Aktuelle NFT News der Woche

  • Donnerstag, 12. Oktober 2023: Cristiano Ronaldo (CR7) kooperiert zum dritten Mal mit der Kryptob├Ârse Binance im Rahmen einer neuen NFT-Kollektion namens CR7 ForeverZone, die auf 50.000 NFTs limitiert und Ronaldos ber├╝hmter Fu├čballkarriere gewidmet ist. Die Kollektion enth├Ąlt au├čerdem 50 signierte Fu├čb├Ąlle, 50 von Ronaldo signierte Trikots und 50 Eintrittskarten f├╝r die kommende Binance Blockchain Week. Besondere NFTs spiegeln fr├╝here Kollaborationen mit Cristiano Ronaldo wider. Jedes Set enth├Ąlt ein goldenes NFT-Ticket, das einem Fan die einmalige Gelegenheit bietet, pers├Ânlich mit Ronaldo zu trainieren.
  • Die Ethereum-basierten Pudgy Penguins entwickeln sich zu den Top NFT-Kollektionen im B├Ąrenmarkt und belegen aktuell Platz 9 der gr├Â├čten NFT-Kollektionen nach w├Âchentlichem Handelsvolumen. Das Erfolgsrezept der NFT-Kollektion ist ein zweistufiges, auf Spiele und geistiges Eigentum fokussiertes NFT-Modell. Dabei sind sie dem Beispiel von Yuga Labs auf dem Weg der Spieleentwicklung gefolgt. Allerdings betreibt das Team der Pudgy Penguins auch finanziell starkes Marketing, was zeigt, dass man auch im B├Ąrenmarkt Geld verdienen kann. Durch virale Social-Media-Kampagnen und gesch├Ąftliches Geschick stehen die Spielzeuge der Pudgy Penguins nun in 2.000 Walmart-Filialen in den USA und seit letzter Woche auch in Smyths-Filialen in Gro├čbritannien.
  • Die Ethereum Gas-Geb├╝hren sind auf ein neues Jahrestief gefallen, da die Netzwerkaktivit├Ąt im NFT- und DeFi-Bereich immer weiter abnimmt. Dies macht sich auch im w├Âchentlichen NFT-Handelsvolumen von Ethereum bemerkbar, das mittlerweile nur noch 37 Mio. US-Dollar betr├Ągt. In Hochzeiten betrug das Handelsvolumen weit ├╝ber 100 Mio. US-Dollar.
  • Die Blockchain-Sicherheitsfirma CertiK hat das auf Astrologie spezialisierte NFT-Projekt Lucky Star Currency (LSC) bei dem Versuch ertappt, einen Exit Scam in H├Âhe von mehr als 1 Mio. US-Dollar durchzuf├╝hren: Der Gr├╝nder des Projektes soll die sog. "withdrawToken"-Funktion verwendet haben, um LSC-Tokens im Wert von mehr als 1 Million US-Dollar vom Konto abzuziehen und anschlie├čend in den Stablecoin BUSD umzutauschen, um diese dann an ein anderes Konto weiterzuversenden.

Dieser Beitrag ist nur f├╝r B2Go Member

Werde Teil unserer Community! Melde dich kostenlos an, um alle Artikel f├╝r B2Go Member zu erhalten.

Jetzt Registrieren Bereits ein B2Go Member? Login