Aktuelle NFT News der Woche

  • Dienstag, 21. November 2023: Die Krypto-Plattform CoinGecko hat das On-Chain NFT-Startup Zash f├╝r eine nicht genannte Summe akquiriert. Zash aggregiert allerlei NFT-Daten (Metadaten, historische Trades, NFT-Lending, Wash Trading etc.) aus 87 Blockchains, die ab dem zweiten Quartal 2024 in die CoinGecko-APIs integriert werden. Dies wird es den Nutzern von CoinGecko erm├Âglichen, all diese relevanten NFT-Daten direkt auf der Plattform einzusehen, um sie f├╝r ihre eigenen Handelsentscheidungen nutzen zu k├Ânnen.
  • Mittwoch, 22. November 2023: Der Gr├╝nder Aurelien Michel der ┬╗Mutant Ape Planet NFT-Kollektion┬ź (einer reinen Kopie der beliebten MAYC-Kollektion von Yuga Labs), hat sich vor einem New Yorker Bundesgericht des Betrugs schuldig bekannt. Michel gab zu, Investoren um 3 Millionen US-Dollar betrogen zu haben, indem er den Nutzern Belohnungen versprach, sich mit dem Geld der Nutzer allerdings nur selbst bereicherte - ihm drohen nun f├╝nf Jahre Haft.
  • Der native Token BLUR des beliebten NFT-Marktplatzes Blur.io ist in den letzten Tagen massiv im Wert gestiegen. Dies l├Ąsst sich auf den ┬╗Blur Season 2┬ź Airdrop zur├╝ckf├╝hren, der einen regelrechten Kaufrausch unter NFT-Tradern ausgel├Âst hat. Die Airdrop-Kampagne erm├Âglichte es den Nutzern, durch das Handeln oder auch Verleihen von NFTs Punkte zu sammeln, die ihre Chance auf den Airdrop erh├Âhte. Mit dem Airdrop versucht der zweitgr├Â├čte NFT-Marktplatz wieder mehr Nutzer f├╝r NFTs zu begeistern, nachdem das Handelsvolumen im B├Ąrenmarkt stark abgeflacht war.

Der Forkast 500 NFT-Index, der die Leistung des globalen NFT-Marktes misst, ist in den vergangenen 30 Tagen deutlich um 13,67 Prozent auf insgesamt 2.047 Punkte gestiegen und signalisiert damit den steigenden Optimismus im NFT-Markt:

Forkast 500 NFT-Index, 30 Tage, Quelle: Forkast.news/topic/index/fk500/

Bitcoin NFTs: Ordinals Inscriptions explodieren

Ein Blick auf die gr├Â├čten NFT-Projekte nach Handelsvolumen reicht, um zu verstehen, dass die Bitcoin Ordinals wieder zur├╝ck sind! Im B├Ąrenmarkt waren diese nach einem steilen Start zuletzt kaum noch unter den Top 10 vertreten - nun aber belegen sie gleich mehrere Pl├Ątze und verdr├Ąngen sogar die Blue-Chip NFT-Projekte in Bezug auf das monatliche Handelsvolumen.

Die hohe Aktivit├Ąt ist insbesondere auf den Start des nativen ORDI-Tokens zur├╝ckzuf├╝hren, der innerhalb eines Monats um gut 450 Prozent im Wert gestiegen ist:

ORDI Preisperformance in 30 Tagen, Quelle: Coinmarketcap.com
ORDI Preisperformance in 30 Tagen, Quelle: Coinmarketcap.com

Die Einf├╝hrung des Tokens hat definitiv wieder f├╝r mehr Interesse an Ordinals gesorgt. Insgesamt d├╝rfte aber auch das hohe Interesse an der Bitcoin Blockchain, bedingt durch den Bitcoin Spot ETF und die starke Kurserholung der letzten Wochen daf├╝r gesorgt haben, dass wieder mehr Kollektion auf der Bitcoin Blockchain gemintet und gehandelt werden.

