Auf dieser Seite findest Du den aktuellen Live Cronos Kurs in den bekanntesten Währungen der Welt. Wir zeigen Dir den Cronos Kurs in Dollar (CRO/USD), den Cronos Kurs in Euro (CRO/EUR) sowie den Cronos Kurs in Schweizer Franken (CRO/CHF).

Alle Livedaten zum Kurs von CRO entstammen Coingecko.com.

Aktueller Live Cronos Kurs in Dollar (CRO/USD)

Der Cronos Kurs in Dollar (CRO/USD) ist in den letzten 30 Tagen gestiegen. Mitte Juli lag der CRO Kurs bei ca. 0,12 US-Dollar. Ein paar Tage später folgte ein Kursanstieg auf 0,14 USD, dieser korrigierte aber wieder zügig auf den vorherigen Preis. Folglich stieg der Kurs von Cronos stark an und erreichte 0,155 USD. Anfang August konsolidierte Cronos bei dieser Preismarke.

Cronos Kursverlauf (CRO/USD) der letzten 3 Monate

Der Kurs von Cronos notierte Mitte Mai einen Preis von ungefähr 0,19 US-Dollar. Kurz vorher musste die Kryptowährung Cronos (CRO) stärkere Verluste hinnehmen. Der Preis von Cronos sank, mit einigen Schwankungen, bis Mitte Mai von 0,30 USD auf 0,16 USD. Zu der Zeit gab es größere Abverkäufe am gesamten Kryptomarkt. Mitte Juni erlebte Cronos einen erneuten Kursabsturz und verlor somit wieder stark an Wert. Innerhalb weniger Tage sank der Preis auf 0,10 USD. Nach der Bildung des Tiefs, konsolidierte Cronos um 0,12 USD. Mitte Juli erreichte der Kurs nochmal ein Hoch bei 0,14 USD. Nach einer kurzen Korrektur ging der Kurs von Cronos weiter nach oben und notierte Mitte August bei 0,15 USD.

Aktueller Live Cronos Kurs in Euro (CRO/EUR)

In den letzten Wochen war der Cronos Kurs in Euro (CRO/EUR) recht volatil. Der CRO Kurs lag Mitte Juli bei 0,12 Euro, wonach er nach ein paar Tagen auf 0,135 Euro gestiegen ist. Nach einer kurzen Korrektur auf den vorherigen Preis, konnte der Kurs bis Anfang August nochmal ansteigen und ein Hoch bei fast 0,155 EUR erreichen. Folglich konsolidierte der Kurs.

Mitte Mai notierte der Kurs von Cronos einen Preis von 0,19 Euro. Am Anfang des Monats gab es einen Absturz am gesamten Kryptomarkt, wodurch auch Cronos an Wert verlor. Der Kurs fiel schlagartig von 0,28 EUR auf 0,16 EUR. Folglich erholte sich Cronos etwas und der Kurs schwankte für einige Wochen zwischen 0,16 und 0,18 EUR. Mitte Juni erlebte Cronos einen erneuten Kursabsturz, der zu der Zeit auch bei anderen Coins zu sehen war. Der Preis von CRO sank bis auf 0,10 EUR. Einige Tage lang konsolidierte der Kurs bei dieser Preismarke und konnte sich dann wieder erholen. Mitte Juni erreiche Cronos nochmal ein Hoch bei fast 0,14 EUR. Nach einer kurzen Korrektur stieg der Preis weiter bis auf 0,155 Euro.

Aktueller Live Cronos Kurs in Schweizer Franken (CRO/CHF)

Der Cronos Kurs in Schweizer Franken (CRO/CHF): Hatte in den letzten Wochen ein paar Schwankungen. Mitte Juli lag der CRO Kurs bei 0,12 Schweizer Franken. Ein paar Tage später stieg der Kurs bis auf 0,135 CHF, wurde aber wieder zügig korrigiert. Folglich konnte Cronos wieder ansteigen und im August ein Hoch bei 0,15 CHF erreichen. Kurz danach konsolidierte der Kurs.

Der Kurs von Cronos (CRO) notierte Mitte Mai einen Preis von 0,20 Franken. Kurz vorher musste die Kryptowährung stärkere Verluste hinnehmen. Da fiel der Preis des Coins schlagartig von 0,28 auf 0,16 CHF. Zu der Zeit gab es größere Abverkäufe am gesamten Kryptomarkt. Zügig konnte sich der Kurs wieder erholen und konsolidierte dann für ein paar Wochen bei 0,17 CHF. Mitte Juni erlebte Cronos einen erneuten Kursabsturz und verlor somit wieder stark an Wert. Innerhalb weniger Tage sank der Preis auf 0,10 CHF. Nach der Bildung des Tiefs, konsolidierte Cronos um 0,11 CHF. Mitte Juli erreichte der Kurs nochmal ein Hoch bei 0,14 CHF. Folglich konnte Cronos weiter steigen und Mitte August bei knapp 0,15 CHF konsolidieren.

