Die Kryptomärkte schlafen bekanntlich nie und so bewegten sich auch in der Silvesterwoche wieder einige Kryptowährungen. In den letzten 7 Tagen fielen uns dabei vor allem BAS, DOT, THETA, STX und CEL auf. Willkommen zu unseren Bitcoin2Go Performance Report!

Wie auch schon im vergangenen Jahr behalten wir auch in 2021 wieder die Märkte im Überblick für euch im Überblick. Und wenngleich Bitcoin (BTC) & Ethereum (ETH) die Schlagzeilen füllen, die Kryptomärkte haben weitaus mehr zu bieten, als nur die #1 und #2 der größten Kryptowährungen weltweit.

Während BTC noch immer das Geschehen bei den anderen Kryptowährungen bestimmt, konnten sich in den letzten 7 Tagen dann doch Basis Share (BAS), Polkadot (DOT), Theta Network (THETA), Blockstack (STX) und Celsius Network (CEL) durch ihre außerordentliche Performance hervorheben.

Kryptowährungen kaufen, verkaufen und mit einer praktischen Debitkarte weltweit nutzen? Das bietet Crypto.com und wir bieten dir in unserem Crypto.com Test alle wissenswerten Informationen!

Bitcoin brach alle Rekorde in 2020

Was für fabelhaftes Jahr 2020 doch für Bitcoin (BTC) war. Die größte Kryptowährung der Welt erreichte nicht nur ein noch nie dagewesenes Niveau an Adoption, sondern zog auch mehr Interesse und Nachfrage durch institutionelle Investoren auf sich, als jemals zuvor. Hinzu kommt dann eine Preissteigerung von 305 %.

Quelle: Tradingview

Zum Jahresabschluss gab es dann noch den höchsten Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresabschluss der Geschichte im Bitcoin Kurs. Damit beendete BTC ein glorreiches Jahr und begann 2021 direkt mit einem neuen Allzeithoch bei 29.470 USDT laut Binance.

Die Top 5 der letzten 7 Tage auf CoinGecko

Abseits von Bitcoin gab es aber auch viele beeindruckende Bewegungen unter den Kryptowährungen. Von über 40 bis knapp 100 % Preissteigerungen war alles dabei in den vergangenen 7 Tagen. Und die Übersicht von CoinGecko verrät uns schnell, welche digitalen Assets die beste Performance aufwiesen.

Quelle: CoinGecko

Zum einen hätten wir da Celsius Network (CEL), eine bekannte Kryptowährungen aus unseren Performance Reports. Danach folgen mit Blockstack (STX), Theta Network (THETA) und Polkadot (DOT) drei etablierte Projekte und Netzwerke. An der Spitze steht dann ein DeFi-Protokoll namens Basis Cash, dessen Token Basis Share (BAS) ordentlich pumpte.

Lesetipp: Bitcoin ETF: VanEck startet einen neuen Anlauf und reicht Antrag bei der SEC ein

CEL und STX: Bullische Trendfortsetzungen bei beiden Kryptowährungen

Celsius Network ist sozusagen Dauergast in unseren Top 5 Performance Reports. Und der Preis von CEL arbeitete auch in der letzten Woche des vergangenen Jahres daran, seinen bullischen Trend fortzusetzen.

Nach Erreichen eines Hochs bei 0,00729 USDT, ging es für CEL zunächst wieder in eine Korrekturbewegung. Dabei bildete sich zuletzt ein Triangel, der wahrscheinlich zu einem bullischen Ausbruch führen könnte. +45,7 % in 7 Tagen spricht jedenfalls eine bullische Sprache aus unserer Sicht.

Quelle: Tradingview

Bei Blockstack (STX) hingegen, stand zuletzt ein Allzeithoch bei 0,45 USDT ins Haus. Das war am 27. Dezember 2020 und der Preis von STX versucht seither dieses Allzeithoch gleich wieder zu überbieten.

Eine bärische Divergenz im täglichen RSI Indikator scheint dabei ausgespielt zu haben, wenngleich schwach. Der Preis bildete eine bisher solide Unterstützungszone bei 0,39 USDT, von wo aus die Bullen im Markt höhere Preise anstreben. +53,4 % ging es für STX in den letzten 7 Tagen nach oben.

Quelle: Tradingview

THETA und DOT: Etabliert und bullisch

Auch bei Theta Network (THETA) steht ein weiteres Allzeithoch ins Haus. So startete der Preis von THETA direkt am ersten Tag des neuen Jahres mit einem Spurt auf bisweilen 1,975 USDT. Der Kursverlauf macht allerdings den Eindruck, als könnte hier mehr gehen.

Die bärische Divergenz im täglichen RSI Indikator scheint die meisten Marktteilnehmer in ihrer Euphorie (noch) nicht zu stören. Typische Price Discovery mit ebenso typischen, irrationalen Verhalten bei den Marktteilnehmern. Mehr als 60 % Preissteigerung in 7 Tagen ist nichtsdestotrotz beeindruckend und beachtenswert.

Quelle: Tradingview

Polkadot (DOT) ist ebenfalls auf der Suche nach einem neuen lokalen Hoch. Der Preis von DOT befindet sich seit Ende Dezember 2020 nun ebenfalls in der Price Discovery und das letzte Allzeithoch konnte am 01. Januar 2021 bei 9,51 USDT markiert werden.

Der Kursverlauf selbst sieht stark bullisch aus und es zeigen sich im Tageschart noch keine Umkehrsignale. Fundamental betrachtet hat DOT wohl auch noch weiteres Potenzial nach oben. +71,2 % für die wahrscheinlich stärkste Konkurrenz von Ethereum? Alle Achtung!

BAS: Ein neues Gesicht im DeFi-Sektor

Basis Share (BAS) ist einer von zwei farmbaren Token des DeFi-Protokolls Basis Cash. Neben BAS gibt es noch BAC, wobei letzterer Token ein Stablecoin ist. Und das noch recht junge Projekt erfreut sich bei BAS einer massiven Preissteigerung, wie wir das eben aus den Decentralized Finance (DeFi) so gewohnt sind.

Seit Mitte Dezember 2020 befindet sich der Preis von BAS nun in einem Aufwärtstrend. Und laut CoinGecko scheint 931,57 USD das gegenwärtige Allzeithoch zu sein, welches am 31. Dezember 2020 markiert wurde.

Wir entschuldigen an dieser Stelle einen Linienchart von CoinGecko. Tradingview konnte zum Zeitpunkt dieses Artikels keinen Kursverlauf der Krypto Börse Poloniex anzeigen. Aber auch im Linienchart ist der bullische Kursverlauf von BAS schön zu sehen. Auch das Volumen stieg zuletzt stark an, was für erhöhte Tradingaktivitäten spricht.

Lesetipp: Bitcoin Kauf von 182 Mio. USD: Großinvestor Skybridge Capital steigt ein

Schlusswort zu den Top 5 Kryptowährungen der Woche

Auch die letzte Woche des vergangenen Jahres brachte wieder viel Bewegung bei den Kryptowährungen mit sich. Die vorgestellte Top 5 der letzten 7 Tage ist dabei nur ein kleiner Ausschnitt der Vielfalt digitaler Assets abseits von BTC und ETH.

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein frohes neues Jahr 2021 und freuen uns schon darauf euch auch in diesem neuen Jahr wieder – wie gewohnt – mit spannenden Nachrichten und vielen Wissensartikeln rundum Blockchain-Technologie Kryptowährungen zu versorgen.