├ťber 100.000 t├Ągliche Bitcoin Inscriptions

Die Daten von Dune Analytics zeigen, dass die Anzahl der t├Ąglichen Inskriptionen mit wenigen Ausnahmen konstant ├╝ber 100.000 lag. Au├čerdem hat sie innerhalb eines Tages die halbe Million ├╝berschritten.

Bitcoin Ordinals t├Ągliche Inskriptionen,
Bitcoin Ordinals t├Ągliche Inskriptionen, Quelle: Dune Analytics

In den letzten Tagen l├Ąsst sich ├╝berdies ein besonders starker Anstieg verzeichnen, wodurch die t├Ąglichen Inskriptionen teilweise sogar ├╝ber 400.000 St├╝ck pro Tag lagen. Dieses erneute Interesse k├Ânnte teilweise auf die B├Ârsennotierung von ORDI zur├╝ckzuf├╝hren sein.

Bitcoin Ordinals NFTs dominieren jetzt das Handelsvolumen

Laut Daten von CryptoSlam.io haben die Bitcoin Ordinals NFTs in den letzten 24 Stunden das h├Âchste t├Ągliche Verkaufsvolumen verzeichnet. Auch im Hinblick auf das w├Âchentliche und monatliche Handelsvolumen stehen die BRC-20-Projekte weit oben an der Spitze.

Laut dem BRC-20 Explorer sind im Bitcoin Ordinals-Kosmos die ORDI-NFTs die gr├Â├čte NFT-Kollektion, mit einer Marktkapitalisierung von knapp 500 Mio. US-Dollar, dicht gefolgt von den SATS auf Platz 2, mit rund 350 Mio. US-Dollar:

Die gr├Â├čten BRC-20-Projekte,
Die gr├Â├čten BRC-20-Projekte, Quelle: Ordiscan.com

Die zu Beginn gehypten OXBT-NFTs belegen mittlerweile gerade einmal noch Platz 5, mit einer Marktkapitalisierung von 5,15 Mio. US-Dollar.

Insgesamt bel├Ąuft sich die Anzahl aller Bitcoin Ordinals NFT-Projekte auf 44 St├╝ck, die auf dem Bitcoin Ordinals Explorer ┬╗Ordiscan┬ź gelistet sind:

Bitcoin Ordinals Kollektionen, Quelle: ordiscan.com

Zu den beliebtesten NFTs z├Ąhlen die Bitcoin Frogs. Viele der anderen Projekte sind, wie es oftmals der Fall ist, reine Kopien von erfolgreichen NFT-Kollektionen auf Ethereum, bspw. die Bitcoin Punks, die Bitcoin Rocks oder auch die DeGods.

Insgesamt scheint sich aber dennoch ein solides NFT-├ľkosystem auf der Bitcoin Blockchain zu bilden.

Der NFT Markt in Zahlen

Im letzten Abschnitt unseres NFTs2Go Newsletters blicken wir auf die wichtigsten Zahlen und Statistiken. Dabei schauen wir regelm├Ą├čig auf die Top 10 NFT-├ľkosysteme der verschiedenen Blockchains, sowie die Top 10 NFT-Projekte, um Trends und Ver├Ąnderungen im NFT-Markt fr├╝hzeitig zu erkennen. Zus├Ątzlich analysieren wir die NFT-Verk├Ąufe, um die Lage des Gesamtmarktes im Auge zu behalten.


Achtung: Black Friday Deal bei Ledger!

Not your keys, not your Crypto - Verwahre deine NFTs und Coins niemals auf Krypto-B├Ârsen wie Binance und Co. Wirklich sicher sind deine Kryptos nur auf einer Hardware-Wallet wie dem Ledger Nano S Plus.

Profitiere in dieser Woche von dem Black Friday Deal und erhalte zum Kauf eines neuen Ledger Nano S Plus oder X Bitcoin (BTC) im Wert von bis zu 50 ÔéČ.