Allgemeine Informationen zum Cronos Kurs

In diesem Abschnitt geben wir Dir allgemeine Informationen zur Entwicklung des Cronos Kursverlauf sowie dem aktuellen Kurs von CRO. Ebenso thematisieren wir die Prognose zum CRO Kurs.

Wie ist der aktuelle Cronos Kurs heute?

Mittel- bis langfristig befindet sich der Kurs von Cronos in einem Abwärtstrend. Seit dem Allzeithoch im November 2021, muss der Kurs von Cronos weiterhin Verluste hinnehmen. Cronos, so wie viele andere Kryptowährungen, ist von den fallenden Kursen am gesamten Markt betroffen.

Wie ist der Cronos Kursverlauf?

Der CRO-Token der Börse „Crypto.com“ kam im Januar 2019 auf den Markt. Der Anfangspreis 0,02 USD und sank einige Tage später auf 0,012 USD. Recht früh gelang Cronos bereits der erste große Kursanstieg im März auf 0,10 USD. Bis August schwankte der Kurs zwischen 0,05 und 0,10 USD, als er dann etwas sank und sich bei ungefähr 0,03 USD einpendelte. Bis zum Ende des Jahres gab es keine großen Preisentwicklungen.

Zum Jahreswechsel 2019/2020 begann ein neuer Anstieg beim Cronos Kurs. Dieser trieb den Preis bis August 2020 auf 0,16 USD, welcher zum Ende des Jahres korrigiert wurde. Der neue Preis lag bei 0,06 USD.

Im März 2021 gab es erneut neue Kaufkraft und der Preis von CRO stieg auf 0,23 USD. Wie nach jedem Anstieg folgte auch da die Korrektur und der Kurs notierte einen neuen Preis von ca. 0,01 USD. Im Herbst 2021 begann dann der Krypto-Bullrun, bei dem auch der CRO-Token profitierte. Erst stieg der Kurs bis Oktober stetig bis auf 0,2 USD, bevor die Kursexplosion eintrat. Innerhalb eines Monats stieg der Cronos Kurs auf fast 0,90 USD. In dem Zeitraum haben viele Kryptowährungen, wie auch Bitcoin, ihr neues Allzeithoch gebildet.

In den folgenden Monaten wurde der Preis stark korrigiert. Zum Ende von 2021 sank der Kurs auf 0,55 USD. Im Januar 2022 erreichte Cronos dann ein neues Tief bei 0,33 USD. Nach einem kurzen Anstieg im Februar, pendelte der Kurs bei der 0,40-Dollar-Marke. Im April und Mai 2022, musste der Kurs starke Verluste hinnehmen. In dem Zeitraum sank der Preis auf 0,20 USD und verlor somit 50 % seines Werts.

Seit dem Allzeithoch befindet sich der Cronos Kurs in einem Abwärtstrend.

Die wichtigsten Ereignisse im Cronos Kursverlauf siehst Du im Folgenden:

  • Januar 2019: Der CRO-Token kommt auf dem Markt und wird ungefähr zu einem Preis von 0,02 USD gehandelt. Einige Tage später sinkt der Kurs auf 0,012 USD.
  • März 2019: Nach dem ersten starken Kursanstieg von Cronos, steigt der Preis auf 0,10 USD. Recht zügig wird der Kurs wieder korrigiert.
  • August 2020: Nach ein paar Monaten ohne großer Kursentwicklung steigt CRO auf 0,16 USD.
  • November 2021: Während des Kryptobllruns erlebt auch Cronos einen Kursanstieg. Die Kryptowährung erreicht einen Preis von fast 0,90 USD und bildet somit ihr Allzeithoch.
  • Mai 2022: Wie viele andere Kryptowährungen, verlor auch Cronos ca. 50 % seines Werts und sank von 0,40 auf unter 0,20 USD.

Cronos Kurs Prognose: Wie ist das Potential des CRO-Tokens?

Der Cronos Preis lässt sich nicht genau prognostizieren, da Meinungen einzelner Marktteilnehmer und Experten sehr unterschiedlich sind. Das Potenzial hängt ebenfalls von den Nutzern von Crypto.com ab.

