Kryptowährungen Top 5: CAKE, XVS, RVN, VGX und BNB – Bitcoin2Go Performance Report

Der dieswöchige Kryptowährungen Top 5 Performance Report könnte genauso gut Binance Smart Chain (BSC) Performance Report heißen. Denn mit PancakeSwap (CAKE), Venus (XVS) und Binance Coin (BNB) performten Projekte auf der BSC bzw. der hauseigene Token der größten Krypto Börse der Welt außerordentlich stark.

Eine Marktübersicht in nur einem Wort ist bei der gegenwärtigen Lage bei den Kryptowährungen leicht: bullisch. Und die Top-Performer der letzten 7 Tage finden sich eindeutig auf der Binance Smart Chain (BSC). PancakeSwap (CAKE) +195,5 %, Venus (XVS) +158,8 %. Und Binance Coin (BNB) rundet diese Zahlen mit +108,3 % ab.

Die anderen beiden Assets sind Ravencoin (RVN) und Voyager Token (VGX), welche durch ihre außerordentliche Performance am Markt aufgefallen sind. Während Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) also erneute Allzeithochs markierten, performten Projekte auf der BSC beeindruckend und BNB sicherte sich Platz 3 der größten Kryptowährungen der Welt.

3x Binance in den Top 5 Kryptowährungen der letzten 7 Tage

Bitcoin (BTC) markierte ein erneutes Allzeithoch jenseits von 52.500 USD, Ethereum (ETH) nähert sich der psychologisch wichtigen Kursmarke von 2.000 USD und Binance Coin (BNB) befindet sich mit einer Marktkapitalisierung von 37,76 Mrd. USD auf Platz drei der größten Kryptowährungen der Welt.

Die 5 besten Performer der letzten 7 Tage laut CoinGeckoQuelle: CoinGecko

Die letzten 7 Tage gehörten, rein von der Performance an den Märkten her, Binance und der Binance Smart Chain (BSC). PancakeSwap (CAKE) und Venus (XVS) sind dabei die Top-Performer, während der hauseigene Binance Coin (BNB) ebenfalls sehr gut performte. Zu den Top 5 der letzten 7 Tage gesellen sich dann noch Ravencoin (RVN) und der Voyager Token (VGX).

Lesetipp: Kein Bitcoin für Microsoft: CEO Brad Smith erteilt einer Investition in BTC eine Abfuhr

BNB und VGX: Top 3 und Performance jenseits der 100-Prozent-Marke

Wenngleich es niemanden überraschen sollte: Binance Coin (BNB) sichert sich den 3. Platz unter der größten Kryptowährungen der Welt, sortiert nach Marktkapitalisierung. Wenig verwunderlich mit knapp 500 % Wachstum seit 01. Februar 2021.

Die Nachfrage nach BNB scheint auch nicht abzureißen. Die hauseigene Kryptowährung der größten Krypto Börse der Welt ist solide in die Funktionalitäten der Handelsplattform eingearbeitet und spielt auch auf der Binance Smart Chain (BSC) eine wichtige Rolle.

Binance Coin (BNB) im TageschartQuelle: Tradingview

Lesetipp: Binance Erfahrungen – Handel, Lending, Staking, uvm.

Voyager (VGX) ist weder auf Platz 3 der größten Kryptowährungen der Welt, noch entwickelt das Projekt auf der Binance Smart Chain (BSC). Dafür ist der Voyager Token schon zum zweiten Mal in unserem Performance Report und sieht auch beim zweiten Mal immer noch gut aus.

Nur der fehlende Chart via Tradingview stört etwas. Voyager ist eine Handelsplattform ohne Kommissionen und der hauseigene Token performte zuletzt beeindruckend.

Voyager Token (VGX) im TageschartQuelle: CoinGecko

RVN und XVS: Zwei Projekte mit unterschiedlichen Stärken

Ravencoin (RVN) ist ein Projekt, welches vielen Nutzern gut bekannt sein dürfte. Für die Entwickler des Projekts steht dabei eines ganz klar im Vordergrund: Jeder soll echte Werte digitalisieren und handeln können. Das kommt gut an und findet vor allem seit den Vorfällen rundum die Aktien von AMC Entertainment und Gamestop erhöhte Nachfrage.

350 % Wachstum seit 01. Februar 2021 ist kein schlechter Start in das noch frühe Jahr 2021. Zu Jahresbeginn eröffnete der Preis von RVN noch bei 0,01 USDT, während zum Zeitpunkt dieses Artikels bereits 0,11 USDT verzeichnet werden können. Eine saubere Performance!

Ravencoin (RVN) im TageschartQuelle: Tradingview

Venus (XVS) setzt auf der anderen Seite auf Innovation in DeFi durch Geschwindigkeit und Niedriggebühren. Ermöglicht wird beides durch die Binance Smart Chain (BSC), auf welcher das Protokoll exklusiv läuft. Mit Venus können Nutzer ganz simpel Lending betreiben.

Aber lohnen sich denn Lending-Protokolle wie Maker, Aave oder auch Compound hier nicht viel mehr? Nun, diese Entscheidung muss jeder selbst treffen. Venus hat in jedem Fall die Geschwindigkeit und die verminderten Kosten gegenüber dem ETH Netzwerk auf seiner Seite. Und die Performance am Markt kann mit großen DeFi-Protokollen auch mithalten.

Venus (XVS) im TageschartQuelle: Tradingview

CAKE: Knapp 200 % für den Pfannkuchen auf der Binance Smart Chain

DeFi-Protokolle mit Namen, welche an Essbares erinnern, kennen wir bereits. PancakeSwap (CAKE) ist ein solches Protokoll und das Projekt entwickelt auf der Binance Smart Chain (BSC). Als dezentrale Exchange (DEX) a la UniSwap und SushiSwap ermöglicht das Protokoll den schnellen und kostengünstigen Tausch von BEP-20 Tokens.

PancakeSwap (CAKE) im TageschartQuelle: Tradingview

Der Marktpreis von CAKE lag am 01. Januar 2021 bei 0,62 BUSD. Zum Zeitpunkt dieses Artikels wird CAKE bei 18,58 BUSD gehandelt. Das sind mal eben über 2.800 % Wachstum in nicht mal ganz 2 Monaten. Und mit einer stark steigenden Gesamtmenge an USD im Protokoll steht einem weiteren Wachstum am Markt scheinbar nicht viel entgegen.

Lesetipp: Bitcoin Kurs Prognose 2021: Wie realistisch sind 100.000 USD pro BTC?

Schlusswort

Binance und die Binance Smart Chain machen Einiges richtig, wie es scheint. Und auch wenn die meiste Zeit von Polkadot (DOT) und Cardano (ADA) als DeFi-Konkurrenz für Ethereum (ETH) die Rede ist, mit der BSC muss gerechnet werden. Nicht umsonst wurde die Blockchain beim Launch letztes Jahr als besseres ETH 2.0 bezeichnet.

Egal ob Telegram, Instagram oder Twitter: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like2
Bullish3
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL1
Buy Bitcoin1
Schreib uns dein Feedback

Bitcoin2Go ist dein Begleiter für den Einstieg in die Welt von Kryptowährungen und darüber hinaus. Wissen, Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos – Lernen. Verstehen. Austauschen.