto-)Märkte im Überblick behalten möchte, der kommt um fundamentale Daten nicht drumherum. Und während Investoren weltweit äußerst bullisch gepolt sind, lohnt es sich einen Blick auf diejenigen Events zu werfen, welche die Preise der Kryptowährungen wirklich bewegen könnten.

Große Events beinhalten zumeist große Ankündigungen. Sei es zu bestehenden Projekten oder gar zu neuen Projekten. Und gerade mit einem makro-bullischen Trend in den Kryptomärkten sollte auf News geachtet werden! Wir haben uns die wichtigsten Events für den laufenden März 2021 hierzu näher angesehen.

Der Makrotrend in den Kryptomärkten

Das Jahr 2021 ist in vielerlei Hinsicht besonders für die Kryptomärkte. Vorrangig natürlich wegen des Bullenmarktes im Bitcoin Kurs und auch bei anderen Kryptowährungen. Während Investoren weltweit stark bullisch ausgerichtet sind, lohnt sich es sich die News rundum die Blockchain- und Kryptoindustrie genau zu verfolgen.

Quelle: Tradingview

Mit einer Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen inkl. Bitcoin (BTC) von gegenwärtig 1,68 Billionen USD gilt der Makrotrend der Kryptomärkte als stark bullisch. Zeitgleich gelten die Märkte immer wieder als überkauft, während die Price Discovery zu immer höheren Preisniveaus führt.

Große Events können in einem solchen Marktumfeld teils starke Impulse auslösen, die sich für den unachtsamen Anleger als unvorhergesehene Volatilitäten zeigen. Deshalb haben wir uns die wichtigsten Events im laufenden März 2021 angesehen, um Unvorhergesehenes ein wenig vorhersehbarer zu machen.

Blockchain Expo Global 2021

Die Blockchain Expo Global 2021 ist ein virtuelles Event zum gesamten Krypto-Ökosystem. Vom 17. bis 18. März 2021 diskutieren hier eine Vielzahl an Sprechern über Themen wie z.B. die „Entfesselung des Potenzials von Blockchain in der Energieindustrie“ (Sprecher: Dr. Maher Chebbo, Vorsitzender der Digital Energy Transition for Europe – einer Initiative der Europäischen Kommission).

Weitere Themen werden sein:

    • Technologie-Utopismus: Ein Blick in die Zukunft von Blockchain
    • Das Formen der Zukunft von medizinischem Cannabis durch Transparenz und Produktvalidierung
    • Auf zur nächsten Phase – Blockchain in Aktion

Sponsoren des Events sind u.a. IBM und PricewatherhouseCoopers (PwC). Mit hochrangigen Sprechern, Live-Panels und Industrieübergreifenden Themen könnten durch die Blockchain Expo Global 2021 große Ankündigungen an die Öffentlichkeit gelangen und damit auch für Trubel an den (Krypto-)Märkten sorgen.

Blockchain Africa Conference

Vom 18. bis 19. März 2021 haben wir dann die Blockchain Africa Conference unter dem Titel „Vom Hype zum Mainstream“. Ursprünglich war das Event in Capetown, Südafrika geplant, doch aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie wird die Konferenz nun virtuell stattfinden.

Lesetipp: Cardano Prognose 2021: Welches Kurs Potenzial hat ADA?

Es wird um den Austausch der industriellen Evolution in Afrika gehen, mit einem Fokus auf Innovationen, welche dabei helfen können, die Probleme in Afrika zu lösen. Blockchain und Kryptowährungen sind hier ganz vorne mit dabei und u.a. IOHK, das Entwicklerteam hinter Cardano (ADA), setzt jüngst vermehrt auf den afrikanischen Kontinent.

Token 2049

Traditionell in Hongkong findet die Token 2049 statt. Vom 23. bis 24. März 2021 findet auch dieses Jahr wieder dieses Top-Event der asiatischen Krypto-Branche statt. Es treffen sich Gründer und Offizielle von Blockchain-Unternehmen und Krypto-Start-Ups, um ihre Meinungen zur gesamten Industrie kundzutun.

Die Token 2049 ist ein Ableger der Asia Cryptoweek, welche im November 2021 stattfinden wird. Bekanntermaßen sitzen viele schwergewichtige Investoren im asiatischen Raum, welche auf makroökonomische und fundamentale Daten mehr achten, als auf Preischarts. Deswegen sollten auch hier Augen und Ohren offen bleiben!

Lesetipp: NFT-Hype: Die 4 größten NFT DApps erreichen mehr als 10 Mio. USD an täglichem Volumen

Schlusswort

Weitere Events im März wären Polka DeFiance, Priv8 und Peace 2021 Pusan. Von all diesen Events könnten große Ankündigungen, weshalb der smarte Anleger die News rundum diese Events genau verfolgen sollte. Denn wer verpasst schon gerne die nächste Preisbewegung oder findet sich unverhofft in einer unerwünschten Marktbewegung?