Die f├╝hrenden NFT-Marktpl├Ątze nach Handelsvolumen

In den letzten 30 Tagen hat sich das t├Ągliche Handelsvolumen auf den 10 gr├Â├čten NFT-Marktpl├Ątzen wieder deutlich erh├Âht. Mit den gr├Â├čten Anteil am Handelsvolumen hat Blur, bedingt durch deren Airdrop (Season 2). Das Handelsvolumen macht mehr als die H├Ąlfte des gesamten NFT-Handelsvolumens aus, wobei vieles davon auf Wash Trading zur├╝ckzuf├╝hren ist.

Auf Platz 2 liegt Opensea, der hinter Blur der mit Abstand zweitgr├Â├čte NFT-Marktplatz ist. Das t├Ągliche NFT-Handelsvolumen auf Opensea bel├Ąuft sich aktuell auf rund 5 Mio. US-Dollar:

Handelsvolumen der gr├Â├čten NFT-Marktpl├Ątze, Quelle: Dune Analytics

Der drittgr├Â├čte NFT-Marktplatz nach t├Ąglichem Handelsvolumen ist der dezentrale NFT-Handelsplatz X2Y2, dicht gefolgt von SudoSwap. Alle anderen NFT-Marktpl├Ątze spielen de facto keine Rolle.

Top NFT-Blockchains: Bitcoin und Avalanche im Aufwind

Die Bitcoin Blockchain ├╝bertrifft momentan wirklich alle anderen NFT-├ľkosysteme und hat es sogar geschafft, ein h├Âheres monatliches NFT-Handelsvolumen zu verzeichnen als Ethereum:

Top 10 NFT-Blockchains in den letzten 30 Tagen, Quelle: Cryptoslam.io
Top 10 NFT-Blockchains in den letzten 30 Tagen, Quelle: Cryptoslam.io

Mit 330 Mio. US-Dollar und einem Anstieg um ├╝ber 2.400 Prozent innerhalb eines Monats hat Bitcoin das Ethereum NFT-├ľkosystem knapp um 5 Mio. US-Dollar ├╝berholt.

Au├čerdem hat sich Avalanche im Zuge des steilen Kursanstiegs in den letzten Tagen wieder in die Top 10 der gr├Â├čten NFT-Blockchains zur├╝ckgek├Ąmpft. Deren NFT-Verk├Ąufe beliefen sich auf 5,28 Mio. - damit liegt Avalanche nur knapp hinter der BNB Chain, die einen Verlust von rund 68 Prozent erlitten hat und wohl auch aus der Top 10 verschwinden d├╝rfte, da die Zukunft der BNB Chain inmitten der Binance Anklage ungewiss ist.

Top NFTs: Bitcoin Ordinals dominieren, DMarket verliert leicht

Wie bereits erw├Ąhnt, stehen momentan die Bitcoin Ordinals Inscriptions im Fokus der NFT-Anleger. Dabei sind insbesondere die SATS und RATS Bitcoin-NFTs beliebt und machen zusammen ├╝ber 100 Mio. US-Dollar an Verk├Ąufen in den letzten 30 Tagen aus: ┬á

Top 10 NFT-Projekte in den letzten 30 Tagen, Quelle: Cryptoslam.io

Nat├╝rlich steigen durch die Erholung im NFT-Markt auch die gro├čen Ethereum-basierten Kollektionen wie die Bored Apes oder die CryptoPunks wieder st├Ąrker im Wert. Die DMarket NFTs hingegen verlieren leicht - deren Handelsvolumen ist auf Monatssicht um -25 % auf 27 Mio. US-Dollar gesunken.

Fazit zum aktuellen NFT Markt

Durch die Erholung im breiteren Kryptomarkt kann sich auch der NFT-Markt kr├Ąftig erholen. Dabei stehen momentan vor allem die Bitcoin Ordinals im Fokus, nicht zuletzt bedingt durch die Listung des nativen ORDI-Tokens, der einen rasanten Kursanstieg um ├╝ber 400 Prozent in den letzten Wochen verzeichnet hat.


Artikel, die Dich auch interessieren k├Ânnten: