QNT, REN, AMPL, UMA und RSR: Bitcoin2Go Top 5 Performance Report

Wo steht der Bitcoin (BTC) gerade? Richtig, weiterhin zwischen 11.300 und 11.500 USD. Der kraftvolle Anstieg der zurückliegenden Woche hat sich aufgrund eines stärkeren US-Dollars abgeschwächt. Dennoch konnten so einige Altcoins vom Ausbruch des BTC profitieren. Die Top 5 der letzten 7 Tage ist dabei Quant (QNT), REN (REN), Ampleforth (AMPL), UMA (UMA) und Reserve Rights (RSR). Sehen wir uns die Top-Performer also genauer an!

Die KW 42/2020 gestaltete sich abwechslungsreich und ausnahmsweise ohne Schockmeldungen. Entsprechend positiv verliefen auch die Kryptomärkte, wenngleich die Performance gegen Ende der laufenden Woche nun ein wenig nachlässt. Dennoch sehen wir in der 7-Tage-Performance so einige Kryptowährungen im Plus, teils sogar im zweistelligen Prozentbereich. Die Top 5 dieser Kryptowährungen lautet diese Woche wie folgt: Quant (QNT), REN (REN), Ampleforth (AMPL), UMA (UMA) und Reserve Rights (RSR)!

Kryptowährungen kaufen, verkaufen und mit einer praktischen Debitkarte weltweit nutzen? Das bietet Crypto.com und wir bieten dir in unserem Crypto.com Test alle wissenswerten Informationen!

Was ist los bei OKEx?

Suspendierte Auszahlungen bei der Krypto Börse OKEx sorgten dann aber doch für eine negative Meldung. Am heutigen 16. Oktober 2020 gab die Handelsplattform bekannt, dass sämtliche Auszahlungen gegenwärtig suspendiert wurden. Laut Angaben scheinen Untersuchungen gegen die Krypto Börse zu laufen. Es laufen seither keinerlei Auszahlungen, wie u.a. auch CryptoQuant (@cryptoquant_com) bestätigt.

Der angesprochene Sturz des Bitcoin (BTC) war dann doch gar nicht so schlimm. Zumindest befand sich die größte Kryptowährung der Welt zum Zeitpunkt dieses Artikels immer noch oberhalb von 11.300 USD. Sollten sich im Fall OKEx weitere Neuigkeiten ergeben, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Damit aber nun zu unserem Bitcoin2Go Top 5 Performance Report mit den nachfolgenden Token:

Top 5 der Kryptowährungen mit der besten 7-Tage-Performance auf CoinGecko
Quelle: CoinGecko

UMA und RSR – kommt endlich die Erholung?

Reserve Rights (RSR) beschreibt sich selbst als eine Gemeinschaft an Menschen, die daran glauben, dass Kryptowährungen besser sind als Fiatgeld. Wenngleich wir uns diesen Glauben anschließen mögen, zumindest der Preis von RSR zeigt nicht gerade höchstes Interesse am Projekt/Token. Nachdem der Preis am 07. Oktober bei 0,00751 USDT angelangte, scheint sich jetzt aber zumindest eine kleinere Erholung zu ergeben.

Entlang einer steigenden Unterstützungslinie ging es hinauf bis zur Widerstandszone bei 0,01264 USDT. Dort prallte der Preis dann ab und trat die Gegenrichtung an. Erwartbar ist eine unterstützende Reaktion an der Widerstandszone bei 0,00999 USDT und der aufsteigenden Unterstützungslinie.

Reserve Rights (RSR) im 4-Stunden-Chart
Quelle: Tradingview

UMA (UMA) auf der anderen Seite sieht zwar mehr Interesse, allerdings trat auch hier der Preis eine lange Abwärtsphase an. Der Ausbruch vom 08. und 09. Oktober 2020 sieht zwar gut aus, doch eine fallende Widerstandslinie sorgte dafür, dass es sogleich wieder in die bärische Richtung ging. Wenn die Unterstützungszone bei 7,625 USDT nicht halten sollte, sieht es wohl nach tieferen Preis aus.

UMA (UMA) im 4-Stunden-Chart
Quelle: Tradingview

Lesetipp: Bitcoin Preismodelle: Zwei Prognosen, eine Richtung: To the Moon!