Drei Gründe für eine positive Cronos Prognose:

  • Crypto.com ist bereits eine weit verbreitete, kostengünstige Handelsplattform für hunderte von Kryptowährungen. Sie bietet außerdem eine eigene Blockchain, einen NFT-Marktplatz, Krypto-Kreditkarten und mehr.
  • Die eigene Blockchain von Crypto.com bietet niedrige Gebühren und schnelle Transaktionsabwicklungen. Ebenfalls fokussiert sich die Chain stark auf das Thema Nachhaltigkeit.
  • Es sind bereits sehr viele Nutzer auf Crypto.com aufmerksam geworden. Das liegt wahrscheinlich an deren großem Angebot an Anwendungsmöglichkeiten und deren Marketing-Strategie. Das Unternehmen ist bereits großer Sponsor der Formel 1 und der kommenden Fußball-WM in Katar.
Cronos Kursverlauf (CRO/USD) der letzten 8 Monate

Charttechnisch gesehen, befindet sich der Cronos Kurs mittel- bis langfristig in einem Abwärtstrend. Seit dem Allzeithoch im November 2021, geht der Kurs weiter abwärts. Dadurch, dass wichtige Unterstützungslinien durchbrochen wurden, ist der Kurs weiter stark gesunken.

Um den Abwärtstrend zu brechen, muss der Kurs nachhaltig die Widerstände durchbrechen und als Unterstützung nutzen. Wenn sich der gesamte Kryptomarkt wieder erholt, sind auch bei CRO wieder steigende Kurse zu erwarten.

Was beeinflusst den Cronos Kurs?

Der Cronos Kurs wird, wie auch bei vielen anderen Coins, durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Ist der Ansturm auf den CRO-Token größer als das aktuelle Angebot bedienen kann, so steigt folglich der Kurs. Bei einer geringen Nachfrage und einem hohen Angebot sinkt der Kurs von CRO.

Die Nachfrage wird ebenfalls stark durch politische und weltwirtschaftliche Ereignisse beeinflusst. Werden Kryptowährungen in bestimmten Ländern verboten, so sorgt dies für Panik an den Märkten und erhöhte Abverkäufe.

Ebenfalls spielt die Entwicklung von Krypto.com eine wichtige Rolle. Deren hauseigene Debitkarte hat viele neue Nutzer angelockt, jedoch wurden diese, für den Kunden negativ angepasst und hat damit weniger Aufmerksamkeit. Dies hat sich dementsprechend auch negativ auf den Kurs von CRO ausgewirkt.

Jedoch konnte Crypto.com durch Werbekampagnen, wie z. B. in der Formel 1, bereits viele neue Nutzer dazugewinnen. Durch die erhöhte Bekanntheit der Krypto-Börse stieg auch die Nachfrage an dem hauseigenen Coin Cronos. Der große Hype ist mittlerweile bereits zurückgegangen.

Zusammengefasst gibt es hauptsächlich folgende Einflussfaktoren für den Cronos Kurs:

  • Angebot und Nachfrage
  • Makroökonomische Situation
  • Entwicklung und Nutzergewinnung von Crypto.com
  • Neue Use-Cases wie eine Debitkarte

Häufige Fragen (FAQ) zum Cronos Kurs

Im folgenden Abschnitt beantworten wir häufige Fragen zu den Gründen der Kursentwicklung von Cronos. Dabei gehen wir auch auf die Einflussfaktoren und eine mögliche Entwicklung des Cronos Kurs in der Zukunft ein.

  • Warum sinkt der Cronos Kurs?

    Herrscht auf dem Markt ein höheres Verkaufs- als Kaufvolumen, so sinkt der Kurs von Cronos. Das heißt, wenn auf dem Markt mehr CRO verkauft als gekauft werden, sinken die Kurse der Währung. Hohe Abverkäufe entstehen oft durch politische Entscheidungen oder durch eine Panik an den Märkten. Außerdem können negative Neuigkeiten in Bezug auf Crypto.com, ein Grund für fallende Kurse sein.
  • Warum steigt der Cronos Kurs?

    Gibt es eine höhere Nachfrage an CRO, als das aktuelle Angebot bedienen kann, so steigt folglich der Cronos Kurs. Der Anteil an Käufern ist somit höher als der Anteil an Verkäufern. Auslöser für eine erhöhte Nachfrage und einen steigenden Cronos Preis können beispielweise technische Meilensteine oder neue Funktionen von crypto.com sein.
  • Wie wird sich der Cronos Kurs entwickeln?

    Es gibt mehrere Faktoren, die die Entwicklung von Cronos beeinflussen. Aktuell hat Cronos bereits seit mehreren Monaten fallende Kurse. Nach der starken Rallye im November 2021, wurden viele Gewinne mitgenommen. Außerdem herrscht aktuell Unsicherheit am Kryptomarkt, was gegen steigende Kurse spricht. Ein längerfristiger Anstieg müsste dies wieder ausgleichen, welcher durch bahnbrechende Neuigkeiten zu Crypto.com oder zum gesamten Kryptomarkt hervorgerufen werden könnte. Wenn sich die Kryptobörse in Zukunft erfolgreich entwickeln wird, sind steigende Kurse von CRO sehr wahrscheinlich.

Weitere Kryptokurse: