Ethereum Allzeithoch bei 1.700 USD: Eine 20.000 USD Prognose für ETH & explodierende Transaktionsgebühren

Während Ethereum (ETH) mit einem neuen Allzeithoch bei knapp 1.700 USD Geschichte schreibt, gehen Top-Analysten von bis zu 20.000 USD noch dieses Jahr aus. Gleichzeitig treiben stark zunehmende Netzwerkaktivitäten die Transaktionsgebühren explosionsartig in die Höhe.

Gestern noch bei 1.571 USD, heute schon bei knapp 1.700 USD: Ethereum (ETH) startet in die Price Discovery, nachdem das Allzeithoch aus dem Januar 2018 am gestrigen 03. Februar 2021 gebrochen wurde.

Zusammen mit dieser Performance ranken sich bereits erste Jahresprognosen von Analysten rundum die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Bis zu 20.000 USD Höchststand werden demnach gesehen. Zeitgleich wird die Krise um die explodierenden Transaktionsgebühren im ETH Netzwerk einmal mehr sichtbar.

Ethereum offiziell in der Price Discovery mit erneutem Allzeithoch

1.695 USD lautet das neue Allzeithoch im Ethereum Kurs, laut Binance. Vorläufig. Denn Analysten bescheinigen der zweitgrößten Kryptowährung der Welt weiteres Wachstumspotenzial. Und davon nicht gerade wenig. Bei bis zu 20.000 USD sehen manche Analysten den Höchststand in diesem Jahr.

Ethereum (ETH) im TageschartQuelle: Tradingview

Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. Voraussetzungen für weiteres Preiswachstum – generell betrachtet – bringt Ethereum aber durchaus mit. Denn neben der eigenen, positiven Performance entwickelt sich auch der Sektor rundum Decentralized Finance (DeFi) bestens. Aber kommen wir erst mal zur Meinung eines bekannten Analysten.

Lesetipp: Ethereum Prognose 2021: Welche Szenarien gibt es für den ETH Kurs?

20.000 USD Höchststand bei Ethereum noch dieses Jahr?

Ökonom und Global Macro Invest CEO Raoul Pal (@RaoulGMI) sieht Großes für Ethereum in diesem Jahr. So groß, dass er sich mit einer 20.000 USD Prognose in die Tiefen von Krypto-Twitter wagte. Er sieht die Performance von DApps als größten Antreiber für Ethereum, zusammen mit der Leitwährung der Krypto-Branche: Bitcoin (BTC).

Ich erwarte 20.000 USD gegen Ende des Jahres [bei ETH]. Der Ethereum Kurs ist seit Jahresbeginn um 126 % gestiegen. Es ist erst der 03. Februar! Der komplette Sektor der DApps wird die Performance aller anderen Assets im Space in den Schatten stellen. Zusammen mit BTC als Leitwährung, als großes Asset.

Dank positiv prognostizierter Bitcoin-Performance und DeFi-Boom zum fünfstelligen Glück für die Investoren in Ethereum? Klingt zu schön, um wahr zu sein. Wie immer basieren solcherlei Prognosen lediglich auf aktuellen Bewertungen und auf Wahrscheinlichkeiten. Denn auch ein Raoul Pal kann nicht in die Zukunft blicken.

DeFi-Boom lässt Transaktionsgebühren explodieren

Wo wir gerade bei DeFi-Boom sind: Während die dezentralisierten Finanzen tatsächlich boomen und die Performance vieler anderer Assets in den Schatten stellen, explodieren auch die Transaktionsgebühren im ETH Netzwerk. Für eine geschätzte Transaktionsdauer von 30 Sekunden dürfen schon mal mehr als 8,50 USD an Gebühren eingeplant werden.

Transaktionsgebühren des ETH Netzwerks im ChartQuelle: Etherscan

Und 8,50 USD sind durchaus schon wieder im Rahmen. Denn zeitweise 20 USD und mehr pro Transaktion waren keine Seltenheit. Doch die Marktteilnehmer in den DeFi-Protokollen scheinen sich davon nicht weiter stören zu lassen. Denn die Performance des Sektors erreicht zurzeit nahezu täglich neue Höchststände.

Schlusswort: ETH Anstieg noch nicht zu Ende?

Ethereum (ETH) ist ein Asset, mit dem in 2021 zu rechnen ist. So zumindest macht es den Anschein. Die zweitgrößte Kryptowährung hinter Bitcoin genießt steigendes institutionelles Interesse und kann durch DeFi auf positive, fundamentale Daten blicken. 20.000 USD noch dieses Jahr? Das bleibt abzuwarten.

Egal ob Telegram, Instagram oder Twitter: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like4
Bullish25
Bearish1
REKT0
Lustig0
Wichtig1
HODL6
Buy Bitcoin3
Schreib uns dein Feedback

Bitcoin2Go ist dein Begleiter für den Einstieg in die Welt von Kryptowährungen und darüber hinaus. Wissen, Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos – Lernen. Verstehen. Austauschen.