AMPL und REN mit zuletzt starker Performance

Ampleforth (AMPL) ist ja nun schon länger bekannt. Und zumindest bis Ende Juni 2020 war der Kurs auch schön zu traden. Seither kam es zu mehreren unschönen Marktzuständen und weit mehr irrationalem Verhalten.

Ohne darauf weiter eingehen zu wollen, befand sich der Preis von AMPL bei 0,81 USDT, nachdem es im September 2020 von über 2 USDT um mehr als 75 % steil nach unten gegangen war. Seither verläuft AMPL in einer Preisspanne zwischen 0,645 und 0,994 USDT. Vielleicht schafft es ja der eventuell entstehende Aufwärtstrend einen Ausbruch zu generieren.

Ampleforth (AMPL) im 4-Stunden-Chart
Quelle: Tradingview

REN (REN) wiederum ist nach wie vor ein toller Kurs! Auch das Projekt selbst ist nicht von schlechten Eltern. Um beim Preis zu bleiben: von 0,174 USDT ging es nun seit Ende September hoch auf zeitweise knapp 0,43 USDT. Die Widerstandszone bei 0,42 USDT bremste den Anstieg dann aber doch aus. Seitdem zeigt der Preis Anzeichen korrigieren zu wollen. Ein Test der Unterstützungszone bei 0,314 USDT scheint daher denkbar.

REN (REN) im 4-Stunden-Chart
Quelle: Tradingview

QNT mit über 25 % Performancezuwachs in den letzten 7 Tagen

Quant war auch schon mal zu Gast in einem unserer Bitcoin2Go Top 5 Performance Reports. Und das zurecht, denn das Projekt zeigt gute Fortschritte und der Preis von QNT scheint dies auf den Charts wiederzugeben. Nach einer mehr als 18-tägigen Seitwärtsphase ergab sich am 10. Oktober 2020 ein Ausbruch über die Widerstandszone bei 9,23 USD. Ein vorläufiger Hochpunkt dieses Ausbruchs wurde dann am 15. Oktober 2020 bei knapp 12 USDT gefunden.

Quant (QNT) im 4-Stunden-Chart
Quelle: Tradingview

Eine bärische Divergenz im RSI Indikator (Preis verlief steigend, Indikator verlief fallend) deutet eine Korrekturbewegung an. Die aktuelle Unterstützung ist bei 10,76 USD zu finden. Ein Durchbruch würde einen weiteren Fall auf 10,28 oder zu einer weiteren Unterstützungszone bei 9,90 USD bedeuten. Je nachdem wie sich Bitcoin (BTC) weiter entwickelt, könnte sich aber auch bei QNT schnell die Richtung oder die Prognose ändern.

Lesetipp: XRP HODLer: „Wir erwarten XRP bei 100 USD und halten, um reich zu werden!“

Schlusswort zum Bitcoin2Go Top 5 Performance Report

In der 42. Kalenderwoche 2020 sahen wir einen starken Bitcoin (BTC), der die Altcoins zunächst mit sich nahm. Mit zunehmender Schwäche dann verloren auch viele andere Kryptowährungen die Kursstärke und verlaufen seither seitwärts oder abwärtsgerichtet. Alles wartet auf die Kryptowährung Nr. 1 zurzeit! Die vorgestellte Top 5 konnte aber in den letzten 7 Tagen dennoch überzeugen und wir hoffen den ein oder anderen Kurs nächsten Freitag wieder erwähnen zu dürfen. Bis dahin, eine gute Zeit!

50$ Bonus

Eigene Wallet mit Private Key

Millionen Kunden

Gesamt: 78/100

Zur Anmeldung
Nutzerfreundlichkeit:
68%
Funktionen:
72%
Gebühren:
84%
Vertrauen:
88%

Disclaimer: An dieser Stelle sei erwähnt, dass sämtliche, gemachte Angaben ausdrückliche keine Finanzberatung oder Ermutigung zu irgendwelchen Investitionen darstellen. Vor dem Kauf von Kryptowährungen bzw. der Eröffnung von Handelspositionen ist immer eigene Recherche zu betreiben. Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Verlustrisiko und es sollte daher nie mehr Kapital eingesetzt werden, als beim Verlust verschmerzt werden kann. Wir nutzen für unsere Analysen Tradingview.

Egal ob YouTube, Telegram oder Instagram: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like0
Bullish0
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL0
Buy Bitcoin1
Schreib uns dein Feedback