Weltweit erster Bitcoin ETF kommt durch Partnerschaft von Hashdex und Nasdaq

Der regulierte, brasilianische Fondsmanager Hashdex geht eine Partnerschaft mit Nasdaq ein, um den weltweit ersten Bitcoin ETF auf den Markt zu bringen. Exchange Traded Funds sind in der traditionellen Finanzwelt sehr beliebt und ein weiterer Schritt, um das Interesse von institutionellen Investoren auf den BTC zu lenken.

Während der aktuelle Preis des Bitcoin (BTC) nicht gerade für euphorische Schlagzeilen sorgt, gibt es an anderer Stelle durchaus Erfolgsmeldungen. Denn der regulierte, brasilianische Fondsmanager Hashdex bringt zusammen mit Nasdaq den weltweit ersten Krypto Exchange Traded Fund (ETF) an die Bermuda Stock Exchange (BSX). Startschuss für den Bitcoin ETF soll noch vor Ende des laufenden Jahres sein.

Die Frage kommt natürlich immer wieder auf: Warum in Bitcoin investieren? Ein Klick auf den Link verrät dir alles Wissenswerte zu dieser Frage und mehr!

Hashdex Nasdaq Crypto Index kommt noch dieses Jahr

Bereits am 18. September meldete die Bermuda Stock Exchange (BSX), dass der „Hashdex Nasdaq Crypto Index“ genehmigt sei. Damit ist auch klar, dass 3 Mio. Anteile am kommenden Krypto Exchange Traded Fund über die Handelsplattform der BSX gehandelt werden können. Das bedeutet nichts Geringeres als den weltweit ersten ETF, der auf Krypto-Assets basieren wird.

Genehmigung des Hashdex Nasdaq Crypto Index ETF durch die BSX
Quelle: Bermuda Stock Exchange (BSX)

Die genauen Details hierzu sind allerdings noch unbekannt. Bestätigt ist hingegen, dass der Handel mit dem ETF noch vor Ablauf des laufenden Jahres stattfinden wird. So berichten es zumindest lokale Medien. Laut den Berichten soll Hashdex die Bermuda Stock Exchange ausgewählt haben, da Bermuda wohl eine sehr krypto-freundliche Regulation aufweist.

Was ist eigentlich ein Exchange Traded Fund (ETF)?

Exchange Traded Funds (ETFs) sind traditionelle Finanzinstrumente. Diese Funds ziehen ihren Wert aus zugrundeliegenden Basiswerten, oftmals eine Mischung verschiedener Werte. Das können Aktien, Rohstoffe oder auch andere Basiswerte sein. Die Beliebtheit bei (institutionellen) Investoren erklärt sich durch die Leichtigkeit von Investments in einen „Index“ an verschiedenen Basiswerten. Anstatt in bspw. 5 einzelne Werte zu investieren und bei jedem einzelnen Wert das Risiko zu tragen, wird in einen ETF investiert, der seinen Wert aus den Basiswerten zieht.

Im Fall eines Bitcoin ETFs ist es ähnlich. Nur eben, dass ein solcher ETF seinen Wert aus dem zugrundeliegenden Basiswert Bitcoin (BTC) zieht. Oder auch aus einem Mix verschiedener Kryptowährungen. Wie bereits erwähnt wissen wir noch nicht alle Details zum Hashdex Nasdaq Crypto Index. Das Narrativ ist jedoch klar: Durch die Erleichterung von Investitionen über wohlbekannte Finanzinstrumente, soll das Interesse von institutionellen Investoren an Bitcoin und anderen Kryptomärkten gesteigert werden.

Ein Bitcoin ETF käme nicht aus heiterem Himmel

Weitere Informationen zum „Hashdex Nasdaq Crypto Index“ sollen aber folgen. Laut Hashdex selbst sollen die Details nach und nach über die Produktseite von Nasdaq veröffentlicht werden. Zudem kommt der ETF nicht aus heiterem Himmel. Der ehemalige Offizielle von Goldman Sachs und Fondsmanager Raoul Pal sah diese Entwicklung bspw. kommen:

Ich werde euch die größte Vorabmöglichkeit eures Lebens geben: Es wird ein ETF kommen. Es werden Milliarden an US-Dollars in diesen ETF fließen. Jeder Vorsorgeplan wird Gelder investieren. Jedes Family Office wird Gelder investieren. Und je mehr der Preis steigt, desto mehr Gelder werden investiert werden.

Hashdex selbst verwaltet als Fondsmanager aktuell 46,6 Mio. USD an verschiedenen Assets in Funds, darunter auch Kryptowährungen. Die Wahl von Bermuda hat am Ende wohl auch damit zu tun, dass in den vergangenen Jahren die US Securities and Exchange Commission (SEC) immer wieder Vorschläge für einen Bitcoin ETF ablehnte. Darunter waren Vorschläge der Winklevoss-Zwillinge (Gemini), Wilshire Phoenix und dem NYSE-Broker Arca. Wir bleiben wie immer dran und sind gespannt auf die Zukunft!

Egal ob YouTube, Telegram oder Instagram: Auf unseren Social-Media-Kanälen bleibst du auf dem Laufenden und kannst dich mit unserer Community austauschen.

Wie sieht deine Reaktion aus?
Like2
Bullish1
Bearish0
REKT0
Lustig0
Wichtig0
HODL0
Buy Bitcoin1
Schreib uns dein Feedback